Essen und Kaffeetrinken - Geschmack und Aroma Empfindung

Diskutiere Essen und Kaffeetrinken - Geschmack und Aroma Empfindung im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich würde gerne Mal eure Meinung zu dem Thema hören. Wenn ich leckeren Brühkaffee genieße dann kann ich die leckeren Aromen und den Geschmack des...

  1. Zersch

    Zersch Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    32
    Ich würde gerne Mal eure Meinung zu dem Thema hören. Wenn ich leckeren Brühkaffee genieße dann kann ich die leckeren Aromen und den Geschmack des Kaffees nur wirklich richtig heraus schmecken wenn ich nichts nebenher esse.

    Sobald ich aber nebenher irgendwas esse dann geht der Geschmack des Kaffees total unter. Ich bin jetzt dazu übergegangenen morgens und nachmittags wenn ich mir einen Brühkaffee mache diesen zuerst trinke und danach erst anfange zu essen.

    Geht das nur mir so oder wie handhabt ihr das? Ich finde nämlich wenn man schon soviel Geld für Kaffee ausgibt dann will ich den auch vollumfänglich genießen.
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.680
    Zustimmungen:
    23.942
    Soweit so normal, die Aromen überlagern und beeinflussen sich

    Das mache ich nicht, wenn ich zum Frühstück was esse, trinke ich den Kaffee dazu, das gehört zu meinem Frühstücksritual. Den obigen Effekt nehme ich dabei in Kauf.
     
  3. #3 plempel, 22.06.2021
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    12.857
    Zustimmungen:
    10.235
    Ich gehe sogar so weit, dass ich Milch und Zucker in den Kaffee tue. Manchmal tunke ich auch altes Gebäck in den Kaffee. :)
     
  4. Ondra

    Ondra Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    60
    Ich finde die Aromen von Kaffee (und auch Tee) auch vormittags/vor jeglichem Essen deutlich klarer wahrnehmbar als Nachmittags/nach dem Essen. Zum Essen trinke ich (als Espressotrinker) normalerweise sowieso keinen Kaffee. Mir ist aber aufgefallen, dass, wenn ich doch mal Kuchen oder anderes Süßes zum Espresso trinke, der Espresso sich auf einmal im Mund dünnflüssiger anfühlt und geschmacklich an Tiefe verliert. Nur am Zucker liegt's nicht, den habe ich auch so häufig in der Tasse.
     
Thema:

Essen und Kaffeetrinken - Geschmack und Aroma Empfindung

Die Seite wird geladen...

Essen und Kaffeetrinken - Geschmack und Aroma Empfindung - Ähnliche Themen

  1. Scace / Ascaso Steel PID / Temperatur messen in Berlin

    Scace / Ascaso Steel PID / Temperatur messen in Berlin: Hallo Kaffe Netz Community, ich bin schon länger in der Welt des Kaffees unterwegs, allerdings bis vor kurzem vornehmlich im Bereich French Press...
  2. Unterschiedliche Dichte Kaffeemehls verschiedener Sorten trotz gleichem Mahlgrad & Pressens & Menge?

    Unterschiedliche Dichte Kaffeemehls verschiedener Sorten trotz gleichem Mahlgrad & Pressens & Menge?: Ihr Lieben, bitte um Verständnis für diese Frage, die vielleicht für Viele von euch ein alter Hut ist und vielleicht irgendwo hier im Netz schon...
  3. Kaffeemaschine wie Philips Essence HD 7613/B

    Kaffeemaschine wie Philips Essence HD 7613/B: Guten Abend, ich bräuchte einen sehr speziellen Rat und hoffe hier fündig zu werden. Ich bin auf der Suche nach einer Kaffeemaschine für einen...
  4. Wasserhärte messen

    Wasserhärte messen: Da ich gerade von Flaschenwasser versuchsweise auf Tankfilter umsteige, habe ich mir ein entsprechendes Testkit zur Messung der Wasserhärte...
  5. Krups Nespresso Essenza Mini - Tasten funktionieren nicht mehr

    Krups Nespresso Essenza Mini - Tasten funktionieren nicht mehr: Hallo Zusammen, gestern habe ich meine Essenza Mini entkalkt. Seitdem funktionieren die beiden Knöpfe nicht mehr. Behälter ist mit Wasser...