Espressoschlürfende RC-Piloten

Diskutiere Espressoschlürfende RC-Piloten im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Da dieses schöne Forum ja (fast) alles bietet, was Frau/Mann von heute so bewegt, möchte ich die Gelegenheit zum Saisonstart nutzen und das...

  1. Richy

    Richy Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    395
    Da dieses schöne Forum ja (fast) alles bietet, was Frau/Mann von heute so bewegt, möchte ich die Gelegenheit zum Saisonstart nutzen und das Spektrum um ein wunderbares Hobby erweitern!

    Ich betreibe seit ca. 7 Jahren den RC-Modellbau mit Schwerpunkt Heli und habe dort viele Skills entwickelt, die mir im Kaffee-Hobby ebenfalls zu Gute kommen.

    Doch nun genug geschrieben! Hier kommen die Bilder meiner Flugmaschinen :)

    Angefangen hat alles klein in der 450er Klasse. Ein Rotorblatt ist 450mm lang und der gesamte Rotorkreis kommt so auf ca. 930mm. Eigentlich eignen sich diese Helis nicht so gut zum Lernen, da sie viel zu agil sind und Flugfehler kaum verzeihen:
    [​IMG]

    Der Zweite gehört dann auch der 600er Klasse an. Rotorkreis von ca. 1,3m. Das gibt einfach einen geilen Sound.
    Geflogen wird der Rex mit 6s (das ist die Anzahl der Akkuzellen). 6s = ca. 22V.
    [​IMG]

    Etwas Retro aber ich möchte ihn nicht missen. Mein Aeolus 600 Nitro. Der Verbrennungsmotor wird mit Nitromethan/Öl-Gemisch gefüttert und bringt eine Leistung von 2-3PS.
    [​IMG]

    Den Aeolus habe ich auch noch in der E-Ausführung, hier wird allerdings noch gebastelt. Er hat einen 12s-Antrieb (44V) und bringt es auf eine Spitenleitung von ca. 7kw :eek:
    Das ist brutal, macht aber absolut Laune ;)
    [​IMG]

    Schließlich darf auch ein Vertreter der 700er Klasse nicht fehlen. 5kg Abfluggewicht bei 12s-Antrieb und einem Rotorkreis von ca. 1.5m machen das Biest potentiell gefährlich. Die Flugeigenschaften sind durch die Eigenstabilität jedoch hervorragend und im Prinzip ist das ein toller Anfängerheli.
    [​IMG]

    Da ich ein absoluter Verfechter der OpenSource-Idee bin funke ich selbstverständlich mit OpenTX auf einer Taranis. IMHO einer der besten Sender!
    [​IMG]

    Alle meine Flugmodelle sind übrigens flybarless und werden durch VStabi unterstützt.

    Für diejenigen unter euch, die noch nie einen RC-Heli in Action gesehen haben und das Ganze für Kinderspielzeug halten hier mal ein kleines Video von Alan Szabo. Boxen aufdrehen und genießen...



    Der Heli ist übrigens nicht kaputt, das nennt sich 3D und ist eine Kunstflugform :D

    Tarek Alsaadi ist ebenfalls ziemlich crazy:



    Man(n) muss schon ein bisschen bekloppt sein für dieses Hobby :D

    Leider ist es nicht ganz billig. Für meine Flotte hätte ich mir auch zwei La Marzocco GS/3 kaufen können :eek:
    Die haben aber nicht so einen geilen Sound...:cool:
     
    Nedohist und Pertlwieser gefällt das.
  2. #2 Tschörgen, 08.04.2018
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.972
    Zustimmungen:
    10.985
    Die letzten noch fliegenden Bundeswehrhubschrauber bewegen sich auch so in der Luft. Damit kannst du nicht wirklich angeben. :D
    Ist aber ganz nett, dein Hobby. Wenn man das Areal dazu in der Nähe hat. Bist du da im Wttbewerb oder machst du das nur zum Spaß?
     
    Nedohist gefällt das.
  3. Richy

    Richy Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    395
    Wenn sie überhaupt abheben ;)
    War aber auch gar nicht zum Angeben gedacht, ich fliege in den Videos ja nicht selber. Meine 3D-Skills sind kein Video wert :oops:

    Das ist wichtig. Ich habe in Köln angefangen und musste immer nach Marsdorf oder Frechen fahren um fliegen zu können. Das war ätzend, vor allem wenn man dann noch eine Kleinigkeit zuhause vergessen hat :confused:

    Inzwischen muss ich nur noch 3min den Hügel hochlaufen und stehe auf großen Feldern :)

    Just for fun. Technisches Interesse und die Faszination für das Fliegen. Auf Wettbewerb hätte ich keinen Bock...
     
    Tschörgen gefällt das.
  4. Richy

    Richy Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    395
    Noch zwei Akkuladungen in der Abendsonne leer geflogen. Total entspannend.

    [​IMG]

    Danach Pasta und zum Abschluss natürlich ein Espresso aus der Cimbali ;)
     
  5. #5 Pertlwieser, 08.04.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.565
    betreibe das Hobby schon ca.45 Jahre und macht immer noch Spaß.
     
    Richy gefällt das.
  6. Richy

    Richy Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    395
    Wunderbar! Schönes Video!
    Fliegst du "nur" Fläche oder auch Heli?
    Wenn ich das sehe dann wächst der dringende Wunsch nach einer Actioncam :rolleyes:

    Meine Flotte ist übrigens auch zu 90% Hobbyking ;)
     
    Pertlwieser gefällt das.
  7. #7 Pertlwieser, 08.04.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.565
    Richy gefällt das.
  8. #8 Pertlwieser, 08.04.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.565
    und hier drinnen entstehen die Teile
    Werkstatt
     
    cup29 und Richy gefällt das.
  9. #9 parityB, 08.04.2018
    parityB

    parityB Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    1.840
    Hallo Richy,

    danke für den interessanten Einblick in das RC-Flug Hobby.

    Mir ist bei den Fotos deiner Helis spontan eine Frage in den Sinn gekommen:

    Wieso sind die Seitenleitwerke bei den Helis eigentlich alle nicht massiv ausgeführt? Verlieren sie dadurch nicht einen Großteil ihrer Wirkung? Oder dienen diese bei RC-Helis gar nicht der Stabilisierung sondern sind nur ein Schutz des Heckrotors gegen Grundberührung?

    Und noch eine Frage: Gelten die ganzen Verordnungen (also Beschränkungen in Sachen Flughöhe, Fluggebiete, Kennzeichnungspflicht usw.) für Drohnen eigentlich auch bei Euch?

    Danke und Gruß
    Christian
     
  10. #10 Pertlwieser, 08.04.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.565
    @parityB Luftfahrtgesetz gilt für alle und alles in der Luft
     
  11. #11 Pertlwieser, 08.04.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.565
    2013 habe ich mal so eine einfache Drohne aufgebaut, da war noch kaum was verboten.

    kleiner Baubericht einer DJI Drohne
    DJI F550 Flame Wheel
     
  12. Richy

    Richy Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    395
    Ich habe bei Vereinskollegen ja schon so manche Werkstatt gesehen, aber keine hat mich so beeindruckt wie Deine!
    Das ist ja ein Traum!
    Drehbank, Fräse und lauter feinste Messgeräte, Werkzeuge und Maschinen. Alles durchdacht angeordnet und perfekt sauber, wow!

    Bist du schon im Ruhestand/ in Rente? Das würde ich neben Job, Familie und Kaffeemaschinen nicht hinkriegen :(

    Wirklich schön, würde jetzt am liebsten meine Werkstatt aufräumen :rolleyes:
     
    cup29 und Pertlwieser gefällt das.
  13. #13 Pertlwieser, 08.04.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.565
    alles eine Frage der Einteilung, da werden auch diverse Kaffemaschinen und Mühlen repariert od. neu aufgebaut.
     
    Richy gefällt das.
  14. Richy

    Richy Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    395
    So ist es. Die Stabilisierung des Hecks übernimmt ein Gyro. Inzwischen ist der Heckgyro oft Teil eines kompletten Stabilisierungssystems für alle drei Achsen (Nick, Roll und Gier), genannt FBL bzw. Flybarless-System.
    Das macht das Fliegen viel entspannter :)
     
    parityB und Pertlwieser gefällt das.
  15. Richy

    Richy Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    395
    Hier der aufgeräumte Teil meiner Werkstatt ;)

    [​IMG]

    Der 3D-Drucker ist inzwischen in meinen Modellbauprojekten fest etabliert.

    Inzwischen kann man ja auch Delrin (POM) oder diverse Nylon-Typen drucken und damit sogar mechanisch strapazierte Teile wie z.B. Zahnräder selber herstellen.

    Aktuell drucke ich z.B. für meinen Sohn ein RC-Buggy (1/10) aus PET, was wunderbar funktioniert. Die graue Motorhalterung ist aus ABS wegen der Temperaturstabilität.

    [​IMG]

    Dieses kleine Teil ist der Front-Shock-Tower eines Turnigy 1/16 Buggys. Das Originalteil brach oft und so habe ich es am CAD-System nachgebaut und mit Carbon-verstärktem PLA gedruckt. Seitdem hält es :cool:

    [​IMG]

    Der Drucker ist also eine tolle Ergänzung für jede Modellbauwerkstatt...
     
    Pertlwieser gefällt das.
  16. #16 Pertlwieser, 08.04.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.565
    es wird nicht mehr lange dauern bis wir einige Ersatzteile für diverse Einsatzbereiche nicht mehr kaufen, sondern selbst am 3D Drucker herstellen.
     
  17. #17 parityB, 09.04.2018
    parityB

    parityB Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    1.840
    Danke!
     
  18. #18 parityB, 09.04.2018
    parityB

    parityB Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    1.840
    Meine Frage galt aber explizit der sog. Drohnenverordnung des BMVI welche einige Rahmenbedingungen für den Betrieb in Deutschland neu regelt und ob diese auch für herkömmliche Flugmodelle gilt. Habe mittlerweile aber selbst nachgesehen, Drohnen und Modellflugzeuge werden in der Verordnung wohl gleich behandelt.
     
  19. #19 Pertlwieser, 09.04.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.565
    und was wurde vorher oben geschrieben?
     
  20. #20 Nedohist, 18.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2018
    Nedohist

    Nedohist Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    74
    Nettes Hobby:)

    2F2230B6-B897-4FE8-9FE9-E84489D2E5A4.jpeg
     
Thema:

Espressoschlürfende RC-Piloten

Die Seite wird geladen...

Espressoschlürfende RC-Piloten - Ähnliche Themen

  1. Espressoschlürfende Müsli-Genießer

    Espressoschlürfende Müsli-Genießer: Hallo, heute möchte ich mal mein Müsli-Rezept zum Besten geben, habe lange daran gefeilt ;-) und denke, dass dies nur wenige so zubereiten. Bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden