Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

Diskutiere Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer? im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; hallo allerseits, kennt wer eine Faema Modell F63 Hebelmaschine? Im Faemabuch ist sie leider nicht zu finden. Sehr originelle Maschine mit...

  1. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    221
    hallo allerseits,
    kennt wer eine Faema Modell F63 Hebelmaschine? Im Faemabuch ist sie leider nicht zu finden. Sehr originelle Maschine mit beheizter Brühgruppe für wenig Platz mit Abklopfkasten.

    Bezeichnung: Faema F63
    Nr.: 563

    Danke schon mal für Antworten
    liebe Grüße
    wolfgang

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG]
     
  2. #2 caffe e ricambio, 21.02.2011
    caffe e ricambio

    caffe e ricambio Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    152
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Erinnert sehr an eine faema velox (gleiche Gruppe, aber wandhängend). Deine mit Dampfhahn, spannend.
    Buon Caffe a tutti
    Caffe e ricambio
    Berlin
     
  3. #3 Pressostat, 21.02.2011
    Pressostat

    Pressostat Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Dampfhahn hat die an der Wand auch...denke es handelt sich um die gleiche Veloxgruppe
     
  4. #4 carkoch, 21.02.2011
    carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    606
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Bisher noch nie gesehen. Sieht aus wie die Velox Wandmaschine in einem Standgehäuse.

    Nicht unbedingt eine Schönheit aber sehr spannend.

    Wo hast Du die und geg. die Teilchen im Hintergrund denn aufgetrieben?

    Carsten
     
  5. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    221
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Wart nur ab, wenn sie restauriert ist.
    Kommt in meine kleine Sammlung.
    lg
    wolfgang
     
  6. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Hallo Wolfgang,
    weder gesehen, noch von gehört. Vllt. mal E. Maltoni anschreiben. Er könnte was wissen und wenn nicht, ist er mit Sicherheit interessiert, dass es so etwas gab.
    Bzgl. der Behauptung mit der Dampfdüse: ist keine, sondern eine Heißwasserentnahme. Die Brühkammer ist aufgrund des anliegenden Leitungsdrucks immer komplett gefüllt und es gibt auch nur eine Temperatur, nämlich die für Kaffee.
    Gruß
    Achmed
     
  7. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    221
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Hallo Achmed,
    du hast natürlich vollkommen recht, übrigens wenn sich bald keiner meldet werd ich wie du meinst den Enrico anschreiben. Könntest du mir mal die Fotos der Plexiglasabdeckung für die Piccolobar zukommen lassen?
    lg
    wolfgang
     
  8. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Stimmt, da war noch was. Ich seh mal zu, dass es diese Woche noch was wird.
    Achmed
     
  9. #9 Ski_Andi, 21.02.2011
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Ich dreh gleich durch, ist das Bild bei Dir aufgenommen?
     
  10. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    221
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Hallo Andi,
    ja ist bei mir aufgenommen. Ich weiß, die Qualität ist nicht besonders. Aber es mußte rasch gehen.
    liebe grüße
    wolfgang
     
  11. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    221
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Hallo erstmal,
    mittlerweile hab ich herausgefunden daß niemand geringerer als der Faema Experte des Wiener Kaffeekompetenzzentrums diese Maschine entwickelt hat. Sie wurde für den österreichischen Markt hergestellt und dies nur mit einer geringen Stückzahl.
    liebe Grüße
    wolfgang
     
  12. #12 Ski_Andi, 22.02.2011
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Hatte ich mir fast gedacht, dass das ein Ösi Gerät ist.
    Wo sonst gibt es so viele umgelabelte italienische Maschinen.
    Siehe die Elettromec Mühle, bzw. die Jupiter HH. Beide hatte ich aus dem Nachbarland.

    Ich vermute mal, da gibt es noch viele Raritäten in den Scheunen zu entdecken.

    Finden ist die Schwierigkeit.
     
  13. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Hallo Wolfgang,
    meinst du den Herrn Mair? Er hat mir mal erzählt, er hätte noch Nettunos tonnenweise zum Schrott gekarrt. Also einer der wahrscheinlich wenigen Verbliebenen, mit denen ein großer Teil an Detailwissen, was die Nachkriegstechnik angeht, in "absehbarer Zeit" verschwinden wird.
    @Andi
    Das ist doch keine gelabelte Maschine, sondern eine Faema, die für gewisse (geringe) Bedürfnisse gefertigt wurde. In D stand übrigens auf einigen Faemas Rowenta.
    Womit du Recht hast, in Österreich ist noch viel zu holen.
    Gruß
    Achmed
     
  14. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    221
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Hast recht Achmed,
    war erst letzte Woche das erste mal bei Ihm. Mit Ihm könnte man stundenlang fachsimpeln. Tja was damals auf den Schrottplatz kam ist unglaublich.
    liebe Grüße
    wolfgang
     
  15. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    221
    AW: Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

    Nach Absprache mit Edmung Mayr hier ein Bild. Rechts neben dem jungen Edmund die F63

    [​IMG]
     
    Sansibar99, condino und old_bean gefällt das.
Thema:

Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer?

Die Seite wird geladen...

Faema F63 Handhebelmaschine kennt die wer? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Wer kann mir das bauen?

    Wer kann mir das bauen?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin immer wieder davon begeistert, wie viel handwerkliches Geschick und technisches Verständnis einige von euch...
  2. wer kennt den roaster

    wer kennt den roaster: https://cormorant-roasters.business.site/ und wie ist er?
  3. [Erledigt] Faema Bakelit Rad in Braun - Urania, Marte, Mercurio

    Faema Bakelit Rad in Braun - Urania, Marte, Mercurio: Hallo Forum, habe ein braunes Bakelit Dampfrad für eine Urania, Marte oder Mercurio über, da ich endlich eins mit Faema-Inlay auftreiben konnte...
  4. [Maschinen] La Pavoni Handhebelmaschine Europiccola - neu

    La Pavoni Handhebelmaschine Europiccola - neu: Hallo zusammen! Ich biete hier ein La Pavoni Europiccola von 1991 mit Originalkarton an. Der Kessel hat innen Gebrauchsspuren, weil dort mal...
  5. Bitte um Typenbezeichnung alte Faema Mühle

    Bitte um Typenbezeichnung alte Faema Mühle: Hallo Forum Ich bekomme bald eine "alte" Faema Mühle - schätze vom Design her 80- er Jahre. Kann mir jemand sagen, welche Typenbezeichnung diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden