Eureka nicht barfuss bedienen

Diskutiere Eureka nicht barfuss bedienen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, heute ist meine Eureka Magnifica angekommen und ich habe zuerst die Bedienungsanleitung gelesen. Da steht das die Maschine nie barfuss...

  1. Kieler

    Kieler Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    heute ist meine Eureka Magnifica angekommen und ich habe zuerst die Bedienungsanleitung gelesen. Da steht das die Maschine nie barfuss benutzt werden soll? Da ich aber meistens barfuss laufe: Gibt es dafür eine einleuchtende Begründung? So etwas habe ich bei elektrischen Geräten noch nie gelesen.

    Übrigens ist das Netzkabel relativ kurz, ich muss die Maschine über ein Verlängerungskabel anschließen. Auch das wird nicht empfohlen. Kennt jemand den Hintergrund und verrät ihn mir?

    Viele Grüße
    Kieler
     
  2. #2 wurzelwaerk, 20.08.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    1.401
    Ich vermute mal, dass sie das Gehäuse/Kabel der Maschine nicht ordenlich geerdet haben.
    Hat das Ding eine CE Zulassung?
     
  3. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    618
  4. #4 Klutzinger, 20.08.2019
    Klutzinger

    Klutzinger Gast

    wenn die Maschine auf Deinen Barfuss fällt :eek:
     
    Mirre, Senftl und joost gefällt das.
  5. #5 furkist, 20.08.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    596
    Was für einen Netzstecker hat die Maschine ? "Schuko" oder 2-poligen Flachstecker ? Beim Flachstecker ist kein Schutzleiter da - der ist für Geräte mit Plastikgehäuse - der Benutzer kommt nicht mit Metall in Berührung. Wie ist das bei der Mühle ?

    Soll heißen: wenn Flachstecker - und Möglichkeit des "Metall-Kontaktes" - dann besteht "Elektrisiermöglichkeit" - daher nicht barfuss. Ist allerdings sehr eigenartig, so ein Hinweis. Hab ich bis dato noch nirgends sonst gesehen.

    Und das mit dem Verlängerungskabel ist mir völlig rätselhaft.
     
  6. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    618
    Für „hier“ haben die Mühlen Schuko Stecker (und daher wohl CE). Kann sein das es für die anderen Verkaufsgebiete solche Stecker nicht gibt und vielleicht nur die eine 3 sprachige Bedienungsanleitung für alle (siehe oben verlinkt).
    Dann kann es für uns befremdlich wirken aber in den anderen Gebieten „Sinn ergeben“ das in die Anleitung reinzuschreiben (und sei es nur aus juristischer Absicherung).

    Edit:
    00D373AE-7D78-4F78-9AB3-9E2C3BF8C761.jpeg
    B8260251-CC3A-462E-9BDF-5DF4C4EFE266.jpeg
     
  7. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.599
    Ich dachte schon an Übersetzungskorx - aber auch die Italiener erfahren: "non usare l´apparecchio a piedi nudi". Tja.
    Ich würde mal (aus Erinnerung an meine letzten Italienurlaube) die Hypothese aufstellen, dass diese Warnung bei den italienischen Elektroinstallationen* durchaus sinnvoll ist und halt einfach ins Deutsche übernommen wurde :)

    ______________________________
    *Noch sehr verbreitet: Nullung statt FI und die dann mit teils abenteuerlichen Klemmstellen
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. #8 Aeropress, 20.08.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    5.125
    Klingt zwar witzig aber bei Produkten die weltweit vertrieben werden insbesondere USA sichern sich manche Hertseller wohl aus Selbstschutz lieber mal ab und schreiben so einen Kokolores da rein, sonst verklagt die noch einer wenns wirklich mal einem auf den Fuss fällt und einen Zeh bricht, wahrscheinlich ist das jenseits von Witz genau der Grund warum die das machen. (auf schlechtem Untergrund etwa sauglatten Arbeitsflächen wandern Mühlen auch schonmal und könnten eben tatsächlich mal (wenn man gerade im Volldelirium davorsteht :) ) mal von der Platte rutschen und aua machen. Also zieht immer eure Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe an beim Kaffee kochen. :)
     
    cbr-ps und mr.smith gefällt das.
  9. #9 BackToBlack, 20.08.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    216
    Die Masterdatei einer mehrsprachigen Übersetzung ist fast immer in Englisch. Wenn das von einem Italiener geschrieben wurde, wird das ins Englische übersetzt und dann auf internationale Richtlinien überprüft und angepasst. Dann wird es in alle anderen Sprachen übersetzt, wahrscheinlich auch zurück ins Italienische. Wahrscheinlicher ist, dass das Handbuch gleich auf Englisch geschrieben wurde.
     
  10. #10 nacktKULTUR, 20.08.2019
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    2.295
    Wir müssen keineswegs „italienische Installationen“ zur Erklärung heranziehen. Auch in Deutschland gibt es abenteuerliche Elektro-Basteleien, oftmals vom hobbybastelnden Hauseigentümer oder Mieter verursacht.

    Deshalb ist der Rat, die Mühle nicht barfuß zu nutzen, nicht so abwegig. Zitat aus BGN Branchenwissen:
    nK
     
    rebecmeer gefällt das.
  11. #11 Cappu_Tom, 20.08.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    1.354
    Hier gilt erstmal ähnliches wie zum Thema Barfuß oben schon gesagt.
    Sach-Hintergrund: Verlängerungskabel und Tischverteiler sind nicht selten trotz CE von mangelhafter Qualität und damit unter Umständen eine ernst zu nehmende potentielle Gefahrenquelle (Brandgefahr).
    In deinem Falle wohl kaum, da die Mühle eine vergleichsweise geringe Anschlussleistung und eine ebenso geringe Einschaltdauer hat und du ja sicher ein hochwertiges Verlängerungskabel und keinen windigen Tischverteiler verwendest. Also Entwarnung :)
     
  12. Kieler

    Kieler Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    15
    Dann mache ich mir darüber keine Gedanken mehr und freu mich über die neue Maschine.

    Vielen Dank für die Antworten.

    Beste Grüße
    Kieler
     
    cbr-ps und joost gefällt das.
  13. #13 DaBougi, 21.08.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    2.162
    Wenns wegen Strom ist, sollte dann aber aus Gründen der Vollständigkeit noch mehr stehen (nicht gleichzeitig die Wasserarmatur, das Kochfeld (bei alten) oder generell andere (gut geerdete) Geräte angreifen) :confused:
    Ausserdem ist ein Flach-oder Konturenstecker an sich nix schlimmes; das Gerät sollte dann aber als schutzisoliert gekennzeichnet sein (Zeichen: ein kleines in einem größeren Quadrat)
     
    The Rolling Stone und cbr-ps gefällt das.
  14. #14 der Zirkel, 21.08.2019
    der Zirkel

    der Zirkel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Die Mühlen des spanischen Herstellers Compak der Serie "E OD" haben in der Bedienungsanleitung ebenfalls den "nasse Füße/Barfuß" Hinweis.

    [Besserwissermodus / AN] Es gibt keine "CE Zulassung". [Besserwissermodus / AUS].
    Es ist wohl die CE-Kennzeichnung gemeint.

    Apropos CE-Kennzeichnung: Der Hersteller der Eureka gibt in seiner CE-Konformitätserklärung unter anderen die Maschinenrichtlinie 2006/42/EC an. Daraus folgt in absoluter Kurzfassung
    - Die CE-Konformitätserklärung muss der Maschine beigelegt werden.
    - Die Bedienungsanleitung muss in der Sprache des Herstellers und in der Sprache des Verwenderlandes verfasst werden.
    - Da der Hersteller Conti Valerio in seiner Gefahren-/Sicherheitsanalyse bezüglich nasse Füße/Barfuß unter sicherheitstechnische Aspekten offenbar Erfahrungen/Kenntnisse hat, erscheinen diese ebenfalls in der Bedienungsanleitung. Mögliche Erklärungen siehe Beiträge von Klutzinger, Joost und NACKTkultur.

    Viel Spaß mit der Mühle.
     
    rebecmeer, wurzelwaerk und joost gefällt das.
  15. Kieler

    Kieler Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    15
    Wenn das an mich ging, dann vielen Dank
     
  16. #16 Klutzinger, 21.08.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.08.2019
    Klutzinger

    Klutzinger Gast

    ich empfehle Dir beim Kaffeebohnen mahlen Sicherheitsschuhe mit Stahlkappen zu tragen - Personenschutz geht vor!
     

    Anhänge:

    Kieler gefällt das.
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    8.780
    Aber unbedingt darauf achten, dass die gut isoliert sind;)
     
    Kieler gefällt das.
  18. Kieler

    Kieler Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    15
    Vielen Dank für die guten Ratschläge. Sicherheitsschuhe, Gummihandschuhe und Gummianzug sind bestellt, bevor die Sachen eintreffen rühre ich die Maschine nicht an.

    Übrigens steht in der Bedienungsanleitung u. a. „Es ist untersagt, einzelne Seiten aus der Bedienungsanleitung herauszulösen oder Textpassagen zu überschreiben.“

    Da frage ich mich was wohl passiert, wenn ich das trotzdem machen sollte?
     
    cbr-ps gefällt das.
  19. #19 Klutzinger, 21.08.2019
    Klutzinger

    Klutzinger Gast

    Es erlischt jeglicher Garantieanspruch
     
  20. #20 Klutzinger, 21.08.2019
    Klutzinger

    Klutzinger Gast

    das ist bei Sicherheitsschuhen gegeben - wenn er die an hat, kann er ansonsten „tutto nudi“ Kaffee mahlen
     
Thema:

Eureka nicht barfuss bedienen

Die Seite wird geladen...

Eureka nicht barfuss bedienen - Ähnliche Themen

  1. Pflegetipps für ECM IV und Eureka Mignon

    Pflegetipps für ECM IV und Eureka Mignon: Liebe Community, ich habe mir eine ECM IV (occasion nun reviediert, neue Pumpe, neues Sieb) und eine neue Eureka Mignon gekauft. Das ganze ist...
  2. Suche eine gebrauchte Eureka Atom

    Suche eine gebrauchte Eureka Atom: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten Eureka Atom. Sie sollte (sehr) gut erhalten und gepflegt sein. Freue mich auf...
  3. Kaufberatung Siebträger und Mühle

    Kaufberatung Siebträger und Mühle: Hi Leute, Bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem Set und durchforste regelmäßig neue Threads hier. Nun bin ich noch unschlüssiger...
  4. Problem Eureka Atom

    Problem Eureka Atom: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Eureka Atom. Vielleicht weiß ja jemand Rat oder hatte dasselbe Problem. Also: ich schalte die...
  5. Eureka Mignon Timer-Tuning

    Eureka Mignon Timer-Tuning: Hallo, nachdem mir diese Idee bisher nicht über den Weg gelaufen ist, der Timer der Mignon damit aber plötzlich im 1/10gr Bereich "ablesbar" wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden