Essspresso zubereiten mit isomac amica

Diskutiere Essspresso zubereiten mit isomac amica im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo,ich bin neu hier. Ich habe oben genannte Maschine vor 8 Jahren als Vorführer gekauft.Die ersten Jahre habe ich nur Capuchino...

  1. #1 lunelle, 22.10.2012
    lunelle

    lunelle Gast

    Hallo,ich bin neu hier.
    Ich habe oben genannte Maschine vor 8 Jahren als Vorführer gekauft.Die ersten Jahre habe ich nur Capuchino getrunken.Mittlerweile trinke ich nur noch Espresso.

    Mein Problem ist, in bin nicht in der Lage einen guten bis sehr guten Espresso zuzubereiten.

    Ich habe bis jetzt folgende Massnahmen ergriffen:

    Maschine komplett bei Caffee Milano warten lassen.
    Kaffemenge und Mahlgrad verändert.Ich bekomme keine vernünftige Crema hin.
    Das Wasser läuft zu schnell durch.
    Ich habe die Espressosorten geändert,den Anpressdruck variiert.
    Wenn ich wie empfohlen 7 g Kaffee nehme, kann ich das Mehl noch so fein mahlen das Wasser läuft so durch.
    Habe sonst immer mehr Mehl genommen,dann klappte es so halbwegs.

    Meine Frage lautet: Ist die Maschine eurer Meinung sehr gut, oder sollte ich mich nach einer neuen umsehen?


    Ich freue mich auf Antworten

    Vielen Dank
     
  2. #2 Kaspar Hauser, 22.10.2012
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.217
    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    Hi,

    drei Punkte fallen mir dazu ein:
    1) Welche Bohnen benutzt du? Sind sie frisch geröstet oder möglicherweise zu alt?
    2) Overdosing is not a crime
    3) Nimm das Zweiersieb, damit ist es leichter die richtigen Parameter zu treffen.
     
  3. #3 ionia-lover, 22.10.2012
    ionia-lover

    ionia-lover Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    7 Gramm sind m.E. schon recht knapp bemessen. Ich befülle mein LM 1- er mit 8 und mein Standard 2- er mit 16 Gramm. Zum Testen schließe ich mich meinem Vorredner an. Versuch es erst mal mit dem 2-er Sieb und 16 Gramm. Wenn's dann noch durchrauscht feiner mahlen.

    Gutes Gelingen
    Peter
     
  4. #4 jasonmaier, 22.10.2012
    jasonmaier

    jasonmaier Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    100
    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    Hallo Lunelle,

    Herzlich willkommen im Forum.

    Was für eine Mühle hast Du denn. Ich habe eine ganze Zeit mit einer Tchibo Mühle meine Maschine gefüttert. Erst nach Manipulation konnte sie so fein mahlen dass das Wasser nicht viel zu schnell durch sie (Pavoni) lief.

    Grüße, Jörg
     
  5. #5 lunelle, 23.10.2012
    lunelle

    lunelle Gast

    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    zunächst mal vielen Dank für die prompten Amtworten.
    Ich habe habe heute Mittag ein wenig experimentiert. Ich habe den Mahlgrad noch feiner eingestellt,den Anpressdruck mit dem Tamper erhöht und die Menge an Kaffeemehl aud ca 11g erhöht.
    Ich habe eine wunderbare Crema hinbekommen,der Esspresso war mir nur zu stark.

    Ich denke ich muss unterschiedliche Kaffeesorten testen um es etwas milder hinzubekommen.Ich habe den "Fehler" begangen und in Italien im Restaurant einen Espresso getrunken.Hervorragend ,mild und doch gleichzeitig sehr geschmackvoll.Seit dem dem versuche ich dieses Geschmackserlebnis hinzubekommen.
    Ich habe noch Bohnen von Illy und ein Paket Caffee Diavolo von Caffe Milano.(Hausmarke).Ich Moment benutze ich ich Lavazza Crema.

    Unter der Mühle steht nur Moka Espres,SA, ich habe gelesen ,die muss man auch ab und zu warten?
    Habe ich in den 8 Jahren noch nicht gemacht.

    Gruss lunelle
     
  6. #6 Holger Schmitz, 23.10.2012
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.785
    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    Ich glaube die "Einmal in der Woche Mühlenputzer" liegen jetzt japsend oder gar schon ohnmächtig am Boden ...

    Nach 8 Jahren darf man die Mühle durchaus schonmal auseinandernehmen und reinigen ggf auch die Mahlsteine ersetzen.
    Aber Dein Hauptproblem dürfte der Lavazza Crema sein, der ist als Espresso mW nach nicht geeignet, eher als Schümli.

    Grüße
    Holger
     
  7. #7 aideron, 23.10.2012
    aideron

    aideron Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    20
    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    Wenn der Espresso gelingt würde ich an der Mühle erstmal nix machen, wenn man eine Mühle regelmäßig nutzt kann sich da - meiner Meinung nach! - kaum was festsetzen oder ranzig werden, da man ja immer nachmahlt. Ich hab meine Mazzer 2 Jahre überhaupt nicht gereinigt (nach Bohnenwechsel schonmal im Leerlauf die Reste ins Mahlwerk gepustet oder mit dem Staubsauger gesaugt, ja, aber sonst nix), dann mal mit Grindz gereinigt als ich eine neue Espressomaschine gekauft hab und danach schmeckte der Kaffee genauso gut wie vorher und auch das ausgeworfene Grindz hat jetzt nicht total wie sau ausgesehen.

    Es gibt hier im Bohnen und Kaffee Forum den Thread "Ich trinke gerade diesen Espresso", da kann man sich gut Anregungen holen. Milder Espresso vom kleinen Röster (also eher 100% Arabica, nicht zu dunkel geröstet aber auch kein 3rd Wave Zeug) könnte hier Wunder wirken, ich finde die Röstungen von "Die Kaffee - Düsseldorf" und Quijote (da gerade den Bob-O-Link, der ist Hammer, aber sogar Dantes Inferno ist nicht wirklich zu kräftig) ziemlich gut und mild, gleiches gilt auch für (recht frisch erstandenen) Kaffee von Danesi (gibt es u.a. bei Kaffeezentrale.de). Da muß man halt wirklich mal durchprobieren und "seine" Bohne finden.

    Im Idealfall ist eine Rösterei in der Nähe, wo man mal was probieren kann. Meist können die einem auch sagen, wie der Kaffee daheim am besten zubereitet wird (Temperatur und Durchlaufzeit sowie Menge im Siebträger). Wobei es auch so einige Röster gibt, die zwar super rösten können, aber in der Zubereitung vor Ort nicht so überzeugt haben...
     
  8. #8 lunelle, 26.10.2012
    lunelle

    lunelle Gast

    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    Bin mittlerweile mit der Qualität sehr zufrieden.Trinke gerade Illy Espresso.
    Das einzige was mich noch stört ist die Temperatur des Espressos.Er ist zu kalt.Trotz Tasse vorwärmen.Drücke mittlerweile für ca 30 Sekunden den Dampfdruckknopf.Hilft etwas.
    Hat noch jemand eine Idee?
    Grüsse lunelle
     
  9. #9 aideron, 27.10.2012
    aideron

    aideron Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    20
    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    Wie lange lässt Du die Maschine denn an bevor Du Kaffee machst? Vielleicht ist noch nicht alles durchgeheizt, E61 braucht ja oft eher 45min. Aufwärmzeit. Ist der Brühkopf beim Anfassen so heiß, dass man nicht wirklich anfassen kann oder eher lauwarm (dann könnte was verkalkt sein)?
     
  10. #10 lunelle, 28.10.2012
    lunelle

    lunelle Gast

    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    45 Minuten Aufwärmzeit ist ja mal ne Ansage.
    Maschine ist komplett entkalkt, ich werd die Maschine mal früher einschalten.
    Vielen Dank
     
  11. #11 TwimThai, 29.10.2012
    TwimThai

    TwimThai Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    7
    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    Und vor allem wie kalt ist kalt? Espresso in der Tasse ist deutlich kälter, als Filterkaffee aus der Kanne von der Wärmplatte...
     
  12. #12 lunelle, 01.11.2012
    lunelle

    lunelle Gast

    AW: Essspresso zubereiten mit isomac amica

    Ich habe gerade mal die Temperatur gemessen,es sind so knapp60 Grad

    Lunelle
     
  13. #13 aproxxo, 28.10.2017
    aproxxo

    aproxxo Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    86
    Guten Tag,

    bin ebenfalls stolzer Besitzer einer Isomac Amica.
    Da ich die Maschine erst seit wenigen Tag habe, gibts doch einige Frage diesbezüglich. Hoffe, auch wenn die Maschine nicht all üblich ist trotzdem hilfe zu erhalten.
    Bekomme meiner Meinung guten Espresso raus. Crema ist super. Doch leider schaffe ich kein Brühdruck von 9 bar. Auch wenn ich feiner Mahle bzw. fester Tempe. Mein Verkäufer hat gesagt das der Hersteller meinte nie auf 9 bar zu kommen. Verstehe jetzt nicht ganz diese Aussage und wollte mal euere Meinung dazu wissen.
    Auch die Parameter 16g, 50ml in 25sec bekomme ich nicht ganz hin. Habe da deutlich mehr ml in weniger Zeit.
    Denke mein Problem ist der Druck.

    Hoffe Ihr habt ein paar Vorschläge für mich.

    Grüße aus Bayern
    Julien
     
  14. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    3.079
    Welchen Kaffee verwendest du, wann wurde er geröstet? Welche Mühle benutzt du? Das Tampern hat nur wenig Einfluss auf Durchflusszeit und Druck. Mit einer geeigneten Mühle und brauchbarem Kaffee muss es aber möglich sein so fein zu mahlen, dass kein Tropfen mehr aus dem Sieb(träger) kommt. Wenn das nicht möglich ist, stimmt etwas mit deiner Mühle und/oder den Kaffeebohnen nicht.
     
  15. #15 Kaspar Hauser, 28.10.2017
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.217
    Welchen Druck baut sie denn gegen's Blindsieb auf?
     
  16. #16 aproxxo, 29.10.2017
    aproxxo

    aproxxo Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    86
    Guten Abend,
    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
    Mit Blindsieb knappe 8 bar. Dadurch das ich hierbei nicht mal auf 9 bar komme, vermute ich ein Ventil das eben falsch eingestellt ist.
    Hat dieses Expasionsventil etwas damit zu tun? Habe die Maschine aufgeschraubt, man kommt aber sehr schlecht hin um eine Veränderung zu erreichen.

    Ich benutze frisch gerösteten und gemahlen Kaffee. Wann genau dieser geröstet wurde kann ich momentan nicht sagen. Ist aber sicher frisch.
    Zur der Mühle, hier ist ein Link https://www.amazon.de/Isomac-Macini...coding=UTF8&psc=1&refRID=2C2XTHAXDMN3WWVX2ZFJ
    Bin gerade beim Mahlgrad 4. Also schon sehr fein. Habe zwischen zeitlich auch andere Bohnen versucht. Hier ist mir aufgefallen, dass der Blühdruck etwas höher liegt aber nicht annähernd an 9 bar hinkommt. Zum Pulver kann ich auch sagen, das teilweiße klumpen entstehen.

    Vielen Dank für euer Vorschläge

    Grüße Julien
     
  17. #17 Kaspar Hauser, 29.10.2017
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.217
    Ich würde es mal etwas weiter reindrehen.
     
  18. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    3.079
    Hast du inzwischen mal versucht so fein zu mahlen, dass die Maschien keinen Tropfen Wasser mehr durch das Kaffeemehl drücken kann? Dass muss bei frisch geröstetem Kaffee und einer intakten Mühle möglich sein.
     
  19. #19 Kaspar Hauser, 29.10.2017
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.217
    Feiner als das Blindsieb, mit dem es die Maschine auf 8 Bar bringt?
     
  20. #20 aproxxo, 29.10.2017
    aproxxo

    aproxxo Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    86
    Guten Tag,
    das wars!
    Habe das Ventil weiter rein gedreht sodass ich mit dem Blindsieb auf 9,5 bar komme.
    Mein erster zubereiteter Espressi der wunderbar bei neun Bar gebrüht wurde. Auch die Zeit lag bei 25 sec habe ca 40ml heraus bekommen.
    Wahnsinn was so ne halbe Umdrehung am Ventil alles bewirkt.
    Vielen Dank an euch.
    So und nun geht es weiter zum PID einbaut. Da ich E Technik studiert habe ist das kein Problem. Nur will ich das Gehäuse keines Falls mit Elektronik verschandeln. Deswegen werde ich die PID soll / ist Werte über nen ESP steuern und ner Browser Oberfläche als Anzeige nutzen.

    Hat eigentlich jemand dieses ito schon verbaut? Finde das ja mega spitze. Lässt sich die E61 auch irgendwie umbauen um die Ablauf zu automatisieren?

    Grüße Julien
     
    Kaspar Hauser gefällt das.
Thema:

Essspresso zubereiten mit isomac amica

Die Seite wird geladen...

Essspresso zubereiten mit isomac amica - Ähnliche Themen

  1. Isomac Venus —> Elektrik

    Isomac Venus —> Elektrik: Moin zusammen, Nach 15 Jahren war in der Isomac die Heizung defekt, ich habe getauscht, alles gereinigt und neu montiert ... tut! Auch bei...
  2. [Erledigt] Poccino Spirito Siebträgermaschine, baugleich mit Isomac Zaffiro

    Poccino Spirito Siebträgermaschine, baugleich mit Isomac Zaffiro: Ein Freund von mir ist hier nicht aktiv und möchte sich von seiner Poccino Spirito trennen. Wer Interesse hat, sendet mir eine PN, ich gebe dann...
  3. Restauration Isomac Venus / Bazzar Venere, Undichtigkeit Magnetventil

    Restauration Isomac Venus / Bazzar Venere, Undichtigkeit Magnetventil: Hallo zusammen, Ich habe kürzlich per Zufall und kostenlos eine Bazzar Venere BJ2001 bekommen. Der Vorbesitzer meinte "keine Ahnung ob das Ding...
  4. Magnetventil/Spule auf Funktion testen (Isomac Venus)

    Magnetventil/Spule auf Funktion testen (Isomac Venus): Moin Moin zusammen, kann mir jemand erklären, wie ich im ausgebauten Zustand testen kann, ob die Spule an dem Magnetschalter meiner Isomac Venus...
  5. ISOMAC MAVERICK macht Pfeifgeräusche

    ISOMAC MAVERICK macht Pfeifgeräusche: Meine ganz neue ISOMAC MAVERICK macht seit heute beim Bezug (also Siebträger gefüllt mit Kaffeepulver) leichte Pfeifgeräusche. Tipps, was das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden