Eureka Atom

Diskutiere Eureka Atom im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nach der Aktion habe ich mal den Totraum gemessen: 19g in - 14,9 out. 4,1g sind also hängengeblieben

  1. #1141 Markmedlock, 15.12.2021
    Markmedlock

    Markmedlock Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    24
    Nach der Aktion habe ich mal den Totraum gemessen: 19g in - 14,9 out. 4,1g sind also hängengeblieben
     
  2. #1142 DirkRitter, 18.01.2022
    DirkRitter

    DirkRitter Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank für den Hinweis mit der zweiten Bohrung, jetzt klappt es auch bei mir mit dem Dosierring.
    Mille Grazie...
     
  3. #1143 Armchair_Barista, 22.01.2022
    Armchair_Barista

    Armchair_Barista Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    14
    Bin seit kurzem auch stolzer Besitzer einer Atom 65 speciality, als Upgrade von einer Mignon MCI. Die Lautstärke der Atom ist echt der Knaller, absolut leise das Teil! Außerdem keine Klumpenbildung mehr. Geschmacklich meine ich bei meinem Standardespresso den nussigen Körper besser herauszuschmecken. Also alles gut!
    Allerdings bin ich von der Materialqualität etwas enttäuscht:
    - Die Schriftzüge auf dem Gehäuse sind nur billige Aufkleber
    - Das „Barista-Light“ schielt etwas nach rechts
    - Und der Hammer: Das Display ist nur von einer Plastikfolie bedeckt, keine Plexiglas-Scheibe oder ähnliches. (!)

    Für diesen Preis kann man insbesondere beim Display etwas hochwertigeres erwarten finde ich. Naja…

    Die Lautstärke entschädigt für so einiges aber vielleicht ist die Atom nur eine Station auf dem Weg zur perfekten Mühle…
     
    Bohnensalat gefällt das.
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.238
    Zustimmungen:
    29.690
    Warum sollte da noch was Licht schluckendes drüber? Das Display wird schon für die Nutzung wie es ist gebaut sein.
     
  5. #1145 Armchair_Barista, 22.01.2022
    Armchair_Barista

    Armchair_Barista Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    14
    Das Display sitzt recht tief hinter der Folie. Wenn da was gegen stößt ist die schnell mal gerissen…
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      299,3 KB
      Aufrufe:
      117
  6. #1146 Kölner84, 04.02.2022
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    171
    Für alle die es interessiert. Es sollen neuen Atom Modelle kommen:

    Die Modelle lauten: Atom Touch (65), Atom Barista (75) und Atom Excellence (65/75). Es ist geplant diese Modelle im Sommer diesen Jahres auszuliefern. Dies hängt jedoch stark von der Verfügbarkeit von verschiedenen Materialien ab.
     
    BeBe18, energie und Mete89 gefällt das.
  7. Mete89

    Mete89 Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    150
    Klingt spannend, weißt du schon was die können sollen?
    Eine mit dem Funktionsumfang der Lucca wäre schick.
    Wenn ich "Barista" lese, habe ich immer die Befürchtung, das sie einfach den Timer weglassen.

    Lg
     
  8. #1148 Kölner84, 04.02.2022
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    171
    Leider nein, ich habe nur diese Info von Eureka bekommen. Weiteres wird nicht verraten ..
     
  9. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    5.335
    Weil?
     
  10. Mete89

    Mete89 Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    150
    Weil bei beispielsweise der K30 der Barista-Mode nichts anderes ist, als die manuelle Bedienung.
    Als wenn ein Barista keinen Timer bräuchte... :rolleyes:

    Bei diesen ganzen Namenszusätzen muss man halt erfinderisch werden um ein weggelassenes Feature als was positives zu verkaufen.

    Aber ja, war auch nur eine wilde Vermutung.

    Lg
     
  11. #1151 Kölner84, 11.02.2022
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    171
    Hier ein Screenshot aus einem Video der Host 2021
     

    Anhänge:

  12. BeBe18

    BeBe18 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    da ist es jetzt nicht schwer mehr zu erfahren von der Messe. Eureka Atom touch 65, Eureka IoT 65 etc. einfach mal „Host Milano 2021“ eingeben. Die Frage ist was kommt wirklich, wann und wo liegt es preislich?!
     
  13. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.437
    Zustimmungen:
    7.228
    Wohl wahr. Das erste, was nach Einzug meiner Mühle gemacht wurde war die Entfernung des "Specialty 75" Schriftzugs...den fand ich beschämend hässlich. Die Aufkleber auf der Rückseite find ich ok. Aber auch da kann sich schnell etwas lösen oder sogar verschieben (war bei meiner 60er so)

    Kann man sicher korrigieren. Wenn du die Mühle öffnest, hast du die Display-Einheit ja direkt in der Hand.

    Da habe ich tatsächlich nicht den Eindruck, dass das nicht wertig ist. Ich wüsste nicht, mit wass ich dagegen stoßen sollte, um die Abdeckung kaputt zu machen.
     
    cbr-ps gefällt das.
  14. #1154 Armchair_Barista, 12.02.2022
    Armchair_Barista

    Armchair_Barista Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    14
    Da gehen die Meinungen halt auseinander- aber nicht dass das falsch rüber kommt: Ich bin echt happy mit der Atom 65. Vielleicht ist man bei Displays & Co. auch einfach zu sehr von iPhones etc. verwöhnt. Eureka wird da sicherlich ein anderes Budget bei der Entwicklung einer Mühle zur Verfügung haben. Würde sogar vermuten, dass das Display komplett extern „built-to-spec“ in Asien entwickelt und gefertigt wird. Die Kernkompetenz liegt bei einem Mühlenhersteller sicherlich woanders.
     
  15. #1155 Bohnensalat, 12.02.2022
    Bohnensalat

    Bohnensalat Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Stimmt. Wenn sie vorher OK war, ist sie allerdings spätestens danach schief. Ist mir auch so ergangen.
    Habe in einem Anflug von übermäßiger Motivation den Auswurf reinigen wollen. Ergebnis: nach 1,5Jahren keine nennenswerten Rückstände, dafür jetzt ein schräges Licht.
    Die LED ist mit recht langen abgewinkelten Beinchen direkt auf die Platine gelötet. Beim Zusammenbau muss diese in eine kleine Gummidurchführung gefädelt werden. Im gleichen Zug gilt es die Schiebe-Befestigung des Gehäuse zu treffen. Ziemlich fummelige Angelegenheit... Habe es jetzt so gelassen, um die LED nicht noch abzubrechen oder mit irgendwelchen Hilfsmitteln etwas zu beschädigen.
    Demnächst bleibt der Auswurf bei mir zu ;)
     
  16. Macwiz

    Macwiz Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    35
    Genau solche Erfahrungen habe ich bereits genügend im Reich der UE gemacht. Ich vermute, ein Staubsauger mit richtig Dampf hätte es auch getan. Ich reinige meine Mühlen seit Jahren ausschliesslich so und demontiere dazu nur, was der Hersteller auch so vorgesehen hat. Rest == Saugen. Allerdings zählen bei mir bei solchen Geräten vor allem Handhabbarkeit und Resultat. Optik und Reinigungsfreundlichkeit kommen erst viel weiter hinten ;)
     
    Kölner84 gefällt das.
  17. xsefa

    xsefa Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2021
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    72
    Guten Abend zusammen,

    ich bin an einer Eureka Atom Specialty 75 interessiert. Zur Zeit habe ich eine Mignon Specilita. Ich konnte in einem Fachgeschäft die Atom 65 begutachten und mir ist aufgefallen, dass das Mahlgut fluffiger aussah als bei meiner Specialita. Ist das eventuell nur eine Einbildung gewesen oder trifft das zu, da die Mahlscheiben größer sind? Wenn ja, würde das auch mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Atom 75 zu treffen?!

    Darüber hinaus hätte ich eine wichtige Frage, was die Höhe angeht. Auf der Eureka Seite steht eine Höhe von 57cm. Ich denke, dass bezieht sich auf die Höhe mit dem großen Hopper für 1,5kg Bohnen? Auf einer anderen Seite habe ich eine Höhe von 44 cm gefunden. Was mich nur etwas verwundert hat, dass in der Artikelbeschreibung stand "kleiner" Hopper mit 500g. Ich wahr der Meinung, dass der kleine Hopper 300g Bohnen aufnehmen kann?!

    Meine Frage an einen Atom 65/75 besitzer mit einerm kleinen Hopper: Wie ist die Gesamthöhe?
     
  18. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.437
    Zustimmungen:
    7.228
    Ich habe praktisch KEINE Klumpenbildung.
    Die Mühle ist mit dem kleinen, runden Hopper 43cm hoch. Der Hopper fasst vermutlich so 400g... ein kleiner Rest verbleibt immer im Beutel.
     
    xsefa gefällt das.
  19. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    54
    Bei meiner Specialty 75 kann ich keine Klumpenbildung feststellen - alles schön fluffig. Extrem dunkle ölige Röstungen hatte ich allerdings noch nicht in der Mühle - die neigen ja eher zum Klumpen. Ich habe sie erst seit Ende letzten Jahres. Zur Mignon Specilita habe ich allerdings keinen Vergleich.

    Die Atom Specialty 75 ist mit dem kleinen Hopper 44cm hoch. 57cm mit dem 1,5kg Hopper sollte passen. Den hab ich auch noch hier rumliegen - wollte ich eigentlich verkaufen, aber wer will so einen Trumm schon haben.

    Die 300g Fassungsvermögen sollten stimmen. Ich habe es aber nicht ausprobiert, weil ich den Hopper nicht verwende, sondern einen "Tages-Hopper"
    500g passen jedemfalls auf keinen Fall in den kleinen Hopper rein. Auf der Eureka-Website wird die Atom 60 (ohne den Zusatz "Specialty") mit einem 500g-Hopper angeboten, siehe hier. Ich vermute, der passt auch auf die Specialty.
     
    xsefa gefällt das.
  20. xsefa

    xsefa Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2021
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    72
    Dürfte ich nochmal eure Einschätzung haben:

    Die Atom digital 65 kostet ca. 650€. Die Atom digital 75 ca. 830€.

    Die Preise sind sehr verlockend. Jedoch ist, so wie ich das gelesen habe, die Atom Digital 75 weniger zu empfehlen, weil der Timer nur eine Nachkommastelle hat. Hat jemand von euch die Atom Digital 75? Wie kommt ihr damit klar?

    Die Atom Specialty 75 würde ca. 1000€ kosten

    Mein Meinung wäre, entweder preiswert die Atom Digital 65 oder Atom Specialty 75? Wie denkt ihr darüber?

    Mit besten Grüßen, xsefa
     
Thema:

Eureka Atom

Die Seite wird geladen...

Eureka Atom - Ähnliche Themen

  1. Welche Mühle zur Linea Mini als Upgrade zu Eureka Atom

    Welche Mühle zur Linea Mini als Upgrade zu Eureka Atom: Hi, das mit dem Upgrades ist ja immer so ein Problem. Wenn man ein Upgrade an der Maschine macht, dann will man irgendwann eine neue Mühle und...
  2. [Erledigt] Eureka Atom 75 Digital

    Eureka Atom 75 Digital: Hallo zusammen, Ich biete eine gebrauchte Eureka 75 Atom Digital an. Ich habe diese vor 3 Wochen gebraucht von Kenny erworben. Die Mühle mahlt...
  3. [Maschinen] Suche Eureka Atom 75

    Suche Eureka Atom 75: Suche eine Eureka Atom 75 in schwarz. Am liebsten mit Mythos Burrs aber gerne auch mit den Standard Burrs.
  4. Adapter für Izzo Dosen Eureka Atom

    Adapter für Izzo Dosen Eureka Atom: Hallo! Ich suche einen Adapter für die Izzo Dosen für meine Atom, Hat von euch jemand sowas ? Oder weiß wo ich so etwas bekomme? Danke & viele...
  5. Alternative zur Eureka XL oder Atom 65 Digital

    Alternative zur Eureka XL oder Atom 65 Digital: Hallo zusammen, suche alternative Mühle zu den oben genannten (kann auch etwas teurer und besser sein). Die Farbe sollte schwarz matt sein....