faszinierend und interessant

Diskutiere faszinierend und interessant im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; darüber 'zu philosophieren'… "Leben wir nicht heute in einer Zeit, in der der die Zügellosigkeit als probates Mittel scheint, sich Gehör zu...

  1. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.077
    Zustimmungen:
    5.917
    "Leben wir nicht heute in einer Zeit, in der der die Zügellosigkeit als probates Mittel scheint, sich Gehör zu verschaffen, um letztlich dann ein glückliches Leben zu führen? Wenn das so ist, so bleibt mmer noch die Frage offen .... "
    und da habe ich abgeschaltet, weils eben nicht so ist
     
  2. #122 Sebastiano, 11.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2020
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    2.727
    Ich mag hier gar nicht darauf eingehen – was angeblich 'ist' oder was 'nicht ist'… wo soll denn hier ein Problem leigen, eine Denkfigur mal im komplexen gedanklichen Diskurs wahrzunehmen – niemand muss irgendwem zustimmen oder so – geht es nicht letztlich um intellektuelle Stimulanz, die zum eigenen kritischen Reflektieren und zur eigenen Positionsbestimmung anregt…
    Abschalten führt die bis dahin verbrachte Zeit und Aufmerksamkeit ins Nichts, weil der 'eigentliche' Inhalt eben gar nicht wahrgenommen werden konnte.

    Du bist Dir aber schon darüber im Klaren, dass es eben sehr interessante, anregende, und vermeintlich sehr konträre Denkfiguren gibt, die dennoch 'nachdenkenswert' sein können, ohne ihnen zuzustimmen oder zu folgen…?

    Ein aktuell hörbares Beispiel ist justament hier wahrzunehmen – das übrigens ebenfalls eine treffliche 'Café–Komponente' aufzeigt:
    Lange Nacht – Fremd in der Welt und frei im Leben
    Eine Lange Nacht über Jean-Paul Sartre und Albert Camus

    Von Christoph David Piorkowski
    Regie: Vera Teichmann
    (Wdh. v. 14./15.04.2018)

    online hören: Lange Nacht über Jean-Paul Sartre und Albert Camus - Fremd in der Welt und frei im Leben
    Download: https://ondemand-mp3.dradio.de/file...d_albert_camus_drk_20200111_0005_f4d4adfb.mp3
    Manuskript als PDF: https://www.deutschlandfunkkultur.d...ul.media.e4df05055d3e33e24dd548b0365fbf10.pdf
    .
     
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.077
    Zustimmungen:
    5.917
    aber wenn diese "Denkfiguren" auf einer logisch verkehrten Prämisse aufbauen, ist das doch zwangsläufig hinten raus alles nur hohles Geblubbere. Vielleicht hat der scheinbar belesene junge Herr aber auch einfach nur die Einleitung verkackt, was dann tatsächlich möglicherweise schade für den "eigentlichen" Inhalt gewesen wäre.

    Ich werde das bei Gelegenheit mal prüfen. Ich hab nichts gegen scharfsinnige Denker, aber ich hab was gegen hohles Rumschwadronieren und Aneinanderreihen wichtiguerischer Worthülsen.
     
  4. #124 Sebastiano, 11.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2020
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    2.727
    Ich fürchte, da interpretierst Du das 'eigentliche' Anliegen von Zlatko Valentić eventuell vorschnell und vollkommen falsch… es geht jeweils um eine mehr oder weniger provokante These, über die im folgenden Gespräch diskutiert oder auch disputiert wird…
    Zum sprachliche Duktus: es gibt nicht nur den sich auch hier im Forum ausweitenden 'Boulevard-Stil', den sich anscheinend nicht wenige der Ganztags-Foristen auch zu verinnerlichen scheinen… Die meisten der ehemals auch intellektuell 'niveau-haltigen' und impulsgebenden Foristen sind leider nicht mehr hier aktiv…;)
    .
     
  5. #125 joost, 11.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2020
    joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.077
    Zustimmungen:
    5.917
    SO. Ich habs mir angesehen....
    Erzähl mir - welchen besonderen Aha-Effekt hast Du da rausgezogen, jenseits all der Plattitüden?
    Würde mich jetzt wirklich interessieren.
     
  6. #126 Sebastiano, 04.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2020
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    2.727
    Zum Hölderlin-Jubiläumsjahr 2020:

    Ein sehr anmutig arrangiertes & eingesprochenes Hörspiel:
    Deutschlandfunk Kultur – Klangkunst, vom 03.04.2020, 00:05 Uhr
    Die späten Gedichte Hölderlins
    Ein Hörspiel von Ruth Johanna Benrath und Ulrike Haage
    Sprache, mein Stern. Hölderlin hören
    Dauer: 55 Minuten

    Online hören oder download möglich.
    Wie lange das online verfügbar bleibt ist unbekannt, also bei Interesse vielleicht besser herunterladen.

    29.03.2020 Geschichte & Entdeckungen ∙ SWR Fernsehen
    Hölderlin – Dichter sein. Unbedingt!
    Mit 36 wird Hölderlin in die Psychiatrie zwangseingewiesen. Musste sein Leben im Wahnsinn enden?
    Oder täuschte der Dichter die Krankheit vor, um politischer Verfolgung zu entgehen?
    Video verfügbar bis: 29.06.2020 ∙ 23:59 Uhr
    Hölderlin - Dichter sein. Unbedingt!

    Dauer: 89:36 Minuten

    Projektseite Hölderlin 2020
    .
     
  7. #127 Sebastiano, 20.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2020
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    2.727
    Erbauliche Inspiration in bewegten Zeiten…
    Immer noch online hörbar:

    SRF - Schweizer Radio und Fernsehen
    Passage, 22.04.2012, 15:00 Uhr

    Erkundungen über das Schöne
    Dauer: 51:23 Minuten
    .
     
    swimmer gefällt das.
Thema:

faszinierend und interessant

Die Seite wird geladen...

faszinierend und interessant - Ähnliche Themen

  1. Interessante Videos für Anfänger

    Interessante Videos für Anfänger: Hallo. Leider bin ich unter der suche nicht wirklich fündig geworden. Ich bin auf der Suche nach videos im netz die man als anfänger oder sagen...
  2. PID für die Strega ... interessant oder sinnlos?

    PID für die Strega ... interessant oder sinnlos?: Hallo Hexeninteressierte, Jetzt arbeitet mein aktuelles Traumpaar schon ein paar Wochen in meiner Küche und ich erfreue mich einer nie zuvor da...
  3. LaPavoni - interessante Schraube

    LaPavoni - interessante Schraube: Die La Pavoni, die derzeit bei mir Daheim steht, hat ab und an mal ein kleines Pfützchen unter sich. Ich vermute daher die Kesseldichtung. Nun...
  4. Wiedermal: Interessanter China-Röster, 300g, schaut optisch professionell aus

    Wiedermal: Interessanter China-Röster, 300g, schaut optisch professionell aus: Hi, kennt zufällig diesen Röster jemand? http://www.alibaba.com/product-detail/300g-home-used-coffee-roaster_60008410397.html Im Chat wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden