Etzmax light w vs mahlkönig 65s gbw

Diskutiere Etzmax light w vs mahlkönig 65s gbw im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Bei gleichem Preis welche würdet ihr als Universalmühle favorisieren?

  1. #1 Rollo1512, 28.10.2020
    Rollo1512

    Rollo1512 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    18
    Bei gleichem Preis welche würdet ihr als Universalmühle favorisieren?
     
  2. #2 quick-lu, 28.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.115
    Zustimmungen:
    10.914
    Mir wäre der Totraum der MK zu groß, ansonsten glaube ich, machst du weder mit der einen noch der anderen etwas grundsätzlich falsch.
    Was hast du denn damit vor (Kaffee-Bohnen mahlen, ist eh klar:) aber welche)? Und von welchen Mengen sprechen wir?
     
    benötigt und Silas gefällt das.
  3. #3 Rollo1512, 28.10.2020
    Rollo1512

    Rollo1512 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    18
    Werde dieses Jahr nach 20 Jahren von meiner alten ECM Mechanika auf eine Linea Mini oder Prima E1 umsteigen.

    Habe momentan eine Eureka Specialita und überlege diese ebenfalls auszutauschen.

    Bislang habe ich zuhause nahezu mit dunklen Roestungen beschaeftigt - finde aber unterwegs auch helle Roestungen spannend (deshalb bin ich mit der Linea auch noch nicht sicher)...

    Konsum 6-8 Espressi/Cappuccini tgl.
    Mir ist klar, dass auch weniger Ausstattung fuer die Beduerfnisse reichen wuerde - aber das ist der wenige Luxus ueber den ich mich freue. Habe keine Lust in den naechsten 10 Jahren wieder aufruesten zu muessen...

    Finde das Design der Mahlkoenig deutlich schoener. Technisch ist wahrscheinlich fuer meine Beduerfnisse die Etzmax besser.

    BTW wurde mir jetzt auch fuer 1700 eine neue Mythos One angeboten...
     
    Grafikus gefällt das.
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.462
    Zustimmungen:
    18.403
    Meine Bauchentscheidung wäre Etzmax
     
    ReneK., onluxtex und benötigt gefällt das.
  5. #5 Rollo1512, 28.10.2020
    Rollo1512

    Rollo1512 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    18
    Ist der tr eigentlich wirklich so ein Problem? Wenn man bereit ist jeweils nach Bezugspausen 5 g zu verwerfen - hat es dann einen Nachteil? ( so unterstütze ich auch meinen Röster)...
     
  6. #6 Rollo1512, 28.10.2020
    Rollo1512

    Rollo1512 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    18
    Bauchgefühl auch - finde halt das Design nicht so toll und zur Linea dann zusammen Zuviele Kanten
     
  7. #7 quick-lu, 29.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.115
    Zustimmungen:
    10.914
    ...und die Kaffeebauern;)
    Naja, mir wäre es das nicht wert.
    Dann hast du dich ja, wenn noch dazu der Totraum keine so große Rolle spielt, schon entschieden.
    Ich würde aber die Specialita als Zweitmühle trotzdem behalten wollen, von wegen etwas Luxus:)

    Wenn du auch eine Mythos ins Auge fasst (die original Version von Eureka stand schon bei mir im Büro), schau dir besser auch die Eureka Atom 75 an.
     
    benötigt gefällt das.
  8. #8 benötigt, 29.10.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    1.981
    Finde ich interessant. Kante - ja. Zu viel Kante - nein. Klare Kante ;)
    Designtechnisch wäre das Argument ja eigentlich eher, auf optische Einheitlichkeit zu setzen, um ein harmonisches Gesamtbild zu erreichen. Linea und Etzmax daher doch gut als Kombi? Oder schön rundlich und dann DC und Atom? Dabei sind technische Aspekte mal völlig aussen vor gelassen, obwohl ich die bei einer langfristigen Investition schon ziemlich relevant finde.
    Auch spielt für mich ein anderes Argument mit rein: 5 Gramm Ausschuss bei jedem Mahlgang sind fast 11 Kilogramm pro Jahr. Da werden rund 300 Eur pro Jahr als Verlust (oder Support für die Kaffeelieferantenkette) mit eingeplant? Wäre mir tendenziell etwas zu viel und das Geld als dezidierte Spende sicher auch besser investiert.

    Aber Geschmäcker sind verschieden, wie das Beispiel beweist. Insofern ist das nur eine persönliche Meinungsäußerung, die von niemandem geteilt werden muss.
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. #9 Rollo1512, 29.10.2020
    Rollo1512

    Rollo1512 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    18
    Naja- technisch spricht ja abgesehen vom Totraum wenig gegen die e65, oder?

    bei der Linea bin ich ja noch nicht sicher- schaue mir vorher die prima nochmal an. Hier sind es in erster Linie dann die technischen Bedenken...
     
  10. #10 Kölner84, 29.10.2020
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    81
    Da die Atom auch hier gebannt wurde, hat diese denn so viel weniger Totraum als die MK?
     
  11. #11 Rollo1512, 29.10.2020
    Rollo1512

    Rollo1512 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    18
    ich dachte auch, dass die Atom bzgl. Totraum keine Perle ist...
     
  12. #12 quick-lu, 29.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.115
    Zustimmungen:
    10.914
    Sicher nicht, ich meinte im Vergleich zur Mythos. Da würde ich mich für die Atom entscheiden.
     
  13. #13 quick-lu, 29.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.115
    Zustimmungen:
    10.914
    Die Wägetechnik ist bei MK einfach noch recht neu, so richtige Erfahrungswerte wird es noch nicht geben.
     
  14. #14 Rollo1512, 29.10.2020
    Rollo1512

    Rollo1512 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    18
    Das die Technik neu ist spricht ja nicht wirklich dagegen. In den Testungen scheint sie ja präzise
     
  15. Navy

    Navy Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    6
    Also für mich ist ein Totraum von 5 Gramm nicht das Killerkriterium, wenn ich beide Maschinen vergleiche, dann würde ich mich auf jeden Fall für die MK entscheiden. Das Design spricht mich mehr an.
     
  16. #16 wienermischung, 29.10.2020
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    714
    Wenn er konsequent 5g wegmahlt, ist das schon eine Menge, wenn man das hochrechnet. Ich würde mir das nicht leisten wollen, da es in meinen Augen eine Verschwendung ist.

    Hauptsächlich dunkle Röstungen und Milchgetränke werden hauptsächlich konsumiert. Deshalb nimm die Mühle, die dir besser gefällt bzw. dir die Haptik am meisten zusagt.
     
Thema:

Etzmax light w vs mahlkönig 65s gbw

Die Seite wird geladen...

Etzmax light w vs mahlkönig 65s gbw - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Mahlkönig Vario Home

    Mahlkönig Vario Home: Ich biete eine Mahlkönig Vario Home an. Die Mühle ist sehr laut beim Mahlen. Deshalb biete ich sie als defekt an. Es fehlt die Siebträgerhalterung...
  2. Quamar M80E vs. Baratza Sette 270Wi

    Quamar M80E vs. Baratza Sette 270Wi: Hallo Kaffee-Netzler! Nach langjährigem Forenlesen (und weiterempfehlen) heute eine Frage von mir. Ich bin auf der Suche nach einem Upgrade für...
  3. Welche Mahlscheiben für die MK EK43S?

    Welche Mahlscheiben für die MK EK43S?: Liebe Boardies, Bei mir steht ein Mühlenupgrade an. Für mich soll's Single Dosing sein. Gerne auch mit der Möglichkeit einen gute Filterkaffee zu...
  4. Kaufberatung:alte Bezzi vs Rocket Mozzafiato Evoluzione R vs Xenia

    Kaufberatung:alte Bezzi vs Rocket Mozzafiato Evoluzione R vs Xenia: Hallo Leute, ich spiele mit dem Gedanken mir eine neue Espressomaschine und Mühle zu gönnen. Aktuell habe ich eine Bezzera BZ99 und eine Demoka...
  5. Kaffeemühle GBW - Etzinger vs. Mahlkönig

    Kaffeemühle GBW - Etzinger vs. Mahlkönig: Hallo, muss noch eine finale Entscheidung betr. Kaffeemühle zu meiner Linea Mini treffen. Es soll auf jeden Fall eine "grind by weight" Lösung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden