Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Diskutiere Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Danke! Klingt pragmatisch.

  1. #9301 espressionistin, 22.01.2020
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.267
    Zustimmungen:
    6.326
    Danke! Klingt pragmatisch.
     
    Augschburger gefällt das.
  2. #9302 Augschburger, 22.01.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.913
    Zustimmungen:
    8.229
    So bin ich. :oops:
     
  3. #9303 Geschmackssinn, 23.01.2020
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    3.266
    falls die Entscheidung nicht eh schon Ortlieb ist....
    nimm als Pendler (+Elektronik) Ortlieb, wiegen der Wasserdichte. ;)
     
  4. kamba

    kamba Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    41
    Ich habe die Augsburg III von Vaude, und die Ortlieb Urban Commuter Bag mit QL3.1.
    - Augsburg: Die wegklippbare Haltemechanik ist praktisch, so wird die Rad- zur normalen Tasche. Ist die Haltemechanik dran, steht sie aber relativ weit vor und hat mir jeweils die Jacken versaut... Auch wird sie nur oben mit den 2 Haken am Gepäckträger eingehängt, bei Schräglage des Fahrrads beim Fahren oder Rangieren baumelt die Tasche.
    - Urban Commuter Bag: das QL3.1 ist praktisch, der Träger verbleibt am Fahrrad. Die Aufhängungspunkte an der Tasche stehen nicht so stark vor und stören beim Umhängen nicht gross. Zudem wird die Tasche an 3 Punkten gehalten, baumelt nicht wie die Augsburg. Dafür ist sie mir etwas zu klein (gibts unterschiedliche Grössen?), bei mir passen 14" Laptop und ein paar Mappen, Radweste+Handschuhe+Buff und etwas Kleinkram.

    Mir ist die Ortlieb wegen der Befestigung lieber...
     
    silverhour und espressionistin gefällt das.
  5. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.856
    Zustimmungen:
    5.544
    Praktisch der Clooney unter den espressosaufenden Radsportfreaks. :)
    Sorry, weitermachen!
     
    Augschburger gefällt das.
  6. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    1.519
    Ich nutze seit genau 2007 ein Gepäckträger von Tubus mit 2 Ebenen und auch Ortliebtaschen. Nie wieder was anderes. Meine Frau nutzt die Ölhauttaschen von Vaude, allerdings fehlt der "Klickmechanismus" wie der von Ortlieb, der beim Einhängen die Taschen automatische am Gepäckträger sichert.( Auf der 2ten Ebene des G-trägers ist eine zusätzliche kleine Tasche angebracht von Vaude in der alles untergebracht ist wo ich ein schnellen Zugriffe haben möchte wie z.B. Schloss, Verbandspäckchen, Warnweste, Schlüssel etc.
     
  7. #9307 Augschburger, 23.01.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.913
    Zustimmungen:
    8.229
    Meine rastet fest ein, wenn man sie an den Gepäckträger drückt. Wenn man sie am Griff des Klemmdings anhebt, gehen die Rasten wieder auf. Ich brauch keine Ortlieb, ich bin zufrieden. :)
     
  8. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    1.519
    hmhm genau dieses "Klemmdings" haben die Taschen meiner Frau nicht.:( Wahrscheinlich gab es dieses System damals (2008) nicht. Ansonsten sind die Orlieb und die Vaude vom Material m.E. identisch.
     
  9. #9309 Augschburger, 23.01.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.913
    Zustimmungen:
    8.229
    Erklärbär:
    [​IMG]
    Durch das Aluprofil ist die Sache sehr steif & stabil. Links und rechts hat's Kunststoffnasen, die in die schwarzen Teile der Tasche reingesteckt werden. Erst links und dann rechts. Mit dem großen orangenen Hebel kann man das Klemmdings wieder von der Tasche entfernen. Es gibt drei Winkel, in denen man das Klemmdings an der Tasche befestigen kann, je nach Gepäckträger. Die orangenen Rädle sind zum Fixieren der Haken auf der Aluschiene, braucht man nur einmal an den Gepäckträger anpassen.

    Meine ist wahrscheinlich von 2012, inzwischen gehen die Nähte, mit denen innen drei kleine Fächer (für Brillenetui, Taschentücher, Stifte) angenäht sind, teilweise auf. Ich nutze die Tasche aber auch ~220 Tage im Jahr... Am Schlimmsten für mich ist eigentlich der Dreck, der bei nassem Wetter außen dranpappt, das kann man bei einer LKW-Plane bestimmt einfach abkehren. :rolleyes:
     
  10. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    1.519
    Sauber ! Wäre schön wenn die Vaude Tasche damals auch so aufgebaut wären. Meine Frau hat die Vaude Aqua Back aus dem Planmaterial. (wahrscheinlich erste Generation) da ist nicht viel einzustellen auf der Rückseite etc.

    Egal ;)...Danke für die Info :)
     
  11. #9311 Geschmackssinn, 23.01.2020
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    3.266
    Unterschied Ortlieb vs. andere:
    Ortlieb hat eine Zertifizierung/Patent auf die versiegelten Nähte und ist somit noch ein Stückchen Wasserdichter.
     
  12. #9312 silverhour, 23.01.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    6.262
    :eek: ich dachte immer "wasserdicht" ist ein digitaler Zustand - entweder isses dicht oder auch nicht?
     
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.005
    Zustimmungen:
    11.602
    Dafür gibt es schon ein differenziertes Maß, die „Wassersäule“ nach ISO 811 oder DIN EN 20811:199. Insofern ist Wasserdichtigkeit ein digitaler Wert, sondern relativ zur erforderlichen Belastung.
     
    silverhour und Geschmackssinn gefällt das.
  14. #9314 Geschmackssinn, 23.01.2020
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    3.266
    das Material der Tasche wird ähnlich dicht sein..... wenn es dir durch die Nähte fließt/sickert, nützt aber auch keine LKW Plane. ;)

    ansonsten siehe Kommentar von @cbr-ps
     
    silverhour gefällt das.
  15. Yace

    Yace Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    557
    OK, ich würde mit so einem breiten Ding mit dem größeren Wendekreis ohnehin fast alle Radwege meiden.

    Hmm, kann ich schwer nachvollziehen. Wenn ich die Seite von Ortlieb richtig interpretiere, dann habe ich QL2 (ca. 12 Jahre alt). Wenn die Tasche nicht mit eine extrem ungünstigen Gewichtsverteilung beladen ist, brauch ich etwa zwei Sekunden um sie anzubringen.

    Meine Frau hat die Vaude Variante. Der Unterschied ist nicht riesig. Das einzige, was mir bei der Ortliebbefestigung besser gefällt: Man muss den Griff festhalten um die Tasche einzuhängen. Das ist bei Vaude nicht nötig. Dadurch kann es passieren, dass man den Griff mit am Gepäckträger einklemmt. Dadurch kriegt man die Tasche nicht mehr einfach mit einem Griff gelöst. Ansonsten erspart man es sich nur, einmal auf die Tasche zu drücken bevor man losfährt.

    Gruß

    Peter
     
    Augschburger gefällt das.
  16. #9316 Lecker Schmecker, 23.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    44
    Ortlieb gibt einen IP-Code an im Fall der Back Roller wäre das IP64 entspricht ISO 20653.

    Die erste IP Zahl gibt den Schutz vor Fremdkörper an.
    Eine 6 bedeutet Staubdicht.
    Die zweite IP Zahl gibt den Schutz gegen Wasser an.
    Eine 4 Schutz gegen Spritzwasser von allen Seiten. Im allgemeinen Reicht das vollkommen aus.

    Richtig Wasserdicht würde bedeuten dicht auf Wasserdruck. Das wäre für den Anforderungsbereich eigentlich zu viel.

    Die Nähte sind ordentlich Verschweißt/Verklebt da dürfte nichts durchgehen.
    Mir ist es mal Passiert das eine Tasche in der unteren Hälfte ins Wasser getaucht ist
    im Inneren ist aber alles trocken geblieben.

    Ob Ortlieb oder Vaude ist, glaube ich eher Geschmackssache qualitativ dürften sie Gleichwertig sein.

    Hier noch ein Link zur Schutzart bei Wikipedia
    Schutzart – Wikipedia
     
    espressionistin gefällt das.
  17. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    1.519
    Verdammt @espressionistin hat mich angefixt (mit ihrem Foto) bezgl. Gravelbike ;) allerdings ohne Motor.....
     
    espressionistin gefällt das.
  18. pavonist

    pavonist Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    123
    Na,
    Dann fix ich mal nach ...
    20190618_152102.jpg
     
    Jova, Jetza, blu und 4 anderen gefällt das.
  19. #9319 silverhour, 23.01.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.352
    Zustimmungen:
    6.262
    ein sehr scharfes Rad @pavonist !
     
    espressionistin gefällt das.
  20. #9320 espressionistin, 23.01.2020
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.267
    Zustimmungen:
    6.326
    Gibt ja zum Glück auch viele schöne ohne Motor :)

    Meinem GöGa gehts wie dir, ich hatte ja schon vorher ein analoges Gravel, das hat ihn aber nicht so interessiert.
    Jetzt ist er mal auf mein Centurion gestiegen und zur Arbeit geradelt. Seine Erkenntnis ist, er braucht auch ein Gravel, aber ohne Unterstützung.
    Der Fazua macht in der Tat nur Sinn, wenn man viele Steigungen und/ oder Ampeln hat oder wirklich weit fährt.

    Edit: ich hab jetzt übrigens mal zwei Taschen (Ortlieb Commuter Bag und City Bike) bestellt. Dann sehe ich weiter..
     
    Pappi gefällt das.
Thema:

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, Camcorder geschrottet, wer kennt sich aus?

    Hilfe, Camcorder geschrottet, wer kennt sich aus?: Ich habe einen alten Sony Camcorder, einen DCR-TRV19E. Plempel junior wollte den zum Filmen haben, zwecks "Retro-Look". Alles prima, nur jetzt hat...
  2. Wer in Wien kann meinen Handhebler wieder funktionstüchtig machen? Empfehlungen?

    Wer in Wien kann meinen Handhebler wieder funktionstüchtig machen? Empfehlungen?: Hallo, ich habe vor Kurzem eine alte La San Marco 65 erstanden. Leider fehlen mir Erfahrung und Zeit sie selbst zu reparieren/restaurieren. Kennt...
  3. Wer kennt diese Maschine (casadio dieci) ?

    Wer kennt diese Maschine (casadio dieci) ?: Kennt jemand diese Maschine und wenn ja was haltet ihr von der Maschine, ich suche immer noch eine Maschine für den professionellen Gebrauch ....
  4. Ich möchte mich nicht von meiner SAECO Aroma trennen

    Ich möchte mich nicht von meiner SAECO Aroma trennen: Leider ist meine Saeco Aroma inox Pads-Kaffeemaschine ausgestiegen. Ein erster Reparaturversuch brachte ein sehr gutes Resultat - bis ich die...
  5. Pavoni EPL - Wer kenn das Teil

    Pavoni EPL - Wer kenn das Teil: Hallo Zusammen, hat jemand eine Explosionszeichnung der Pavoni EPL? Oder kann mir hier weiterhelfen - es is beim Tauschen der Dichtung ein Teil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden