[Verkaufe] Exklusiv 140kg Honey - Finca Los Naranjos - Mesitas del Colegio, Cundinamarca

Diskutiere Exklusiv 140kg Honey - Finca Los Naranjos - Mesitas del Colegio, Cundinamarca im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Eine besondere Rarität ist dieser aus Castillo Bohnen aufbereite Honey von dem es nur 2 Säcke gibt! Er stammt aus der Ernte September/Oktober....

  1. #1 Cafe Export Colombia, 21.12.2015
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    Eine besondere Rarität ist dieser aus Castillo Bohnen aufbereite Honey von dem es nur 2 Säcke gibt!
    Er stammt aus der Ernte September/Oktober. Preis: 12€/kg
    Geliefert bis Flughafen in Deutschland oder Österreich.
    Der Preis setzt sich zusammen:

    11.000 COP (das ist der faire Preis den ich bezahle) = 3,02€/kg (3,29 USD) für 180kg Pergamino
    1.390 COP/kg = 0,38€/kg (0,42 USD) Trillern, aussortieren, verpacken
    650.000 COP = 179€ (194 USD) für die Lizenz des Versenders Trito Cafe ( Auf meine Lizenz warte ich seit mittlerweile zwei Monate!)
    Aerolinea: TAP PORTUGAL
    Tarifa x Kg: USD 2,60 x Kg ( 145 Kgs Peso Bruto )
    Combustible: USD 0,25 x Kg
    Champion: USD 30,00
    Aerolinea: USD 25,00
    Inspecciones: USD 20,00
    Manejo: USD 50,00
    Transportes: USD 50,00
    Total Aprox: USD 588,25 ( Puesto en destino )


    Finca Los Naranjos

    Mesitas del Colegio, Cundinamarca

    [​IMG]


    Name: Claudia Duarte Escobar und Augusto Escobar

    Anbauhöhe: 1430 m

    Hektar: 6 Kaffee

    Varietäten: Castillo

    Kaffeepflanzen: 10.000

    Zertifikate:

    [​IMG]


    [​IMG]




    Punkte in der Tasse: 83,25

    Geschmack: Kirschen, Heidelbeeren, Blutorangen

    Körper: Mittel

    Säure: Ausgeprägt

    Vertrieb: Kooperative Ascamecol und Colcafe

    Fermentation: 12 Stunden

    Aufbereitet: Trocken als Honey

    Trocknung: Im Secador

    Mitarbeiter: 1

    Verpackung: Jutesäcke (70kg)

    Besonderheiten: Señora Claudia und Don Augusto arbeiten auf Ihrer Finca nachhaltig und filtern das Abwasser des Reinigungsprozesses um es wieder zu verwenden. Den Schatten für die Kaffeepflanzen spenden so exotische Pflanzen wie Guama- Guanabana- und Pitahayabäume. Die beiden haben es sich zur Aufgabe gemacht, sich immer weiter zu Entwickeln und experimentieren.

    Dadurch wird ein Teil Ihrer Ernte trocken aufbereitet und es entsteht ein herrlicher Honey!

    Der Abfall der Kaffeekirschen wird gemeinsam mit Eierschalen und Haushaltsabfällen kompostiert und regelmäßig von einem Biologen überprüft. Der daraus entstehende Biodünger wird der Natur wieder zugeführt. Die Obstbäume „im Garten Eden“ spenden Säfte und herrliche Nachspeisen.

    Augusto vor drei seiner fünf Wasserfilter

    [​IMG]


    Die Kompostanlage

    [​IMG]



    Eine Riesen Guanabanafrucht
    [​IMG]


    Die Plantage mit ihrer natürlichen Vegetation
    [​IMG]

    Hier wird bald geerntet
    [​IMG]

    Das herrliche Fruchtfleisch der Guama Frucht
    [​IMG]

    Don Augusto inspiziert die Qualität der Bohnen
    [​IMG]

    Der leckere Honey, hier noch als Pergamino, mit seiner einzigartigen rotbraunen Farbe
    [​IMG]


    Die Ernte im Februar und März verspricht reichlich Ertrag. Die Pflanzen sind jetzt vier Jahre, wo sie am meisten Kirschen tragen.
    [​IMG]

    Claudia und Augusto vor Ihrem weihnachtlich geschmückten Haus

    [​IMG]
     
  2. #2 Cafe Export Colombia, 23.12.2015
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    Guten Morgen,

    nachdem ich gefragt wurde, ob es möglich ist Proben zu senden?
    Von diesem Kaffee gibt es von der Ernte im September/Oktober lediglich 140 Kilo. Der Fragesteller bekommt eine Probe (gegen Übernahme der Versandkosten). Mehr werde ich von dieser Rarität nicht versenden!
    Für alle weiteren Proben werde ich einen Einheitspreis von 18€ für 250g erheben. Ich muss die Proben von den Fincas anfordern (gegen Versandkosten) und weiter senden. Damit will ich auch verhindern dass sich Hobbyröster melden, welche mal einen anderen Kaffee verkosten wollen.
    Wer meinen Sensorischen Fähigkeiten als ehemaliger Röster und amtierender Campeon de Catacion in Quindio nicht vertraut, dem kann ich in weiterer Folge Proben senden.
    Da ich heute die mündliche Bestätigung zur Exportlizenz (als einer von ca 25!) bekam, werde ich in den nächsten Tagen weitere Spezialkaffees anbieten. Alle sind von Fincas von denen ich mich persönlich überzeugt habe!
    Lg
    Klaus
     
  3. #3 Cafe Export Colombia, 25.12.2015
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    Moin,

    nachdem sich herausgestellt hat, dass ein Interessent einfach nur mal ein paar Bohnen abstauben wollte, und der zweite sein Interesse zurückgezogen hat, ist die Spezialität noch zu haben!
     
  4. #4 kailash, 25.12.2015
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    547
    Irgendwie klingt bei dir alles nach moll.
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    909
    ist das ein schreibfehler?
     
  6. #6 Ansonamun, 25.12.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    1.649
     
  7. #7 Cafe Export Colombia, 25.12.2015
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    NEIN, das ist kein Schreibfehler! Mit der Lokalen Post (4-72) kostet der Versand von Kolumbien nach Deutschland für 250 Gramm 13 € (+5€) Innerhalb Kolumbiens.
    Keine Ahnung wer oder was moll ist, der User war ein anderer.
     
  8. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    909
     
  9. #9 Cafe Export Colombia, 27.12.2015
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    Und warum sollte ich der User sein? Kannst ja gerne nach weiteren Postings von mir suchen oder einen Admin nach meiner IP fragen!
    Und dass es hier User gibt die einfach mal die eine oder andere Bohne gratis haben wollen, ist Fakt!
    Ich habe mein Hobby zu meinen Beruf gemacht, lebe in einem wunderbaren Land wo es mir an nichts fehlt, jedoch sollte mein Einsatz auch abgegolten werden.

    Cordial Saludos!
     
  10. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    250
    Ich MUSS hier jetzt einfach mal antworten weil mir das soo dermaßen gegen den Strich geht! Ich oute mich mal als ein User der Interesse an dem Kaffee gezeigt hat.
    Aber schon nach der ersten Frage wie es mit Samples aussieht, was alles andere unüblich ist! Wird man direkt von dir angegriffen und es wird behauptet man wolle nur kostenlos Bohnen abstauben! Von kostenlos war übrigens NIE die Rede sondern lediglich von der Möglichkeit Samples vorab zu kriegen!
    Wer kauft Kaffee für mehrere Tausend € ohne wirklich zu wissen was er bekommt? Das macht man vielleicht wenn man Vertrauen zum Händler/Importeur hat. Aber vertrauen gewinnt man mit Sicherheit nicht indem man Interessenten direkt so blöd anmacht. Der Ton macht die Musik und du solltest dir echt mal überlegen wie du anderen gegenüber auftritts. Du möchtest ja immerhin was verkaufen.

    So das wars von mir zu dem Thema. Mehr werde ich dazu nicht schreiben.

    Viel Erfolg mit deinem Hobby ähhm Geschäft...
     
    kailash, Aeropress und Ansonamun gefällt das.
  11. #11 Cafe Export Colombia, 27.12.2015
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    Ich habe Dir das Angebot gemacht dass ich Dir Proben gegen die Kostenübernahme sende! Du hast Dich nicht mehr gemeldet! Und bei nur zwei Säcken ist das eben nicht einfach an alle Interessenten Proben zu senden!
    Zumal (wie auch Dir geschrieben) der Kaffee auch noch auf der Finca ist! Und welchen Namen Deine Rösterei hat, hast Du mir auch nicht verraten (können). Jetzt soll sich jeder selbst ein Bild darüber machen.....
     
  12. #12 Aeropress, 27.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2015
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.627
    Zustimmungen:
    4.869
    Irgendwie gehst Du das aber schon fasch an ich spreche mal als Kaufmann, da hätte ich auch Zweifel an Dir. Warum läßt Du Dir nicht mal 2-3 Kilo von dem Kaffee vorab schicken. Dann schreibst Du mal selber (statt auf den Weihnachtsmann zu warten) einige Dutzend Röster an mit dem Angebot Proben zu schicken (und an denen würde ich erst mal nichts verdienen wollen denn sonst wird da nie was wenn die Röster in Vorleistung treten sollen). So hättest Du Schnorrer schonmal ausgeschlossen und würdest auch einen um einiges seriöseren Eindruck hinterlassen. Noch viel besser wäre es persönlich bei den Röstern nach Absprache vorstellig zu werden und Dich und Dein Projekt vorzustellen, Du wartest ja eher daß andere auf Dich aufmerksam werden und was für Dich tun, ja warum sollte man wenn die meisten schon ihre Quellen haben. Da werden nur wenige selber initiativ werden und sich an Dich wenden zumal Du wirklich einen immer leicht negativen Touch in Deinen Posts hast "nach dem Motto warum meldet sich denn keiner ist doch alles so toll bei mir", Du selber mußt da aktiv werden. So machst Du eher den Eindruck eines recht unbedarften Nebenverdienstlers ohne kaufmännischen Background, den Eindruck hat man sorry wenn ichs sage auch bei Deinem schon fast bettelartig vorgestellten Besucherprogramms mir kommt da sofort das Gefühl auf der braucht ganz dringend Bucher damits kein Minusgeschäft wird. Klingt erstmal hart sorry aber besser rechtzeitig den Kopf gewaschen bekommen als pleite zu gehen. ;)
     
  13. #13 Cafe Export Colombia, 27.12.2015
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    Hallo Aeropress,

    vielen Dank für das Feedback.
    Ich werde einmal versuchen die Lage zu erörtern:
    Die Exportgenehmigung habe ich bis jetzt nur telefonisch. Ich erwarte stündlich Post von der Federacion. Diese ist aber nur für 2015 gültig. Im neuen Jahr darf ich alle Unterlagen neu einreichen. Ja die Bürokratie ist hier für den Export sehr aufwändig, jedoch auch berechtigt, wenn man bedenkt was sonst noch alles aus Kolumbien exportiert wird....
    Für den Versand von Proben benötigt man eine Extra Lizenz, so wie hier von einem Freund aus Narino:
    [​IMG]

    Ich habe den Honey hier angeboten, weil ich dachte dass man mich hier kennt und es einfacher ist.
    Für die Vorstellung bei Röster habe ich mir eine Domain (www.CafeExportColombia.co - noch nicht online) und Emailadressen zugelegt. Vorstellungsnewsletter ist auch schon rausgegangen.
    Bezüglich der Reisen will ich nicht betteln (wie Du es bezeichnest) sondern lediglich alles vorbereitet haben um alle Teilnehmer im selben Flieger unterzubringen. Für Februar ist es schon kurzfristig, jedoch habe ich 5 Teilnehmer und es wird eine schwarze 0 stehen. Und bei einem Preis von 600€ auf Basis Doppelzimmer war mir klar dass ich mich nicht bereichern werde!
    Für einen Teilnehmer im Mai habe ich vorhin die Flüge gebucht, obwohl er mir bis dato nur seine Flugbestätigung von Deutschland nach Bogota geschickt hat, ohne die Anzahlung geleistet zu haben. Soviel zum Thema Vertrauen.

    Ich wünsche noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche
    Gruss
    Klaus
     
Thema:

Exklusiv 140kg Honey - Finca Los Naranjos - Mesitas del Colegio, Cundinamarca

Die Seite wird geladen...

Exklusiv 140kg Honey - Finca Los Naranjos - Mesitas del Colegio, Cundinamarca - Ähnliche Themen

  1. Lose Schraube in Eureka

    Lose Schraube in Eureka: Hallo zusammen, Bin neulich auf das tolle Forum gestossen und habe schon diverse hilfreiche Beiträge durchgestöbert. Nimmt man sich Zeit und ist...
  2. Bombenfeste Brühkopfdichtung lösen: wie macht Ihr das und wie oft

    Bombenfeste Brühkopfdichtung lösen: wie macht Ihr das und wie oft: Hallo Freundinnen und Freunde italienischen Espressos, so alle 3 Monate zerlege ich den Brühkopf, reinige alles, erneuere ggf. die beiden...
  3. Quickmill 3130, 3-Wege-Ventil lösen

    Quickmill 3130, 3-Wege-Ventil lösen: Hallo, bei unserer Quickmill ist seit kurzer Zeit das Ein- und Ausklappen der Dampflanze etwas schwergängig. Nach einer Durchlaufentkalkung ist...
  4. Bezzera Siebträger lösen sich

    Bezzera Siebträger lösen sich: Hallo zusammen, seit einiger Zeit haben wir das Phänomen, dass unsere Siebträger sich beim Bezug langsam lösen. Früher war das nicht so und ich...
  5. Festsitzendes Überdruckventil lösen

    Festsitzendes Überdruckventil lösen: Hallo, nachdem das Wasser aus dem Überdruckventil meiner Izzo Vivi lief, habe ich ein entsprechendes Ersatzventil bestellt - klingt ja nach einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden