Espressosaufende Seifensieder?

Diskutiere Espressosaufende Seifensieder? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo ihr Lieben, da ich selber zunehmend der Plastik-und Zusatzmittelindustrie für Kosmetik abschwören will (so gut es mir möglich ist) bin ich...

  1. #1 Bianca_Steuernag, 19.04.2017
    Bianca_Steuernag

    Bianca_Steuernag Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    148
    Hallo ihr Lieben, da ich selber zunehmend der Plastik-und Zusatzmittelindustrie für Kosmetik abschwören will (so gut es mir möglich ist) bin ich letztes Jahr unter die Seifensieder gegangen. Bisher habe ich zwei Chargen a 1,5 Liter hergestellt. Hier möchte ich euch gerne an meinen Rezepten teilhaben lassen und nehme gerne Verbesserungen oder Tipps an. Also lasst mal hören, was ihr schon so gesiedet habt! Würde mich sehr über reges Feedback freuen.

    Mein erstes Rezept war folgendes:
    750g Bio Olivenöl
    500g Bio Kokosnussöl
    173g NaOH
    420g Wasser
    Eine handvoll Lavendelblüten und
    5ml Lavendelöl

    Nach einer Lagerung von 12 Wochen ist die Seife bereit, sie ist schön geschmeidig und schäumt gut, sie trocknet die Haut nicht aus und ich nehme sie auch zum Haarewaschen. =)[​IMG][​IMG][​IMG]

    geTapatalkt Huawei P9
     
    opbass, Kaspar Hauser, Espressohexe und 4 anderen gefällt das.
  2. Yamur

    Yamur Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    2.294
    Kompliment, sieht alles sehr gut aus. Meine Familie liebt Lavendel-Olivenseife. :)
     
    Bianca_Steuernag gefällt das.
  3. #3 Bianca_Steuernag, 19.04.2017
    Bianca_Steuernag

    Bianca_Steuernag Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    148
    Danke für die Blumen Yamur =)

    geTapatalkt Huawei P9
     
  4. #4 Barista, 19.04.2017
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.367
    Zustimmungen:
    4.345
    Kann man DIY auch flüssige Seife herstellen? Ich mag am liebste Seifen ohne jegliche Geruchsstoffe drin und da ist das Angebot gar nicht so groß.
    Feste Seifen finde ich aber vom Handling her nicht so geschickt.
     
  5. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.428
    Zustimmungen:
    5.871
    Wenn der Begriff "Seife" klassisch gemeint ist, gibt es so etwas wie flüssige Seife nicht. Für sogenannte Flüssig"seife" werden grundsätzlich Konservierungstoffe benötigt, sowie synthetische Tenside. Im Übrigen besteht sie zum größten Teil aus Wasser.
     
    Bianca_Steuernag und Barista gefällt das.
  6. #6 silverhour, 19.04.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    14.393
    Zustimmungen:
    11.669
    Oh Mann! Wie heftig ist das denn?
    Da kann ich doch direkt Lust auf Espresso-Seife bekommen. :)

    p.s. das meine ich nicht ironisch!
     
  7. #7 Bianca_Steuernag, 19.04.2017
    Bianca_Steuernag

    Bianca_Steuernag Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    148
    Hach ja, denke man kann mit Sicherheit den Wasseranteil durch Kaffee ersetzen, oder man gibt statt Kräuter einfach ne handvoll Kaffeemehl dazu, oder beides [emoji3]
    Ich mach das mal[emoji7]
    Dann wirds ne Peelingseife

    geTapatalkt Huawei P9
     
  8. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    19.535
    Zustimmungen:
    22.369
    Kaffeemehl hat dann ja außer dem Gutriechen nen höheren Reinigungseffekt wegen Schubberverbesserung :).
     
    Bianca_Steuernag gefällt das.
  9. #9 Lafayette, 19.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2017
    Lafayette

    Lafayette Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    691
    Ja, hier, auch Seifensieder :)
    Mittlerweile aber nur noch maximal einmal pro Jahr.
    Meine Seifenaltbestände sind noch so groß :oops:

    Kaffeeseife ist genial in der Küche. Das nimmt den Mief gut von den Fingern.
    Als Deoseife tut das auch.
    Kaffeseifenduft liegt aber irgendwo zwischen Kernseife und wochenlang ungeputztem Siebträger :eek: - der desodorierende Effekt bleibt aber.

    Überdecken kann man das gut mit Vanillin. Es könnte mittlerweile aber auch Parfümöle mit Kaffeeduft geben.
    Braun wird die Seife sowieso, mit Vanillin wird das Braun sehr edel.
    Vanillin hätte ich da. Soll ich Dir was schicken Bianca?

    Grüßle
    Lafayette
     
    Bianca_Steuernag gefällt das.
  10. #10 Lafayette, 19.04.2017
    Lafayette

    Lafayette Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    691
    Es gibt Schmierseife. Die wird mit KOH statt NaOH gesiedet. Habe ich mal gemacht, einfach dass ich es mal gemacht habe.
    Daraus könnte man sowas wie Flüssigseife und Duschgel entwickeln, indem man mit Wasser verdünnt und eine Rückfettungskomponente zugibt.
    Das ist aber nur was für in Braunglas :D Das wird alles gelb-bräunlich-milchig. Die Optik ist bäh. Zum Putzen allerdings o.k.

    Die Alternative: Es gibt im Rohstoffhandel für Kosmetik-Selberrührer Tenside auf Zuckerbasis, mit denen man relativ einfach Waschlotionen ohne Duft fertigen kann. Wenn das gewünscht ist, kann ich Dir einen Link posten.

    Seife sieden und Kosmetik rühren im Kaffee-Netz. So langsam wird das hier ein Universal-Forum :cool:
     
    Bianca_Steuernag gefällt das.
  11. _aton

    _aton Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    412
    Espressosaufende Seifensieder?

    trinkt hier eigentlich noch jemand seinen Espresso?:cool:
     
    nenni gefällt das.
  12. #12 Bianca_Steuernag, 20.04.2017
    Bianca_Steuernag

    Bianca_Steuernag Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    148
    Huhu Lafayette, ja das ist ja cool, aber eine Seife, die nach ranzigem Siebträger riecht? Ach ne lass mal[emoji12]
    Ich hab zum Peelen eine Seife mit Heilerde und Teebaumöl als duft, aber falls ich mal wieder Kaffee übrig hab, kann ichs ja mal versuchen. ^^

    geTapatalkt Huawei P9
     
  13. #13 Bianca_Steuernag, 20.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2017
    Bianca_Steuernag

    Bianca_Steuernag Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    148
    Ja klar, und den Puk dann ab zum Seifenleim [emoji12]

    geTapatalkt Huawei P9
    PS die Überschrift hab ich aufgrund der lustigen Wortspielerei gewählt ^^
     
  14. #14 Lafayette, 20.04.2017
    Lafayette

    Lafayette Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    691
    Mach es. Das gibt wirklich schöne Küchenseife. Der Geruch geht mit zunehmendem Alter der Seife fast weg. Die Hände riechen nicht danach.

    Bist Du in einem Seifenforum aktiv?
     
    Bianca_Steuernag gefällt das.
  15. #15 Fotosight, 20.04.2017
    Fotosight

    Fotosight Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2017
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    124
    So Lavendelseife würde ich glatt bei dir kaufen, gibt es da ne Möglichkeit?
     
  16. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    19.535
    Zustimmungen:
    22.369
    Mich würde auch mal deine Bandbreite interessieren - bin zwar nicht sooo der Duftmensch, aber so was herbkräuteriglimettiges wär mal interessant.
    Aber per PN bitte :).
     
  17. #17 fanthomas, 20.04.2017
    fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    1.299
    Das erinnert mich daran, dass ich irgend wann einmal Rasierseife selber machen möchte.

    Rasierseife unterscheidet sich ja zu Körperseife, dass eher weniger Wert auf die Reinigungsleistung, sondern mehr
    auf die Gleitwirkung und Pflege gelegt wird.
    Dementsprechend werden Rasierseifen ja z.B. aus Rindertalg, Sheabutter oder Olive gemacht und der Schaum muss viel stabiler sein.

    Hat jemand damit Erfahrung und kann Rezepte verraten?
     
    Bianca_Steuernag gefällt das.
  18. #18 wernerscc, 20.04.2017
    wernerscc

    wernerscc Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    359
    Gerad ganz aktuell, @fanthomas.
    Stearinsäure ist unerläßlich für eine anständige Rasierseife.
     
    fanthomas gefällt das.
  19. #19 Bianca_Steuernag, 20.04.2017
    Bianca_Steuernag

    Bianca_Steuernag Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    148
    Hui hier ist ja was los :D

    Orange Bergamotte oder
    Lorbeer Rosmarin vielleicht?


    geTapatalkt Huawei P9
     
  20. #20 Bianca_Steuernag, 20.04.2017
    Bianca_Steuernag

    Bianca_Steuernag Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    148
    Also eigentlich nicht, mache ja nur zum Hausgebrauch, von der Lavendelseife hab ich nichts mehr da, die wollte die ganze Verwandtschaft auch, werde ich aber bald wieder sieden, weil ich die selber auch so toll finde, wir schreiben dann mal, und vielleicht kann ich dir ein Stück zusenden :)

    geTapatalkt Huawei P9
     
Thema:

Espressosaufende Seifensieder?

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Seifensieder? - Ähnliche Themen

  1. Espressosaufende Livekonzerthörer Jazz

    Espressosaufende Livekonzerthörer Jazz: Hallo Zusammen, heute möchte ich euch die aus Südkorea stammende Jazz-Musikerin Youn Sun Nah Youn Sun Nah | 나윤선 nahebringen. Gestern habe ich mir...
  2. Espressosaufende Co2 Sprudler?

    Espressosaufende Co2 Sprudler?: Hallo, mein Brita gefiltertes Wasser wird für Espresso und mittels 3-Wege Wasserhahn auch als Trinkwasser genutzt. Jetzt überlege ich mir einen...
  3. Espressosaufende Modellflieger

    Espressosaufende Modellflieger: Den RC-Flugsimulator HELI-X [SPOILER] gibt’s in der Corona-Zeit gerade zum kostenlos Fliegen. Ich mag den Simulator, alles was ihr braucht ist...
  4. Espressosaufende Inlineskater - wer noch?

    Espressosaufende Inlineskater - wer noch?: Hallo, nach dem vorzeitigen Saisonende der Eishalle habe ich meine 25 Jahre alten Rollerblades ausgegraben und nutze die als willkommene...
  5. Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks

    Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks: Hallo zusammen, wollte mal in die Runde fragen ob jemand ab und an oder regelmäßig zum Klettern oder Bouldern in die Halle oder am Fels geht? Zu...