Faema Marte Siebträger

Diskutiere Faema Marte Siebträger im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; @arcimboldo unterhalb des Wasserstandsglases, zieht sich also ziemlich lang von einem zum anderen Ende, kenne ich aber auch von anderen Maschinen,...

  1. jupe2.0

    jupe2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    1.192
    @arcimboldo unterhalb des Wasserstandsglases, zieht sich also ziemlich lang von einem zum anderen Ende, kenne ich aber auch von anderen Maschinen, m.E Nachrüstung von ehemals gasbetriebenen Maschinen.
    Ist aber doch egal, oder?
    LG jürgen
     
  2. #102 arcimboldo, 11.01.2018
    arcimboldo

    arcimboldo Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    24
    @jupe2.0 Danke, unter dem Wasserstandglas wäre noch eine Anschlußmöglichkeit glaube ich (direkt am Sockel/Sperrhahn in dem das Glasrohr sitzt). Ja, dürfte egal sein, brauche ja nur irgendwoher Kesseldruck. Bekommt man über die SN im Kessel mehr über die Maschine raus? Baujahr, Erstauslieferung usw? Wie viele Martes wurden eigentlich insgesamt gebaut, gibt es da eine grobe Größenordnung?
     
  3. jupe2.0

    jupe2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    1.192
    Würde mich auch interessieren.
    Ich gehe davon aus, das weltweit weniger als 100 zur Disposition stehen, max 5 bis 10 zum Verkauf angeboten werden in den nächsten 12. Monaten. Das ist aber eine rein subjektive Einschätzung.
    Meine Beurteilung: Best ever!
    Da wir schon eine 1-gr und eine 2-gr. haben, haben wir keinen Bedarf mehr.
     
  4. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    5.977
    Zustimmungen:
    9.245
    Das ja genau die Haupt- Motivation, sowas wie ein Vintage Faema Register hier aus dem KN zu initiieren. Abstimmungen dazu sind am laufen.
     
  5. #105 arcimboldo, 11.01.2018
    arcimboldo

    arcimboldo Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    24
    Ah, das ist an mir vorbeigegangen.
     
  6. #106 jupe2.0, 05.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2018
    jupe2.0

    jupe2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    1.192
    56433FDE-60E8-4EE2-811B-9F59A99C3E7B.jpeg 14802D94-CBAB-40F1-9A23-D0AA7C2FE32B.jpeg
    Nachmal zurück zum Thema.
    Meine Urania 1. Generation.
    Gleiche Brühgruppen, gleiche ST mit geraden Ohren aber unterschiedlicher Tiefe der ST Halterungen, beide Dichtungen neu.
     
  7. #107 arcimboldo, 13.02.2018
    arcimboldo

    arcimboldo Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    24
    Woher weißt du das eigentlich?
     
  8. jupe2.0

    jupe2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    1.192
    2F55D808-3AD8-4302-BE43-3B55CE9A479E.jpeg
     
  9. #109 arcimboldo, 13.02.2018
    arcimboldo

    arcimboldo Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    24
    Kann das nicht auch der Techniker oder das Lokal sein. Techniker kleben ihren Namen meistens an die Maschinen, gut vllt. kauft man sie auch beim Techniker. Ich war vor kurzem in Spanien bei einem Betrieb der seit 1960 Espressomaschinen für die Gastronomie verkauft und repariert. Der Firmengründer war auch im Laden, er meinte Martes gab es sehr wenige in Spanien. Nur ein paar Stück. In einer kleinen Bar in einem Bergdorf hab ich unverhofft durch Zufall eine Lambro gesehen die noch in Betrieb war. Espresso war auch ganz gut, etwas karamellig. Spanier rösten mit Zucker, kann das sein?
     
  10. jupe2.0

    jupe2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    1.192
    DE0B4D8A-635C-433A-A320-4AED358BA9EE.jpeg DCD6AFB3-69B3-4541-839B-2276DADA99B9.jpeg
    Meine Marte wurde in Frankreich gebaut, im Faema-Werk Nizza.
     
  11. arcimboldo

    arcimboldo Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    24
    Der "Via Casella 7 Milano" Schriftzug stand dann auf allen Martes? An meiner Marte gibt es kein Made in ... Ist sie dann automatisch eine Italienerin?
     
    jupe2.0 gefällt das.
  12. arcimboldo

    arcimboldo Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    24
    Hier ist die Rede von Bakelit. Für Rohmaterial konnte ich keine Quelle finden, weiß nicht mehr wo ich das gehört habe.
    Portafilter
     
Thema:

Faema Marte Siebträger

Die Seite wird geladen...

Faema Marte Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Faema E78 President

    Faema E78 President: Habe eine Faema E78 President angeboten bekommen, zustand mäßig, siebträger fehlen, ob sie funktioniert weiß der Verkäufer nicht. Ich kann...
  2. [Zubehör] bodenloser Siebträger und Tamper Pavoni pre 2000

    bodenloser Siebträger und Tamper Pavoni pre 2000: Moin zusammen, Ich suche einen bodenlosen Siebträger für die Pavoni Professional(BJ vor 2000) und einen schönen Tamper. Falls wer eins von...
  3. [Erledigt] Mokita /Lelit Siebträger 2er Auslauf und Sieb. -verkauft

    Mokita /Lelit Siebträger 2er Auslauf und Sieb. -verkauft: Ich biete einen gebrauchten Lelit Siebträger komplett mit Griff ,2er Sieb,2er Auslauf [IMG] [IMG] 25 euro inklusive versicherten Versand Keine...
  4. Grundsätzliches zu Siebträgern (bei mir: Quickmill 0820 etwa)

    Grundsätzliches zu Siebträgern (bei mir: Quickmill 0820 etwa): Hallo zusammen. Als passionierter Bastler stelle ich mit gerade folgende Fragen: -Wie kompatibel sind eigentlich Siebträger über Hersteller...
  5. Faema ariete

    Faema ariete: Hallo zusammen, derzeit baue ich eine alte Faema auf und suche nun ein neues Membran für das Gasventil - dann könnte sie auch wieder mit Gas...