Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Diskutiere Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Kommen vom selben Hersteller wie die Flat Pedal Schlappen. Ich würde auf die selbe Lebensdauer tippen.

  1. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    782
    Kommen vom selben Hersteller wie die Flat Pedal Schlappen. Ich würde auf die selbe Lebensdauer tippen.
     
  2. #11062 pastajunkie, 11.01.2021
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.226
    Zustimmungen:
    2.170
    Die hier habe ich gefunden... Die sind haben einen Ausschnitt. Hast du einen Link, welche Schlappen meinst du?
     
  3. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    782
  4. #11064 pastajunkie, 11.01.2021
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.226
    Zustimmungen:
    2.170
    Danke, das sind die Gleichen, die ich hier verlinkt hatte...
    Die sind unten offen...
     
  5. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    782
    Ah, dann ist doch alles gut.
     
  6. #11066 coffeehead, 11.01.2021
    coffeehead

    coffeehead Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    29
    smets motocross gefällt das.
  7. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.282
    Zustimmungen:
    4.594
    2h Mittagspause reicht genau für einmal kurz an den Lago (Laveno Mombello) und eine schnelle Dusche.
    IMG_20210112_130942__01.jpg
    Ab Donnerstag soll's wieder schlechter werden, schade eigentlich .
    LG, Blu
     
    nothing else matters, Jetza, turriga und 9 anderen gefällt das.
  8. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.282
    Zustimmungen:
    4.594
    In den letzten Monaten hat sich trotz weniger Radnutzung bei mir die Defekthexe eingeschlichen und ich habe einige Firmen kontaktieren müssen. Die Reaktionen waren extrem unterschiedlich:
    1) Mehrere defekte Continental Grand Prix 5000S Mäntel (ist wohl ein Serienfehler, ich hatte hier schon Photos eingestellt): keine Reaktion. Sauerei, ich fahre seit 20 Jahren nur diese Mäntel (3000er, 4000er (habe mir jetzt einen Vorrat angelegt) und zuletzt eben den 5000er (die TL Variante hat das Problem nicht) und dazu noch Schlauchreifen).
    2) Implotex Kompressor: Motor läuft nicht mehr an. Reaktion nach wenigen Stunden, per WhatsApp konnte ich Videos hochladen. Läuft bislang vorbildlich :)
    3) DT Swiss: Der teure Carbon LRS ist außerhalb der Garantie kaputt (Harz der Flanke kaputt). Schnelle Reaktion, ich durfte den LRS einschicken und mir wurde kostenlos ein Kostenvoranschlag gemacht und der Satz zurückgesendet (mir war die Reparatur zu teuer). Kann man nicht meckern, auch wenn ich auf einen kostenlosen Tausch der Felge gehofft hatte.
    4) Garmin: fast neuer Pulsgurt nach 1x vorschriftgemäß Waschen ist der Gurt hinüber. Elendig umständliche Reklamation und dann: keine Reaktion. Da bin ich angefressen, die Dinger sind echt teuer.
    5) Lupine Rücklicht Akku defekt: Auf die erste Email keine Reaktion, auf meine zweite Nachfrage bekam ich kostenlosen Ersatz. Top :)
    6) Stages Powermeter: Batterie entleert sich rasend schnell. Vorbildlicher Kontakt, Antwort kommt immer nach wenigen Stunden. Mal sehen wie es ausgeht, bisher haben alle Rettungsversuche (FW Update, ...) nichts gebracht.

    So, jetzt geht's mir besser (komisch, nicht?). Aber solch eine Ansammlung an Defekten nervt doch schon...
    LG, blu
     
    Jetza, Jova, Technokrat und einer weiteren Person gefällt das.
  9. pavonist

    pavonist Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    178
    So oder so - da hat dir einer Mist erzählt.
    1000de Räder wurden und werden lackiert. Aus Stahl, Alu oder Carbon.
    Nebenbei ist das die schönere und hochwertigere Variante. Pulverbeschichtung ist strapazierbarer, aber günstiger und plumper.
     
  10. #11070 pastajunkie, 12.01.2021
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.226
    Zustimmungen:
    2.170
    Den Mist habe ich mit eigenen Augen gesehen und den Betrieb, der das gemacht hat, kenne ich auch!
    Was da wirklich schiefgelaufen ist, weiß ich nicht!
    Das Wichtigste ist dann wohl die Auswahl des Betriebs, der die Lackierung durchführen soll...
    Dann wird alles gut :D
     
  11. #11071 Technokrat, 12.01.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    1.210
    IMG_1294.jpeg

    so kam mein neuer Wahoo Kickr Core aus dem Paket: Abgebrochene Plastiklasche an einem Gehäuseteil. Weiter macht er Schleifgeräusche und vibriert bei sehr hohen Drehzahlen. Das Internet ist voll von derartigen Berichten über Qualitätsmängel. Tacx soll noch schlechter sein. Würde ihn ja zurückschicken, aber der Markt ist leergefegt.

    Ja, so geht Garmin. Den Service kann man knicken. Hardwareseitig sind die Produkte aus meiner Erfahrung aber eher gut. Die Software jedoch reift beim Kunden.
     
    blu gefällt das.
  12. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    996
    @blu nervig so eine Serie, aber dafür hast du immerhin schönes Wetter;).

    @Technokrat schreib mal dem dt. Wahoo-Support, vllt lässt sich da was regeln. Mein Kontakt in anderer Sache war da sehr freundlich und lösungsorientiert.
    Wie du schon sagtest, Ersatz dürfte im Moment ein echtes Problem sein.

    VG
    Jo
     
    Technokrat und blu gefällt das.
  13. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.282
    Zustimmungen:
    4.594
    @Jova: ich kann dich beruhigen, in Varese gibt es mehr Niederschlag als in Freiburg, aber es trocknet halt sehr schnell. Im Winter ist es weniger kalt, im Sommer weniger heiß, das ist ganz prima so. Aber Schietwetter gibt es hier auch, vor allem im November.

    @Technokrat mit dem Wahoo-Support habe ich bereits mehrfach sehr gute Erfahrungen gemacht, allerdings habe ich keinen Turbotrainer. Du kannst gerne mal über deine Erfahrungen berichten. Da fällt mir gerade ein, dass sie mir noch einen weiteren Ersatz für den gebrochenen Roam-Halter senden wollten (ich hatte einen der ersten Serie, bevor sie ihn nochmals aus dem Programm genommen hatten). Der Ersatz war dann zwar hochwertiger (Metall), aber halt auch ein paar Gramm schwerer...
    Liebe Grüße und frohes Trainieren,
    blu
     
    Jova und Technokrat gefällt das.
  14. Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    1.210
    das Tretgefühl auf dem Turbotrainer ist schon besser als auf meinem alten Rollentrainer. Jetzt probiere ich mal Zwift aus.

    Mach ich.
     
    Jova gefällt das.
  15. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    361
    Hi hat jemand von euch ein Sportwatch bzw. Fitneswatch ? mir gehts nicht um Multimedia Musik oder mit der Uhr bezahlen zu können - mir gehts v.a. um Gesundheitsfürsorge bzw. mich juckt es einfach den Puls etc. über mehrere stunden zu beobachten scheinbar kann man auch den Schlaf auswerten - Sauerstoffsettigung ist auch interessant aber soll wohl ungenau sein und bei den meisten wird es nur berechnet ...

    welche könnt ihr empfehlen bzw. habt ihr ?

    ganz interessant finde ich die Info das man eine solche Uhr als Pulsmesser verwenden und mit dem wahoo verbinden kann, dann spar ich mir beim Radfahren den Brustgut sparen - macht das jemand? geht das wirklich unproblematisch ? Herzfrequenz senden - Garmin Uhr als Brustgurt Alternative
     
  16. #11076 Technokrat, 13.01.2021 um 21:55 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2021 um 22:24 Uhr
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    1.210
    Habe als Zahlen- und Kontrolljunkie eine Apple Watch 6. Die kann das oben Genannte, hat sogar ein 1-Kanal-EKG. Misst auch die Herzfrequenzvariabilität. Sauerstoffsättigung funktioniert nur, wenn man alle Randbedingungen konstant hält (d.h. Arm nicht bewegen, Anpressdruck hoch und konstant halten). Pulsmessung ist konsistent zum Brustgurt. Interessant ist der Pulsverlauf über Nacht. Bildet m.E. unter anderem den (Trainings-) Stress ab.

    Da die Uhr ein LTE-Modul hat, nehme ich sie zum Radfahren anstatt des Mobiltelefons mit. Die Uhr ist in Verbindung mit einem iPhone genial. Selbstverständlich ist diese Wertung höchst subjektiv.
     
    pastajunkie, blu, Jetza und einer weiteren Person gefällt das.
  17. Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    1.210
    so sieht das beispielsweise dann aus:

    IMG_1316.PNG

    und

    IMG_1317.PNG
     
    blu und Jetza gefällt das.
  18. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    361
    kannst du dann als medizinischer Laie was vernünftiges daraus ableiten ? Rückschlüsse ziehen ? hab gehört man kann auch den Schlaf überwachen? ich mein die Daten sind das eine aber ohne Wissen oder Analyseapps ...

    Edit: kann man Anspannung - Entspannung - bzw. körperlicher Stress dadurch sichtbar machen?
     
    Technokrat gefällt das.
  19. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    996
    Nur als Input: Puls vom Handgelenk sehe ich nach meiner Erfahrung eher als nette Schätzung im Vergleich zum Brustgurt.

    VG
     
    Technokrat gefällt das.
  20. stephpete87

    stephpete87 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    25
    Moin, cool, dass hier so viele auf dem Rad unterwegs sind :) Ich bin beruflich in dem Bereich unterwegs und bringe das lifeCYCLE Magazin auf den Markt. Ein nachhaltiges Magazin für Gravel, Bikepacking und nachhaltige Mobilität – schaut gerne mal rein ;)

    ---> lifeCYCLE Magazin: Das nachhaltige Fahrradmagazin

    lifecycle magazine.png
     
    nothing else matters gefällt das.
Thema:

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? - Ähnliche Themen

  1. Espressosaufende Modellflieger

    Espressosaufende Modellflieger: Den RC-Flugsimulator HELI-X [SPOILER] gibt’s in der Corona-Zeit gerade zum kostenlos Fliegen. Ich mag den Simulator, alles was ihr braucht ist...
  2. Espressosaufende Inlineskater - wer noch?

    Espressosaufende Inlineskater - wer noch?: Hallo, nach dem vorzeitigen Saisonende der Eishalle habe ich meine 25 Jahre alten Rollerblades ausgegraben und nutze die als willkommene...
  3. Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks

    Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks: Hallo zusammen, wollte mal in die Runde fragen ob jemand ab und an oder regelmäßig zum Klettern oder Bouldern in die Halle oder am Fels geht? Zu...
  4. Espressosaufende Ebikefahrer

    Espressosaufende Ebikefahrer: Um vielleicht das Thema aus dem Rennradtopic herauszubrechen, wäre es vielleicht von Vorteil gesammelt hier alles zum Thema ebikes...
  5. Espressosaufende Seifensieder?

    Espressosaufende Seifensieder?: Hallo ihr Lieben, da ich selber zunehmend der Plastik-und Zusatzmittelindustrie für Kosmetik abschwören will (so gut es mir möglich ist) bin ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden