Faema Marte Siebträger

Diskutiere Faema Marte Siebträger im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; [ATTACH] Nach nochmaligem Nachschlagen im Maltoni Buch sieht die Marte BG doch sehr der BG der Nettuno und der Saturno ähnlich. Danach wurde das...

  1. #81 jupe2.0, 28.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    88FE3E20-B0B8-4CE2-BAB3-9BF22AA96415.jpeg Nach nochmaligem Nachschlagen im Maltoni Buch sieht die Marte BG doch sehr der BG der Nettuno und der Saturno ähnlich.
    Danach wurde das Zylindermaß von 52 auf 50 mm reduziert, die Laufbuchse weggelassen und das Gewicht reduziert.
    Die BG der Mercurio könnte mit der BG der Urania baugleich sein.
    Das würde bedeuten, dass die Marte die aufwenigste Brühgruppe hat.
     
  2. #82 jupe2.0, 28.12.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Hier die Urania und die Mercurio von links
    A0C63A40-9072-4DDC-8406-D46975453B8C.png 208F18DB-2196-4C38-9AA9-771C4703F308.jpeg
     
  3. #83 Espresso doppio, 28.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
    Espresso doppio

    Espresso doppio Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    368
    Ja, die Mercurio der 2. Generation hatte eine mit der Urania baugleiche Brühgruppe. Die 1. Generation der Mercurio jedoch hatte die Gruppenform identisch mit der Marte (Nettuno/Saturno) wobei auch da wieder beide Innendurchmesser verbaut wurden. Sicher ist diese ( gesättigte ) Gruppe die Aufwändigste von Faema gebaute.

    Das von dir eingestellte Prototypen-Foto erinnert mich immer wieder sehr an die Conti- Gruppe ( Empress).
     
    jupe2.0 gefällt das.
  4. #84 Espresso doppio, 28.12.2017
    Espresso doppio

    Espresso doppio Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    368
    2281A01E-B1CF-4E72-A058-632F03D5FBEA.jpeg
    eine Mercurio 1. Generation aus Frankreich, „Kaliber 53“
    ...und der Siebträger steht schief (-:
     
    jupe2.0 gefällt das.
  5. #85 turriga, 28.12.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.251
    Zustimmungen:
    9.978
    Zumindest auf diesen Bildern wirken die Nettuno-Gruppen von Henks Schätzchen schon noch etwas stärker tailliert, oder täuscht das?
    [​IMG]
     
    jupe2.0 gefällt das.
  6. #86 jupe2.0, 28.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Ich meine die sind gleich.
    Und die hier sind ähnlich
    0287F12A-EFF5-4A64-83A0-C275E64120C0.jpeg
    bis auf den Altersunterschied von 65 Jahren.
    Beide stehen auf vier stilisierten Füßen.
    Beide haben gesättigte Brühgruppen.
    Beide haben das Manometer links und eine kleine schwebende Abtropfwanne.
    Beide haben eine deutlich kleinere Bauform gegenüber den 2- und 3-gruppigen Schwestern,
    Beide machen einen vorzüglichen Espresso,
    und: bei beiden stehen die Griffe gerade;)
    Und nochwas: beide haben keinen Einschalter:D
     
  7. #87 turriga, 28.12.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.251
    Zustimmungen:
    9.978
    Wäre tatsächlich eine der wenigen, wenn nicht sogar die einzige moderne Maschine überhaupt, bei der ich schwach werden könnte
    (und das ganz ohne HH).
    Bei den Espressionisten in Berlin stand neulich da eine Customizede in Rot in deren Schaufenster, wunderbar.
    Müsste irgendwo sogar noch Bilder haben, mal nachschauen.
     
  8. #88 jupe2.0, 29.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Ja, die Slayer ist eine Kopie der Nettuno/Saturno aus dem Jahre 1950 (damals noch Gaggia): zwei Kessel, einen zum Vorbrühen und für Dampf, der mit Gas befeuert wurde, und einen für die Brûhgruppen. Von diesem gingen zwei Schwanenhälse zur Brühgruppe. Das Wasser wurde mit einem Dipper aus dem Kessel den Brühgruppen zugeführt.
     
  9. #89 jupe2.0, 29.12.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    FF4832DF-64F9-4BFF-9424-4D4C1A584DEC.jpeg
    Jetzt mal ein 36 Sek. shot aus der 1gr Marte mit 52mm BG, EK43, etwas feiner gemahlen, als für die Slayer, PI 21 Sek., also insges. 57 Sek., läuft top und schmeckt.


    Vergleichbarer shot aus der Slayer, gleicher ST, gleiches Sieb (Reneca), gleicher Kaffee, gleiche PI, etwas göberer MG

    Edit: Slayer hat es nach 65 jahren geschafft, den Bezug einer Marte zu reproduzieren.
    Das hat zuvor keiner vollbracht, kein Witz.
     
    wuest gefällt das.
  10. #90 jupe2.0, 29.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Ich habe keinen HH, der das kann.
    Nur zur Info, ohne Gewähr: Die Verfügbarkeit der Marte ist sehr begrenzt, Kaufpreis 5,5k bis 8,5k, Folgekosten unbestimmt.
    Eine 1gr. slayer V3 kostet bestenfalls 12k (Listenpreis 13k).
    Grüße
    Jürgen
     
  11. #91 turriga, 29.12.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.251
    Zustimmungen:
    9.978
    Nochmal zurück zur Stellung des Siebträgers:
    die schrägen Rastnasen machen aus meiner Sicht nur Sinn, wenn mann dadurch beim Einspannen etwa die 6 Uhr Position erreicht, wozu sollten sie sonst dienen? Abhängig ist dies mMn rein von der Dicke der ST-Dichtung und zusätzlich sicher auch noch bedingt durch vom Abnutzungsgrad der "Bajonettpartner", also eine reine Dickenthematik. Bei dieser französichen Marte-BG kann man dies finde ich auch sehr schön sehen (aus der Dunkelkammer),
    mit eingelegtem Sieb dann etwa auf 6:00 Uhr, ohne (also dünner) ein ganzes Stück darüber hinaus.
    Ohne:
    [​IMG]

    Ohne Sieb:
    [​IMG]

    Mit Sieb dann auf etwa 6:00Uhr:
    [​IMG]

    Die ST-Dichtung ist alt und daher auch nicht mehr sehr elastisch.Von der Fehlstellung des ST Auslaufs nicht irritieren lassen, wollte da nur nicht mit Gewalt (und ohne passende Hilfsmittel) hier rangehen.
    @Feitz : Musste nun an das sträflich vernächlästigte Mädchen mal etwas Hand anlegen, schöne Patina;):
    [​IMG]
     
  12. #92 jupe2.0, 29.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Das kann man so nicht pauschalisieren.
    Ich finde es am besten, wenn man von halbacht bis halbfünf einschraubt.
    Meine liebe Frau ist ja Barista, schraubt mit links ein, weil sie zeitgleich mit rechts tampert, dann gefällt ihr besser bis 6 Uhr einzuschrauben.:)
    Wenn der Platz in der Küche knapp ist, und der Griff des ST ist lang, ist 6 Uhr eventuell störend, weil man beim Vorbeigehen den ST abschraubt.:D
    Was mich mehr interessiert, sind die Unterschiede zwischen Cal 52 und Cal 50:(.

    Und dann wäre noch ein KN Treffen mit einem gemeinsamen Besuch bei Henk für mich ein Anliegen.;)
     
  13. #93 Espresso doppio, 29.12.2017
    Espresso doppio

    Espresso doppio Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    368
    So günstig kaufst du, Respekt.
     
  14. #94 turriga, 29.12.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.251
    Zustimmungen:
    9.978
    Henk hat bestätigt, dass er zwar auch eine doppelgruppige Urania mit größerem Durchmesser hat, aber über eine Regel/Methode, sollte es überhaupt eine gegeben haben, auch keinerlei Hintergrund- Informationen hat.
     
  15. #95 jupe2.0, 29.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

  16. #96 jupe2.0, 30.12.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    51066AA4-8636-4985-A31F-AB7830F3F397.jpeg
    Ich habe in die 2gr Marte (ST mit schrägen Ohren), ST Aufnahme mit geraden Schlitzen neue Dichtungen montiert (8,5 mm dick, gemessen 9mm). Die ST stehen gerade.
    Die gleichen Dichtungen gibt es auch mit 8,0 mm Dicke, dann dürften die Griffe schräg stehen.
     

    Anhänge:

  17. #97 jupe2.0, 30.12.2017
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

    Der Listenpreis der Slayer ist 13k.
    In D'dorf wird bei einem großen Händler eine für 12k angeboten.
    Bezugsquelle gerne über PN.
    Meine ist von Frank, die ist customized.
     
  18. kafin

    kafin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    81
    Ich muss euch hier mal loben, dass dies ein toller Thread ist oder war. Da möchte man doch auch eine Marte in der Küche oder im Wohnzimmer stehen haben. Ich bereue schon fast, nicht die Marte genommen zu haben, die Sansibar99 im Herbst über das Forum vermittelt hat oder dies wollte. Nun ja, ihr Preis lag über meiner Schmerzgrenze.
     
  19. #99 jupe2.0, 06.01.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Gast

     
  20. #100 arcimboldo, 11.01.2018
    arcimboldo

    arcimboldo Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Jürgen,
    an welcher Stelle am Kessel geht das Rohr zum Presso bei dir ab?
    LG, Ingo
     
Thema:

Faema Marte Siebträger

Die Seite wird geladen...

Faema Marte Siebträger - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Gesucht: Faema Lambro Manometer

    Gesucht: Faema Lambro Manometer: Suche ein Faema Lambro Manometer (inma milano, siehe Foto), auch in der Faema President und frühe E61 verbaut. Danke! [IMG]
  2. ECM - was kommt in den Pod-Siebträger?

    ECM - was kommt in den Pod-Siebträger?: Schaute mich etwas auf der italienischen Seite um, die hier gerne empfohlen wird und stolperter über dieses ECM-Zubehör: Siebträger für "Coffee...
  3. [Zubehör] Reneka Siebträger und Reneka oder IMS B68 Siebe

    Reneka Siebträger und Reneka oder IMS B68 Siebe: Für eine Macchiavalley mit Reneka Brühgruppe suche ich: Siebträger mit 3 Nocken, am besten mit 1er Auslauf oder auch Bodenlos Reneka 1er und 2er...
  4. Kaufberatung: Siebträger statt Bialetti

    Kaufberatung: Siebträger statt Bialetti: Hallo Kaffeejunkies, meine Frau und ich haben unsere Espresso-Leidenschaft auf unserer Italientour vor drei Jahren entdeckt. Ich hatte vorher...
  5. Brauche Kaufberatung

    Brauche Kaufberatung: Hallo, gestern habe ich zum ersten mal einen Espresso von einem Siebträger getrunken. Es war, als ob ein Engel auf die Zunge pinkelt :-D Ne, Spaß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden