Faema E61 - Restauration & Alter

Diskutiere Faema E61 - Restauration & Alter im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffeeliebhaber und CoffeeGeeks, gestern war es so weit, ich habe eine FAEMA E61 abgeholt. Jetzt können die regnerischen und kalten...

  1. maze23

    maze23 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kaffeeliebhaber und CoffeeGeeks,
    gestern war es so weit, ich habe eine FAEMA E61 abgeholt.
    Jetzt können die regnerischen und kalten Tage kommen :).

    Da dies mein erster Restaurationsversuch ist, hoffe ich auf viele Tipps und gute Ratschläge von euch.
    Aus diesem Grund gleich meine erste Frage:
    • Wie finde ich das Alter der Kaffeemaschine heraus ? (eh klar was sonst)
    Leider habe ich am Kessel bzw. auf der Maschine selber keinen entsprechenden Eintrag gefunden
    Und auch im Internet sind die Meinungen sehr unterschiedlich.

    Bin für jeden Vorschlag dankbar!
    :D
     
  2. #2 nacktKULTUR, 03.08.2015
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    Bilder machen, und hier posten. Die Ratschläge kommen dann schon. Bilder veröffentlichen geht so: Bilderupload.
     
    jabu gefällt das.
  3. maze23

    maze23 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sorry hat ein wenig gedauert mit den Bildern:

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. #4 nacktKULTUR, 03.08.2015
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.320
    Würdest Du die Bilder bitte verkleinern? Die sollten für dieses Forum maximal 1024px breit sein, was darüber ist, hat eine zu lange Ladezeit. Wenn Du den empfohlenen Bilderhoster picr.de verwendest, erfolgt die Umrechung sogar automatisch auf die gewünschte Größe (800px oder 1024px).
     
  5. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    504
    Die verbauten Edelstahlteile deuten auf ein Bj. zwischen 66 und 70 hin. Also Tropfblech und Schale, welche wahrsch. auf 2 am Rahmen verschweißten Winkeln aufliegt, das Blech, auf dem die Gruppen und so verschraubt sind und natürlich der Kessel. Die getrennten Wärmetauscher wurden, glaube ich, in dem erwähnten Zeitraum verbaut, danach gab es einen, voluminösen. Genaueres lässt sich wohl nur über das Firmenarchiv herausbekommen oder bei jemandem, der mehr davon weiß als ich.
    Problematisch bei diesen Kesseln können aufgrund von Korrosion der Heizungsbereich bzw. der Boden sein.
    Gruß
    Achmed
     
  6. maze23

    maze23 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Achmed, DANKE für deine Expertise !
    Werde versuchen ob ich noch ein paar Infos bekommen kann.
    Bezüglich dem Kessel muss ich noch schauen ob ich diesen weiterverwenden kann.
    Jetzt heißt es alles zerlegen, reinigen und den Istzustand beurteilen.
     
  7. maze23

    maze23 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Weiß vielleicht jemand ob man noch einen Tassenwärmer "Scaldatazze" für eine E61 bekommt bzw. wenn ja wo ?
    Leider wurde das Original abgehängt und ist nicht mehr bei der Maschine dabei.
     
  8. #8 sokrates618, 06.08.2015
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    898
  9. maze23

    maze23 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Endlich war es soweit, habe gestern begonnen alles so gut wie möglich zu demontieren.
    Leider gefällt mir die Stelle am Kessel rund um den Heizstab gar nicht o_O

    Was meint ihr dazu ?
    [​IMG]

    Werde den Kessel jetzt reinigen und dann nochmal ein Foto hochladen, für mich macht es den Eindruck als hätte schon jemand versucht den Kessel zu reparieren.
     
  10. #10 sokrates618, 16.08.2015
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    898
    Hallo maze23,
    ich würde die Heizung abschrauben und den Kessel drumherum reinigen um zu sehen, ob die Korrosion durch ein Leck im Kessel oder eine Undichtigkeit der Heizungsdichtung entstanden ist. Richtig sieht man das allerdings erst, wenn der Kessel unter Druck steht. Die Heizungsdichtung sollte sowieso erneuert werden.
    Die Elektrik sieht ebenfalls abenteuerlich aus. Grün/gelbe Kabel sollten ausschließlich für Schutzleiter verwendet werden! Auch wenn es nicht dem Orginal entspricht, sollten die Kabel durch geeignete Typen, z.B. temperaturbeständige Ölflexkabel ersetzt werden. Isolierte Kabelschuhe sind heutzutage auch kein Luxus mehr. Ich habe bei meiner Maschine zusätzlich einen Berührungsschutz "System NUK" aus einem temperaturbeständigen Silikon-Fläschchensauger für Babynahrung als Berührungsschutz über den Heizungsanschlüssen installiert.
    Gruß, Götz
     
    dharbott gefällt das.
Thema:

Faema E61 - Restauration & Alter

Die Seite wird geladen...

Faema E61 - Restauration & Alter - Ähnliche Themen

  1. E61 Bezzera Mitica "sprotzelt nicht"

    E61 Bezzera Mitica "sprotzelt nicht": Hallo Zusammen, wenn die Maschine länger als 30 Minuten an ist "sprotzelt" das Wasser normalerweise beim ersten Bezug (- daher der "cooling...
  2. Bohnenbehälter aus Glas

    Bohnenbehälter aus Glas: Liebe Leute! Hab eine schöne alte Faema Mühle ergattert. Scheint eine FP zu sein. Leider steht am Typenschein nur die Hälfte drauf, warum auch...
  3. alte Kaffeemühle Sikadex SK1

    alte Kaffeemühle Sikadex SK1: Hallo, ich habe aus der Familie meiner Frau eine alte Kaffeemühle (dänisches Fabrikat) bekommen. Meine Frau würde die gerne benutzen...
  4. [Erledigt] 2 Siebträger(halter) e61 + Ausläufe

    2 Siebträger(halter) e61 + Ausläufe: Hallo zusammen, verkaufe 2 Siebträger(halter) für die e61 Brühgruppe. Habe diese in einem Paket erworben und keine Verwendung dafür. 1 x 1er...
  5. [Maschinen] Faema Compact

    Faema Compact: Verkaufe eine Faema Compact, die ich vor gut 1 Jahr hier über das Kaffee-Netz erstanden habe. Ich hatte ursprünglich eine Restauration oder einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden