Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Diskutiere Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; ich musste aber leider auf einen Familienausflug auf dem wir am Ende noch eine schöne Flasche Riesling in den Weinbergen getrunken haben wieso...

  1. #11941 Technokrat, 02.05.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    1.591
    wieso "leider"? ;)
     
    jasonmaier gefällt das.
  2. #11942 silverhour, 02.05.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.101
    Zustimmungen:
    9.430
    Weil er hinterher den doppelten Weg nach Hause radeln muß. :eek:
     
    Gandalph, Technokrat und jasonmaier gefällt das.
  3. #11943 jasonmaier, 02.05.2021
    jasonmaier

    jasonmaier Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    648
    Weil ich deshalb das Rad nur vormittags beim Schrauben gesehen hab. Der Mehrfamilienausflug war ein Spaziergang.
     
    Gandalph und Technokrat gefällt das.
  4. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    424
    interessant -wobei ich mir bei solchen Sachen immer Frage -wie können die Leute hierbei Spenden sammeln für ein Projekt ? über Sponsoren? oder ist das mehr so ein Art Spendenaufruf?
     
    blu gefällt das.
  5. ecols

    ecols Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    41
    Oft gibt es mit Sponsoren Agreements ala: x€ pro hm. Das lässt sich gut Vermarkten und ist auch für die Firmen nicht uninteressant. Je aufsehenerregender die Aktion desto besser die mediale Coverage desto besser der ROI.
     
    silverhour gefällt das.
  6. #11946 Saxaddict, 05.05.2021
    Saxaddict

    Saxaddict Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    153
    Kleines Update: Ich hab mir jetzt tatsächlich ein 3rd Party device (MiaoMiao2) zugelegt, dass den NFC Chip von Abbott auslesen kann und via BLE an mein Fairphone sendet -> DIY CGM (kontinuierliche Blutzuckermessung).
    In Deutschland habe ich sowas von der Krankenkasse bekommen, da ich das in Frankreich selbst zahlen müsste, würde mir das mit monatlich an die 200 Euro zu teuer.

    Hier ein Screenshot von meinem Sperrbildschirm:
    upload_2021-5-5_10-16-43.jpeg

    In ein paar Tagen kommt ein Garmin Edge 530 zu mir nach Hause, denn mit der App xDrip+, kann ich mir die Glukosewerte live auf dem Dispaly anzeigen lassen.


    Danke für den Anstoß, mich mal wieder zu informieren was mitlerweile möglich ist ! :)
     
    jasonmaier, Oseki, Technokrat und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #11947 Technokrat, 05.05.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    1.591
    Jetza, blu, Saxaddict und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #11948 Saxaddict, 05.05.2021
    Saxaddict

    Saxaddict Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    153
    Der würde für mich leider nicht infrage kommen, wegen der Range-Begrenzung, aber noch wichtiger, wird nicht von der Krankenkasse übernommen, da wären dann 130 Euro/mtl. fällig (Ein kleines YT-Review). Ich denke aber, dass diese Sensoren durchaus interessant sein können, um die eigene Physiologie im Training oder bei Rennen zu verstehen und entsprechend die Nährstoffzufuhr während, aber auch davor und danach zu optimieren. Bei Glukose im Sportgetränk würde ich einen schnelleren Blutglukose-Anstieg erwarten, als bei Saccharose. Im Rennen könnte das konkret bedeuten: für die letzten 10 Minuten: Lieber Glukose als Saccharose. Es würde sich auch die Matrix bemerkbar machen: Fettiger Schokoriegel vs. Haferflocken vs. Dextro-Energy usw.

    Alles nichts revolutionär Neues, aber bekannterweise sind Verdauung und Nährstoffaufnahme eben persönlich. Und einmalig 69 Euro für einen Sensor ist ja auch was anderes als 130Euro/mtl.
     
    Jetza, Technokrat und blu gefällt das.
  9. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    424
  10. ecols

    ecols Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    41
    Hi @Jetza ,

    Ich gehöre zwar eher nicht zur Kurblerfraktion (trage das Bike öfter bergauf) aber im MTB Bereich wird das ganz gerne doch in der Kurbel verbaut. Beispielsweise bei der Rotor: Im Test: Rotor INPower Wattmesskurbel Wäre das nicht was für dich? Ob Pedal oder Kurbel sollte ja recht wurscht sein - der zusätzliche Hebel durch die Pedaldicke ist angesichts des Angriffswinkels beim maximalen Drehmoment ja vermutlich vernachlässigbar.
     
    Jetza gefällt das.
  11. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.410
    Zustimmungen:
    5.275
    @ecols jetza bräuchte dann halt mindestens zwei Kurbeln...
    SPD am RR ist aber auch eher ungewöhnlich.
    LG, Blu
     
  12. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    424
    jo ich weiß bin letztes Jahr umgestiegen - mir ist das schnelle ausklicken wichtig (und SPD geht deutlich leichter)
     
  13. #11953 Technokrat, 06.05.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    1.591
    Doch, es gibt auch SRM PowerMeter SRM X-Power

    Es gibt gute Reviews von Homepage und GPLama.com

    Mich interessieren die Pedale auch. Garmin hat mE aber ein echtes Qualitätsproblem. Gerne mal die Kundenrückmeldungen zum Vektor 3 (Vorgänger vom Rally) anschauen.

    Ich habe 4 Quarq Powermeter und ein Power2Max Powermeter im Einsatz. Narrensichere Geräte.
     
    Jetza gefällt das.
  14. #11954 Lafayette, 06.05.2021
    Lafayette

    Lafayette Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    208
    Nö.
    Im Nachbarland Frankreich ist man da deutlich entspannter.
    Mein Arbeitskollege wohnt in Frankreich. In seiner französischen Trainingsgruppe
    fahren wohl alle ausschließlich SPD am Rennrad.
    Hauptargument: es läuft sich einfach besser ... :cool:
     
    Jetza, espressionistin, smets motocross und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #11955 schotterfahrer, 06.05.2021
    schotterfahrer

    schotterfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2021
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    113
    Saxaddict, Technokrat, Lafayette und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #11956 Technokrat, 06.05.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    1.591
    :)

    Ich verstosse auch gegen #34, weil
     
    espressionistin, smets motocross, schotterfahrer und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #11957 silverhour, 06.05.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.101
    Zustimmungen:
    9.430
    Niemand mag Klugscheißer. Nein, fast niemand. :cool:

    Mit MTB-Schuhen läuft es sich besser. Mit SPD-Cleats an RR-Schuhen läuft es sich noch beknackter als mit mit SPD-SL- oder Look-Cleats, da man vorne nur auf einem Punkt auftritt. Ich habe es ausprobiert und kann nur davon abraten.
     
    smets motocross gefällt das.
  18. #11958 silverhour, 06.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.101
    Zustimmungen:
    9.430
    Gestern klingelte der Postmann zwei mal: Es ist das Garmin Edge 530 geworden. Nach reiflicher Überlegung gaben den Ausschlag für Garmin: Der größere interne Speicher und die Option Karten von Drittanbietern aufzuspielen. Ein Touchscreen ist mir nicht so wichtig, neue Routenberechnung während der Tour habe ich bisher äußerst selten gebraucht, daher reicht das 530er. Praxistests stehen noch aus.
     
    blu und schotterfahrer gefällt das.
  19. #11959 wernerscc, 06.05.2021
    wernerscc

    wernerscc Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    249
    Das ist in der Tat so. Mit diesen SPD-Adaptern ist das Laufen immerhin möglich, ohne eher nicht.
     
  20. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.410
    Zustimmungen:
    5.275
    Naja...
    Ich denke mal, dass die meisten ambitionierten Rennradler auch noch ein MTB (und ggf. Crosser oder Gravelrad) daheim haben. Es wird schon seine Gründe geben, warum man verschiedene Systeme fährt.
    Mit "entspannt" hat das nichts zu tun, ich fahre btw am MTB heuer auch SPD, auf dem RR never ever. Ein Vorteil von SPD, dass man schneller ins Pedal kommt, beim RR trifft man nicht immer beim ersten Mal. Das war's dann aber auch schon an Vorteilen (vom Preis mal abgesehen).
    LG, blu
     
    Technokrat gefällt das.
Thema:

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? - Ähnliche Themen

  1. Espressosaufende Modellflieger

    Espressosaufende Modellflieger: Den RC-Flugsimulator HELI-X [SPOILER] gibt’s in der Corona-Zeit gerade zum kostenlos Fliegen. Ich mag den Simulator, alles was ihr braucht ist...
  2. Espressosaufende Inlineskater - wer noch?

    Espressosaufende Inlineskater - wer noch?: Hallo, nach dem vorzeitigen Saisonende der Eishalle habe ich meine 25 Jahre alten Rollerblades ausgegraben und nutze die als willkommene...
  3. Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks

    Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks: Hallo zusammen, wollte mal in die Runde fragen ob jemand ab und an oder regelmäßig zum Klettern oder Bouldern in die Halle oder am Fels geht? Zu...
  4. Espressosaufende Ebikefahrer

    Espressosaufende Ebikefahrer: Um vielleicht das Thema aus dem Rennradtopic herauszubrechen, wäre es vielleicht von Vorteil gesammelt hier alles zum Thema ebikes...
  5. Espressosaufende Seifensieder?

    Espressosaufende Seifensieder?: Hallo ihr Lieben, da ich selber zunehmend der Plastik-und Zusatzmittelindustrie für Kosmetik abschwören will (so gut es mir möglich ist) bin ich...