Etwas off-topic: Milchaufschäumer?

Diskutiere Etwas off-topic: Milchaufschäumer? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Zugegeben, die Frage gehört nicht so recht ins Kaffee-Netz. Aber da Ihr mir schon einmal so toll geholfen habt und ich nach wie vor sehr zufrieden...

  1. #1 Wheezer, 29.08.2006
    Wheezer

    Wheezer Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    7
    Zugegeben, die Frage gehört nicht so recht ins Kaffee-Netz. Aber da Ihr mir schon einmal so toll geholfen habt und ich nach wie vor sehr zufrieden bin mit meiner Gaggia, wende ich mich vertrauensvoll erneut an Euch :p

    Natürlich brauch ich keinen Milchaufschäumer, meine Gaggia Classic macht das ganz hervorragend.

    Aber ich überlege, meiner Mutter eine *räusper* Senseo zu schenken (nie im Leben würde sie mit einem Siebträger klarkommen und außerdem liebt sie Pads) und dazu einen Milchschäumer. Habt Ihr auf dem handgesteuerten Milchaufschäumgebiet irgendwelche ErfahrungenTippsRatschläge? Ich würde mich freuen!
     
  2. Dom

    Dom Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Früher, zu meinen Bialetti-Zeiten, hatte ich so einen batteriebetriebenen Billigquirl aus dem Mediamarkt.
    Gar nicht mal so schlecht, das Ding. Heute benutze ich es aber nur noch für Salatsoßen. :D
     
  3. #3 schnick.schnack, 29.08.2006
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    ich habe selbst einen edelstahlaufschäumer. sowas in der art wie:
    http://www.kochen-essen-wohnen.de/pic414.html (nicht genau den gleichen).
    produziert wirklich fantastischen milchschaum. kann ich nur empfehlen. nicht zu vergleichen mit diesem aerolatte dreck.
     
  4. Ruesch

    Ruesch Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich persönlich finde die Gastroback Milchschäumer klasse, ich stehe aber auch auf festen Schaum. Einfacher geht es IMHO nicht. Milch rein egal ob 0,5 %,1,5 % oder 3,5% Fett anschalten , warten und fertig. Wenn man die etwas bessere Variante nimmt dann kann man damit auch Soße machen. Is leider nicht ganz billig aber was macht man nicht alles für Mutti :wink:

    Ich besitze auch für unterwegs einen Handschäumer (Becher mit Sieb und immer fleißig rauf runter) aber da muss dann wieder die richtige Milch in der richtigen Temperatur rein sonst wirds nix.

    Ruesch
     
  5. #5 Schlabberer, 29.08.2006
    Schlabberer

    Schlabberer Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    der Aeroccino von Nespresso für ca. 65.-EUR macht einen ganz passablen Milchschaum. Die Milch wird gleichzeitig erhizt. Die Reinigung geht dank berührungsloserm Magnetantrieb sehr schnell. Das Gerät ist sehr wertig verarbeitet.
    Habe ich meiner Schwester geschenkt. Es ist dort dauernd in Gebrauch. Also sehr zu empfehlen.
     
  6. hconny

    hconny Gast

    --- AEROCCINO

    Also : WARNUNG :

    Den AEROCCINO von NESPRESSO darfst du AUF GAR KEINEN FALL KAUFEN !

    Du kannst dich vor Neidern garnicht mehr retten !!!

    Habe nach laaaanger Überlegung das Teil gekauft.
    Weil: 65 Eu ist doch "heftig"---- dachte ich...

    ABER:
    Das Teil macht WARMEN Milchschaum in 50 sec. WIE EISCHNEE !
    ( Spart "Erwärmungs-Kosten ;-) )
    macht auch warme Milch für ne´ Tasse Kakao für die Kinder ....
    und: ist super zu reinigen ...! ( freut die Hausfrau )

    Das Problem war dann, daß jeder meiner Bekannten DAS TEIL AUCH haben wollte,
    also musste ich mehrmals einen bestellen und sogar vor Ort in München 3 x einen einkaufen, weil:
    MEINER WAR KONFISZIERT WORDEN !

    Jetzt habe ich schon ÜBER 10 Stückin 4 Monaten besorgt ....

    Also, nimm dich JAAAA in Acht -
    du hast NUR Arbeit in deiner Umgebung damit !!! :lol: :lol: :lol:



    Habe eine Krups 2105 Automatik, also gaanz einfach - plus den A.
    Nach 15 Jahren Jura, Saeco u.a. --- Nespresso´s Best !
     
  7. #7 Adriano, 06.09.2006
    Adriano

    Adriano Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    7
    lol. no comment.
     
  8. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Naja - einen hätt ich: Ich brauche mit der Astoria nur 25 Sekunden dafür... :p :wink:
    Für mich ist das ungefähr so logisch wie der Autofreak, der seinen teuren Benz in der Garage verstauben lässt um sich mühsam mit dem Fahrrad fortzubewegen... 8)


    Gruss
    Stefan
     
  9. #9 zelebrator, 07.09.2006
    zelebrator

    zelebrator Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Re: --- AEROCCINO

    Verrätst Du, wo in München der Aeroccino verkauft wird? Würde mir das Ding gerne mal ansehen, könnte für unseren Bedarf das richtige sein.

    Gruß
    Z.
     
  10. #10 mcblubb, 07.09.2006
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.429
    Zustimmungen:
    1.079
    Re: --- AEROCCINO

    Also das alles macht eine vernünftige Espressomaschine auch. Wesentlich schneller und ohne Aufpreis. :wink:

    Aber das war ja hier nicht die Frage.

    Ich habe so ein Teil auch schon mal gesehen (in action). Ums auf den Punkt zu bringen: "milchschaum für doofe" :wink:
    Also es kommt immer die gleiche Qualität raus. Milch rein, Knopf drücken, fertig. Damit ist die Klientel ganz klar vorgegeben.
    Senseo, oder Kapselfans sind hier genau richtig.

    Für Puristen ist das Ding garnichts - undüber die reden wir ja nicht...

    Gruß

    Gerd - "...ein Cappu ohne Latteart geht bei mir in den Ausguss..." :oops:
     
  11. #11 Tobi F., 07.09.2006
    Tobi F.

    Tobi F. Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Vermutlich direkt bei Nespresso... gegenüber von der Oper.
     
  12. Kenner

    Kenner Gast

    Die Aeroccino habe ich nun schon seit 2 Monaten im Einsatz und muss sagen, dass bis auf die geringe Menge (reicht nur für ein Getränk) an Milchschaum, an dem Gerät echt nichts auszusetzen ist.
    Wenn man aber mal für 3 Leute nen Latte machen will ist die Variante mit Milch kurz in die Mikro und dann mit dem Aufschäumer rein - die allemal bessere Alternative.
     
  13. #13 stanley, 08.06.2007
    stanley

    stanley Gast

    Re: --- AEROCCINO

    Hallo,
    kann das sein, dass dieser Beitrag irgendwie "gesponsort" wurde?
    Ich habe nämlich durch inzwischen den vierten Aeroccino die Überzeugung gewonnen, dass das Ding eine völlige Fehlkonstruktion ist.

    Der erste, den ich vor ein paar Monaten gekauft habe, hat ein paar Wochen mehr schlecht als recht funktioniert.
    Am Anfang hat er den Schaum für die erste Tasse zuverlässig gemacht.
    Die zweite Tasse ist aber nie geworden, weil das Ding sich viel zu früh abschaltet und damit keinen Schaum sondern nur warme Milch mit einer sehr dünnen Schicht Schaum produziert.
    Erst wenn das Gerät wieder richtig abgekühlt war, dann ging es wieder.
    Nach ein paar Wochen wollte er aber auch schon die erste Tasse nicht mehr machen.

    Also zurückgeschickt und neuen bekommen.
    Der funktionierte von Anfang an nicht - schaltete sich zu früh ab und schaffte es nie, Schaum zu produzieren.

    Also zurückgeschickt und neuen bekommen.
    Der dritte funktionierte genauso wie der zweite - gar nicht.

    Nun habe ich seit letztem Samstag (2.6.) den vierten - die ersten Tage funktionierte er wie der erste - bei der ersten Tasse ging es, auf die zweite musste man lange warten, bis das Gerät richtig abgekühlt war.

    Gestern kam ich von einer ziemlich beanspruchenden Dienstreise zurück und hatte mich auf eine schöne Tasse Capuccino gefreut.
    Also kalte Milch in den Aeroccino hinein, Taste gedrückt - doch er schaltete sich schon nach 40 Sek. ab - mit warmer Milch ohne Schaum.
    Also Milch weggekippt, mit kaltem Wasser ausgespült und zweiten Versuch unternommen- dasselbe Ergebnis.
    Nach einer Stunde zum dritten Mal probiert - wieder Fehlanzeige.

    Dann also wieder ein Anruf bei Nespresso - und wieder die gleiche Masche: Es tut mir leid, dass Sie ein Problem haben, ich leite das weiter, unser Techniker meldet sich morgen bei Ihnen.

    Heute rief tatsächlich eine Frau vom Service an.
    Sie gab mir den Rat, ein paar Eiswürfel mit etwas Wasser in den Aeroccino zu geben und eine halbe Stunde abzuwarten.
    "Denn es passiert immer wieder, dass sich das Thermostat aufhängt. Das starke Abkühlen könnte helfen, das Thermostat wieder zurücksetzen zu lassen."

    Nun habe ich den Rat befolgt. Ergebnis: Null.
    Also werde ich jetzt wieder bei Nespresso anrufen und mir eine Paketmarke schicken lassen.
    Und weiter ohne Capuccino auskommen müssen.

    Nach diesen Erfahrungen halte ich es für wenig wahrscheinlich, dass es ein funktionierendes Aeroccino gibt. Einer der Nespresso-Techniker, mit denen ich inzwischen gesprochen habe, hat mir erzählt, dass eine ganze Produktionsserie fehlerhaft war. Offensichtlich wurde aber auch diese Serie an die Kunden verkauft. Das nenne ich Kundenpflege.

    Ich werde Euch hier auf dem Laufenden halten, wie die Sache nun ausgeht.
    Inzwischen fange ich doch aber schon an, mich im Internet nach anderen Geräten umzuschauen. Hat jemand einen guten Rat für mich?

    Stanislaw
     
  14. #14 nobbi-4711, 08.06.2007
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.398
    Zustimmungen:
    1.134
    Ein Bekannter hat den Gastroback im Büro und ist ziemlich begeistert.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  15. #15 stanley, 08.06.2007
    stanley

    stanley Gast

    Danke für den Hinweis.
    Ich bin auch schon im Internet darauf gestoßen.
    Habe dazu nur noch eine Frage:
    da heißt es immer: produziert ca. 1 Liter Milchschaum in nur 3 Minuten.
    Was ist, wenn ich nur eine Tasse brauche - geht das auch damit oder muss ich immer die große Menge machen?
    Ich frage mich angesichts der Form des Rührwerks, ob es vielleicht immer notwendig ist, diese große Menge zu produzieren.

    Stanislaw
     
  16. notti

    notti Gast

    Son Ding hab ich auch noch im Keller stehen, irgendwie fand ich das Teil immer sehr schlecht zu reinigen. Hätte das Teil am liebsten immer komplett in die Spülmaschine gestellt... wir waren irgendwann der Meinung die Milch/der Milchschaum aus dem Teil schmeckt nicht :)
     
  17. #17 kleinischer, 10.06.2007
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    363
    Hallo,
    ich habe bei probiert: Den Aeroccino (habe ich selber) und den Gastroback.
    Beide funktionieren nach dem selben Prinzip. Wie in einem Wasserkocher wird die Milch erhitzt, und gleichzeitig mit einem Quirl schaumig geschlagen (Im Gastroback eher "Flügel"). Das Ergebnis ist aber identisch.
    Der Unterschied besteht aber in der Menge: Im Aeroccino läßt sich "nur" 200ml Milchschaum herstellen, dafür bei Bedarf aber auch heiße Milch.
    Nachteil bei beiden: Für echte Milchschaumprofis handelt es sich bei den Ergebnissen aber eher um Bauschaum.
    Ich bin aber dennoch mit dem Aeroccino absolut zufrieden. Liefert ausnahmlos zuverlässig den entspr. Bauschaum.

    Grüße
    Dirk
     
  18. #18 ChristianK, 10.06.2007
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Wheezer,

    ich kann mich Schnick.Schnack nur anschließen. Die Dinger sind gut, ich habe selbst noch zwei davon herumstehen. Bei Kaufhof gibt es die ab und zu als Angebot für 25-40 Euro. Den Topf und den Stampfer kannst Du in die Spülmaschine stecken und fertig.
    Kauf keinen von Bodum aus Glas. Auf der Herdplatte habe ich davon zwei kaputt gemacht und meine Freundin hat mal einen fallen lassen. Danach gab es die aus Edelstahl.

    Gruß
    Christian
     
  19. #19 rekordmeister, 23.01.2008
    rekordmeister

    rekordmeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Etwas off-topic: Milchaufschäumer?

    Moin Leutz,

    wenn ich die Beiträge hier richtig gelesen habe, dann taugen all diese Milchschäumer nicht zum Herstellen von "latte-art" - Schaum. Sehe ich das richtig?
     
  20. #20 mcblubb, 23.01.2008
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.429
    Zustimmungen:
    1.079
    AW: Etwas off-topic: Milchaufschäumer?

    Das siehst Du richtig.

    Gruß

    Gerd
     
Thema:

Etwas off-topic: Milchaufschäumer?

Die Seite wird geladen...

Etwas off-topic: Milchaufschäumer? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Wer kann mir das bauen?

    Wer kann mir das bauen?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin immer wieder davon begeistert, wie viel handwerkliches Geschick und technisches Verständnis einige von euch...
  2. Tag der offenen Tür bei ECM am 07.09.2019 in Neckargemünd

    Tag der offenen Tür bei ECM am 07.09.2019 in Neckargemünd: Hallo, habe auf der ECM Webseite gerade die Info endeckt. ECM - Die Manufaktur für Ihren perfekten Espresso Gibt es evtl. schon weitere Infos?...
  3. Empfehlung Milchaufschäumer

    Empfehlung Milchaufschäumer: Ich brauche als Ergänzung zu einer Kapselmaschine einen Milchaufschäumer, der die Milch erhitzt und gleichzeitig aufschäumt. Wichtig wäre...
  4. Cimbali M31 Bistro - "Milchaufschäumen" geht unkontrolliert an

    Cimbali M31 Bistro - "Milchaufschäumen" geht unkontrolliert an: Bei meiner Cimbali Bistro M31 geht in letzter Zeit einfach – ohne dass ich etwas dazutue, die Funktion (Milchabgabe/Taste - Milch aufschäumen an)....
  5. [Erledigt] Siebträger und offene Siebe für Delonghi EC 680 oder 685 und andere

    Siebträger und offene Siebe für Delonghi EC 680 oder 685 und andere: Ich verkaufe einen Ersatz Siebträger inkl. 2 Tassen Sieb für die Delonghi EC 680 oder 685 Der Siebträger wurde nur ein paar Mal genutzt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden