Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Diskutiere Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; @blu, das habe ich auch gar nicht bezweifelt, habe wirklich nur aus meiner Sicht gesprochen. Bin weder Rennen gefahren, noch habe ich gezielt...

  1. #10601 Belgarath, 16.10.2020
    Belgarath

    Belgarath Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    246
    @blu, das habe ich auch gar nicht bezweifelt, habe wirklich nur aus meiner Sicht gesprochen. Bin weder Rennen gefahren, noch habe ich gezielt trainiert, insoferne waren meine Ansprüche nicht mal annähernd so hoch. Was um die 10kg hatte, war geil leicht ... ;)
     
    blu und Augschburger gefällt das.
  2. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    350
    ist das ein Kaffeebecher in der Flaschenhalterung? bzw. was ist das für ein Behälter ? oder übersehe ich hier nur den Trinknippel?
     
  3. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    4.436
    Früher haben wir das Oberteil alter Trinkflaschen abgeschnitten um darin Werkzeug (oder die Regenjacke) im Flaschenhalter zu transportieren (statt in der Satteltasche). Heute gibt es extra dafür angefertigte Etuis, siehe zB
    TOPEAK Werkzeugtasche für Flaschenhalter CagePack | 0,75l, 24,50 €
    Eine ähnliche verwende ich am MTB.
    LG, Blu
     
    Jetza gefällt das.
  4. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    553
    Wenn ich die Gewichtsangaben so lese traue ich mich fast garnicht mein neues Traumrad vor zu stellen. Aber ich glaube dass wir einfach in zwei verschiedenen Welten radeln. Der Kauf hat sich Covid bedingt ganze 8 Monate hingezogen, aber letzte Woche ist das Bike endlich geliefert worden.
    Mit meinem alten Bike bin ich nie wirklich warm geworden. Trotz Bikefit usw. stimmte es einfach nicht. Deshalb habe ich im Vorfeld viel gelesen und bin so dann irgendwann auf ein Custom Bike gekommen. Weil ich als Metaler zu Carbon keinerlei Beziehung habe war dann irgendwann klar dass es ein Titanrad werden sollte. Nach vielem lesen bin ich dann glücklicherweise auf einen Bikebauer in Deutschland gestoßen bei dem ich mich sofort gut aufgehoben gefühlt habe. Da ich in Irland wohne sind die Anforderungen etwas anders als für jemanden der die Alpenpässe unsicher machen möchte. Wir haben hier keine wirklichen Berge, dafür aber sehr schlechte Straßen und viel Wind. Dementsprechend sind die Reifen dann etwas breiter geworden (32mm Rene Herse Super light) und ich habe mich für die GRX Gruppe von Shimano entschieden. Die Reifen bringen neben wesentlich mehr Komfort auch spürbar weniger Rollwiderstand (zumindest auf schlechten Straßen). Die Bremshebel der GRX Gruppe sind ebenfalls unglaublich bequem. Kleinigkeiten wie diese machen es dann am Ende zu einem Bike bei dem einfach alles passt. Allerdings wiegt das Bike inkl. Alles 8,4kg. Für die hiesigen Bedingungen ist das für mich aber nebensächlich. Vielleicht gibt es irgendwann mal einen Satz bessere Laufräder. Für den Moment bin ich aber erstmal rundum zufrieden :)
    So sieht das Ergebnis aus:
    https://up.picr.de/39659934if.jpeg[/img
    https://up.picr.de/39659935sr.jpeg

    [​IMG]

    https://up.picr.de/39659934if.jpeg
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]
     
    nokyo, lomolta, wurzelwaerk und 13 anderen gefällt das.
  5. #10605 Technokrat, 16.10.2020
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    1.180
    ist entschuldigt ;)

    Im Ernst, wunderschönes Rad (und wunderschöne Landschaft). Glückwunsch!!
     
    1968 gefällt das.
  6. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    4.436
    @1968 Herrlich, das Rad hebt sich wohltuend von der Masse ab! Vorbau und die Sattelklemmung gefallen mir überhaupt nicht, aber sonst finde ich es stimmig. Tolle Farben, tolle Bilder!
    Viel Spaß damit! Und selbstredend fährt ein Rad mit 32er Bereifung und Gravelgruppe in einer anderen Gewichtsklasse, aber darauf kommt es zum Glück nicht immer an.
    LG, blu
     
    Technokrat und 1968 gefällt das.
  7. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    553
    Als ich die Bilder gesehen habe war ich mir bei den Hope Klemmen auch unsicher. In Realität gefallen sie mir aber gut. Und vor allem verdienen sie die Bezeichnung Klemmung. Filigran sind die aber wirklich nicht :)
     
    blu gefällt das.
  8. #10608 silverhour, 17.10.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.206
    Zustimmungen:
    7.784
    Soviel Geld muß aber nicht in die Hand genommen werden. Planet-X verkümmelt die Dinger für 2 bis 3 Breixit-Dollar. Eine Bestellung lohnt sich aufgrund der Transportkosten halt nur, wenn sonst auch Zeugs bestellt wird...

    @1968 Wow! Ein wunderschönes Rad!
     
    1968 gefällt das.
  9. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    350
    hi sagt mal hat jemand von den go pro Besitzern ggfs. einen Plan was für eine go pro Halterung der Typ am Fahrrad hat manchmal wenn er spricht oder mit Leuten quatscht hat man den Eindruck er hat nur einen Stick in der Hand aber im nächsten Augenblick filmt er wieder die Strecke und hat beide Hände am Rennrad
     
  10. #10610 beaniebaby, 18.10.2020
    beaniebaby

    beaniebaby Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2018
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    237
    Das Rad kommt mir bekannt vor, ich glaube das wurde auf der Mawis Facebook Seite präsentiert.
    Sehr schönes Titanrad!
    Und Gewicht? Mein Norwid custom Reiserad bringt 15.5kg auf die Waage. Rohloff, S&S Coupler, 42mm Reifen, Gepäckträger, Lichtanlage, Weber Kupplung und Edelstahl Rahmen ist halt alles nicht für Leichtbau, dafür läuft das Rad seit 4 Jahren im Winter wie im Sommer ohne irgendwelche Probleme. Nicht einmal den Gates Riemen muss man ölen.

    Gewicht spielt bei gewissen Anforderungen also nur eine Nebenrolle.
     
  11. #10611 coffeehead, 18.10.2020
    coffeehead

    coffeehead Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    27
    vielleicht das hier Ritchey GoPro Halterung für C220 / 4-Axis Vorbauten
     
  12. #10612 1968, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    553
    Vielen Dank. Ja genau, der Mathias hats gebaut und ich könnte nicht zufriedener sein damals über seine Website gestolpert zu sein :)
     
  13. #10613 Jupe3.0, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    5.378
    9A51B130-98BA-402F-80E2-F540706CA71B.jpeg 52D54403-166E-41E8-AE9B-D1AA7FD6BB92.jpeg
    Ich möchte kurz meine ersten Erfahrungen mit dem Radar-Rücklicht VARIA RTL516 von Garmin mitteilen. Ich benutze es in Verbindung mit meinem wahoo Elemnt roam Fahradcomputer.
    Das Rücklicht ist sehr hell und hat in Deutschland die StVZO Zulassung.
    Der Accu wird über USB aufgeladen. Betriebsdauer 9 Stunden. Das Radar erkennt bis zu 8 Fahrzeuge, die sich ab einer Entfernung von 140 Metern mit einer relativen Geschwindigkeit von 10 bis 160 km/Std nähern. Die Fahrzeuge werden am linken Bildschirmrand je nach Geschwindigkeit des nahenden Fahrzeugs in einem orangen oder roten Streifen durch kleine Fahrzeusymbole dargestellt. Der restliche Bildschirminhalt wird dadurch etwas gestaucht. Sobald ein Fahrzeug erkannt wird, gibt das Elemnt roam ein akustisches und optisches Signal ab (obere horizontale Lichterkette in orange oder rot, wenn das Fahrzeug überholt hat grün).
    Die Funktion vom VARIA RTL516 ist tadellos und überzeugend. Ich wüsste nicht, was man verbessern könnte und kann das Teil für € 195,- nur empfehlen. Geeignet ist es in erster Linie für Rennradfahrer in der Stadt und auf Landstraßen.
    Es funktioniert auch mit einem Smart phone. Die dafür notwendige App kann man kostenlos downloaden.
    7504A1D9-AF63-41DA-BC3D-7653C0340932.jpeg
     
    Belgarath, 1968, Technokrat und 3 anderen gefällt das.
  14. #10614 blu, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2020
    blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    4.436
    @Jupe3.0 volle Zustimmung, ich nutze den Vorgänger seit einem Jahr.
    Es wäre noch prima, wenn man am Computer (bei mir auch der Roam) sehen könnte, in welchem Modus sich das Licht befindet.
    Außerdem ist die Halterung "Schrott". Ich habe heute bei einem Freund einen 3D-Druck-Halter für den Specialized Sattel gesehen und frage gerade bei SQLab an, ob sie nicht sich so etwas herstellen wollen.

    Besonders toll finde ich die Nutzung, wenn man zu zweit auf wenig befahrenen Straßen nebeneinander fährt und dann für sich nährende Autos einfach hintereinander fahren kann.

    LG, Blu
     
    onflair, 1968, Technokrat und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    5.378
    Die Halterung ist tatsächlich nicht gut, es gibt aber im Zubehör eine anschraubbare Halterung. Die Gummibandhalterung finde ich für mich jetzt o.k., weil ich mit verschiedenen Rädern unterwegs bin und dann einfach ummontieren kann.
     
    Technokrat gefällt das.
  16. #10616 Knollensteppe, 18.10.2020
    Knollensteppe

    Knollensteppe Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    31
    Hi 1968, schönes Rad! Es gibt eine ähnliche, aber etwas elegantere Sattelklemme von Wolf Tooth Components im gleichen "Purple" Farbton. M. E. klemmen die sogar noch besser. Ride on, Robert
     
    1968, blu und Technokrat gefällt das.
  17. #10617 beaniebaby, 19.10.2020
    beaniebaby

    beaniebaby Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2018
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    237
    Ich hatte auch schon einmal mit dem Gedanken gespielt, dieses Radar anzuschaffen. Allerdings konnte ich nach einiger Ueberlegung den Mehrwert nicht erkennen. Ich verstehe, es wird der Verkehr hinter dir angezeigt, aber was soll das bringen? Falls du in der Schusslinie eines textenden oder anders abgelenkten Autofahrer bist, bringt das Radar eigentlich nix, weil getroffen wirst du so oder so.
    Ich habe mich daher entschieden, lieber weiterhin mit meiner Fly6 Kamera zu radeln, damit meine Frau(Witwe) einen Zivilprozess gegen den Autofahrer einleiten kann, falls ich den Unfall nicht ueberlebe und sie damit Schadenersatz erstreiten kann. Und natuerlich um das Nummernschild zu haben, falls der Autofahrer Fahrerflucht begeht.

    Falls dir das Radar natuerlich ein beruhigendes Gefuehl im Strassenverkehr gibt, koennte das schon einen Mehrwert bei der Ausfahrt bedeuten.
     
    Technokrat gefällt das.
  18. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    5.378
    Das RTL516 hat nur einen Lichtmodus. Bei der deutschen Version kannst du nur zwischen an und aus wählen.
     
    Technokrat und blu gefällt das.
  19. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    5.378
    Der Mehrwert ist die Erkennung von bis zu 8 Fahrzeugen. Es kann Dir nicht mehr passieren, dass Dich ein Fahrzeug überholt, womit Du noch gerechnet hast, weil Du das Fahzeug vorher akustisch wahrgenommen hast, aber dann kommt ein zweites und womöglich noch ein drittes Fahrzeug.
    Dann ist mir aufgefallen, dass ich mitdem Radarrücklicht jetzt immer auf der Mitte der Fahrbahn fahre und intuitiv mehr Abstand zu den rechts parkenden PKWs halt, weil ich weiß, dass hinter mir kein Verkehr ist. Das ist sehr angenehm. Ich habe auch den Eindruck, dass Busse, LKWs und PKWs mit Anhänger erkannt werden und durch zwei unmittelbar hintereinander fahrende PKWs dargestellt werden, da bin ich mir aber noch nicht sicher und werde später berichten.
     
    Technokrat, onflair und Jetza gefällt das.
  20. #10620 beaniebaby, 19.10.2020
    beaniebaby

    beaniebaby Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2018
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    237
    Auf der Strasse etwas weiter in der Mitte zu radeln, ist sowieso vorzuziehen. Ich halte meist vom Fahrbahnrad geschätzte 1 Meter Abstand, da ich einfach die Autos nicht auf meiner Fahrbahn knapp überholen lassen möchte. Und bei Gegenverkehr keinen Hauch einer Chance geben möchte, das jemand knapp überholt ohne das er mich überfahren muss. Von daher radle ich schon lange nicht mehr knapp am Fahrbahnrand. Viel zu gefährlich. Zumindest auf den Landstrassen und in den Dörfern. Radeln in der Stadt (München) versuche ich komplett zu vermeiden, weil da ist einfach das Stresslevel zu hoch und ich niemand im Affekt den Spiegel abtreten möchte. Ich koennte mir vorstellen, das das Radar in solchen Umfeldern wie einer Stadt mit einer schlechten Radinfrastruktur nützlich sein könnte.
     
    Technokrat, onflair, Jetza und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? - Ähnliche Themen

  1. Wer kennt die Quick Mill Electronic Doffee S

    Wer kennt die Quick Mill Electronic Doffee S: Hallo ich habe eine Quick Mill erstanden. Sehr hübsch! Eine alte La Cimbali on demand Mühle gab es dazu. Leider habe ich folgende Probleme: 1....
  2. La San Marco Mühle- Wer kennt das Modell?

    La San Marco Mühle- Wer kennt das Modell?: Hallo zusammen, ich überlege mir diese Mühle als Restaurationsobjekt zuzulegen. [GALLERY][GALLERY] Leider kann der Verkäufer keine weiteren...
  3. RIP: Rancilio Silvia: Wer wird der Nachfolger?

    RIP: Rancilio Silvia: Wer wird der Nachfolger?: Hallo zusammen, eine traurige Nachricht: Nach ca. 15 Jahre hat meine Rancilio Silvia die Espressowelt verlassen. Nun bin ich auf der Suche nach...
  4. Biber Kaffeemühle Edelstahl: Wer erkennt sie?

    Biber Kaffeemühle Edelstahl: Wer erkennt sie?: Liebe Kaffee-Netz Fans Bin auf der Suche nach einer Alternative zur Mahlkönig Vario, bei der mich die Plastikteile am Gehäuse und die Gestaltung...
  5. Wer hat eine ECM V-Titan 64 in den letzten 3 Wochen gekauft?

    Wer hat eine ECM V-Titan 64 in den letzten 3 Wochen gekauft?: Hallo zusammen, hat vielleicht, so wie ich jemand die im Betreff genannte Mühle neu gekauft? Und vor allem erst in den letzten Wochen? Mir ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden