EXPOBAR BREWTUS IV: Berichte, Fotos, Fragen usw.

Diskutiere EXPOBAR BREWTUS IV: Berichte, Fotos, Fragen usw. im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nein, gemessen hab ich die Härte nicht, meine dH-Ausgangswerte sind aus der jährlichen Analyse vom Wasserwerk. Wie gesagt, ein Verschnitt (d.h....

  1. #821 kwunder, 04.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2018
    kwunder

    kwunder Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Nein, gemessen hab ich die Härte nicht, meine dH-Ausgangswerte sind aus der jährlichen Analyse vom Wasserwerk. Wie gesagt, ein Verschnitt (d.h. Einstellen einer Stufe) ist beim Protect bauartbedingt nicht möglich, er sollte durch den Ionentauscher die Gesamthärte rausholen. Wenn dir ein Verschnitt wichtig ist, dann brauchst du eine andere Kartusche wie Bestmax Premium. Ich hab nur mal ein Lackmuspapier ins Ausgangswasser gehalten und das sagt zwischen 7-8.

    Für uns passt der Geschmack soweit, das muss man vielleicht individuell ausprobieren. Es sind ja trotzdem noch Mineralien als Geschmacksträger im Wasser. Und mancherorts soll es ja auch üblich sein, eine Prise Salz in Kaffee zu geben um den Geschmack zu verbessern, das übernimmt der Protect quasi automatisch ;) (das Wasser schmeckt jetzt aber nicht salzig).
     
  2. diebet

    diebet Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ich interessiere mich auch für die Brewtus und bin den Thread durchgegangen. Nun gibt´s ja diese Bleiproblematik durch Kesselmaterialien, hat eigentlich schon jemand das Wasser aus ner Brewtus auf Schadstoffbelastung testen lassen?
     
  3. #823 Balu2193, 15.04.2019
    Balu2193

    Balu2193 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    7
    Guten Abend,

    hat in letzter Zeit mal wieder jemand in Holland bestellt und kann aktuelle Berichte zur Maschine mit mir/uns teilen? :)

    Würde mich freuen, da ich bei meiner Recherche immer wieder auf die Brewtus stoße...

    LG,
    Basti
     
  4. #824 Koffeinius, 15.04.2019
    Koffeinius

    Koffeinius Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    237
    Balu2193 gefällt das.
  5. diebet

    diebet Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hi Basti,
    ich habe mir die Brewtus im Januar beim Holländer bestellt und bin rundum zufrieden. Tolles Gerät, aktuelle Fertigung (Dez 18), Tanks haben nicht gemuffelt, keine Kratzer, schnelle Lieferung. Sie ist halt schon groß und wuchtig und vielleicht nicht die Maschine mit dem besten Finish, aber mir gefällt sie gut und die Technik funktioniert super, gute Konstanz, viele Möglichkeiten, Entkalkung mit den mitgelieferten Tankpatronen funktioniert auch sehr gut (Verkalkung ist ja die groooooße Gefahr). Ich könnte mir vorstellen, dass es bessere Siebe gibt als die Mitgelieferten, aber da fehlt mir noch die Erfahrung, werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.
    Also ich kann das Teil rundum empfehlen, wenn du noch Fragen hast - gerne.
    LG Dietrich
     
  6. bigm1

    bigm1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Den mehr oder weniger einzigen defekt den ich hatte war die Lampe für die Heizung des Dampfkessels.
    Ansonsten nichts.
    Achso vor ner Woche ist mir aufgefallen beim tausch der Lampe dass die Erdung vom Magnetventil abgebrochen war. (Kupferbruch)
    Das hab ich dann nachgelötet.

    Einzig das Magnetventil ist lauter geworden in der lezten Zeit wenn es "anzieht"...

    Tunen tut man vielleicht bei allen Maschinen etwas.
    So hab ich ne andere Brühgruppendichtung (silikon rot statt gummi schwarz hält seit ~3 jahren)
    Ein anderes Sieb IMS und andere Milchschaumdüsen (1/3/5 Düsen) .
    So ein Vibrationsdämpfer nach der Pumpe das sie etwas leiser wird.
    und generell die Pumpe etwas zu entkoppeln versucht. (leider mangels Platz nicht so einfach)
     
    Koffeinius gefällt das.
Thema:

EXPOBAR BREWTUS IV: Berichte, Fotos, Fragen usw.

Die Seite wird geladen...

EXPOBAR BREWTUS IV: Berichte, Fotos, Fragen usw. - Ähnliche Themen

  1. Generelle Frage zum Pumpendruck

    Generelle Frage zum Pumpendruck: Guten Tag, hätte da mal ne kleine Frage an die Techniker! Wenn ich am E61 Einschraubbarometer während des Bezugs Hausnummer 9 bar angezeigt...
  2. Bodenloser Siebträger passt nicht - Crem Expobar

    Bodenloser Siebträger passt nicht - Crem Expobar: Hallo, Obwohl ich ein solches Accessoire immer für entbehrlich gehalten habe, siegte letztens der Spieltrieb und der recht günstige Preis und ich...
  3. B.F.C. Azzurra Caps.M., Fragen zu ...

    B.F.C. Azzurra Caps.M., Fragen zu ...: Hallo, ich habe seit längerer Zeit die oben genannte Kaffeemaschine! Schönes Teil, nur nie benutz, da der Sieb-/Kapselträger fehlt! Sie ist...
  4. [Maschinen] Expobar Brewtus

    Expobar Brewtus: Hallo, falls jemand eine Expobar Brewtus (4/IV) - Tankversion mit Vibra-Pumpe - verkaufen möchte, ich habe Interesse. Viele Grüße Karsten
  5. ECM Technika IV heizt nicht mehr auf

    ECM Technika IV heizt nicht mehr auf: Hallo, meine Machine heizt nicht mehr auf. Die orange Lampe leuchtet. Das Wasser ist kalt und der Brühdruck steigt nicht mehr. Hat Jemand eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden