Faema Marte (1952) - Restauration mal andersrum

Diskutiere Faema Marte (1952) - Restauration mal andersrum im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Es gibt manchmal Zufälle, die glaubt man nicht. Da schreibt man einen Verkäufer nach einer verpassten Ebay-Auktion mal frech an, lernt jemanden...

  1. #1 Sansibar99, 08.09.2015
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    3.384
    Es gibt manchmal Zufälle, die glaubt man nicht.

    Da schreibt man einen Verkäufer nach einer verpassten Ebay-Auktion mal frech an, lernt jemanden Nettes kennen, ist ihm bei was anderem behilflich - und plötzlich kriegt man dann ein Angebot, bei dem man einfach nicht nein sagen kann :)

    Dann fährt man mal ein Wochenende durch die halbe Republik - und kommt mit einem Puzzle wieder nach Hause :D

    [​IMG]
    Die Krone! Perfekt!

    [​IMG]
    Im Hintergrund das Puzzle ;)

    [​IMG]
    Diese Maschine war vom Vorbesitzer teilzerlegt gekauft worden.

    [​IMG]
    Und er hat sie über etliche Jahre nicht angerührt.

    [​IMG]
    Auf den ersten Blick scheint nichts Entscheidendes zu fehlen.

    Doch es gibt keine Dokumentation vom Zerlegen, wenig Detailbilder zu den Kleinigkeiten wie Schrauben und Ventilen...
    Was soll man da machen? :oops:

    Erst mal Detailbilder dieser wunderschönen Maschine machen ! :D

    [​IMG]
    viel Bakelit - ohne Risse! Leider fehlt ein Drehrad...

    [​IMG]
    Silberrücken!

    [​IMG]
    Geburtsdatum: Nikolaustag 1952! :D

    [​IMG]
    Zwei Heizwendeln, eine von 1963, scheint schon was erlebt zu haben, die Gute... o_O

    [​IMG]
    Das Gesicht! :) Halterung für die Röhre ist vorhanden, keine Anschlussleitungen mehr.

    [​IMG]
    Für mich die schönste je gebaute Handhebelbrühgruppe! Welche Kurven... ;)

    [​IMG]
    Kolben und Dusche; die Feder hat noch ordentlich Kraft!

    [​IMG]
    Chrom mit reichlich Lebensspuren - aber guter Zustand!

    [​IMG]
    Und die Schraubenkiste - mit alt und neu (!?!)

    [​IMG]
    An einem Fuß war ein Stehbolzen abgerissen, sonst kein offensichtlicher Schaden. :D


    Bei all der Freude überwog bei mir die Neugier und ich habe heute angefangen, das Puzzle wieder zusammen zu setzen.
     
    Maxbau, cup29, Espressohexe und 15 anderen gefällt das.
  2. #2 Sansibar99, 08.09.2015
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    3.384
    Eins fügte sich zum Anderen, es ging erstaunlich problemlos. :D
    Die meisten Schrauben haben ihren Platz fast von allein wiedergefunden...

    Und nach ner knappen Stunde:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    W u n d e r s c h ö n ! ! !



    Noch zwei Details:

    [​IMG]
    links mit Manometer

    [​IMG]
    und rechts mit Seriennummer (vielleicht kennt die ja jemand? 2003 ging die Maschine wohl von Österreich über ebay nach Deutschland...)
     
    Blecky, Espressohexe, TimTom und 10 anderen gefällt das.
  3. #3 Sansibar99, 08.09.2015
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    3.384
    Aber jetzt haben sich auch die Problemzonen gezeigt...

    [​IMG]
    Am Hals der Brühgruppe ist ein oben Ventil mit Hebel, das wohl ein "Flushen der Gruppe mit Dampf zum schnelleren Hochheizen" ermöglicht. Hier fehlt mindesten eine Kappe und die Funktion hat sich mir noch nicht erschlossen. Vielleicht ist es stillgelegt?

    [​IMG]
    Auch am unteren Teil des Halses fehlt die Abdeckmutter für den Ventilstift.

    [​IMG]
    Unter dem Wasserstandsglas geht ein Kapillarrohr weg und endet offen - war hier provisorisch ein externer Presso oder ein Kontrollmanometer angeschlossen?

    [​IMG]
    Ich hab noch ein paar alte Schrauben übrig...

    [​IMG]
    Ganz ohne Rost geht es wohl doch nicht
     
    andruscha, Dieselweezel, sokrates618 und 3 anderen gefällt das.
  4. #4 alterschwede, 08.09.2015
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
    Ohohoh, jetzt musst du eine andere Maschine verkaufen?! :cool:

    Sehr schön, die Kleine!
     
    Tschörgen gefällt das.
  5. #5 Sansibar99, 08.09.2015
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    3.384
    Dann war es Zeit zum Abschiednehmen:

    [​IMG]
    Marte und Urania...

    [​IMG]
    Und Marte ging dann eingepackt und konserviert für unbekannte Zeit in den Keller (nachdem ich einige Stellen noch ein wenig mit WD40 "imprägniert" habe...)

    Da bleibt sie nun, bis ich mir eine ordentliche und ihr gerecht werdende Restauration auch wirklich zutraue!
     
    mactree, Fischers Panda, jazzadelic und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 Espresso doppio, 08.09.2015
    Espresso doppio

    Espresso doppio Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    424
    Na, was soll man da sagen: GRATULATION!!
    Schöner geht meiner Meinung nach eigentlich nicht mehr. Noch dazu hat dieses wunderbar erhaltene Exemplar auch genau das gewisse Etwas an Patina.
    Einfach super.
     
  7. #7 Sansibar99, 08.09.2015
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    3.384
    :D Hehe, ne... aber ich muss mehr arbeiten, darf weniger Autofahren und kriege weniger zu essen.
    Ausserdem SOLLTE ich keine Maschine mehr kaufen. :(
    Aber ich kann meiner Frau gar nicht oft genug sagen, wie toll ich sie finde! :)
     
    dharbott, TimTom und antony gefällt das.
  8. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1.357
    Einfach zauberhaft! Viel Erfolg!
     
  9. #9 Carboni, 08.09.2015
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    4.070
    GLÜCKWUNSCH [emoji3] Hat die eine schöne Rückseite [emoji7]
     
  10. kabu

    kabu Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    281
    Frau? Maschine? Beide?

    Die Faema haut mich in jedem Fall um. Wirklich schön.
     
  11. #11 infusione, 08.09.2015
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.475
    Zustimmungen:
    2.680
    Von den mir bekannten 50er Jahre Maschinen, ist für mich die Marte die schönste. Vielleicht gerade wegen ihres gefälligem und nicht avantgardistischem Design


    Herzlichen Glückwunsch. Hoffentlich muss sie nicht so lange auf ihre Restauration warten.
     
    gismo gefällt das.
  12. DeF

    DeF Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    66
    Gratulation zur Maschine, ein echtes Schmuckstück.

    Viel Spaß und Erfolg bei der Restauration. Lass bitte viele Bilder folgen :D
     
  13. #13 Fischers Panda, 09.09.2015
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    501
    Holger,
    so sieht sie doch viel, viel besser aus als so verstaubt in Einzelteilen in dem Regal;)
     
  14. #14 Novize6, 09.09.2015
    Novize6

    Novize6 Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    5
    Traumhaft
     
  15. kafin

    kafin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    211
    Wirklich ein toller Fang. Und ich bin erst gestern Abend wenige Kilometer entfernt vorbei gefahren... Hätte ich gerne live gesehen.
     
  16. #16 Sansibar99, 14.09.2015
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    3.384
    Zufällig bin ich der Vergangenheit meiner Maschine auf die Spur gekommen und habe den zweiten (!) Besitzer aufgespürt ! :)

    Die Maschine stammt aus Oberösterreich, dort stand die Marte in der Gaststätte eines kleinen Dorfes, die Wirtin hat die Faema an den Freund des Enkels vererbt, der musste sie wiederum in Studententagen um die Jahrtausendwende verkaufen - nach Deutschland. Hier gibt es dann ein oder zwei Weiterverkäufe, und letztlich ist sie bei mir gelandet.
     
    dharbott, TimTom, turriga und 3 anderen gefällt das.
  17. #17 turriga, 14.09.2015
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    14.205
    Da hat sie weis Gott nicht die schlechteste Wahl getroffen!:p
     
    Carboni gefällt das.
  18. #18 mick_we, 15.09.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Wow, was für eine Schönheit. Gratulation. Sehr sehr geil.
     
  19. #19 arcimboldo, 17.09.2015
    arcimboldo

    arcimboldo Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    32
    wunderschön!
     
  20. #20 Sansibar99, 31.08.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    3.384
    Hat eigentlich jemand auf den obigen zwei Bildern den Fehler gefunden ? :confused:o_O

    Ne?

    Ich schon, war mir gleich aufgefallen - aber ich habe lange nicht das Richtige finden können ...

    ... bis neulich, endlich:

    [​IMG]
    Ein Bakelit-Siebträgergriff im originalen Maroni-Braun!
    [​IMG]
    Bei der Maschine war leider der hier mitgezeigte schwarze Siebträgergriff dabei - aber jetzt ist das Puzzle im haptisch wichtigsten Teil vollständig!
    Und ich bin HAPPY! :D
     
    dharbott, Fischers Panda und turriga gefällt das.
Thema:

Faema Marte (1952) - Restauration mal andersrum

Die Seite wird geladen...

Faema Marte (1952) - Restauration mal andersrum - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Verkaufe eine Gruppe für die Faema Marte oder Urania

    Verkaufe eine Gruppe für die Faema Marte oder Urania: Hallo, ich verkaufe eine schöne Gruppe für die Faema Marte/ Urania. Sie muss durchgesehen werden, das Chrom ist schön und die Feder stark....
  2. Faema Marte 53 mm

    Faema Marte 53 mm: Hallo ihr alle! Ich habe eine Faema Marte Brühgruppe aufgetrieben für meine Maschine, deren Gruppe auf dem Postweg verloren gegangen war. Ich habe...
  3. Restauration - Rancilio Tecna DE - Pumpendruckeinstellung?

    Restauration - Rancilio Tecna DE - Pumpendruckeinstellung?: Hallo, meine Rancilio ist nach kompletter Zerlegung nun wieder ganz. Als Weihnachtsprojekt hat es ca 70h verschlungen, aber großen Spaß bereitet....
  4. BFC Perfetta Schalter 2. Mal defekt

    BFC Perfetta Schalter 2. Mal defekt: Hallo, Ich habe eine BFC Perfetta und Probleme mit dem ein/aus Schalter. Der Originalschalter ist mit der Zeit "wackelig" geworden und hat eines...
  5. Welche E61 Ersatzteile für Rocket Giotto Evoluzione

    Welche E61 Ersatzteile für Rocket Giotto Evoluzione: Servus Gemeinde, ich möchte das Innenleben der Brühgruppe meiner Giotto (9 - 10 Jahre alt) ersetzen, da der Hebel sehr schwer geht. Es fühlt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden