Eureka Mignon MCI ... im Gehäuse Inneren was gebrochen??

Diskutiere Eureka Mignon MCI ... im Gehäuse Inneren was gebrochen?? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Leute, In meinem anderen Thread unter der Kat. 'Espressomaschinen' habe ich beschrieben mit welchen Hürden ich konfrontiert bin ......

  1. #1 Braveheart, 31.10.2016
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    40
    Liebe Leute,

    In meinem anderen Thread unter der Kat. 'Espressomaschinen' habe ich beschrieben mit welchen Hürden ich konfrontiert bin ... nämlich, dass meine Kaffeemühle nicht fein genug mahlt bei der Einstellung des feinsten möglichen Mahlgrades (bis Mahlscheiben blockieren).

    Beide Mahlscheiben hab ich ausgebaut, gereinigt und wieder alles schön festgezogen. Einen Tip, den ich auch bekommen habe (für mehr Laufruhe der Mühle), war die drei Deckelschrauben ein paar mal mit Teflonband zu umwickeln. Hab ich auch gemacht.

    Heute ist mir im inneren des Gehäuses (nach Abnahme des oberen Mahlscheinenhalters) etwas seltsames aufgefallen. Da gibt es gegenüber einer Ecke ziemlich weit unten zwei parellel gegenüberliegende Metallteile, die abgebrochen aussehen. Hab aber keine Ahnung ob das so alles korrekt ist und vielleicht eher der Verarbeitungsqualität geschuldet ist. Bild ist unten ... sieht das bei Euch auch so aus??

    [​IMG]
     
  2. #2 simsim, 01.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2016
    simsim

    simsim Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Bin gerade nicht in Reichweite meiner Mühle, aber das könnte das Lager für die Mahlgradverstellung sein. Die Motorwelle mit dem Mahlscheibenträger reitet nämlich auf einem Hebel, der einseitig drehbar angeschlagen ist und am freien Ende mittels Gewindestange und dem Einstellknopf den Abstand zwischen den Scheiben reguliert. Für mich sieht das aus der Ferne ok aus.

    Wegen des "nicht fein genug" mahlen-könnens: Versuch' mal, die obere Mahlscheibe eine bzw. zwei drittel Umdrehungen rotiert auf den oberen Mahlscheibenträger zu schrauben.
    Es gibt dann auch noch die Methode, die obere Mahlscheibe mit Edding anzufärben, zu schauen, an welcher Stelle es zuerst schleift und dann durch Unterlegen von mehreren Schichten Alufolie das Niveau einzuregulieren. Ist etwas aufwendig... :D
     
  3. #3 Braveheart, 02.11.2016
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    40
    @simsim, die Gewindestange für die Mahlgradeinstellung habe ich auch gesehen, die ist genau entgegengesetzt von diesem Metallteil. Bin aber deinem Vorschlag gefolgt und habe die obere Mahlscheibe um 1/3 gedreht. Zudem habe ich - mit großer Mühe - den unteren Mahlscheibenträger leicht anheben können und drunter soweit alles weggesaugt. siehe da sie mahlt super fein :)
    Tausend Dank Dir ... wohlmöglich hast du mein problem gelöst!!

    Eine Frage noch, weißt du wie man den unteren Mahlscheibenträger abbekommt bspw. wenn man den tauschen möchte?? VG Sam.
     
    stud7008 gefällt das.
Thema:

Eureka Mignon MCI ... im Gehäuse Inneren was gebrochen??

Die Seite wird geladen...

Eureka Mignon MCI ... im Gehäuse Inneren was gebrochen?? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Eureka Mignon MCI Hopper gesucht

    Eureka Mignon MCI Hopper gesucht: Hallo Leute, hat jemand von euch zufällig noch einen Mignon MCI Hopper bei auch zuhause rumliegen, den er gerne loswerden möchte? Freue mich...
  2. [Mühlen] Eureka Atom - SSP 64mm unimodal - schwarz - 699€

    Eureka Atom - SSP 64mm unimodal - schwarz - 699€: Ich verkaufe eine mit unimodalen 64mm SSP Mahlscheiben umgebaute Eureka Atom (ursprünglich 60mm). Die von SSP hergestellten Mahlscheiben sind...
  3. Channeling seit neuer Eureka Specialità

    Channeling seit neuer Eureka Specialità: Grüß euch Ich hab seit 2 Jahren eine QuickMill Rubino 0981 mit Kipphebel. Eine einfacher, einstiegs Zweikreiser mit E61 Brühgruppe. Grundstäzlich...
  4. [Erledigt] Eureka Mignon Magnifico 16CR

    Eureka Mignon Magnifico 16CR: Hab mich entschlossen, meine schwarze Eureka Mignon Magnifico 16CR zu verkaufen. Gekauft wurde sie im April 2019 bei einem EspressoPool...
  5. Eureka Mignon MCI

    Eureka Mignon MCI: Hallo Leute, ich hab mir eine gebrauchte Eureka Mignon MCI gekauft, die leider einen kleinen Defekt aufweist: der Kippschalter zum Umstellen von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden