Externer Tank anstelle von Festwasser

Diskutiere Externer Tank anstelle von Festwasser im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, nach dem Umzug benötige ich noch ein wenig Zeit, bis ich Festwasser realisieren kann. Bis dahin möchte ich gerne meine Maschine...

  1. blu

    blu Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.041
    Zustimmungen:
    1.269
    Hallo zusammen,

    nach dem Umzug benötige ich noch ein wenig Zeit, bis ich Festwasser realisieren kann.

    Bis dahin möchte ich gerne meine Maschine am externen Tank betreiben. Irgendwo in den Untiefen des Forums wurde mal eine Lösung mit Foto dokumentiert, bei der jemand einen Kanister aus dem Campingzubehör verwendet hat. Leider finde ich diesen Thread nicht, vielleicht kann mir jemand helfen? Danke!

    Was ich möchte:
    Ein Reservoir (5 - 20 Liter), das von oben befüllt wird und optimalerweise relativ weit unten seitlich eine Zapfstelle (3/8" oder noch lieber JG) hat. So einen Kanister würde ich gerne kaufen, weiß jedoch leider nicht, wo es so etwas gibt.

    Danke + lg
    blu

    ps shurflo o.ä. benötige ich momentan nicht. Falls jemand so ein System jedoch abzugeben hat würde ich aufgrund der PI-Möglichkeit zugreifen.
     
  2. #2 nacktKULTUR, 04.11.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    1.834
    AW: Externer Tank anstelle von Festwasser

    Den da?

    nK
     
  3. blu

    blu Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.041
    Zustimmungen:
    1.269
    AW: Externer Tank anstelle von Festwasser

    Hallo nacktKULTUR,
    vielen Dank, genau der war es. Als Suchbegriff hatte ich immer irgend etwas mit "camping" benutzt, damit konnte es nicht klappen...

    Dank auch an cafesolo für die tolle Idee & Umsetzung.

    lg blu
     
  4. #4 Ski_Andi, 04.11.2012
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    75
    AW: Externer Tank anstelle von Festwasser

    Ich hatte zu den Campingtanks mal was geschrieben.

    Im Büro und unter der Werkbank sieht es etwa so aus:

    [​IMG]

    Das sind Camping Wassertanks mit Ablaufhahn.
    Entnimmt man den Hahn, dann passt in das Gewinde eine Gardena Verschraubung sowie ein 3/4" Gewinde rein.

    Für Frischwassertank habe ich einen Gardena Schlauchanschluss aufgebohrt und ein Wasserhahn Anschlussrohr für den Wandauslass eingepresst. Daran kann man dann Hochdruckschläuche anschließen.
     
  5. #5 zia fofa, 04.11.2012
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    279
    AW: Externer Tank anstelle von Festwasser

    Hallo! Ich verwende das Teil mit einer Schlauchtülle G3/4, wie diese hier. Die große Öffnung ist recht praktisch beim Einfüllen, man muss nicht so achtgeben, dass nichts danebengeht.

    Saluti!

    Zia Fofa
     
Thema:

Externer Tank anstelle von Festwasser

Die Seite wird geladen...

Externer Tank anstelle von Festwasser - Ähnliche Themen

  1. Externer Tank

    Externer Tank: Hallo zusammen, hat von euch schon mal jemand so etwas als externen Tank am Festwasseranschluss probiert?...
  2. Externer Wassertank & Filter ...

    Externer Wassertank & Filter ...: Meine neue Maschine braucht einen externen Wassertank, den ich gerne mit einem Filter ergänzen würde. Da der Tank nicht ganz zu verdecken sein...
  3. externer Wassertank - Edelstahl-Lösung??

    externer Wassertank - Edelstahl-Lösung??: Hallo liebe Gemeinde, ich bin auf der Suche nach ein paar guten Ideen für ein Problem, mit dem ich mich schon länger herumschlage. Die Frage...
  4. Zweikreiser und externer Tank?

    Zweikreiser und externer Tank?: Hallo! Bitte helft mir mal auf die Sprünge. Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch und finde weder hier noch im Wiki mit der SuFu die alles...
  5. Rocket Cellini externer Tank Modifizierung möglich?

    Rocket Cellini externer Tank Modifizierung möglich?: Hi Leute ne frage an die Techniker, mir ist bekannt das es möglich ist, dass das Wasser das über einen Schlauch aus dem Tank gesogen wird, auch...