etzMax von etzinger

Diskutiere etzMax von etzinger im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nein, ich habe nicht gefragt, wo die Teile hergestellt werden. In Liechtenstein werden sie aber nur zusammengesetzt. Da stehen nur Fertigbauteile...

  1. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    113
    Nein, ich habe nicht gefragt, wo die Teile hergestellt werden. In Liechtenstein werden sie aber nur zusammengesetzt. Da stehen nur Fertigbauteile rum. Ich mag mich irren, aber auch wenn es so ist, ist das in einer arbeitsteiligen Wirtschaft eigentlich normal. Es gibt Spezialisten für alles. Ich kann aber nicht sagen, wo diese sitzen.

    Gehäusefehler habe ich angeschaut: Es sind zumeist Kratzer an der Farbe des Gehäuses. Ich habe keine Fehler gesehen, bei denen das Gehäuse bis aufs Metall echt zerkratzt war. Mit wurde dann gesagt, dass die Kratzer mit geeigneten Stiften übermalt würden, sodass die Fehler kaum mehr sichtbar sei. Die Rabatte auf solche Maschinen sind beträchtlich: Geht mal auf die Homepage unter Special Offers: Da steht Up to 20% discount. Das ist doch was.
     
  2. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    113
    Bei Stoll Espresso in Lindau ist übrigens auch eine EtzMAX light W im täglichen Einsatz im Demo-Bereich. Das ist ja auch eine Referenz. Die hätten ja fast unendlich viele Alternativen.
     
  3. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    781
    Das hatten wir schon durch, oder?
    etzMax von etzinger
     
  4. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    113
    Das ist halt das Problem bei 804 Posts. Mein Gedächtnis ist da nicht so gut. Trotzdem hast du recht. Wie auch immer: Am Donnerstag bekomme ich meine EtzMAX W:D
     
  5. #805 Kudikaffee, 08.05.2019
    Kudikaffee

    Kudikaffee Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    35
    schön das du die bekommst, hab gefragt, da du im Werk warst, und in A'dam 18 war nur die Rede von Zusammenbau, etwas Nachberarbeitung der Asien Teile und Einbau eigener in Lichtenstein produzierten Kegelmahlwerke.

    Ein TDS Vergleich wäre echt hilfreich, und der Verkauf mit kl. Karzern ist gut 20 % gespart, vielleicht muss man die dann selber abholen/hinfahren.
     
  6. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    113
    Ja, man muss selber abholen. So wurde es mir gesagt.
     
  7. #807 Nick7710, 22.05.2019
    Nick7710

    Nick7710 Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Dann wird es wohl nur für den Süden interessant sein
     
  8. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    113
    Jetzt habe ich eine Frage zu einem Punkt den ich eigentlich selber testen könnte. Ich habe aber bereits so viel getestet, dass ich bereits Bauchschmerzen von so viel Kaffee habe und nicht mehr weiter testen mag.

    Also die Frage:

    A) Wenn ich von Makro Stufe 6 und Mikro Stufe 1 eine halbe Makrostufe feiner Mahlen will, dann stelle ich so ein: Makro Stufe 5 und Mikro Stufe 6.

    B) Ist es damit auch korrekt, dass Makro Stufe 6 und Mikro Stufe 1 genau gleich ist wie Makro Stufe 5 und Mikro Stufe 11?

    Ich möchte da ganz sicher sein, bevor ich da einen Kaffe nach dem anderen raus lasse :)
     
  9. #809 DoubleShot, 25.05.2019
    DoubleShot

    DoubleShot Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2019
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    51
    Nein. Mit Makro Stufe 5 und Mikro Stufe 11 mahlst Du eine Micro Stufe feiner als Makro Stufe 6 und Mikro Stufe 1. etzinger hätte auch von 1-10 nummerieren können als von 2-11 - so hätte man eine Position 6,0! Aber egal, es hat feine Abstufungen und man kann sich so die Mahlgrade einfach notieren, das ist für mich die Hauptsache :)

    Hier noch die offizielle Beschreibung von etzinger:
    Die Mikroverstellung verfügt über 10 stufenlose Einstellungsgrade und ermöglicht eine noch genauere Mahlgradanpassung (0.01mm) durch das Drehen des Mikroverstellringes (16/unterer Ring) nach rechts (feiner) bzw. links (gröber). Die Einstellung am Mikroverstellring (16) von 1‐11 bzw. 11‐1 entspricht einer Raste auf dem Makroverstellring (15).
     
  10. #810 Nick7710, 26.05.2019
    Nick7710

    Nick7710 Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen

    Betreibt jemand die EtzMax mit RDT? Mir fällt immer auf das nach dem säubern des Mahlwerk 2 ca Gramm fehlen.
     
  11. #811 DoubleShot, 26.05.2019
    DoubleShot

    DoubleShot Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2019
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    51
    Hast Du die 2g Abweichung mit einer Feinwaage überprüft? Ich hatte schon "massive Abweichungen" von 0,5G zwischendurch, vor allem bei einem Bohnenwechsel. Beim Nachwägen stellte ich aber bereits mehrmals fest, dass die Waage noch genauer ist (bei der W) als deren Anzeige - es gab (nachgewogen) jeweils gar keine oder dann nur eine Abweichung von 0,1G... - was ich als OK ansehe :)
    Und sorry, nein, kein RDT!
     
    Nick7710 gefällt das.
  12. #812 Nick7710, 26.05.2019
    Nick7710

    Nick7710 Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Also wenn ich die Mühle komplett sauber mache und dann quasi 16 Gramm reingebe kommen halt nur 14 Gramm Mehl raus. Beim zweiten Mal passt es dann wieder. Ich weiß halt immer noch nicht warum da zwei Gramm stecken bleiben.
    Wir hatten ja hier schon mehrfach die Diskussion.

    Habe gedacht das der Hersteller eine Aufklärung bringt.

    Ich verstehe deine Aussage gut, wenn die ersten Bohnen gemahlen sind passt es immer genau.
     
  13. #813 DoubleShot, 26.05.2019
    DoubleShot

    DoubleShot Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2019
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    51
    Habe alles geputzt und dieses Mal 1,5G im der Mühle gehabt - schon länger keine Komplettreinigung mehr gemacht. Dann 17,5G rein - 16,1G raus. Die Differenz findet sich in der Mühle, haftet an den Wänden etc. Nach dem 2. bis 3. Mahlgang dann wieder alles ganz genau. Ist jetzt nicht SD auf höchstem Niveau - aber schmeckt man das wirklich in der Tasse? Werde ich mit @CrazyHoover (mola-e) testen wenn wir mal wieder ein gemeinsames Micro-CoffeeFestival machen :D
     
  14. #814 Nick7710, 27.05.2019
    Nick7710

    Nick7710 Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7

    Ich hätte gedacht das es eventuell mit RDT besser wird und jemand die Erfahrung gemacht hat. Ich weiß nicht ob man das schmecken wird. Die meisten Mühlen haben ja immer eine gewisse Menge Mehl im Kreislauf.

    Ok :)
     
  15. #815 dlohnier, 07.06.2019
    dlohnier

    dlohnier Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Ich bin nun von einer Olympia Express Moca auf die etzmax light w umgestiegen.
    Das Mahlergebnis ist schon grandios, locker fluffig wie Mehl. Und die Menge passt auch immer perfekt.
    Und leiser ist sie auch, das freut morgens die Familie.

    2 Problemchen habe ich bisher:
    Das etzinger App fü iOS zum Firmwareupdate der Wage staret zwar, die Waage kann ich auswählen, aber sonst nichts.
    Keine Firmwareliste laden, keine Hilfe nichts.

    Der Bezerra Siebräger liegt aufgrund der rechten Halte-Nase leicht schief im Halter, nicht kritisch, aber unschön.
    Kennt jemnd da eine Lösing?
    Wenn es die XENIA DPID gibt steige ich eh um, aber das dauert ja noch.

    Gruß Reinhold
     
  16. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    113
    Ich habe leider keine Lösungen zu deinen Fragen, aber eine neue Frage: was für eine App meinst du denn? Und was sollte der Update der Firmware bringen?

    Ich habe eine Acaia Lunar und habe da immer wieder ein Update gemacht, wusste aber nie wirklich warum und die Funktionen waren immer gleich :) Ich erwähne das, weil Acaia ja auch für die Etzmax das Wägesystem liefert.
     
  17. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1.910
    Nee, da hat sich schon was getan, Auto start wurde z.B. massiv verbessert (muss aktiviert werden), mehr Einstellungen, das Display dimmt sich usw.
     
  18. #818 dlohnier, 07.06.2019
    dlohnier

    dlohnier Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Ich meine die App EtzMAX Updater.
    Es verbindet sich mit der Acaia, aber läd keine Firmware und zeigt unter Troubelshoting nichts an.
    Seltsam.
     
  19. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    113
    Ok, das wusste ich nicht, da ich meine Lunar noch nicht so lange habe und die Funktionen, die du erwähnst waren schon drauf. Die neuen Updates seit 2 Monatem haben keine SICHTBARE Veränderung gebracht.
     
  20. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    113
    Hast du denn zur Etzmax eine separate App oder ist es dieselbe wir für die separate Waage (zB Lunar)?
     
Thema:

etzMax von etzinger

Die Seite wird geladen...

etzMax von etzinger - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] etzMAX gerade angekommen

    etzMAX gerade angekommen: Habe gerade unsere erste etzMax ausgepackt. Massives Teil, alles aus Metall, mit Reinigungsbürsten, großen und kleinem Hopper - daneben wirkt die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden