Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Diskutiere Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; das geht auch anders: [ATTACH] letztes Jahr, 5 Grad. Habe selten so gefroren. Gesehen hat man GAR NICHTS. Respekt! Bei so Wetter wird es da...

  1. #12881 13thfloorelevators, 28.09.2021
    13thfloorelevators

    13thfloorelevators Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    397
    Respekt! Bei so Wetter wird es da oben schon ungemütlich. Ist immer sehr schade, wenn man sich wo so raufquält und man die Belohnung der Aussicht nicht hat. Bin da immer sehr froh, so Sachen halbwegs spontan als 1-2 Tagesausflug machen zu können. Da kann man sich das Wetter aussuchen.

    Andererseits hast du so einen guten Grund bald wieder raufzutreten :).
     
    Technokrat gefällt das.
  2. #12882 Technokrat, 28.09.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    1.756
    Oh ja. Einer meiner Mitfahrer hat oben einen Passanten gefragt, ob es auf der Passhöhe eine Einkehrmöglichkeit gebe (NULL Sicht!). Der Passant hat ihm fälschlicherweise gesagt, oben gebe es nichts. Wir haben also umgedreht, mein Mitfahrer ohne sich umzuziehen. War sind dann weiter unten eingekehrt. Meinem Mitfahrer war es dann so kalt und er hat derart gezittert, dass wir ihm heißen Tee einträufeln mussten. Ganz schlechte Erinnerung. Haben aber alle überlebt :)
     
    blu und 13thfloorelevators gefällt das.
  3. #12883 Technokrat, 28.09.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    1.756
    IMG_0842.jpeg

    einen Tag vorher am Stilfser Joch. Perfekter Tag.
     
    pastajunkie, Lafayette, Belgarath und 5 anderen gefällt das.
  4. #12884 13thfloorelevators, 28.09.2021
    13thfloorelevators

    13thfloorelevators Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    397
    Irgendwann werden das gute Erinnerungen an die wilden Zeiten!

    Hmm, da muss ich auch mal wieder hoch. Ein paar Tage Bormio mit Stilfser, Gavia und was es da sonst noch alles gibt :)
     
    Technokrat gefällt das.
  5. #12885 Technokrat, 28.09.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    1.756
    Heute Abend, Hasenbergsteige Stuttgart:

    Bildschirmfoto 2021-09-28 um 18.55.18.png

    Ich habe versucht, einen Mountainbiker mit unrasierten Beinen loszuwerden -> 2:50 mit 395 Watt im Mittel. Ich dreh mich um, er ist immer noch da. Dann bin ich abgestiegen ...
     
    kaffeebastler, Lafayette, Largomops und 5 anderen gefällt das.
  6. #12886 silverhour, 28.09.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.507
    Zustimmungen:
    10.037
    Pfff. Der ist ja auch im Windschatten gefahren! :D
     
    1968 und Technokrat gefällt das.
  7. #12887 pastajunkie, 28.09.2021
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.572
    Zustimmungen:
    2.897
    Bin auch so einer… :p
    Und im Windschatten einiger Graveler im Wald bin ich auch schon gefahren :D
     
    Jova und Technokrat gefällt das.
  8. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.453
    Zustimmungen:
    5.489
    Wer Jan Ullrich in einem seiner sehr seltenen öffentlichen Auftritte sehen möchte, kann dies ab ca. Minute 23 in folgendem Video tun:

    Ich freue mich sehr, dass es ihm besser geht.
    Ohne Diskussionen lostreten zu wollen: persönlich bin ihm ewig dankbar, denn nur durch ihn bin ich zum Radsport gekommen (und durfte später sogar einige kleinere Rennen mit ihm fahren, wenn er mal bei den Amateuren angetreten ist - war das geil ;-)).

    LG, blu
     
    Jetza, Technokrat und jasonmaier gefällt das.
  9. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.856
    Zustimmungen:
    19.899
    Kann ich verstehen, bei mir ist die große Begeisterung und Bewunderung für sein begnadetes Talent allerdings so in Frust und Enttäuschung umgeschlagen, dass ich jahrelang (eher Jahrzehntelang) keine Rennen mehr sehen wollte und selbst hier das (unreflektierte) Schwelgen in der so tollen, so glorreichen Vergangenheit selbst heute noch kaum ertrage.
     
    Jupe3.0 gefällt das.
  10. #12890 Technokrat, 02.10.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    1.756
    IMG_3734.jpeg

    Nabenachse meines Prime Blackedition Disc Hinterrads, gebrochen an der äußeren Kante des Freilaufkörpers. Man kommt aber noch nach Hause, da die Steckachse das halbwegs fixiert.

    Muss der Campagnolo Shamal Carbon C21 db Laufradsatz nochmals ran. Der geht aber zurück, weil die Speichen extrem klimpern. Meiner Meinung nach ist der Speichenflansch des Campa-LRS eine Fehlkonstruktion, der muss prinzipbedingt klimpern.

    Sch... Material
     
    blu gefällt das.
  11. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1.152
    Das hatte ich bei einer MTB-Achse von Superstar auch schon.
    Ich habe es aber praktischerweise erst gemerkt, als ich Aufgrund eines Rahmenwechsels von QR auf Stechachse umgebaut habe. :oops::D
    Beim Fahren war alles unauffällig

    Das hatte mich wirklich sehr erstaunt.

    VG
     
    Technokrat gefällt das.
  12. #12892 Technokrat, 05.10.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    1.756
    Herbst in Stuttgart

    IMG_3770.jpeg
     
    Jetza, blu, pastajunkie und 2 anderen gefällt das.
  13. #12893 Lafayette, 05.10.2021
    Lafayette

    Lafayette Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    327
    Am Sonntag wusste ich nicht, was ich zum Radfahren anziehen sollte. Zu warm - zu nass :confused: Dürfte im Ländle auch nicht anders gewesen sein, oder?
    Bin dann bei Paris-Roubaix hängen geblieben :cool:

    Am Samstag habe ich die Erfahrung gemacht, dass Mountainbiker total freundlich grüßen. Schon von Weitem. War mit dem Cube unterwegs.
    Das kriegen die Rennradler selten hin. Glotzen sich die Augen nach dem Orca aus dem Kopp, kriegen aber nicht mal einen Finger vom Lenker :rolleyes:
     
    Technokrat und pastajunkie gefällt das.
  14. #12894 pastajunkie, 05.10.2021
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.572
    Zustimmungen:
    2.897
    Klar, machen die meisten die ich kenne so…
    Aber es gibt auch Ausnahmen!
     
    Technokrat gefällt das.
  15. #12895 Technokrat, 05.10.2021
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    1.756
    doch. War angenehm warm und trocken (trotz der düsteren Bewölkung). 100 km über die Schwäbische Alb, Träumchen!

    IMG_3764.jpeg IMG_3761.jpeg IMG_3750.jpeg
     
    Jetza, jasonmaier, pastajunkie und 3 anderen gefällt das.
  16. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.453
    Zustimmungen:
    5.489
    Der Kommentator ist etwas monoton, aber die Bilder vom diesjährigen Paris - Roubaix sind einfach geil (ggf. die erste Minute überspringen):



    Heute geht es wieder bei mir vor der Haustüre vorbei, tre valli Varesine 2021 ist angesagt. Hier die Startlist for Tre Valli Varesine 2021
    Neben Simon Geschke (Nr. 34 aus Freiburg), werde den 27jährigen Ben Zwiehoff mit der Nummer 27 vom Team Bora anfeuern, ist meine Lieblingszahl :). Team UAE hat die Hammer Mannschaft am Start, auf sie würde ich setzen: Covi ist aus Varese und wurde gestern ums Eck in Legnano (dort waren im Prinzip die gleichen Teams am Start) Zweiter.
    Freue mich, es hat sogar gerade aufgehört zu regnen :)
    LG, blu
     
    jasonmaier, wernerscc, Lafayette und 2 anderen gefällt das.
  17. #12897 espressionistin, 05.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.778
    Zustimmungen:
    7.498
    Hat von euch jemand einen guten Tipp für den Gardasee? Mein Mann möchte mit einem Freund über die Alpen bis zum Gardasee radeln (Rennrad oder Gravelbike), dort vielleicht noch etwas am See entlang und irgend einen netten Ort ansteuern. Eher Ost- oder Westufer? Es soll wohl am Westufer einen neuen Radweg geben, der aber wohl noch nicht fertig ist.
    Falls jemand gute Tipps hat, gern her damit. :)
     
  18. #12898 silverhour, 05.10.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.507
    Zustimmungen:
    10.037
    mmmhh...

    Für die Radelei über die Alpen gibt es etliche Routen, Hoteltips, sogar Anbieter für organisierte Touren. Aus eigener Erfahrung kenne ich da nix. Vor ziemlich genau zwei Jahren bin ich ich samt Rad mit dem Zug bis/ab Rovereto (Intercity ab München bis Verona und noch weiter) gefahren, die Strecke wäre ggf für den Rückweg interessant? Als Basis habe ich mich dann im Norden in Riva del Garda einquartiert und bin von dort aus Touren gefahren. Besonder empfehlenswert fand ich die Gegend nördlich von Riva, sehr schnell wird es weniger touristisch bzw. "bergsteigerisch" (von den Touristen her) mit unzähligen Tourenmöglichkeiten für MTB und RR. Der Aufstieg auf den Monte Baldo per Seilbahn (Extrafahrten für Radler am frühen Morgen) ist sehr empfehlenswert! Gravel- und RR-Strecken gibt es ab der Bergstation zu Hauf. Im Norden des Gardasees gibt es seit einigen Jahren tolle Radwege/-Stege am See, die leider oft überfüllt sind. Aber auch auf der Straße ließ es sich meist gut und ungefährlich fahren.
    Viel südlicher als Höhe Limone/Malcesine bin ich leider noch nicht gekommen. Ich muß also nochma hin.....

    Selbstverständlich darf er nicht versäumen bei Omkafe vorbei zu schauen! Südlich des Sees gibt es dann noch Lucaffe und in Rovereto auch noch eine kleine Rösterei.
     
    Zuvca, Technokrat, pastajunkie und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #12899 espressionistin, 05.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.778
    Zustimmungen:
    7.498
    Danke dir! Die Route bis Riva steht grob, aber dann ist die Frage, wie weiter. In Riva bleiben, oder vielleicht noch am See entlang gen Süden. Was du so schreibst, könnten sie sich auch einfach in Riva einquartieren und dort die Gegend erkunden. Monte Baldo klingt gut, davon hab ich schon gelesen.
     
  20. #12900 millundturn, 05.10.2021
    millundturn

    millundturn Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    5
    Jetzt muß ich endlich auch mal!

    Aufgrund dieses Forums (Lese sehr! viel) machte ich heuer meine spontane Urlaubsplanung.
    Kurze Vorstellung:
    Wir sind selbständig, produzieren Metallteile für den Maschinenbau und und und.... Schwieriges Umfeld, aktuell.
    In unserer "Kaffeteria" steht eine Faema E61 Bj.: 1968:) eingruppig. (Und ja, die kann echt guten Espresso,
    wenn man mit ihr eine Beziehung eingeht!)
    Wir haben Kunden, die kommen schon mal vorbei, um von der Arbeit zu entspannen, und Kaffee....
    Schön!
    Es gab Anfang Sept. einen Beitrag im Forum über die Sammlung Bontadi, fragt bitte nicht, wo genau!?
    Conclusio: Die Arbeit gab es her, der Wetterbericht auch, also: Rauf auf´s Radel.
    Start: Mallnitz (bin in der nähe von Salzburg zu Hause, das Gasteinertal kenne ich schon o_O),
    Stationen: Tarvis, Tarcento (Albergho Centrale!!!!!), nähe Bassano del Grappa irgendein B&B,
    Posina (Albergho al Garibaldino, großartiges Essen, liebe Menschen, günstige Zimmer...), Passo Borcola,
    und daaaaaann: Rovereto (ist ja beim Gardasee um´s Eck), Rösterei Bontadi.
    Eine wunderbare Sammlung, freundlich gefragt, Freitag Nachmittag, Licht ein, Türe auf, und staunen.
    (Den Radweg durch das Etschtal zwischen Rovereto und Bozen kanns´t vergessen, ist faad, Punkt und aus.)
    Retour dann noch über Brixen, Toblach, Lienz, Spittal, Zug...
    Vielen lieben Dank an dieses Forum und deren Mitschreiber, und meinen Urlaub!

    IMG_3760.JPG IMG_3761.JPG
    Denke, diese Süße war in dem damaligen Beitrag noch nicht verewigt?

    Gruß, Hansen
     
    Technokrat, jasonmaier, pastajunkie und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch?

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Radsportfreaks - wer noch? - Ähnliche Themen

  1. Espressosaufende Co2 Sprudler?

    Espressosaufende Co2 Sprudler?: Hallo, mein Brita gefiltertes Wasser wird für Espresso und mittels 3-Wege Wasserhahn auch als Trinkwasser genutzt. Jetzt überlege ich mir einen...
  2. Espressosaufende Modellflieger

    Espressosaufende Modellflieger: Den RC-Flugsimulator HELI-X [SPOILER] gibt’s in der Corona-Zeit gerade zum kostenlos Fliegen. Ich mag den Simulator, alles was ihr braucht ist...
  3. Espressosaufende Inlineskater - wer noch?

    Espressosaufende Inlineskater - wer noch?: Hallo, nach dem vorzeitigen Saisonende der Eishalle habe ich meine 25 Jahre alten Rollerblades ausgegraben und nutze die als willkommene...
  4. Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks

    Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks: Hallo zusammen, wollte mal in die Runde fragen ob jemand ab und an oder regelmäßig zum Klettern oder Bouldern in die Halle oder am Fels geht? Zu...
  5. Espressosaufende Ebikefahrer

    Espressosaufende Ebikefahrer: Um vielleicht das Thema aus dem Rennradtopic herauszubrechen, wäre es vielleicht von Vorteil gesammelt hier alles zum Thema ebikes...