Eureka Mignon Libra / neue GbW Mühle

Diskutiere Eureka Mignon Libra / neue GbW Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Du hattest nicht zufällig die XL zum Vergleich? Testberichte werden auf jeden Fall sehr gerne gelesen.:D

Schlagworte:
  1. GAREA

    GAREA Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Du hattest nicht zufällig die XL zum Vergleich?
    Testberichte werden auf jeden Fall sehr gerne gelesen.:D
     
  2. MS1860

    MS1860 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2022
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    35
    Nein hatte leider keine XL im direkten Vergleich. Hab aber privat eine umgebaute specialita und hatte auf dem Blog zu sehen in letzter Zeit mehre Mühlen im Test (mahlkönig e65 gbw und Etzinger).

    Eureka LIBRA - die Mühle mit der integrierten Waage! Unser großer Test!

    Hier mein Artikel. Wie gesagt bei mir funktionierte alles wie im Test zu lesen. Aber anscheinend kommt nicht jede Mühle zur Zeit so an wenn ich die Berichte hier lese.
     
    GAREA und Peleke gefällt das.
  3. #183 GAREA, 30.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2022
    GAREA

    GAREA Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Danke für den Bericht!
    Hast du für die Testreihe mit den 10 Mahlungen die erhaltene Dosis jeweils mit einer externen Waage abgewogen?

    Und zeigt die Mühle am Ende denn den korrekten Gramm-Wert an, auch wenn dieser nicht exakt getroffen wird (z.B. 20.3g statt der gewählten 20.5g), sodass man am Ende ohne externes Nachwiegen die fehlenden 0.2g manuell nachmahlen kann?
     
  4. MS1860

    MS1860 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2022
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    35
    Bitte bitte gern. Ich hoffe er konnte dir ein bisschen helfen.

    Ja die 10 Mahlungen und inzwischen auch deutlich mehr wurden mit einer externen Waage (Timemore Black Mirror Basic Plus) gewogen. Sie wurde eher immer genauer. Ausreißer mit 0,3Gramm weniger hatte ich schon ewig nicht mehr.

    Die Mühle zeigt ganz kurz einen wert an am. Ende der aber nicht 100% dem Endgewicht entspricht. Plus minus 0,2-0,3 Gramm. (Immerhin zeigt sie es an im Gegensatz zu einer Mahlkönig e65 gbw :)
    ) Auf der externen Waage war ich meist näher am Ergebnis als die Mühle kurz anzeigte. Wie beschrieben habe ich meist ziemlich konstant 0,1 Gramm weniger, aber kaum Schwankungen.
    Ein manuelles nachmahlen war nie nötig da meist lediglich 0,1 gramm fehlen. Da erzeugt jeder kurze Mahlstoß deutlich mehr.
     
  5. DarkEye

    DarkEye Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    11
    Ich kann für meine Mühle die gemachten Erfahrungen hinsichtlich der Genauigkeit teilen.
    Anfangs hatte ich auch häufiger das "FH" Problem, welches sich mir nicht richtig erschlossen hat, mittlerweile flutscht es wie gewünscht.
     
    MS1860 gefällt das.
  6. #186 Florian301, 30.11.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    676
    Die e65s gbw zeigt doch am Ende das Gewicht an, das Display leuchtet sogar grün wenn die voreingestellte Menge im Siebträger gelandet ist
     

    Anhänge:

  7. MS1860

    MS1860 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2022
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    35
    Sie zeigte im Test aber nicht das tatsächliche Gewicht sondern nur jedes mal das genau gewünschte Gewicht mit von dir erwähnter grüner Beleuchtung. Macht man sich die Mühe und wiegt jede Mahlung extern nach sieht man schnell, dass sie nicht den realen Wert anzeigt. Habe dies in meinem Vergleich mit der Etzinger auch bemängelt.
     
  8. GAREA

    GAREA Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hmm, jetzt stellt sich mir die Frage: XL mit 65er Scheiben und evtl. besserem Mahlgut, dafür nur Timer statt GbW vs. Libra mit der höheren Genauigkeit dank GbW.
    Hatte mich eigentlich schon auf die XL festgelegt… und dann entdeckte ich die Libra.o_O
     
    JanKaz gefällt das.
  9. MS1860

    MS1860 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2022
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    35
    Das ist die Qual der Wahl ;)
    Spielst du mit dem Gedanken irgendwann Single Dosing auszuprobieren oder mit einem Dosing Cup zu arbeiten dann die XL.
     
  10. DarkEye

    DarkEye Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    11
    Ich kann zu meiner mazzer mini keine Abstriche beim Mahlgut feststellen.
     
  11. GAREA

    GAREA Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Nein, Single Dosing kommt für mich nicht in Betracht. Ich muss dazu sagen, dass zu 95% auch immer die gleiche Bohne im Hopper ist. Selten probiere ich mal eine neue aus, komme dann aber immer wieder zum Schluss, dass mir die altbewährte besser schmeckt.

    Habe mir auch mal die Testergebnisse der „Kaffeemacher“ angeschaut. Dort kam die XL besser weg als die Specialità (worauf die Libra ja basiert). Quality Score von 34.5 zu 28, was erstmal viel klingt, aber klar, erstens subjektiv und zweitens nicht blindverkostet.

    Hab bisher auch noch keine unterschiedlichen Mühlen verglichen (komme von einer ECM C-Manuale 54). Kann daher nicht einschätzen, welchen geschmacklichen Unterschied allein die Mühle (bei sonst identischen Rahmenbedingungen wie Maschine, Bohne, Menge, Brew Ratio etc.) ausmacht.
     
  12. MS1860

    MS1860 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2022
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    35
    Wenn du wie erwähnt meistens die gleiche Bohne verwendest glaube ich dass der geschmackliche Unterschied kaum zu schmecken ist. Unterschiede zwischen Mühlen werden für mich deutlich einfacher mit verschiedenen kaffees und im direkten Vergleich sichtbar bzw schmeckbar.
    Noch dazu sind die eureka im Bereich Espresso geschmacklich absolut nicht schlecht, sondern sehr ausgewogen. Die XL ist normal ein kleines Stück schneller. Bei der Libra wirst du früher oder später aufs Mahlgut wiegen verzichten können.
     
  13. Alex300

    Alex300 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    weiss jemand wann die Version in Chrom lieferbar ist
     
  14. #194 antiheld, 01.12.2022
    antiheld

    antiheld Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    ich hab die chrom bestellt. anfangs hatte es eher ende dez bis jänner geheißen, als die schwarzen dann tatsächlich angekündigt waren, wurde das auf anfang bis mitte dez korrigiert...
     
    Alex300 gefällt das.
  15. #195 derbay3r, 02.12.2022
    derbay3r

    derbay3r Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich war letzten Samstag so gefrustet von den starken Abweichungen und dem dem Fakt, dass ich es nicht geschafft hatte, den manuellen dauerhaften Bezug zum laufen zu bekommen. Mir wurde immer wieder "FH" angezeigt.

    Somit hatte ich die Mühle einfach ausgeschalten gehabt und bis heute nicht angerührt.

    Heute habe ich dann einen neuen Bezug gewagt und es ist leider immer noch so, dass er 17 g mahlt und es tatsächlich immer ca. 26 g - 27 g sind. Habe zumindest den manuellen dauerhaften Bezug hinbekommen und konnte somit den Mahlgrad verstellen und den ersten Shot brühen.

    Habe euch mal ein Video gemacht, wo man ganz gut sieht, das die Abweichungen da sind. Hatte noch etwas Rest Pulver im Siebträger, aber so gering, das es nicht mehr als 2 g waren.

    https://youtube.com/shorts/9dmge1DS8MM?feature=share
     
  16. DarkEye

    DarkEye Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    11
    Deine Mühle macht offensichtlich keinen ist Abgleich, da sie wie eine timer Mühle durchläuft. Schau dir mal die vorhandenen Videos an, dann siehst du ein ständig blinkendes Display mit der ist Korrektur.
    Deine scheint defekt zu sein.
     
  17. #197 SoundAuthority, 03.12.2022
    SoundAuthority

    SoundAuthority Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    14
    Sehe ich auch so - ist defekt.
     
  18. #198 Fieser-Kardinal, 10.12.2022
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2022
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    104
    Wenn man genau auf den ST/Funnel schaut dann ist da schon Mahlgut drin, als er eingelegt ist? Wurde das beim Nachwiegen berücksichtigt?
     
  19. #199 derbay3r, 10.12.2022
    derbay3r

    derbay3r Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das Kaffeemehl, welches sich noch im Siebträger befunden hat, wurde berücksichtig. Die Abweichungen waren enorm.

    Es gibt auch ein neues Update zu der Libra meinerseits.
    Ich hatte mit Moba Coffee telefoniert und es wurde mir angeraten, eine eigene Kalibrierung der Mühle vorzunehmen. Sie selber machen das dort mit Schrauben und ich sollte das ebenso mal versuchen.

    Also bin ich los und habe mir aus der Arbeit fünf Würth Schrauben organisiert, diese auf der geeichten Waage abgewogen und hatte richtig glück fünf schrauben zu finden, die jeweils alle 1g gewogen hatten.

    Zu Hause dann wie in der Anleitung den Kalibrierungsvorgang gestartet, Siebträger inklusive Funnel eingespannt und die Schrauben relativ weit vorne im Siebträger platziert.
    Die Ergebnisse danach waren durchaus brauchbar und sind mit jedem Mahlvorgang immer mehr in Richtung "perfekt" gegangen.

    Mittlerweile kann ich 17g für einen doppelten Bezug einstellen und sie mahlt zuverlässig 17.2g bzw. heute waren es sogar nur noch 17.1g.

    Wenn das alles so stabil bleibt, kann ich glücklicherweise meine anfängliche Meinung gegenüber der Libra ändern. Kann jedem nur empfehlen, die Mühle gleich am Anfang zu kalibrieren.
     
  20. #200 D-coffe89, 11.12.2022
    D-coffe89

    D-coffe89 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2022
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    24
    Ist die libra Single Dose fähig?
     
Thema:

Eureka Mignon Libra / neue GbW Mühle

Die Seite wird geladen...

Eureka Mignon Libra / neue GbW Mühle - Ähnliche Themen

  1. mignon libra eureka Erfahrungen?

    mignon libra eureka Erfahrungen?: Hat jemand schon die mignon libra eureka eine Zeit im Einsatz und kann berichten wie gut es läuft mit der Waage?
  2. Eureka Mignon Blockierer

    Eureka Mignon Blockierer: Hallo zusammen, ich besitze eine Eureka Mignon XL. Ein rascher Blick in das Ausschubfach zeigt eine Art Gitter zwischen Mahle und Ausschub. Ich...
  3. [Erledigt] *RESERVIERT* Eureka New Mignon Hopper Deckel aus Holz (Eiche)

    *RESERVIERT* Eureka New Mignon Hopper Deckel aus Holz (Eiche): Aufgrund von zeitnaher Umrüstung meiner Mühle auf Single Dosing, kam der im Sommer 2021 hier im Forum erworbene Holzdeckel kaum zum Einsatz. Es...
  4. [Verkaufe] 3d Druckteile für Eureka Mignon

    3d Druckteile für Eureka Mignon: Biete hier div. gedruckte Teile für die beliebte Eureka Mignon an. Mini Hopper mit Blasebalg Auswurfverlängerung Auffangtablet WDT Tool 2x...
  5. Eureka Mignon- Position Nase Auswurf

    Eureka Mignon- Position Nase Auswurf: [ATTACH] Hallo, habe eben meine Eureka Mignon (Maschine ohne Timer) gereinigt. Vor allem der Auswurf war total verstopft. Beim Reinigen fiel dann...