etzMax von etzinger

Diskutiere etzMax von etzinger im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Kaufe ich mir eine andere Mühle die haben oftmals für über 2000 € noch nicht mal eine Waage.:eek: Und erst der enorme Totraum. :eek:

  1. #901 DanDan01, 20.07.2019
    DanDan01

    DanDan01 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    11
    Kaufe ich mir eine andere Mühle die haben oftmals für über 2000 € noch nicht mal eine Waage.:eek:

    Und erst der enorme Totraum. :eek:
     
  2. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    516
    Also auf der Platine des Bedienfeldes steht Acaia und nicht Baratza.
     
    DanDan01 gefällt das.
  3. #903 DanDan01, 20.07.2019
    DanDan01

    DanDan01 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    11
    Es gibt User die der Ansicht sind das die Etzmax nur eine Sette in einem anderen Kleid ist und somit alle Qualitätsprobleme der Sette auch bei der Etzmax zu finden wären.
     
  4. Buzger

    Buzger Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    28
    Die Richtigkeit solcher Meinungen müsste sich doch klären lassen.
     
  5. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    1.109
    Ja, klar, anderes Gewand, billige Baratza Technik für Millionen Euro teuerer verkauft... Zwischen den Mühlen liegen Welten. Soll die Baratza nicht schmälern, für das Geld bekommt man eine klasse Mühle. Faszination kommt aber halt nicht auf. Ob man eine schnellere, leiserere und wertigere Mühle für diesen Aufpreis dringend braucht, ist dahin gestellt.
    Sicher ist, ich darf noch einige Zeit keine Schuhe mehr kaufen:)- aber EGAL!
     
    DanDan01 und zteneeffak gefällt das.
  6. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    516
    Wieso Meinung, auf der Platine steht Acaia?
     
  7. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    191
    Es geht wohl um Post 903
     
  8. #908 DanDan01, 20.07.2019
    DanDan01

    DanDan01 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    11
    Es geht um Meinungen wie diese.
     
  9. Buzger

    Buzger Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    28
    genau!
     
  10. #910 Aeropress, 20.07.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    5.125
    Naja Post 903 wenn der gemeint ist ist natürlich trotzdem polemisch. Die Etmax teilt einiges mit der Sette das ist richtig und wird auch offen kommuniziert. Ob man das für den Preis angemessen findet kann ja jeder für sich entscheiden, die würden sicher auch selber gerne ein anderes Display verwenden wenns da was gäbe was für die Mühle geeignet wäre. Aber es muss halt was sein was mit der Acaia Waage arbeitet und da bleibt eben nur Baratza, die Kröte muss man schlucken.
    Trotzdem ist das eine eigenständige Mühle die sich ja allein schon vom Materialeinsatz und Verarbeitungsniveau deutlichst von der Sette abhebt, der Antrieb ist auch völlig anders und hochwertiger. Sette und Etmax gleichzusetzen ist damit auch nicht wirklich sachlich oder man kann auch sagen unsachlich. ;) Ist das gleiche als würde man sagen Seat gleich Audi (was in Teilen auch stimmt), so wird sich mancher Seat Fahrer gerne fühlen während der Audi Fahrer lächelt. ;)
     
    bassato gefällt das.
  11. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    516
    @Aeropress : welche Gleichteile konntest du bisher ausmachen?
     
  12. #912 Aeropress, 20.07.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    5.125
    Hat doch Etzmax selber schon dokumentiert und steht weiter vorne im Thread unter anderem in erster Linie das Display samt Elektronik von Timer und Acaia und die Waage natürlich. Kegel sind sich zumindest ähnlich (light und Sette) logisch da der ja von Etzinger kommt. Beide Mühlen sind somit Gemeinschaftsprodukte bei denen beide Hersteller zusammenarbeiten, aber das ist wie gesagt nichts Neues sondern seit langem bekannt (und auch nichts dran auszusetzen).
    Etzinger geht wohl jetzt auch das Thema Brühkegel nochmal an, da kann man gespannt sein ob mehr dabei rauskommt als beim ersten Versuch unter Baratza OEM. Würde das gelingen würde die Attraktivität der Mühle nochmal einiges zulegen. Dazu sollte wenigstens Commandante Niveau erreicht werden (was ich denen auch zutraue)
     
  13. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    516
    Das war mir bisher schon bekannt, dass beide aus dem gleichen Haus bzgl der Konstruktion kommen.

    Somit fasse ich deinen Beitrag zusammen: Display und teilweise Elektronik (Softwareseitig gibt es Unterschiede).
     
  14. #914 Aeropress, 20.07.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    5.125
    ? Weiß ich nicht, da die Waage die Gleiche ist glaub ich aber auch daran nicht unbedingt.
     
  15. #915 helalwi, 20.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2019
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    191
    Auf was geht denn das am Schluss hinaus? Tatsache ist doch, dass dies 2 völlig unterschiedliche Mühlen sind (die Zusammenarbeit ist hinlänglich bekannt). Und trotzdem funktionieren beide zumeist perfekt. Bei der Barazza sind einige Klagen bekannt und bei der Etzmax hat jemand die Firmware verkorkst. Zudem sind sie vom Preis her in einer ganz anderen Liga. Ich selbst liebe die Etzmax. Sie ist für mich DIE Mühle. Sie steht stämmig da, ist schwer und robust.
     
    Brewbie gefällt das.
  16. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    191
    und oben ging es noch darum, ob man an der Light W den grossen Knopf (Video zur Änderung der Platine und der ganzen Trägerplatte). Die Light hat eine kleinere (jedenfalls andere) Trägerplatte. Mir hat Herr Etzinger gesagt, dass man schon bewusst eine Differenzierung zu den Modellen erreichen wollte. Die Light hat damit den roten Knopf nicht.
     
  17. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    516
    Dass Etzinger das so sieht verstehe ich, mich würde halt interessieren, ob man es kann. Also ob Bohrungen und Anschlüsse passen.
    Dass dann die Trägerplatte weiter nach unten geht, ist klar und ob es wirtschaftlich sinnhaft ist, muss jeder der das macht für sich entscheiden.
     
  18. Buzger

    Buzger Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    28
    Auf eine Anfrage zur Genauigkeit bei der T-Version hat die Firma Etzinger mir geantwortet, dass die Bezüge konstant sind (+-0.3g) allerdings kann es alle 8-10 Bezüge zur Brückenbildung kommen (aufgrund verschiedener Faktoren wie Rückstände im Hopper, Bohnengrösse, ..), welcher den Bohnenfluss unterbricht und somit zu Abweichungen führt, was bei den W-Versionen durch das Wiegen vermieden wird. Brückenbildung ist anscheinend ein Verkeilen von Bohnen, das bei allen Maschinen auftrete.
    Ich habe noch in meiner kurzen Zeit, seit ich mich näher mit Kaffee, Siebträgermaschinen umd Mühlen beschäftige, etwas von dieser Brückenbildung gelesen. Mich würde interessieren, ob die Häufigkeit von alle 8 bis 10 Bezüge außergewöhnlich oder normal ust. Ich kann diese Häufigkeitsangabe nicht einordnen.
     
  19. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    516
    Ich kann dir deine Frage bzgl. der Häufigkeit der Brückenbildung leider nicht beantworten, habe jedoch auch lange überlegt, ob die die Version mit Waage nehmen soll.
    Nachdem ich gezwungenermaßen 5 Tage lang mit dem Timer leben musste, war ich jedoch froh, die Waage genommen zu haben. Es kam im Timer-Betrieb immer mal zu Schwankungen > 0,3 g (bis hin zu einmalig 0,8 g; war wohl ein Brückentag :) ).
     
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.743
    Zustimmungen:
    8.780
    Interessante Kriterien für die Qualität einer Mühle.
     
    brrrt, mamu, WernerFrisur und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

etzMax von etzinger

Die Seite wird geladen...

etzMax von etzinger - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] etzMAX gerade angekommen

    etzMAX gerade angekommen: Habe gerade unsere erste etzMax ausgepackt. Massives Teil, alles aus Metall, mit Reinigungsbürsten, großen und kleinem Hopper - daneben wirkt die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden