Eureka Specialita Probleme

Diskutiere Eureka Specialita Probleme im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Eigentlich ist das Herstellungsdatum ja auch egal. Meine frisch gelieferte Maschine läuft optimal, und macht genau das, was sie soll, Kaffee...

  1. #121 robsig12, 17.06.2020
    robsig12

    robsig12 Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Eigentlich ist das Herstellungsdatum ja auch egal. Meine frisch gelieferte Maschine läuft optimal, und macht genau das, was sie soll, Kaffee mahlen.

    Solche Threads sind schon interessant, aber wenn man einmal die Menge an verkauften Mühlen ansieht, und wie viele sich hier gemeldet haben, (es ist ja in den Foren immer so, es melden sich eigentlich nur welche, wenn was nicht passt, die ganzen glücklichen Besitzer freuen sich an der Mühle, und schreiben nichts nieder) wäre jeder gut daran beraten, nicht alles zu hinterfragen und auf Geräusche zwanghaft zu hören.
    Und wenn dann doch einmal eine dabei ist, dafür gibt es eine Gewährleistung des Herstellers, und das Problem wird sich erledigen. Meiner Meinung nach wäre in solchen Fällen immer erst mein Händler oder Hersteller der erste Ansprechpartner.
     
    taucherguy, Brewbie und Tigr gefällt das.
  2. #122 Fununchu, 17.06.2020
    Fununchu

    Fununchu Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Da gebe ich Dir absolut recht. Meine Mühle läuft auch hervorragend soweit ich das beurteilen kann.
     
  3. Flocko

    Flocko Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    11
    Mal ne andere Frage: Meine neue Specialita saut ziemlich rum, also es landet ziemlich viel Kaffeemehl neben dem Siebträger. Gibt sich das noch, hängt das von den Bohnen ab, oder bleibt das so? Danke!
     
  4. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    812
    1. Hängt von der Bohne und Röstung ab
    2. Hängt von der grds. Luftfeuchtigkeit ab
    3. Hängt evtl. noch davon ab, dass die Mühle noch eingemahlen wird.

    Probier mal vor dem nächsten Mahlen, mit angefeuchteten Fingern durch die Bohnen im Hopper zu gehen. Bei einigen hat sich dadurch die statische Aufladung verringert.
     
    Koffeinius, Flocko, Senftl und einer weiteren Person gefällt das.
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.370
    Zustimmungen:
    15.637
    Typischer Problemkandidat bei Bohnen ist Malabar, der saut meist heftig, auch mit anderen Mühlen.
    Neben dem Befeuchten kann ein Trichter auf dem Siebträger helfen, der das streuende Mahlgut am Auswurf besser einfängt.
     
    Flocko gefällt das.
  6. #126 Erdinger, 17.06.2020
    Erdinger

    Erdinger Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    95
    Von welcher Mühle kommst du denn?
    Ich hatte vorher die MCI, die für´s Klumpen bekannt ist. Der Sprung zur Specialita war da schon enorm, was die Fluffigkeit, allerdings auch das Streuen angeht.

    Das hat sich mittlerweile bei mir aber halbwegs gelegt, scheint am Anfang stärker zu sein.
     
    Flocko gefällt das.
  7. Flocko

    Flocko Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    11
    Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten. Dann besteht ja noch Grund zur Hoffnung.

    Zu Hause verwende ich eine Quamar M80. Da hatte ich das Problem noch nie.
     
  8. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    812
    Na die hat ja auch einen großen Trichter.:)
     
  9. Feryl

    Feryl Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    21
    Kann ich so unterschreiben. Meine Specialita hat am Anfang auch ganz schön rumgesaut, mittlerweile landet auch ohne Trichter alles im Siebträger.
     
  10. Flocko

    Flocko Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    11
    Sehr gut. Ich befeuchte mal die aktuellen Bohnen leicht, probiere andere Sorten aus und warte mal ab. Da das Gerät im Büro steht, sollte es auch etwas schneller gehen als zu Hause.

    Danke nochmal an alle Tippgeber!
     
  11. #131 viper780, 18.06.2020
    viper780

    viper780 Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Liegt am kurzen Auswurf. Dadurch gibt's halt auch wenig entmischung und Klumpen.
    Mit etwas Übung weiß man aber wie man den ST hin hängt das nix daneben fällt.
     
  12. spr_1

    spr_1 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    seit kurzem habe ich auch eine Specialita. Die Mühle brummt etwas im Leerlauf und die Mahlscheibe eiert ein wenig. Ich war zuerst durch diesen Thread etwas aufgeschreckt aber da die Ergebnisse im Vergleich zu meiner Sette 270 Wi passen denke ich alles ist in Ordnung. Erstaunlicherweise finde ich die Ergebnisse mit der Specialita konsistenter als mit der Sette. Mit "rumsauen" habe ich aktuell kein Problem, kann auch am Tre Forze! liegen der aktuell im Hopper ist. Demnächst probiere ich mal einen Malabar. Mal sehen was der tut.

    Grüße
    Uwe
     
  13. #133 Hedonii, 01.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2020
    Hedonii

    Hedonii Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Hier noch zwei Videos einer brandneuen Eureka Mignon Specialita mit Herstellungsdatum 25.02.2020

    "Oszillierendes Schleifen"


    "Der Löffel-Tanz" - Vibrationen
     
  14. spr_1

    spr_1 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    15
    Und wie schmeckt der Kaffee?

    Grüße
    Uwe
     
    Brewbie gefällt das.
  15. #135 -Andy-, 02.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2020
    -Andy-

    -Andy- Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    38
    Ich finde gegenfragen anstelle einer klaren Antwort bringt denjenigen der Probleme hat nicht weiter.
    Stell dir vor du kaufst ein Auto aber die Heckklappe schließt nicht, aber der Händler gibt dir zu verstehen das alles in Ordnung sei solange du fahren kannst.

    @Hedonii
    Das die Mühle leicht Oszillierende Geräusche macht haben viele. Wenn es nicht übermäßig stark ist wie bei meinem Video, das man schon mit bloßen Auge ein Eiern sehen kann, würde ich mir da keine sorgen machen.
    Auch scheint die Mühle nicht zu klappern wie manche das gehabt haben.

    Teste doch mal ob der Siebträger beim freihändigen Mahlen wegwandert. Wenn er das nicht tut würde ich mir keine Sorgen machen.
     
    Hedonii gefällt das.
  16. Hedonii

    Hedonii Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    So etwa?



    Ergebnis: Der Siebträger dreht sich sofort zu einer Seite (meist links) weg.
     
  17. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    372
    Ich fand die Frage danach, wie der Kaffee schmeckt, gar nicht so falsch.

    Auch meine Specialità läuft nicht perfekt "rund". Ich bekomme damit aber sehr guten Espresso hin, und wenn ich den Mahlgrad verstelle kann ich das Ergebnis reproduzierbar beeinflussen. Und darauf kommt es letztendlich an.

    Es gab jedoch einige Fälle hier vor ein paar Wochen, wo Leute eben nicht gute Ergebnisse reproduzierbar hinbekamen, sondern z. B. von viel zu grobem Mahlgrad bei minimaler Verstellung sofort bei viel zu fein landeten. Beim Nachforschen schienen diese Mühlen eine verborgene Welle zu haben, die neben schlechten Mahlergenissen zusätzlich auch einen unrunden Lauf und starke Vibrationen zeigten. Da scheint aber mittlerweile vorbei zu sein.

    Wenn also die Mühle funktioniert und der Kaffee schmeckt, ist alles gut. Erst wenn das nicht der Fall ist und andere Fehlerquellen ausgeschlossen sind würde ich mir Sorgen um die Mühle machen.
     
  18. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    812
    Oszillierendes Schleifen halte ich für normal bzw "im Rahmen"

    Hast du beim Wegdrehen des Siebträgers mal geschaut ob die Mühle plan steht und ob die Auflagegabel verbogen ist?
    Den das schnelle Wegdrehen ist, verglichen mit dem Löffelversuch schon komisch. Denn der Siebträger ist um einiges schwerer, so dass es mir nicht erklärlich ist, dass das Wegdrehen nur von Vibrationen kommen soll.
     
    Koffeinius gefällt das.
  19. #139 Koffeinius, 02.07.2020
    Koffeinius

    Koffeinius Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    376
    Den Tipps/Fragen von Tigr würde ich mich anschließen.

    Gegen das Wandern des ST hilft ansonsten Schrumpfschlauch.
     
  20. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    372
    So schön die Specialità ist: Die Siebträgergabel ist nur ein dünnes Stück Blech, welches kaum Halt bietet. Da wundert es mich nicht, wenn der Siebträger wandert.
     
Thema:

Eureka Specialita Probleme

Die Seite wird geladen...

Eureka Specialita Probleme - Ähnliche Themen

  1. Compak k3 touch oder Eureka silenzio

    Compak k3 touch oder Eureka silenzio: Hallo zusammen, habe seit 2015 eine super zuverlässige Compak k3 Touch im Einsatz. An die Lautstärke hatte ich mich eigentlich gewöhnt. Gestern...
  2. Bezzera BZ10 - Probleme beim Bezug

    Bezzera BZ10 - Probleme beim Bezug: Guten Morgen zusammen! Meine Bezerra BZ10, circa 8 Jahre alt, baut keinen Druck mehr beim Espresso-Bezug aufbaut. Dann klingt die Pumpe untypisch...
  3. Probleme mit V60 und Comandante

    Probleme mit V60 und Comandante: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, im richtigen Bereich gelandet zu sein. Im Moment versuche ich mich an folgendem Kaffee im V60 und gemahlen mit...
  4. Probleme beim Umstieg auf La Pavoni

    Probleme beim Umstieg auf La Pavoni: Hallo liebes Forum, ich war hier schon lange nicht mehr aktiv - so lange dass mein Benutzerkonto bereits gelöscht wurde... Seit ca. 5 Jahren...
  5. Probleme nach Reinigung Quickmill Cassiopea

    Probleme nach Reinigung Quickmill Cassiopea: Hallo, ich habe seit Kurzem eine Quickmill Cassiopea, hatte einen guten Mahlgrad gefunden und am Wochenende das Duschsieb abgeschraubt, um eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden