Eureka Mignon Mahlgradeinstellung

Diskutiere Eureka Mignon Mahlgradeinstellung im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Kaffeefreunde, bestimmt würde diese Frage schon einmal hier im Forum gestellt... aber ich finde leider nichts passendes dazu..... ich...

  1. #1 guido57, 28.06.2019
    guido57

    guido57 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Liebe Kaffeefreunde,

    bestimmt würde diese Frage schon einmal hier im Forum gestellt... aber ich finde leider nichts passendes dazu.....


    ich kann leider nicht erkennen ..wenn ich den Mahlgradknopf in Richtung fein oder grob verstelle .. wo eine Referenzmarkierung unter dem Drehknopf sein könnte .. es ist zwar eine Skalierung von 0 bis 5 am Stellknopf vorhanden aber untendrunter unter dem Knopf keine Markierungspunkt an dem ich die Skalierungspunkte ausrichten kann.... das ist doch bei solch einer hochwertigen Maschine nicht wirklich vorstellbar, dass man solch eine Markierung vergessen hat???? oder … könnt ihr mir bitte weiterhelfen...

    vielen Dank und schönen Abend

    wünscht Euch Guido
     
  2. Mirre

    Mirre Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    399
    Hallo Guido,

    die alte Mignon (MCI) hat tatsächlich kein Rev.-Punkt, daher musst Du Dir den denken, oder machst irgendwo beim Rad ein kleinen Punkt (Aufkleber). Die neuen Modelle haben eine kleine Markierung (eine Art Pfeil).

    Bei der Eureka Perfetto ist noch zusätzlich eine Skala dran. Soll helfen den Mahlgrad besser zu justieren.

    Grüße Marco
     

    Anhänge:

    Senftl gefällt das.
  3. #3 Kofeinator, 28.06.2019
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    1.782
    Die Markierung ist tatsächlich nicht wichtig. Ähnlich wie man ein Auto nicht stur nach Drehzahl fahren muss.
     
  4. #4 guido57, 29.06.2019
    guido57

    guido57 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank schon mal für die ersten Antworten von Euch... naja … ich find es halt unlogisch … wenn ich auf einem Einstellungsknopf für den Mahscheibenabstand, also für den Grad der Feinheit des Mehls... schon Ziffern von 0 bis 5 beschrifte, möchte ich doch auch gerne wissen wann ich die 0 1 2 ….5 eingestellt habe... gerade wenn jemand auch nicht so gut sieht , kann er ja gar nicht wissen wie fein er gerade justiert hat.... ich finde das einfach technisch sehr mangelhaft gelöst... nicht von ungefähr hat man ja wohl bei den Nachfolgermaschinen umgedacht .. und einen Markierungspunkt angebracht.... …. der Vergleich mit dem Autofahren nach Drehzahl hinkt ein wenig .. wie ich finde... solange ein Drehzahlmesser im Auto verfügbar ist .. kann gerade ein unsicherer Fahrer sich daran orientieren …. blöd wäre auch hier.. und das hab ich noch bei keinem Drehzahlmesser gesehen … wenn eine Skalierung vorhanden wäre.. und kein Zeiger..... :)

    liebe Grüsse guido
     
    holmger und Brewbie gefällt das.
  5. #5 Aeropress, 29.06.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.005
    Zustimmungen:
    5.370
    Tatsächlich ist auch das nicht wichtig bei dieser Mühle.:) Dazu muss man die andere Art Mahlgradeinstellung die Eureka verwendet aber auch erst mal verstehen. Die wurde auch schon oft genug erklärt um es leicht zu finden. Hast Du dich dann mal dran gewöhnt wirst Du das auch zu schätzen wissen und auch weder Markierungen noch Skalen brauchen.;)
     
  6. #6 Kofeinator, 29.06.2019
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    1.782
    Dann ist das aber auch das erste mal, das ein Vergleich hinkt, hatte ich bisher noch nie.
    Wie oft kannst du denn das Rad komplett drehen? Ich meine mich zu erinnern, das es mindestens dreimal ging. Die Markierung könnte also zumindest sei verschiedene Mahlgrade "3" anzeigen.
    Du hast recht, die Markierung ist kein Aufwand und hätte schon bei der ersten Version realisiert werden können. Das das nun geschehen ist, war aber sicher aus Kundenwunsch und nicht weil es notwendig war. Ich habe bei meiner damals einfach die rechte vordere Ecke als Erinnerung genommen, war für mich die einfachste Lösung. Und spätestens hier siehst du vermutlich mein Verständnis für dich!:D Peace und so!
     
Thema:

Eureka Mignon Mahlgradeinstellung

Die Seite wird geladen...

Eureka Mignon Mahlgradeinstellung - Ähnliche Themen

  1. Eureka Mignon Specialita gesucht!

    Eureka Mignon Specialita gesucht!: Hallo, verkauft zufällig jemand eine Eureka Mignon Specialita? Bitte auch Perfetto/Magnifico anbieten! Johannes
  2. [Maschinen] Gebrauchte Einseigermühle: BB005, Eureka Mignon specialita o.ä.

    Gebrauchte Einseigermühle: BB005, Eureka Mignon specialita o.ä.: Servus zusammen, mein alter Account wurde wegen Inaktivität gelöscht, damals hatte ich mich intensiv mit der Gaggia CC beschäftigt und diese ist...
  3. Dauerbelastung Eureka Mignon MCI?

    Dauerbelastung Eureka Mignon MCI?: Hallo, weiß jemand für welche Laufzeiten der Motor der Eureka Mignon MCI ausgelegt ist? Kann ich da bedenkenlos mal 250g oder 500g am Stück...
  4. [Verkaufe] Hopper Eureka groß

    Hopper Eureka groß: Hallo, verkaufe großen Hopper für 1,4 kg Kaffee. Für Eureka Zenith 65, Club, Atom, Drogheria, Nuova Simonelli MDX Guter Zustand. Versand oder...
  5. 3D Druck Trichter für meine Eureka Mühle

    3D Druck Trichter für meine Eureka Mühle: Vermutlich ist das keine neue Idee aber nachdem meine neue Eureka das Pulver rumsaut wie blöd war klar das ich passend zu meinem 58mm Siebträger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden