Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Diskutiere Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hab mir spontan ein Jobrad gegönnt, so für in den Wald und um den BMI noch etwas zu senken, macht echt Spaß und anstrengen muß ich mich trotz...

  1. #10201 Bohnenfreund, 05.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2020
    Bohnenfreund

    Bohnenfreund Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    608
    Hab mir spontan ein Jobrad gegönnt, so für in den Wald und um den BMI noch etwas zu senken, macht echt Spaß und anstrengen muß ich mich trotz Unterstützung, ich biege jetzt in Wege ab, die ich vorher wegen des Anstiegs gemieden hab.

    Ups, gibt ja auch noch nen E-Bike Fred, völlig übersehen vor Freude

    20200704_101719.jpg 20200704_101857.jpg
     
    Jetza, Belgarath, turriga und 5 anderen gefällt das.
  2. #10202 Geschmackssinn, 05.07.2020
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    3.531
    mein Reden :rolleyes:
    vor allem aufm Arbeitsweg. :cool:

    im Stadtverkehr und eher kurzstrecke (für RR) merkt man den dicken Schlappen, der ja angeblich so bock schwer sein soll, garnicht.
    da sind die Touris aufm Radl wesentlich störender.... achja und auch die Lieferwagen... und die anderen Spaßbefreiten Verkehrsteilnehmer :confused:

    nu habbich das Problem nicht mehr ;)
     
    Augschburger gefällt das.
  3. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    887
    Ich muss mal, schauen ob es den Maxxis Minion DH auch in 25mm statt 2,5" gibt. Der hält dann sicherlich auch bei Scherben:).
     
    Technokrat gefällt das.
  4. #10204 Technokrat, 05.07.2020
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    1.048
    Ja, die Dinger sind wirklich extrem pannensicher, aber auch schwer und sie rollen schlechter. Kommen für mich nicht in Frage, da flicke ich lieber 3 Mal im Jahr. Das kann man selbstverständlich auch anders gewichten.
     
    Jova, silverhour und blu gefällt das.
  5. #10205 silverhour, 05.07.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.899
    Zustimmungen:
    7.254
    Wenn auf den dünnen Reifen nix geht, dann müssen eben die dicken Reifen her halten. :)

    [​IMG]

    Wer zufällig in die Nähe von Mörfelden-Walldorf kommt, ein Besuch der Gedenkstätte der KZ-Außenlagers Walldorfs ist empfehlenswert.
     
    Bohnenfreund, Belgarath, Technokrat und 2 anderen gefällt das.
  6. #10206 blu, 05.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2020
    blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.190
    Zustimmungen:
    4.199
    Eigentlich wollte ich heute eine große Runde gemütlich um den Lago Maggiore fahren, aber dann musste ich doch mit den anderen in den nahen Bergen rumheizen. Hier der Blick vom "Campo dei fiori" auf den Lago di Varese.
    2020-07-05 11.14.59.jpg
    Wenn wir gerade bei schönen Rädern sind:
    2020-07-05 11.20.16.jpg
    Das hier von meinem Kollegen würde ich auch sofort nehmen, die Lackierung ist genial (in der Sonne mehrfarbig wie die Kleins früher). Das SL7 ist ja bald da, ggf. bekomme ich dann günstig ein SL6 ;-).

    Meine tubeless-Erfahrung heute: ich habe ehrlich gesagt überhaupt keinen Unterschied bemerkt, aber ich bin halt auch mit 7.5 bar gefahren (und es erschließt sich mir nicht, warum ich mit niedrigerem Druck fahren sollte). Ich habe pro Jahr so 5x platt und habe das ist jeweils in weniger als 5' behoben. Für mich wäre es eher nervig, wenn ich einmal in 5 Jahren 1 h bräuchte, um das Problem zu beheben oder gar abgeholt werden müsste. Mal sehen...

    Zu den Beiträgen oben: die Schwalbe Marathon plus fahre ich am Stadtrad und die sind sehr pannensicher und empfehlenswert. Mit Rennrad haben diese Reifen aber nichts zu tun, wie will man damit zügig um die Kurve fahren? Vom Gewicht und Rollwiderstand ganz zu schweigen...

    LG, blu
     
    quick-lu, Technokrat, Tschörgen und 2 anderen gefällt das.
  7. #10207 Augschburger, 05.07.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    13.995
    Zustimmungen:
    9.957
    Naja, da wo die Glasscherben wohnen, muss man ja nicht so heizen. ;)

    Ich glaube, hier überschneiden sich die Interessen... Der eine muss zur Arbeit, der andere über den Berg.

    Arbeit = Glasscherben
    Berg = Gewicht
     
    Technokrat gefällt das.
  8. #10208 silverhour, 05.07.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.899
    Zustimmungen:
    7.254
    Was ein Mumpitz! Wenn ich morgens zur Arbeit fahren muß ich mit Schmackes durch die Stadt kommen!
    Ich kann 50min brauchen oder 1:20h - da nehme ich lieber die 50min. :D Mit Volldampf über den Main düsen und sich an dem Blick auf die Frankfurter Skyline laben ist etwas Feines am frühen Morgen. Und mit 50 Sachen den Frankfurter Berg runterdonnern macht Laune. Da komme ich gleich mit viel besserer Stimmung in der Firma an. :)
    Aber leider gehört Bierflaschenzerdeppern zu den beliebtesten Outdoorbeschäftigungen unter den Frankfurter Partygängern. Unter 5 Scherbenhaufen komme ich Montagmorgens nicht am Sachsenhäusener Kneipenviertel vorbei und über die Mainbrücke. :mad: Naja, Montags nehme ich dann eben einen anderen Weg....
     
    Augschburger gefällt das.
  9. #10209 Geschmackssinn, 05.07.2020
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    3.531
    jep, ist/war ja auch ein Stadtrad. ;)
    Kurven gab's auch nicht so viele.

    und schneller als der Durchschnitt Autofahrer war ich auch so. :cool:

    achja, war hier im Thread nicht mal das Gemecker von Gewicht einsparen? ....
    ... also da gab es ja die glanzvolle Idee, mal am eigenen Körper abzuspecken, anstatt hunderte € für ein paar Gramm am Fahrzeug zu sparen. :D

    mit mehr Gewicht am Fahrzeug geht das dann auch schneller
    *duckund wech*:p
     
    Jova gefällt das.
  10. #10210 Augschburger, 05.07.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    13.995
    Zustimmungen:
    9.957
    Ach Olli... :)
    Genieße das Leben. Du hast nur das eine.
     
    Technokrat und silverhour gefällt das.
  11. #10211 Technokrat, 05.07.2020
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    1.048
    Ein Kunstwerk, deutlich > 10 k. Alleine die Laufräder! Ein Traum.
     
  12. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.190
    Zustimmungen:
    4.199
    Hi,
    die letzten beiden Jahre bin ich ein ich jeweils ein "Bergzeitfahren" am Mottarone gefahren. Eigentlich ist es ein normales Radrennen, aber die ersten Runden sind flach/wellig und zunächst neutralisiert bis so etwa 20 km vor dem Berg, d.h. da passiert sowieso nichts.
    Im Rahmen der ganzen Aero- und Scheibenbremsdiskussion hatte ich mal für meinen Körper nachgerechnet, hier die Ergebnisse:
    2020-04-03 15.28.24.jpg
    Ich hoffe es ist verständlich (die Leistung habe ich mit 330 W als konstant vorausgesetzt). Die Räder werden hierbei nicht gewogen, leider, und der Sieger fuhr ein Fuji SL (wahnsinnig leicht).

    30 s sind hierbei eine Welt!

    Ich für meinen Teil kann den ganzen Aero-Hype nicht nachvollziehen (bei Triathleten, für's EZF natürlich schon!), so schnell fahre ich nicht bergauf und sonst halte ich mich im Feld auf. Ich bin mal gespannt, ob sich der Trend mal wieder zurück zu leichten Rädern entwickelt. Die 10 k€ Boliden jenseits der 7 kg finde ich persönlich jedenfalls gänzlich uninteressant.
    Wenn man natürlich viel alleine im Flachland unterwegs ist, sieht es anders aus. Mich wundert bei den ganzen Aero-Tests heuer aber immer, wie unrealistisch die Testbedingungen gestaltet werden.
    LG, blu
    edit: ich glaube am billigsten kann man Gewicht bei Schuhen und Helm sparen, das ist unglaublich. Leider muss man alles selbst nachwiegen...
     
    Technokrat, Geschmackssinn und Augschburger gefällt das.
  13. #10213 Geschmackssinn, 05.07.2020
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    3.531
    oha, allein diese Rechnung zeigt das ich Hobby Radler und Pendler bin.

    schreib bei mir einfach noch Schutzbleche+Gepäckträger +Radtasche +einiges mehr an Kleidungsgewicht +~1,5Kg Schloss dazu...
    ... dann kennste unseren Werte Unterschied
    *lol* :D

    bei mir sind dann die 30Sek. eh schon weg, wenn die Ampel rot ist ;)

    _weiter machen... genug gefrotzelt_ :cool:
     
    blu gefällt das.
  14. #10214 Technokrat, 06.07.2020
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    1.048
    Ja, abstrus hohe Geschwindigkeiten. Sonst würden sich ja keine relevanten Unterschiede ergeben.
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.701
    Deshalb habe ich mehrere Bikes im Keller, kriege die unterschiedlichen Anforderungen nicht unter einen Hut bzw. auf einen Rahmen. Und zum Einkaufen kommen bei mir noch 8Kg Anhänger dazu...
     
    Jetza und Technokrat gefällt das.
  16. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    339
    mal eine Verständnisfrage : hab vor mir fürs RR einen sqlab Sattel zu kaufen -hab daheim meinen Arsch mit der Wellpappe ausgemessen -und jetzt gibt es ja diese Tabelle nachder man je nach Nutzung noch ein paar cm der Sitzknochenbreite draufrechnen soll. aber warum gibt man überhaupt nicht einfach immer mehr cm dazu das die Sitzknochen immer sauber drauf sitzen? ?
    warum muss das entsprechend der Nutzung angepasst sein? o_O

    SQlab GmbH Online Shop | Sitzknochenvermessung | Ergonomisches Fahrradzubehör
     
  17. #10217 silverhour, 06.07.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.899
    Zustimmungen:
    7.254
    Ich verstehe die Verständnisfrage nicht. :rolleyes:
     
    espressionistin gefällt das.
  18. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    339
    BTW: die sqlab mtb Hörnchen kann ich ich wirklich empfehlen - top Teile -extrem gutes griffiges Gefühl - als ob man einen RR Lenker von oben fassen würde kann mit den anderen Fingern die Bremse bedienen - ähnlich wie beim RR - sehr angenehm bei Langstrecken - aber etwas klein - für mich reichts aber wenn einer Klodeckelhände hat kann es schon recht problematisch werden
     

    Anhänge:

  19. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    339
    kurz gefragt: warum mit man bei einem RR zur Sitzknochenbreite nur 1 cm zugeben und beim Hollandrad 5 cm? warum nicht auch beim RR gleich paar cm zusätzlich ?
     
  20. #10220 espressionistin, 06.07.2020
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.503
    Zustimmungen:
    6.737
    Ich würde mal vermuten, weil du auf dem RR ganz anders sitzt als auf dem Hollandrad.
    Die Wellpappe hat allerdings bei mir überhaupt nicht funktioniert, am Ende musst du probesitzen. Jeder Jeck Popo ist anders. :)
     
    cbr-ps, Technokrat, Augschburger und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? - Ähnliche Themen

  1. Espresso bio und fair, wer weiß was?

    Espresso bio und fair, wer weiß was?: Momentan trinken wir von Utamtsi "Espresso Siziliana". Auch eine gute faire bio / Bio im Umstellung Bohne zu einem kg Preis von ca. 20€. Kennt...
  2. Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen

    Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen: Liebe Forumsmitglieder, ich war jetzt hier schon eine Weile nicht mehr aktiv, weil ich, nachdem ich mir vor vielen Jahren eine La Spaziale Vivaldi...
  3. Wer macht (Kleinst-) Lötarbeiten ?

    Wer macht (Kleinst-) Lötarbeiten ?: In diesem Vibiemme Junior Gicar Niveauregelung defekt Thread finden sich ab # 11 die Beiträge und Bilder, aus denen ersichtlich wird, dass je 1...
  4. Druck Bezzera BZ10 - Wer kann weiterhelfen

    Druck Bezzera BZ10 - Wer kann weiterhelfen: NEU ERSTELLT IM FORUM "REPARATUR UND WARTUNG" kann hier gelöscht werden!
  5. Streamen-Zoomen-Videokonferenz- Hilfe! Wer kennt sich aus?

    Streamen-Zoomen-Videokonferenz- Hilfe! Wer kennt sich aus?: Hallo zusammen, besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen... Ich muss mich irgendwie online aufrüsten. Leider steh ich gerade total dumm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden