Expansionsventil nicht verstellen?

Diskutiere Expansionsventil nicht verstellen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, Ich hatte heute den netten Herrn von espresso-xxl am Telefon wegen einer Lieferung. Nebenbei hat er mir davon abgeraten, am...

  1. kuehe

    kuehe Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich hatte heute den netten Herrn von espresso-xxl am Telefon wegen einer Lieferung. Nebenbei hat er mir davon abgeraten, am Expansionsventil rumzuschrauben, da dieses ab Werk auf 13(oder so) Bar abgeriegelt sei und ein herunterschrauben auf 9,5 Bar meine Maschine beschädigen könne. espresso-xxl habe sich einige Maschinen angesehen, die nach 1-2 Jahren verrust??? waren, nachdem sich deren Eigentümer in einem Forum unschlau gemacht und die Schraube am Expansionsventil bedient hatten. Was man machen könne um den Brühdruck zu senken, wäre, ein Ventil zu verbauen, das auf den gewünschten Druck eingestellt ist.

    Nun, ich muss gestehen, dass ich ein Laie auf diesem Gebiet bin und während der Rede hauptsächlich Nichts verstanden habe, weshalb das Ganze ein Missverständnis sein kann und man den Herrn Experten nicht belangen sollte.

    Dennoch, weiss jemand mehr darüber?

    Besten Dank für allfällige Antworten.

    Im Netz habe ich nur folgendes Gefunden:
    Coffeetime: Over Pressure Valve (OPV)
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    520
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Es gibt unterschiedliche Meinungen im Forum zum Verstellen des Brühdrucks. Die einen sind dafür und die anderen sind dagegen. Es gibt Maschinen, die werden mit ca 10-11 bar ausgeliefert, andere werden von den Besitzern auf ca. 9,5 bar eingestellt. Von Schäden an der Maschine habe ich noch nichts gelesen. Ich selber betreibe meine maschine mit ca. 11,5 bar und bin mit dem Espresso, den sie liefert, zufrieden.
     
  3. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    31
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Um welche Maschine geht es? Manche Maschinen haben Expansionsventile, die nur schwierig oder gar nicht verstellbar sind, dann kann man nur umrüsten. Die Oscar ist, so weit ich weiß, so ein Fall. Dass eine Maschine durch ein manipuliertes OPV beschädigt werden kann, wäre mir allerdings neu.
     
  4. #4 marco.fantozzi, 05.08.2009
    marco.fantozzi

    marco.fantozzi Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    3
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Ich hab über das Thema jetzt schon mit vielen Seiten geredet.
    Inzwischen denke ich das eine generelle Einstellung auf 9,5 bar alles andere als Ideal ist - auch wenn es ein paar Händler uns weiß machen wollen, und hier im Board auf fruchtbaren Boden getroffen ist. Das ist aber ein anderes Thema.

    Zum Thema zurück, wieso sollte etwas bei niedrigerem Druck schaden nehmen, wenn es für höheren Druck gebaut ist?
    Ich Tip eher darauf das du was falsch verstanden hast.
     
  5. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    31
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Darüber wüsste ich gerne Genaueres. Kannst du uns bitte die Gründe verraten, warum das so sein soll?
     
  6. kuehe

    kuehe Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    @ Sanug: Ich habe eine Cimbali Junior S1.

    @ marco.fantozzi: Ich werde espresse-xxl mal ne Mail schreiben mit der Bitte, den Sachverhalt zu erklären.
     
  7. #7 andi1179, 05.08.2009
    andi1179

    andi1179 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    5
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Ich habe meine Gaggia CC mit 13 bar ausprobiert und in 0,5 bar Schritten runter geschraubt bis ca. 6 bar. Meiner Meinung nach ist der Druck zwischen 9 und 10 bar am besten, also hab ich sie bei 9,5 bar stehen gelassen. Klappt wunderbar.

    An meiner Maschine (am Expansionsventil) geht nix kaputt, warum auch?!
     
  8. #8 Bluemountain2, 05.08.2009
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    66
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Mir stellt sich die Frage, ob Kunde und Händler vom gleichen geredet haben?

    Ein OPV im Heisswasserbereich bei HX sollte man meines Wissens nicht verstellen, ist scheinbar z.B. bei der Andreja so.

    Hingegen kann man ein OPV im Kaltwasserbereich ohne Probleme verstellen und hier halte ich einen Brühdruck von 9 bar immer noch am sinnvollsten, muss aber jeder selbst für sich ausprobieren.

    Auf jedenfall hab ich keinen tieferen Brühdruck, weil ein Händler mir das weiss machen wollte!!!

    Gruss
    BM
     
  9. #9 Henning, 08.10.2009
    Henning

    Henning Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Hallo kuehe,

    ich hatte heute ein ähnliches Gespräch mit dem netten Herrn von espressoXXL und habe auch eine Junior S1. Ich wollte mir ein Siebträgermanometer kaufen und er meinte "wozu?" und erklärte mir den selben Sachverhalt wie Dir. Das war jetzt komplett neu für mich und so habe ich mich mal auf die Suche hier im Forum gemacht...

    Gibt es denn jetzt schon was neues zu dem Thema? Hat das schon mal jemand ausprobiert mit den zwei EX-Ventilen und dem Rückschlagventil dazwischen? Wenn ja, was gíbts für Erfahrungen? Bin für jede Info dankbar.

    Gruß
    Henning
     
  10. kuehe

    kuehe Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    ich habe schon mehrfach mit dem herrn xxl telefoniert und gemailt mit der bitte, mir die benötigten teile zu nennen. telefonisch hat er mir immer freundlich zugesichert, er werde mir eine aufstellung machen, doch ist nie eine solche gekommen. auf meine mails wurde gar nicht geantwortet. ich habe auf diesem forum schon gelesen, wieviel espresso-xxl zu tun haben; ich für meinen teil habe vorerst aufgegeben. vielleicht hast du ja mehr glück.
     
  11. #11 Henning, 08.10.2009
    Henning

    Henning Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Also mir hatte er heute telefonisch alle Teile aufgelistet. Er wollte nur noch mal an einer S1 die er zur Reparatur hat kontrollieren ob das alles so passt wie er es im Kopf hat und mich morgen zurückrufen. Mal sehen was da raus kommt.

    Mich hätte nur mal interessiert ob schon jemand das Ding mit den zwei EX-Ventilen und dem Rückschlagventil verwirklicht hat und ob das dann so toll tut wie er das gesagt hat.
     
  12. kuehe

    kuehe Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    hallo henning,

    ich hab auch schon alle foren nach sowas durchsucht, bin aber nicht fündig geworden.
    wie du ja in diesem beitrag siehst, scheint man nicht so ganz an die sache zu glauben.
    ich denke jedoch, dass der herr xxl über eine gehörige erfahrung verfügt.
    bin sehr gespannt auf deine erfahrung.
    könntest du mir wohl die liste mit den benötigten teilen zusenden? so könnte ich bei xxl eine bestellung aufgeben. vielleicht reagiert man ja darauf.

    gruss,

    kuehe
     
  13. #13 Henning, 08.10.2009
    Henning

    Henning Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Hallo kuehe,

    ich halte Dich auf dem Laufenden. Wenn ich morgen mehr weis dann poste ich hier. Und wenn ich die Teile dann verbaut habe werde ich über Erfolg oder Misserfolg berichten. Auf jeden Fall hätte ich dann ein Doppelmanometer in meiner Junior welches mir immer den Brühdruck zeigt und im Zweifelsfall ein EX-Ventil was man nicht wirklich benötigt. ;-)
     
  14. #14 Vincent Kluwe-Yorck, 08.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.10.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Micha Beilhardt (so heißt der Fachmann bei expressoxxl) verfügt tatsächlich über ein gehöriges Maß an Erfahrung - schließlich macht er den Job schon seit vielen Jahren. Das aber nur nebenbei. Bei mir und meiner Epoca ging es um eine ähnliche Frage. Er hat mir ebenfalls empfohlen, ein zweites Expansionsventil direkt vor der Pumpe als Bypass zu verbauen und mir angeboten, diese Arbeit durchzuführen, wenn ich ihm die Maschine bringe. Wir sind so verblieben, dass wir Anfang nächster Woche einen Termin verabreden. Ich will gerne darüber berichten, wenn die Sache über die Bühne gegangen ist.
     
  15. #15 Henning, 20.10.2009
    Henning

    Henning Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Hallo,

    gibts schon was neues von Herrn Beilhardt? Bei mir kam bisher leider nicht der Rückruf seinerseits an. Ist aber auch nicht so wild da ich grad etwas viel zu tun habe im Büro und daher leider keine Zeit für meine Junior. Trotzdem will ich das Thema wieder aufgreifen wenn wieder mehr Zeit da ist und bin daher an Infos stark interessiert.

    Was mir heute noch beim Lesen des Rstaurationsberichtes von Carauli (http://www.kaffee-netz.de/reparatur...-restaurierung-mit-ungewissem-ausgang-34.html) aufgefallen ist, ist das die UNO eben diese zwei Expansionsventile hat bzw. hier das welches eigentlich den Brühdruck regelt als Pumpenbypas vorhanden ist und das Expansionsventil auf die von Herrn Beilhardt erwähnten 13bar eingestellt wird um den Druck beim warm werden des Wärmetauschers zu begrenzen.

    Hab ich das so richtig verstanden?

    Gruß
    Henning
     
  16. kuehe

    kuehe Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Gibt s noch nichts Neues zu diesem Thema?

    Gruss, kuehe
     
  17. #17 kleinischer, 28.11.2009
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    359
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Hallo,

    vorweg: ich habe keine Ahnung!
    Deshalb hatte ich vor einigen Monten mal bei Bezzera nachgefragt, wie mann den Brühdruck an der BZ07 verstellen könnte. Hier die Antwort von jemanden, von dem ich ausgehe, das er sich mit soetwas auskennt:
    Grüsse
    Dirk
     
  18. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    493
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Hallo,
    das statement von Signore Bezzera ist etwas unglücklich ausgedrückt.
    Bei Benutzung einer Rotapumpe erfüllt das Expventil seinen eig. Zweck und sollte nicht verstellt werden. Bei einer Vibpumpe kann man darüber den Brühdruck reduzieren, hat aber das Problem, dass der frühere Öffnungspunkt dafür sorgt, dass eine größere Menge Wasser verloren geht, wenn es sich ausdehnt.
    Das hat 2 Nachteile: es bildet sich eine (aggressive) Dampfblase, und der Hx muss für den Bezug mit kaltem Wasser gefüllt werden, was thermisch nicht unbedingt stabil ist.
    Deshalb, will man es ordentlich machen, von der Pumpe aus gesehen ein Expventil als Bypass auf Brühdruck eingestellt, dann ein Rückschlagventil und wieder ein Expventil mit Auslösedruck von ca. 13 bar.
    Was auch ein vernünftiger Aufbau für die Agata (anderer thread)wäre, ein Expventil im Heißwasserbereich kann bei kalkhaltigem Wasser und schludriger Pflege Kapitale Schäden mit sich bringen.
    Gruß
    Achmed
     
  19. #19 kleinischer, 28.11.2009
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    359
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Hallo chmed,

    klingt Logisch. Aber kannst du mir bitte
    noch etwas genauer erklären, damit auch ich das verstehe?
    Wird durch den HX (=Wärmetauscher) zum Bezug nicht eh kaltes Wasser gepumpt? Oder meinst du, das dann mehr Wasser durch den HX gepumpt werden muss, was ev. zu temp. Problemen führen kann?

    Danke und viele Grüße "us Kölle"
    Dirk
     
  20. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    493
    AW: Expansionsventil nicht verstellen?

    Genau darum geht es. Hatte ich neulich noch mit dem Roger. Die Verzögerung hat dann wenig mit Präinfusion zu tun, weshalb es bei manchen Maschinen nicht so auffällt, sondern zuerst wird der Hx gefüllt bevor der Druck aufgebaut wird.
    Aber auch hier gilt für mich, dass eine pauschale Aussage, zumindest was dasTemperatur-
    verhalten angeht, so nicht möglich ist.
    Ich habe neulich z. B. mal den Tipp gegeben, bei einer (Brasilia ?), den Auslösepunkt des Expventils knapp über Brühdruck einzustellen. Durch den Betrieb am Festwasser hat man durch autom. Nachfüllen ständig etwas Austausch im HX. Wie es sich dann in der Praxis verhält, ?.
    Die Tücke steckt wie gehabt im Detail.
    Gruß
    Achmed
     
Thema:

Expansionsventil nicht verstellen?

Die Seite wird geladen...

Expansionsventil nicht verstellen? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Andreja Premium - OVP nachrüsten

    Quickmill Andreja Premium - OVP nachrüsten: Liebes Kaffee Netz Forum, ich habe mich die letzten Tage im Kaffee Netz eingelesen, und habe mich nun ebenfalls entschieden meine Andreja Premium...
  2. Expansionsventil ersetzen oder Reparatur

    Expansionsventil ersetzen oder Reparatur: Habe gerade meine Maschine Expobar Brewtus offen. Die Frage ist ob verkalktes Expansionsventil reinigen und wieder einbauen oder nach nun gut...
  3. Gaggia Classic Überdruckventil

    Gaggia Classic Überdruckventil: Hallo, ich lese schon eine Weile im Forum mit und habe mich selbst an der "Restauration" einer Gaggia Classic versucht. Ich habe die Maschine...
  4. Meine Brew Ratio verstellen

    Meine Brew Ratio verstellen: Hallo zusammen, Zur Zeit genieße ich meinen Espresso mit einer ratio 1:3. 9 gr. In 25 sec ca. 26. gr. Getränk. Nun möchte ich aber auf eine ratio...
  5. Expansionsventil Bypass Isomac Tea

    Expansionsventil Bypass Isomac Tea: Hallo liebe Espressofreunde und Freaks, habe mal wieder eine allgemeine Frage an die Experten. Welche Funktion hat das Expansionsvetil Bypass bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden