Experiment: Espressosieb als Pour over Filter

Diskutiere Experiment: Espressosieb als Pour over Filter im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Für Kleinmengen (ca 10 bis 12g) kam mir der Gedanke, ein Doppelsieb quasi ähnlich einem Phin Filter zu nutzen. [ATTACH] Der Holzring ist nur...

  1. #1 DaBougi, 30.09.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    2.274
    Für Kleinmengen (ca 10 bis 12g) kam mir der Gedanke, ein Doppelsieb quasi ähnlich einem Phin Filter zu nutzen.

    Den Anhang 26654 betrachten

    Der Holzring ist nur ein Adapter, Mahlgrad ist Medium-coarse, ähnlich wie für die Espro Travel (27 clicks Comandante)

    Das war deutlich! zu fein.
    Durch den fehlenden Wasserdruck und dem Widerstand des Siebs muss es wohl extra grob sein...Mal schauen ob da noch was leckeres rauskommt.
     
    orangette gefällt das.
  2. #2 bean shaped, 30.09.2018
    bean shaped

    bean shaped Gast

    Warum nimmst du dann nicht einfach einen Phin Filter? Verstehe den Sinn des "Tests" nicht :(
     
  3. #3 DaBougi, 30.09.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    2.274
    Ich hingegen verstehe diese Äusserung nicht.
    Ich habe herumexperimentiert und es geteilt. Noch dazu habe ich erstens keinen Phin Filter und zweitens ist es ja auch nicht das gleiche.

    Es war bloss eine spontane Idee ohne Anspruch auf igendwas.
     
    infusione gefällt das.
  4. #4 orangette, 30.09.2018
    orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    1.375
    Im positivem Sinne ganz schön bekloppte Idee! :) lass hören was draus geworden ist ! :)
     
    DaBougi gefällt das.
  5. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    677
    “Verrückt“ kommt von verrücken, zur Seite bewegen, hier im Sinne von anders sein als andere.:D
    Ich bin lieber verrückt!
     
    orangette und DaBougi gefällt das.
  6. #6 DaBougi, 30.09.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    2.274
    So...einmal mit 36 Clicks und einmal mit 50(!).
    Fazit: fast keine Änderung des Flows, nur Rühren hilft. Diese Erkenntnis ist zwar nicht komplett uninteressant, aber auch nicht komplett überraschend.
    Ich werde rein aus Neugier mit der Menge noch niedriger gehen, um zu sehen ob das ganze in vernünftige Bahnen zu lenken ist, als möglicher papierloser Eintassenfilterersatz scheidet die Methode allerdings aus...wenn jemand das Bedürfnis hat für ein "das hätte ich dir gleich sagen können" dann ist jetzt die perfekte Zeit dafür ;)

    Aaaallerdings habe ich nur einen 14 g Filter (LMStrada)...mit dem 21g mag das schon anders aussehen :cool:
     
  7. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    850
    Die Wassersäule ist einfach nicht hoch genug. 90 Meter Rohr drauf, dann klappts sogar mit Espresso. :)
    (bevor jetzt die Physiker ums Eck kommen, ich hatte immer nur ne 4)
     
    donchris gefällt das.
  8. #8 DaBougi, 30.09.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    2.274
    Das Rohr müsste beheizt sein um den Temperaturverlust zu kompensieren ;-)
     
  9. #9 Kofeinator, 30.09.2018
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    1.661
    In Paris steht angeblich noch so ein Gerät das nur über die Wassersäule den Druck aufbauen soll. Sind aber weniger als 90 Meter. Google hat mir auf die schnelle nicht geholfen und das sprengt auch den Rahmen dieses Threads...
     
  10. #10 DaBougi, 30.09.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    2.274
    Hier kann man nichts sprengen, es liegt doch ohnehin schon in Trümmern herum ;-)
     
  11. #11 Kofeinator, 30.09.2018
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    1.661
    Dein Einsatz hat mir dennoch gefallen! :)
     
    DaBougi gefällt das.
  12. #12 mooniac, 01.10.2018
    mooniac

    mooniac Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    197
    Das wird nicht funktionieren, das Wasser allein (ohne Kaffeepulver) läuft da sehr langsam.

    So etwas nutze für mein morgigen Kaffee, allerdings man presst das Wasser durch und nennt sich „Impress“
     
  13. #13 DaBougi, 01.10.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    2.274
    Zu spät ;-)
     
    Sekem gefällt das.
Thema:

Experiment: Espressosieb als Pour over Filter

Die Seite wird geladen...

Experiment: Espressosieb als Pour over Filter - Ähnliche Themen

  1. Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?)

    Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?): Hallo Kaffeefreunde, (wer nicht alles Lesen will springt gleich zum letzen Absatz) Ich hab mich jetzt mal im Forum angemeldet in der Hoffnung...
  2. Pour-Over Extraktionsinformationen

    Pour-Over Extraktionsinformationen: Moin Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach guten Quellen um Informationen darüber zu bekommen, was genau bei der Extraktion von verschiedenen...
  3. Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?

    Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?: Hallo alle zusammen :) Nachdem ich nun schon einige Zeit meinen Kaffee in der Karlsbader zubereitet habe [schmeckt super :)], wollte ich mich...
  4. [Zubehör] Handmühle für Filter / Frenchpress

    Handmühle für Filter / Frenchpress: Hallo. Ich suche eine gute Handmühle für Filterkaffee bzw. auch mal Frenchpress. Gern etwas Wertiges. Würde - da es ein Geschenk werden soll - bis...
  5. Mahlkönig k30 für Filter geeignet?

    Mahlkönig k30 für Filter geeignet?: Hallo, habe das Forum durchsucht, jedoch keine Antwort gefunden. Wer hat denn Erfahrungen mit der Mahlkönig K30 für Filterkaffee? Kann man die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden