Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Diskutiere Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Schon mit einem flachen Anhänger am „normalen“ Rad ist es komisch. Ich habe da so einen albernen Wimpel dran, damit man das Ende sieht. Meine Frau...

  1. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.199
    Zustimmungen:
    16.681
    Schon mit einem flachen Anhänger am „normalen“ Rad ist es komisch. Ich habe da so einen albernen Wimpel dran, damit man das Ende sieht. Meine Frau war schon sehr froh drüber, sie hatte beim Einscheren nach dem Zurückfallen lassen schon eine Schrecksekunde, weil hinter mir nicht direkt frei war...
     
  2. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    7.224
    Ich denke es wird immer eine Mischung aus "vor" und "hinter" sein. Bei "vor" muss der Radfahrer halt aufpassen, aber das muss der Autofahrer (oder der Radfahrer auf der Fahrbahn) ja an der Trambahnhaltestelle auch.
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.199
    Zustimmungen:
    16.681
    Genau, und bei „hinter“ ginge das Konflikt- und Gefahrenpotential mit Fahrgästen gegen Null. Aber das wäre ja zu einfach...
    Autos müssen da übrigens nicht besonders aufmerksam sein, denn die stehen dort entweder hinter der Straßenbahn oder warten an einer vorgeschalteten Ampel. Insgesamt eine verkehrsplanerische Meisterleistung, die Millionen verschlungen hat.
     
  4. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    7.224
    Von welcher Stadt reden wir?
     
  5. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.209
    Zustimmungen:
    4.285
    Ich fahre seit Ewigkeiten Continental Reifen, im Wesentlichen den 3000er, 4000er und 5000er und nun zum Testen den 5000er TL. Die Haltbarkeit des Letzteren ist ein schlechter Witz: der abgebildete Reifen wurde im Juli neu aufgezogen und ist jetzt ziemlich genau 4tkm alt. Die Ausfallerscheinungen sind rundherum massiv (ich bin niemals mit blockiertem Hinterrad gefahren): manchmal fehlen ganze Stücke.
    2020-09-14 18.42.02.jpg 2020-09-14 18.42.20.jpg 2020-09-14 18.42.33.jpg
    Diese Defekte kenne ich von Conti sonst nicht. Jetzt habe ich mal einen Schwalbe Pro One TL easy drauf und bin gespannt. Früher konnte man Schwalbe bei Regen vergessen, aber ich bin heuer ja Schönwetterfahrer ;-).
    LG, blu
     
    Jetza und Technokrat gefällt das.
  6. #10506 Technokrat, 15.09.2020
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1.070
    Ich auch nicht.

    Fahre Schwalbe Pro One Tube Type. Bin sehr zufrieden.
     
  7. #10507 KathaKabu, 15.09.2020
    KathaKabu

    KathaKabu Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2018
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    90
    Bei meinen letzten war das euch der Fall, ich teste deswegen gerade Vittoria.
     
  8. #10508 Kantenhocker, 15.09.2020
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    644
    Das ist ja heftig!
    Frag doch mal bei Conti nach, was deren Meinung dazu ist.
     
    blu gefällt das.
  9. #10509 Kantenhocker, 15.09.2020
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    644
  10. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    911
    @blu sieht heftig aus. Selbst die Conti Sticks auf dem mtb sahen nach 2-4k km Straße und Gelände im Wechsel nicht so aus...

    Hab selbst vor ca 200 km auf Conti 5000 gewechselt. Schauen wir mal, was das wird. Noch bin ich zufrieden.

    VG
     
  11. #10511 Bierschinken, 15.09.2020
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    78
    Mein GP5000 hat jetzt knapp 4,5tkm und sieht noch recht frisch aus.
    Schätze der wird so 7-8tkm machen.

    ich tausche jedoch auch alle 1-1.2tkm vorne und hinten.
     
    Jova gefällt das.
  12. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.209
    Zustimmungen:
    4.285
    Hi,
    die Probleme habe ich nur mit der TL Variante. Aber auch der normale 5000er kommt mir pannenanfälliger als der 4000er vor, aber das können auch statistische Ausreißer sein.
    Der Schwalbe pro one TL ließ sich zudem mit normalem Kräften aufziehen, der Conti hatte mich schier in die Verzweiflung getrieben...
    Ich schreibe dir Firma Mal an, mal sehen...
    LG, blu
    LG, Blu
     
    Jova gefällt das.
  13. Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    78
    Zu der TL-Variante kann ich nichts sagen.

    Aber 4000 Vs 5000 macht bei mir hinsichtlich der Pannen bisher wenig Unterschied.
    Tatsächlich hab ich den Eindruck, dass da lediglich der Verschleiß schlechter ist.
     
  14. #10514 cappuzumstaatsgetränk, 16.09.2020 um 18:26 Uhr
    cappuzumstaatsgetränk

    cappuzumstaatsgetränk Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    44
    Guten Tag
    Hat hier jemand Erfahrungen mit den Teasi Navis? Ich bin auf der Suche nach einem Rennradnavi damit ich nicht immer langsam mache muss um schilder zu lesen. Aber ich bin selber absolut unentschlossen was ich da genau haben will und investieren möchte. Die Teasiteile wären zumindest finanziell jetzt kein großes Risiko aber unbedingt weg werfen muss man das Geld ja auch nicht
     
  15. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    911
    Habe den 4000er nie gefahren, aber soll der 5000er nicht im Vergleich griffiger sein? Hab da was im Hinterkopf, keine gesicherte Info.

    Sollte das der Fall sein, wäre ein geringer Mehrverschleiß ja nicht verwunderlich.

    Bez. Teasi: das was ich bis dato gehört habe, hat mich nicht wirklich zum Kauf überzeugt.
    V.a. die Akkulaufzeit haut mich nicht vom Hocker.


    VG
     
  16. #10516 blu, 16.09.2020 um 22:32 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2020 um 22:59 Uhr
    blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.209
    Zustimmungen:
    4.285
    Nicht, dass ich es merken würde, aber ich bin auch nicht mehr so im Nassen und Extremsituationen unterwegs. Klassiker früher: Im Regenrennen jede Runde in der Kurve über einen Zebrastreifen. Wenn man dann über den weißen Bereich rutscht bis wieder normaler Asphalt kommt, merkt man Unterschiede in der Bereifung doch recht deutlich und damals war hierbei der Conti3000er Welten besser als alles verfügbare von Schwalbe (ist aber 20 Jahre her).
    Der normale GP5000er ist wohl sogar deutlich weniger aerodynamisch als der GP4000er (zumindest wenn man der Roadbike Glauben schenken darf). Stellt sich für mich die Frage, ob der GP5000er überhaupt der große Wurf ist. Scheint nicht so, aber mal sehen...

    Radgefahren wurde heute auch noch: Über Lugano (irgendwann muss ich es schaffen in dieser Stadt zu leben, ist einfach traumhaft), Porlezza über das Valle Intelvi nach Sighignola ("Balkon von Italien") und über das Val Mara zurück nach Varese. Ein Traum:
    Lugano im Norden
    2020-09-16 14.27.23-2.jpg 2020-09-16 14.33.40-2.jpg
    Lanzo, bevor es das letzte Steilstück zum "Balcone" hochgeht: 2020-09-16 16.17.14.jpg
    Aussicht vom "Balcone d'Italia". Ist eigentlich noch spektakulärer als es auf diesen Photos rüberkommt,
    2020-09-16 16.48.38.jpg 2020-09-16 16.48.56-1.jpg
    LG, blu
     
    Technokrat, Augschburger, cbr-ps und 6 anderen gefällt das.
  17. Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    78
    Zum Thema Navi:

    Teasi kenne ich nicht, aber sowohl Garmin als auch Wahoo machen ihren Job verdammt gut.
    Ich habe beide Systeme und finde beide gut mit ganz eigenen Vor- und Nachteilen.

    Wenn ich einfach nur ein "Navi" bräuchte würde ich wohl den Elemnt Bolt kaufen.
     
  18. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    911
    Das Bolt am wenigsten, wenn es um Navigation geht.
     
  19. espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.523
    Zustimmungen:
    6.776
    Zum navigieren finde ich den Sigma Rox 12 Top.
     
  20. beaniebaby

    beaniebaby Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    209
    Höchst interessant! Mir ist nämlich im Juni das gleiche mit einem 5000TL passiert und das obwohl ich mir bei einer Abfahrt kein lockup des Hinterrades bewusst war.
    Jetzt habe ich Vittoria Corsa drauf.
     

    Anhänge:

    blu gefällt das.
Thema:

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? - Ähnliche Themen

  1. Espresso bio und fair, wer weiß was?

    Espresso bio und fair, wer weiß was?: Momentan trinken wir von Utamtsi "Espresso Siziliana". Auch eine gute faire bio / Bio im Umstellung Bohne zu einem kg Preis von ca. 20€. Kennt...
  2. Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen

    Zweitmaschine gesucht: Wer kann mir helfen: Liebe Forumsmitglieder, ich war jetzt hier schon eine Weile nicht mehr aktiv, weil ich, nachdem ich mir vor vielen Jahren eine La Spaziale Vivaldi...
  3. Wer macht (Kleinst-) Lötarbeiten ?

    Wer macht (Kleinst-) Lötarbeiten ?: In diesem Vibiemme Junior Gicar Niveauregelung defekt Thread finden sich ab # 11 die Beiträge und Bilder, aus denen ersichtlich wird, dass je 1...
  4. Druck Bezzera BZ10 - Wer kann weiterhelfen

    Druck Bezzera BZ10 - Wer kann weiterhelfen: NEU ERSTELLT IM FORUM "REPARATUR UND WARTUNG" kann hier gelöscht werden!
  5. Streamen-Zoomen-Videokonferenz- Hilfe! Wer kennt sich aus?

    Streamen-Zoomen-Videokonferenz- Hilfe! Wer kennt sich aus?: Hallo zusammen, besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen... Ich muss mich irgendwie online aufrüsten. Leider steh ich gerade total dumm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden