Espressosaufende Vinyl-Fetischisten

Diskutiere Espressosaufende Vinyl-Fetischisten im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Es geht auch ohne einen Punkt:)[ATTACH]

  1. apogee

    apogee Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    984
    Es geht auch ohne einen Punkt:) EAE446CD-248D-499D-A4DD-D14E38CE9965.jpeg
     
    Oseki, cup29, Ranger Kevin und 2 anderen gefällt das.
  2. Pilsch

    Pilsch Gast

    @apogee
    Lecker!!
    Seit ich den Thread hier gefunden habe, bemerke ich erst wie viele Komponenten im Laufe der letzten ca. 40 Jahre bei mir ein- und wieder ausgegangen sind...glücklicherweise war mir Trennungsschmerz auf dem Gebiet immer fremd ;)
    Tangential hatte ich für kurze Zeit einen Sony...ich glaube PSX-555 oder so. Habe ich dann gegen was anderes getauscht. Vielleicht sollte ich mich mal hinsetzen und versuchen, eine Art hifidelen Lebenslauf zu erstellen.
     
  3. #1203 Keyplayer, 28.11.2021
    Keyplayer

    Keyplayer Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    115
    Oh sehr schön! Was ist das für ein Laufwerk?
     
  4. mahowi

    mahowi Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    38
    Beim Musikhören trinke ich ja lieber Wein als Espresso. :cool:

    Ich habe noch meinen guten alten Thorens TD 280 MK II, den ich vor 2 Jahren nochmal mit einem neuen Ortofon 2M Red auf Vordermann gebracht habe.
    56158234_2241742385884997_5101762810765901824_n.jpg

    Ist zwar nicht der highendigste, dafür läuft er bei mir seit rund 30 Jahren ohne Probleme.
    Meine erste Platte war vermutlich die LP-Box "Grimms Märchen" :D Die erste, die ich mir habe schenken lassen, war Gheorghe Zamfirs "Traumland der Panflöte" 1978, da war ich 6.
    All-Time-Favorit ist nach wie vor Pink Floyd - Dark Side of the Moon. Ansonsten kommt immer mal was Neues auf den Plattenteller. Gheorghe Zamfir allerdings eher nicht mehr. :D
     
    Oseki, michhi, Pilsch und 5 anderen gefällt das.
  5. Pilsch

    Pilsch Gast

    Meine "Erste" wurde vom Konfirmationsgeld zusammen mit einer damals (1965) weit vorne liegenden DUAL Koffer"anlage" gekauft. Es war eine HörZu-LP "Classics with a Beat". Habe ich immer noch. Mit der DUAL war ich höchst beliebt. Keine Ahnung, auf wie viele Feten ich sie geschleppt habe.
    Meine ImmerWieders (oder die 5 für die Insel) sind momentan:

    Georg Solti, Wagner, Der Ring des Nibelungen
    Maria Callas (1953 mit de Sabata), Puccini, Tosca
    Pink Floyd, Animals
    John Coltrane, A Love Supreme
    Neil Young, Harvest
    (Beatles, Rubbersoul)

    Ganz schönes musikalisches Rührei, ich weiß. Und ganz schön alte Sachen. Es steht natürlich jedem Interpreten frei sich dazuzugesellen ;)

    Wahrscheinlich steht jede dieser LPs in Zusammenhang mit Lebensumständen. Aber das wird bei Vielen so sein.

    Edit: Da oben stehen nur Alben, die seinerzeit halt auf Vinyl erschienen. Die CD-Zeit hätte sicher eine etwas andere Liste.
     
    mahowi und Ranger Kevin gefällt das.
  6. #1206 Keyplayer, 29.11.2021
    Keyplayer

    Keyplayer Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    115
    Einen Thorens 280 hatte ich auch mal. Auch einen 2001. Ich bin mit Thorens neu richtig warm geworden...
     
  7. escape

    escape Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    110
    sieht nach Kuzma aus, aber welches Modell?
     
  8. Pilsch

    Pilsch Gast

    Ich tippe mal auf Kuzma Air Line. Aber so oder so...wenn das so klingt wie es aussieht: Lecker!
     
  9. #1209 Keyplayer, 29.11.2021
    Keyplayer

    Keyplayer Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    115
    Nee das ist weder ein Kuzma LW noch ein Kuzma Tonarm.
    Mit Kuzma kenne ich mich aus... :D

    img20211129_154041.jpg
     
  10. Pilsch

    Pilsch Gast

    Ok...dann hoffen wir mal auf Erleuchtung.
     
  11. Pilsch

    Pilsch Gast

    Mal was anderes: In absehbarer Zeit werde ich aus gesundheitlichen Gründen wohl auf einen Automatikdreher umsteigen müssen. Empfehlungen im Bereich bis 2.500 € ohne System? Gerne auch Vintage!!
     
  12. #1212 Keyplayer, 29.11.2021
    Keyplayer

    Keyplayer Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    115
    Puh mit Automatik PS kenn ich mich nicht so aus.
    Weiß garnicht ob es noch aktuelle (in vernünftiger Qualität) gibt. :rolleyes:
    Da würde ich mal nach einem alten DENON oder Sony Studiolaufwerk Ausschau halten.
     
  13. #1213 Philanthrop, 29.11.2021
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    312
    Ein Bekannter von mir verkauft ein paar restaurierte Elac Spieler. Bei Bedarf kann ich den Kontakt herstellen.

    Bei mir dreht seit knapp 30a eine Platine Verdier stoisch ihre Runden. Aktuell mit dem RF; SME 3012R und V liegen noch in der Vitrine.
     
  14. #1214 Keyplayer, 29.11.2021
    Keyplayer

    Keyplayer Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    115
    Eine Platine Verdier war schon immer ein Traum von mir! :)
     
  15. Pilsch

    Pilsch Gast

    Ich hab mir gerade mal für kleines Geld einen Hitachi HT 500 bestellt. Mal schauen, ob ich Automatik überhaupt noch kann ;)
    Bei mir ist seit langen Jahren ein Sondek vor Ort. Immer mal wieder upgedatet. Akito, Karousel, Lingo, Krystal. Also inzwischen wohl ein Akurate ;)
     
  16. apogee

    apogee Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    984
    Ein Basis Debut Gold Standard mit AirTangent 10b. 4E1BD7E0-9EA2-4B98-BC50-39F781563EAC.png
     
    Keyplayer, silverhour, Pilsch und 2 anderen gefällt das.
  17. #1217 Philanthrop, 29.11.2021
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    312
    Du solltest eine Aktualisierung überlegen: New Nagra Reference Anniversary Turntable ;)
     
  18. Pilsch

    Pilsch Gast

    175.000 $....würde ich bei meiner Frau nicht durchgesetzt bekommen ;)
    Aber spannend zu lesen.
     
  19. #1219 nobbi-4711, 29.11.2021
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    1.764
    Puuh...ein EMT 938 vielleicht?

    Es gibt wohl auch diverse Mods für den 1210er in amerikanischen Foren.
     
    Pilsch gefällt das.
  20. Pilsch

    Pilsch Gast

    @nobbi-4711
    Die EMTs hatte ich nie auf dem Zettel. Allerdings ist der Markt scheinbar ein wenig "kompliziert".
    Ist der 1210er ein Vollautomat?
    (Bei beiden wäre auch der Gesichtsausdruck der BEVA zumindest nicht enthusiastisch)
    Trotzdem: Danke!
    Inzwischen lese ich mich gerade in das große Angebot der Japan Boliden und der guten, alten DUAL Zeit ein. Die Nuancen, die der Schotte mir jetzt lange geboten hat, höre ich wohl eh nicht mehr ;)
     
Thema:

Espressosaufende Vinyl-Fetischisten

Die Seite wird geladen...

Espressosaufende Vinyl-Fetischisten - Ähnliche Themen

  1. Espressosaufende Co2 Sprudler?

    Espressosaufende Co2 Sprudler?: Hallo, mein Brita gefiltertes Wasser wird für Espresso und mittels 3-Wege Wasserhahn auch als Trinkwasser genutzt. Jetzt überlege ich mir einen...
  2. Espressosaufende Modellflieger

    Espressosaufende Modellflieger: Den RC-Flugsimulator HELI-X [SPOILER] gibt’s in der Corona-Zeit gerade zum kostenlos Fliegen. Ich mag den Simulator, alles was ihr braucht ist...
  3. Espressosaufende Inlineskater - wer noch?

    Espressosaufende Inlineskater - wer noch?: Hallo, nach dem vorzeitigen Saisonende der Eishalle habe ich meine 25 Jahre alten Rollerblades ausgegraben und nutze die als willkommene...
  4. Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks

    Espressosaufende Kletter-/Boulderfreaks: Hallo zusammen, wollte mal in die Runde fragen ob jemand ab und an oder regelmäßig zum Klettern oder Bouldern in die Halle oder am Fels geht? Zu...
  5. Espressosaufende Ebikefahrer

    Espressosaufende Ebikefahrer: Um vielleicht das Thema aus dem Rennradtopic herauszubrechen, wäre es vielleicht von Vorteil gesammelt hier alles zum Thema ebikes...