Eureka Mythos für Filterkaffee geeignet?

Diskutiere Eureka Mythos für Filterkaffee geeignet? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, hat schon mal jemand ausprobiert, ob die Eureka Mythos gut für Filterkaffee geeignet ist? Ist das Mahlgut bei groben Mahlgraden...

  1. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    316
    Hallo zusammen,

    hat schon mal jemand ausprobiert, ob die Eureka Mythos gut für Filterkaffee geeignet ist? Ist das Mahlgut bei groben Mahlgraden homogen und werden wenige Fines produziert?

    Grüße Bojan
     
  2. #2 Dale B. Cooper, 15.08.2017
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.382
    Zustimmungen:
    2.265
    Meint du echt, dass dich die Aussage irgendeines selbsternannten Expertens hier weiterbringt als der Versuch mit anschließendem Geschmackstest?
     
    Piezo und schraubohne gefällt das.
  3. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    316
    Naja, mir ist klar, dass mein eigener Test nicht durch dieses Forum ersetzt wersen kann. Wollte nur wissen, ob dieser Test überhaupt Sinn macht und Erfolgsaussichten hat, oder ob die Mythos völlig ungeeignet ist. Die Mythos würde ich nur ernsthaft in Betracht ziehen, wenn sie Mahlgut in ähnlicher Qualität wie beispielsweise eine Vario Home mit Stahlscheiben oder eine Forte BG produzieren kann. Ansonsten könnte ich mir den Aufwand sparen und gleich eine der genannten Mühlen bestellen...

    Grüße Bojan
     
  4. #4 Dale B. Cooper, 15.08.2017
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.382
    Zustimmungen:
    2.265
    Huch - ich dachte, du hättest die Mühle. Steht doch in Deiner Signatur?

    > Dalla Corte Supermini
    > Eureka Mythos Plus

    Naja, viel Spaß bei der Auswahl.. und beste Grüße,
    Dale.
     
  5. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    316
    Jau, ich hab die Mühle. Derzeit ist sie auf die Supermini eingestellt und ich denke darüber nach, auf eine Moccamaster umzusteigen und Espresso ganz sein zu lassen, da ich merke, dass meine Begeisterung für Espresso nachlässt und ich doch immer mehr Americano und immer weniger Espresso trinke.

    In diesem Kontext werde ich meine Supermini und wahrscheinlich auch die Mythos verkaufen. Ich denke aber eben darüber nach, ob ich nur die Supermini durch eine Moccamaster ersetze und diese mit der Mythos nutze, oder ob ich auch die Mythos gegen eine geeignete Mühle für Filzermahlung ersetzen soll...

    Grüße Bojan
     
  6. #6 infusione, 15.08.2017
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    3.031
    @pouni: Wie schmeckt den der Filter mit der Mythos?

    Wenn du mal nach Karlsruhe kommst, kannst du ja ein Päckchen deines Filterkaffees mitbringen und wir mahlen den mit meiner EK. Wenn der dir dann wesentlich besser schmeckt, brauchst du wohl eine EK.
     
  7. #7 Aeropress, 15.08.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    5.657
    Probier doch erst mal Handaufguss oder Aeropress. Ohne große Investition kannst Du damit für Dich rausfinden ob dir die Mythos da genug bietet (ich würd sie allerdings verkaufen und für einiegs weniger Geld dann eine Vario mit Stahlscheibe besorgen -> noch besser und bringt sogar einen kleinen Cash back ;) ). Und der Bedarf für die Moccamaster geht danach wahrscheinlich gegen null, nicht alles was teuer und automatisch funktioniert ist besser, in Sachen Filterkaffee erst recht nicht, das kannst Du eigenhändig garantiert besser als so ein Master. ;) Und mehr Zeit brauchst Du auch nicht, mit der Aeropress hast Du da schon den Kaffee in der Tasse und das Teil abgespült während die Moccamaster noch vor sich hin blubbert. :)
     
  8. pouni

    pouni Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2016
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    316
    Danke für eure ehrlich hilfreichen Meinungen! Ja, wenn ich an eine gebrauchte EK43 günstig rankomme, wäre das wohl meine erste Wahl!
     
Thema:

Eureka Mythos für Filterkaffee geeignet?

Die Seite wird geladen...

Eureka Mythos für Filterkaffee geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Victoria Arduino Mythos two

    Victoria Arduino Mythos two: Hallo, hat jemand diese Mühle, oder kennt sich jemand damit aus ? Ein Freund hat Probleme mit der Kalibrierung. Kann jemand helfen ? Vielen Dank euch.
  2. Mahlscheibe Eureka mit Diamanten Unterschied

    Mahlscheibe Eureka mit Diamanten Unterschied: Eine Frage zu den Ersatzmahlscheiben für die Eureka Specialita. Es gibt da zwei eine mit Daimond Insider knapp 120 Euro und ein ohne knapp 47...
  3. [Tausche] Tausche Eureka Bohnenbehälter

    Tausche Eureka Bohnenbehälter: Ich möchte den kleinen viereckigen Bohnenbehälter meiner Eureka Atom gegen einen grösseren tauschen.
  4. Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000

    Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000: Liebes Forum, ich bin seit gestern als absoluter Anfänger in der Welt der Siebträger Maschinen angekommen. Gegönnt habe ich mir eine Quickmill...
  5. "Filterkaffee Röstungen" als Espresso im Siebträger

    "Filterkaffee Röstungen" als Espresso im Siebträger: Hallo miteinander, ich habe nun schon etwas gesucht aber meistens Diskussionen zum umgekehrten Sachverhalt gefunden. Viele Themen befassen sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden