Eureka Mignon blockiert

Diskutiere Eureka Mignon blockiert im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit unserer 1 Jahr alten Eureka Mignon: kurzfristig versucht sie noch zu mahlen, dann blockiert sie und der...

Schlagworte:
  1. #1 Rina.heil, 18.12.2020
    Rina.heil

    Rina.heil Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem mit unserer 1 Jahr alten Eureka Mignon: kurzfristig versucht sie noch zu mahlen, dann blockiert sie und der Motor geht aus. Jetzt habe ich nach Anleitung eine Tiefenreinigung durchgeführt- da war auch einiges drin.. aber leider ist es wie zuvor- ein Versuch startet, dann blockiert sie wieder. Ich habe beide Mahlblätter abgeschraubt- weiter bin ich nicht gekommen. Hat noch jemand eine Idee? Danke!!
     
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    3.857
    Hallo,

    das kommt bei der Mignon ab und zu mal vor und meistens liegt es daran, dass der Mahlgrad zu fein eingestellt wurde.
    Wenn man das vor allem bei stillstehender Mühle macht, dann tendiert sie noch mehr dazu.
    Es kann auch an der verwendeten Röstung liegen. Kräftig geröstete Bohnen bieten einen größeren Wiederstand und die Mühle blockiert eher.

    Am besten leer so einstellen, dass die beiden Mahlscheiben leicht klirrend einander berühren. Dann gröber stellen, Bohnen einfüllen und sehen wie die Mühle reagiert.
    Hier mal ein entsprechender Thread:
    Neue Eureka Mignon MCI wirft kein Kaffeemehl aus
    oder die anderen
    Das Ergebnis der Suchanfrage: Mignon blockiert | Kaffee-Netz - Die Community rund ums Thema Kaffee

    Manchmal kann das aber auch an einem defekten Kondensator liegen, den man hier als Nummer 27 sehen kann
    Eureka Muehlen günstig Kaufen Spezialist für Kaffeemaschinen
    Dieser ist nur leider nicht bei dem Anbieter gelistet, sollte sich ggf. aber anderswo beschaffen lassen.
    Zum Beispiel hier:
    Kondensatoren

    Aber am besten erst einmal mit der Einstellung der Mahlscheiben sehen was passiert.
    Von grob auf fein.

    Das wird schon wieder - Viel Erfolg
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  3. #3 Rina.heil, 18.12.2020
    Rina.heil

    Rina.heil Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Hab jetzt mal den Mahlgrad entsprechend verändert, momentan macht sie aber nix mehr
    Ich lese mich mal durch die alten Threads. Vielen dank!!
     
  4. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    3.857
    Gerne geschehen.
    ;)
    Meine etwas später hinzugefügte Anmerkung zum Kondensator hattest Du noch gelesen?
     
  5. #5 Rina.heil, 18.12.2020
    Rina.heil

    Rina.heil Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ja! Hatte gedacht, ich habe es überlesen- da muss ich mich mal noch Vorarbeiten in der Maschine.... danke!
     
  6. #6 vectis, 18.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2020
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    3.857
    Ja, vor allem erst einmal alle Kabelanschlüsse prüfen. Nicht, dass das nur ein Kabelschuh o.ä. abgegangen ist.
    Aber Vorsicht - erst den Netzstecker ziehen und dann das Bodenteil abschrauben.
    ;)

    edit: hier noch der Eintrag in der Kaffee-Wiki mit weiteren Infos.
    EUREKA MCI – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
    Einige Anmerkungen beziehen sich allerdings auf die erste Generation mit noch unter der Bodenplatte befindlicher Timereinstellung. Die späteren Versionen haben das rechts unten an der Seite.
     
  7. Tobi_r

    Tobi_r Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Läuft sie denn an und blockiert gleich oder passiert erst gar nichts? Bei mir hatte sich das Kabel hinter dem Kontakt auf der kleinen Platine gelöst.
     
  8. KJulez

    KJulez Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    52
    Vielleicht zu einfach, aber ich hatte vor kurzem das Problem, dass meine Specialita blockiert hatte, nach einer Reinigung auch direkt wieder - ich hatte nämlich vergessen, den Auswurf zu reinigen, welcher defekt war. Seit dem ist wieder alles top, ich hatte einfach einen zu öligen Kaffee erwischt
     
    JeyTea und vectis gefällt das.
  9. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    3.857
    @Rina.heil,
    wie siehts denn aus mit Deiner Mignon?
    Eine kurze Rückmeldung wäre doch nett und auch informativ.
    ;)
     
Thema:

Eureka Mignon blockiert

Die Seite wird geladen...

Eureka Mignon blockiert - Ähnliche Themen

  1. Eureka Mignon Spec. blockiert

    Eureka Mignon Spec. blockiert: Hallo zusammen, Meine recht neue Specialita (ca 8 kg alt)war heute morgen plötzlich blockiert. Beim Versuch, Bohnen zu mahlen, hat sie nur...
  2. Blockierte Eureka Mignon Silencio - Wie unter Mahlwerk-Halterung gelangen?

    Blockierte Eureka Mignon Silencio - Wie unter Mahlwerk-Halterung gelangen?: Meine treue Eureka Mignon Silencio hat auf einmal nur noch kaum hörbar gebrummt/gesummt, nichts hat sich mehr bewegt. Das Ding war irgendwie...
  3. Eureka Mignon Specialita blockiert

    Eureka Mignon Specialita blockiert: Hallo zusammen, ich bin relativ neu im Espresso-Business und habe seit heute eine Eureka Mignon Specialita (vorher Graef CM800). Als ich heute die...
  4. [Verkaufe] Eureka MIGNON SPECIALITA neu

    Eureka MIGNON SPECIALITA neu: Hallo, ich verkaufe eine Eureka MIGNON SPECIALITA in blau. Ich hab die Mühle zu Weihnachten bekommen, um sie ins Büro zu stellen. Da brauch ich...
  5. [Verkaufe] Auffangschale für Eureka Mignon

    Auffangschale für Eureka Mignon: Hallo, CNC-Gefräste Auffangschale aus HPL, Rand weiß oder anthrazit. Das Innere der Schale ist immer schwarz. Mit Wasser abwaschbar, aber bitte...