FAEMA President 1959

Diskutiere FAEMA President 1959 im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; nach dem ich die LSM fertiggestellt hatte brauchte ich ein neues Projekt, [IMG] Im ersten Schritt nur grob Oberflächlich gereinigt. Nächste...

  1. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    nach dem ich die LSM fertiggestellt hatte brauchte ich ein neues Projekt,

    [​IMG]

    Im ersten Schritt nur grob Oberflächlich gereinigt. Nächste Woche wird Sie zerlegt.:D
     
    schwawag, ro_bert, Alpina1306 und 10 anderen gefällt das.
  2. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    Draußen ist es zu warm...los geht es.

    [​IMG]
     
    schwawag und Gallagher gefällt das.
  3. #3 Sansibar99, 28.07.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    4.269
    Schaut ja gut aus :D
    Ist ein frühes Modell, mit der Urania-Haube und -Füßen... hat es noch die innenliegenden Ventile der Urania und das aussenliegende Schauglas?
     
    Gallagher gefällt das.
  4. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    Genau das Modell.

    [​IMG]

    Da muss noch ein wenig Arbeit rein doch sehr überschaubar
     
    Gallagher, Grantelbart, onluxtex und 6 anderen gefällt das.
  5. #5 Grantelbart, 30.07.2018
    Grantelbart

    Grantelbart Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    14
    Wenn der Platz nur nicht so eingeschränkt wäre. Ein Traumstück! Ich folge gespannt.

    Mit einer größeren Maschine käme in München eine größere Küche dazu
     
  6. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    So heute wurde die gute Zerlegt

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Morgen geht es zum Beschichten
     
    schwawag, Gallagher, onluxtex und einer weiteren Person gefällt das.
  7. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    506
    Auch wenn es mich nichts angeht, schade. Im Vergleich zu den zeitgenössischen Uranias ist die President der ersten Serie eine nicht so gängige Maschine. Und deine ist dazu noch eine mit einer, für mich, mehr als erträglichen Patina. Sehr gut erhaltene Verzinkung des Rahmens und wohl auch des Kessels und ein Chrom, aus dem scheinbar noch einiges rauszuholen ist. Plus originaler Beschriftung. Es gibt einige auf neu getrimmte Maschinen, eher mehr als solche mit diesem Erhaltungszustand. Ich würde ihr ihre Geschichte lassen.
    Gruß
    Achmed
     
    Gallagher, Sansibar99 und turriga gefällt das.
  8. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    Vielen Dank ,

    dieser Gedanke treibt mich auch noch um den Rahmen einfach zu waschen und so zu erhalten .

    Gerade da die President nicht an jeder Ecke zu finden ist. Den Kessel mit der Originalen Ummantelung werde ich nicht verändern.

    Mit freundlichen Grüßen
     
    TimTom, Gallagher, ezlbaak und 2 anderen gefällt das.
  9. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    Nun passt es ,

    [​IMG]


    Auch die Gerätefüsse sind Einbau fertig,

    [​IMG]


    [​IMG]


    Das war der Rahmen,


    [​IMG]
     
    schwawag, onluxtex, condino und 6 anderen gefällt das.
  10. #10 Berner, 07.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2018
    Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    Zur Zeit sind die Brühgruppen an der Reihe und dazu eine Frage in die Runde.

    Beim Wasser Zulauf war ich der Meinung das auf die Feder eine Kugel bei dieser Faema Brühgruppe gehört und nun ein Bauteil welches zur e61 gehören könnte.

    [​IMG]
    [​IMG]


    Wie gesagt ich kenne das nur mit der Kugel auf der Feder als Zulauf Verschluss. Würde mich freuen Wenn ich einige Informationen bekommen kann.


    [​IMG]

    Putzen und Polieren
    [​IMG]
     
  11. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    So wie es sich entwickelt gibt es en ersten Testlauf morgen Früh zum Frühstück,

    [​IMG]

    Es wird.:)
    [​IMG]
     
    Hape1, 1968, onluxtex und 2 anderen gefällt das.
  12. Gatz

    Gatz Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    581
    Hast den selbst lackiert? Sieht gut aus!
     
  13. #13 Berner, 08.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2018
    Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    Rahmen als auch das Gasrohr sind Verzinkt ,

    [​IMG]

    Für die Woche ist Schluss einige Dinge fehlen noch von da her der Test zum nächsten Wochenende

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Hape1, _aton, yoshi005 und 3 anderen gefällt das.
  14. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    506
    Sehr schön geworden. Kennst du eigentlich ihr Baujahr? Schade, dass man ihre Front nicht zu Gesicht bekommt. Ich nehme an, obwohl sie so gut dastand, fehlte ihre Beleuchtung. Hiermit kann man für eine kleine Mark auf die Schnelle für Ersatz sorgen: https://www.amazon.de/Neonröhre-Kaltkathodenröhre-CCFL-2er-Set-grün/dp/B001WIGDKK
    Sie passen in die meist noch vorhandenen Klemmen der Neonröhre, sind aber greller als das Original, was vllt. aber auch ganz gut sein könnte, wenn sie eh vor einer Wand steht. Sie sind regelbar, das grob gerastete Netzteil, was ich im Einsatz habe, ist allerdings bedingt geeignet, vermutlich ist es mit einem stufenlosen Poti besser. So sah es übrigens ursprünglich bei einer vergleichbaren Maschine aus:
    [​IMG]
    Gruß
    Achmed
     
  15. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    [​IMG]

    Leider ist die Möglichkeit die Maschine so zu stellen und Kaffee zu beziehen nicht gegeben. Eine Beleuchtung war nicht mehr vorhanden von da her Danke für den Tip und das Baujahr an der Kesselfahne 1959 den Monat da schaue ich nochmal.
     
  16. #16 wiegehtlasanmarco, 11.09.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    378
    Ich hatte überlegt bei mir einen Spiegel oder ein poliertes VA-Blech (3D) an der Wand zu befestigen. Eventuell etwas schräg gestellt.
    Dann kann man sich wenigstens ab und zu mal die Front im Spiegel angucken.
    Man braucht natürlich etwas mehr Arbeitsplattentiefe.
     
  17. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389
    Leider ist diese bei mir nicht möglich da ich eine zu geringe Arbeitsplatten tiefen habe doch als Lösung überlege ich mir gerade einen

    Art Rollbaren in sich abgeschlossen Service Wagen zu bauen mit Wasser und Abwasser. :rolleyes: Es wartet noch ein Hebel auf eine Möglichkeit sich zu zeigen.
     
  18. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1.389

    Die Frage nach dem Baujahr,

    [​IMG]
     
  19. #19 Meistersuppe, 14.09.2018
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    385
    Eine äußerst italienische Plakette, herrlich! ;)
     
  20. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    506
    Die sowas von überflüssig war. Es steht ja nur seit Längerem groß und breit im Titel.
     
Thema:

FAEMA President 1959

Die Seite wird geladen...

FAEMA President 1959 - Ähnliche Themen

  1. Faema Compact tropft heftig nach Aus- und Einbau Duschträger

    Faema Compact tropft heftig nach Aus- und Einbau Duschträger: Hallo liebe Fangemeinde, nach dem (erfolgreichen) Austausch des Duschsiebes nebst Siebträgerdichtung habe ich noch die Herausforderung, daß...
  2. Faema President autolivellotermica

    Faema President autolivellotermica: Mein letzter Kauf: Faema President autolivellotermica 1959.
  3. Sammlung alter Patente der Espressogeschichte: FAEMA

    Sammlung alter Patente der Espressogeschichte: FAEMA: Während man in der guten alten Zeit für Patentrecherchen noch die Reise zum Patentarchiv antreten und dort viel Staub schlucken musste, geht in...
  4. Faema Compact (Wasser läuft am Siebträger vorbei, und nur tröpfchenweise aus dem Siebträger)

    Faema Compact (Wasser läuft am Siebträger vorbei, und nur tröpfchenweise aus dem Siebträger): Guten Morgen, ich habe folgende Herausforderung: Meine geliebte FaemaCompact macht mir Sorge beim Espessokochen. Das Wasser läuft nur...
  5. "Officine Faema Milano" blaues Typenschild - scan oder Kopie

    "Officine Faema Milano" blaues Typenschild - scan oder Kopie: Hallo, weiß jemand ob Kopien der blauen Faema Typenschilder erhältlich sind - oder kann mir bitte jemand ein hochauflösendes Foto oder Scan einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden