Faema Family mit Alukessel

Diskutiere Faema Family mit Alukessel im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe jetzt die hier von @ESPRESSONERD vorgeschlagene Reparatur des Überdruckventils in die Tat umgesetzt. Zwei 4mm Distanzscheibchen fanden im...

  1. #21 Ragazzo, 18.10.2019
    Ragazzo

    Ragazzo Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    18
    Ich habe jetzt die hier von @ESPRESSONERD vorgeschlagene Reparatur des Überdruckventils in die Tat umgesetzt. Zwei 4mm Distanzscheibchen fanden im Ventil Platz und obendrein habe ich die Dichting weggelassen und stattdessen die beiden Teile mit Teflonband abgedichtet: So ist der Raum für die Feder kleiner und die Federspannung etwas höher, aber: Das reicht überhaupt nicht. Der Rückfluss in den Tank ist immer noch vorhanden, der Druck am Kaffee zu gering. Ich glaube, die Feder ist Überbleibsel eines untauglichen Reparaturversuches und unbrauchbar. Weitere Anstalten mit dem alten Ventil werde ich nicht mehr machen, da es auch nicht einstellbar ist - nun kommt ein Ventil der Vibiemme Domobar hinein. Das Ding muss doch zu Laufen zu bekommen sein...

    Ue-ventil-alt.jpg

    ventilreparatur.jpg
     
    rebecmeer gefällt das.
  2. #22 Ragazzo, 19.10.2019
    Ragazzo

    Ragazzo Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    18
    Und wie soll ich das jetzt anschließen? Ich habe nun also das Überdruckventil der Domobar eingebaut und der Maschine gleich eine neue Ulka EX4 verpasst, weil die alte EP5 zu laut ist. Naja, "wirtschaftlich" ist das alles natürlich nicht. :rolleyes: Weil das neue Ventil deutlich mehr Platz beansprucht, musste dafür die Pumpenaufhängung weiter nach unter gelegt werden. Nun bräuchte ich für den Anschluss des Ventilausganges an den Schlauch ein 90° Winkelstück mit beidseitigem 1/8 Gewinde, dass auf der einen Seite eine Verschraubung mit dem Konus des Schlauches ermöglicht, während die andere "normal" in das Ventil geschraubt wird. Ich habe rauf und runter gesucht, aber nichts entdeckt: Hat jemand so ein Teil schon mal gesehen? Ein Nippel tut es nicht, da ich mit der Schlauchführung sonst nicht hinkomme und die Gehäuseabdeckung sich nicht montieren lässt.

    einbau-ex4-ventil.jpg
    vibiemme-ventil-konisch.jpg
     
    rebecmeer gefällt das.
  3. #23 ESPRESSONERD, 20.10.2019
    ESPRESSONERD

    ESPRESSONERD Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2017
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    117
    Moin, sende mir bitte per PN deine Anschrift, dann sende ich dir Montag ein L-Stück zwei mal 1/8" per Brief zu..
     
    Ragazzo gefällt das.
  4. #24 Ragazzo, 26.10.2019
    Ragazzo

    Ragazzo Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    18
    Maschine läuft! Danke an Euch für die hilfreichen Hinweise und an @ESPRESSONERD für das passende L-Stück! Ich habe getauscht: Die Magnetspule, die Pumpe (die leider nicht so leise ist, wie gehofft), das Überdruckventil und den Tank. Da hätte ich natürlich für das Geld auch irgendeinen neuen kleinen Einkreiser beschaffen können - aber wo wäre denn da der Spaß geblieben? :)

    Die Family ist schnell hochgeheizt, was am Morgen sehr angenehm ist und macht vernünftigen Espresso. Allerdings mangelt es noch etwas an der Konstanz: Einmal etwas zu stark getampert, schon hapert es mit dem Durchfluss, einmal zu schwach getampert, läuft es zu schnell. Ich glaube, ich sollte zu guter Letzt doch noch die ST-Dichtung wechseln - obwohl sie eigentlich noch gut ausschaut - und den Druck noch ein wenig erhöhen.

    fertig.jpg


    Da der Original-Tank einen Sprung hatte, kommt jetzt der Tank einer Domobar zum Einsatz, den ich um einige Zentimeter in der Höhe kürzen musste. Naja, ein Design-Wunder wird aus der Family jetzt nicht mehr, aber von vorne geht es doch.:cool:

    vibiemme-tank.jpg


    Da das Domobar-Ventil deutlich größer ist als das Original, kann man es nur auf die ausgebaute Pumpe schrauben und muss dann das Ganze in einem Rutsch einbauen.

    ventil-anschluss.jpg

    caffe.jpg
     
    Caruso und rebecmeer gefällt das.
Thema:

Faema Family mit Alukessel

Die Seite wird geladen...

Faema Family mit Alukessel - Ähnliche Themen

  1. Faema Jubile Erfahrungen

    Faema Jubile Erfahrungen: Hallo Meine Tochter wird ein Café eröffnen und ich habe an eine Faema Jubile als Kaffeemaschine gedacht. Hat jemand hier Erfahrungen mit der...
  2. [Maschinen] Faema Jubile

    Faema Jubile: Hallo Meine Tochter wird ein Café eröffnen und ich habe an eine Faema Jubile als Kaffeemaschine gedacht. Hat jemand hier Erfahrungen mit der...
  3. Faema President

    Faema President: Hallo Ich habe seit fast 10 Jahren eine Faema President mit Velox Groppe. Mit dem große Kessel Gebrechen Probleme. Er heizt auf, aber Heizung...
  4. Beleuchtung für Faema E61 1-Gruppig

    Beleuchtung für Faema E61 1-Gruppig: Hallo zusammen ich bin auf der suche nach einer passenden Beleuchtung für die Scheibe der Faema finde irgendwie nichts passendes LED gefällt mir...
  5. Faema E98 S1 Compact - kein Druckaufbau

    Faema E98 S1 Compact - kein Druckaufbau: Hallo und guten Tag ans Forum, ich lese schon eine Weile mit und habe mich gerade registriert. Mein Sorgenkind ist eine Faema E98 S1 Compact, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden