Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

Diskutiere Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug? im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Abend, vielleicht kann mir jemand der Brühspezialisten weiterhelfen. War gestern bei Fausto und habe mir eine Packung Filter Spezial...

  1. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    624
    Guten Abend,
    vielleicht kann mir jemand der Brühspezialisten weiterhelfen.
    War gestern bei Fausto und habe mir eine Packung Filter Spezial mitgenommen.
    Heute also das ganze Hario-Gedöns rausgekramt, leider bin ich mit dem Ergebnis ganz und gar nicht zufrieden.

    Rahmendaten: V60, Skerton, 200ml-Tasse.
    Mit 12gr Bohnen schmeckte der Kaffee wie leicht aromatisiertes warmes Wasser, von Kaffee war nicht viel zu spüren.
    Also n bisschen feiner gemahlen und 14gr genommen. Aber auch das war mehr als lasch.

    Liegts am Kaffee selbst (etwa weil er zu mild ist) oder stimmt an meinen Parametern irgendetwas nicht?

    Ich probiers morgen nochmal mit noch höherer Dosierung, mal sehen, obs dann was wird.

    Grüße!
     
  2. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    624
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Update:
    Dosierung bei 14gr. auf 200ml, ein bisschen am Mahlgrad justiert. Schmeckt immer noch lasch. Also nächstes Mal mehr Bohnen.

    Was mich wundert: In allen Videos, die man so findet, "blüht" der Kaffee in den ersten 30 Sekunden schön auf, bei mir tut sich da gar nichts.
    Ist der Kaffee vielleicht zu alt (oder sogar zu frisch)?

    Ich spiel noch ein bisschen mit Mahlgrad und Menge, vielleicht wird's ja noch was. Falls nicht, probier ich mal den Flor de Marcala, mit etwas Glück klappt's mit dem besser.

    Für Tipps und Anregungen bin ich aber nach wie vor ganz offen. ;)
     
  3. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Feiner mahlen um auf eine Durchlaufzeit von 2:30min-3 min zu kommen.
    Vorher das Kaffeepulver mit der doppelten Menge Wasser 30 sek quellen lassen. (Also: bei 14g Pullver pro 200ml mit etwa 28ml Wasser anfeuchten). Danach langsam und von der Mitte kreisend aufgießen.

    Alternativ bitte genauso wie in diesem Video vorgehen. (Mimik ist wichtig;-)) [video=youtube;jwjaUrCIQ3c]http://www.youtube.com/watch?v=jwjaUrCIQ3c[/video]

    Viel Erfolg, Mart
     
  4. #4 domimü, 16.03.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.038
    Zustimmungen:
    3.172
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Die Kaffees, die du genannt hast, kenne ich nicht, kann daher nur allgemeine Tipps geben.
    Was auch in dem Video fehlt, ist z.B. das Auswaschen des Filters. Ohne fließt meist zu viel Wasser am Kaffee vorbei zwischen Papierfilter und Filterhalter.
    Oder der Mahlgrad ist viel zu grob.
    Bezüglich Dosierung hatte meine Großmutter eine goldene Regel - 1 Löffel für die Kanne und 1 Löffel für jede Tasse, mein lokaler Röster empfiehlt 8g für die ersten beiden Tassen (ca. 100ml) und 5g für jede weitere - also auch sehr ähnlich. Sprich, bei so kleinen Mengen darfst du ruhig mehr dosieren als von 60g/Liter heruntergerechnet.
    Hattest du mit anderen Bohnen mehr Erfolg?
     
  5. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    624
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Erstmal vielen Dank an euch für die Anregungen, ich probier einfach weiter rum.
    Zu anderen Bohnen kann ich nichts sagen, die beiden Faustos sind mein Einstieg in die Filterwelt.;)
     
  6. #6 madman69, 16.03.2014
    madman69

    madman69 Gast

    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    tolles Filmchen,Japaner halt....
    wie schon gesagt,bei kleiner Menge höher dosieren,wichtig ist die Kontaktzeit,die mit dem Mahlgrad eingestellt wird.Ich gehe bis 3min.incl.
    Blooming von 25-30sec.
    Mit der Kontaktzeit kann man noch etwas spielen um die bestimmten Aromen die dir wichtig sind rauszukitzeln.
    Ich mache noch vor dem Blooming mit einem Löffelstil eine kleine Vertiefung in der Mitte.Nach dem bloomen im Kreis aufgiessen,niemals den Rand berühren und das Spülen des Filters vor dem Brühen nicht vergessen.
    Achte darauf das das Wasser nicht zu kalt wird.
    Den Fausto hatte ich noch nicht und kann dir nichts darüber sagen.

    Alles wird gut

    viele Grüsse
    Martin;-)
     
  7. #7 espressionistin, 16.03.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.769
    Zustimmungen:
    5.444
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Hast du mal die Tassengröße gemessen? Sind es wirklich nur 200 ml? Wenn es so ein Pott/Haferl ist passen da auch schnell mal 300 ml rein. Ich verwende für so einen Pott (gerade mal nachgemessen mit 250 ml) idR rund 20 g im V60.
     
  8. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    624
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Ja, nochmal gemessen, es sind 200ml. Bin gerade mit der Menge auf 18gr gegangen, da kommen wir der Sache schon näher. Vielleicht sind aber auch die Bohnen nicht so meins... Mal sehen, es wird auf jeden Fall weiterprobiert.
    Danke euch! Z.
     
  9. flix

    flix Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    83
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Hi, Der Filter Spezial ist schon der mildeste bei Fausto. Generell solltest Du bei der Dosierung dich an folgende Formel halten: 60g Kaffee/1000ml Wasser. Sprich, wenn du z.B. 200ml Wasser Tassen-Inhalt hast solltest Du 12 g Kaffee nehmen. Das ist nur ne Grundregel, die natürlich auch in die ein oder andere Richtung variiert werden kann. Wichtig ist, dass Du mit ne Waage arbeitest und diese auf null stellst wenn Du mit dem "Bezug" beginnst. Mit dem Blooming ist auch ein bisschen Sorten abhängig manche bloomen mehr andere weniger. Das liegt an dem CO2, was in den Bohnen gespeichert ist. Ein bisschen sollte es schon aufblühen...
     
  10. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    624
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Update: Jetzt mal den Flor de Marcala probiert, der ist auch tot. Will sagen, kein Blooming, keine Regung. Werde demnächst andere Bohnen probieren, die beiden Faustos haben sich für mich persönlich nicht gelohnt. Bei den Espressobohnen bin ich allerdings gänzlich anderer Meinung, der Malabar bspw. schmeckt mir ausgezeichnet.
     
  11. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Ein frischer Orang Utan Filterkaffee von Fausto hat jetzt bei mir auch nicht so das bombastische Blooming gehabt, schmeckte aber ausgezeichnet. Blooming als Kriterium für guten Kaffee taugt imho nicht.
     
  12. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    624
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Nene, ich werte Blooming auch nicht als alleinigen Indikator für mein Urteil. Ich habe aber den Verdacht, dass die Bohnen einfach nicht mehr die neuesten sind und sich deswegen anders verhalten, als halbwegs frische Bohnen.
    Habe die beiden Filterkaffees im Laden abgeholt, da wurden sie aus den großen Schütten an der Wand neben dem Kaffee-/Zubehörregal abgefüllt. Möglicherweise (!) lagen die schon ne Weile rum. Vielleicht mache ich aber auch einfach irgendetwas verkehrt. Ich probier nochmal ne neue Sorte, wenns dann immer noch nix wird, statte ich dir einfach nen Besuch ab und schau dir beim Aufbrühen über die Schulter. ;)
     
  13. #13 madman69, 27.03.2014
    madman69

    madman69 Gast

    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Wie sieht es mit deiner Wassertemperatur aus?

    konnte noch nix darüber lesen.
    Hast du ein Thermometer?

    Viele Grüsse
     
  14. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    624
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Nein, kein Thermometer. Lasse das Wasser kochen, etwa eine halbe Minute abkühlen und gieße dann auf.
     
  15. #15 madman69, 27.03.2014
    madman69

    madman69 Gast

    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    o.k.
    alles so wie es sein soll.
    war nur ne Vermutung das dein Brühwasser zu kalt ist.
    Ich habe gerade den Idonesien Sumatra Mandheling Bio in der Mühle.Sehr frisch und schäumt kräftig.
    Aber wie schon flix sagte,ist auch Sortenabhängig.
     
  16. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Blooming hängt wohl auch von der wasserhärte ab. Meine oben geschilderte Erfahrung mit dem fausto orang utan Kaffee bezog sich auf mein hartes Münchner Leitungswasser. Mit brita gefiltertem Wasser bloomt der selbe Kaffee (selbes packerl einen Tag später) sogar sehr.
     
  17. #17 madman69, 02.04.2014
    madman69

    madman69 Gast

    AW: Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

    Das kann ich auch bestätigen,
    Bin oft unterwegs, und mein Kaffekram immer mit.von Haus aus habe ich hier sehr gute Werte (hatte schon berichtet)
    Härteres Wasser hat bei mir weniger Blooming mit der gleichen Bohne.Warum das so ist,kann ich auch nicht sagen.
    Haubtsache der Geschmack stimmt.
     
  18. #18 luggl23, 02.09.2014
    luggl23

    luggl23 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Zwar etwas spät, will mich aber dazu auch mal äußern:

    Ich hatte das selbe Problem. Kein Blooming und viel zu lange Brühzeit. Also immer gröberen Mahlgrad gewählt ohne Erfolg. Funktioniert hat's dann genau anders herum. Wenn der Kaffee zu grob ist, bloomt nix! Mit einem feineren Kaffee funktioniert's. Und dann gelingt es auch dass sich unten am Filter kein "Lehmklumpen" bildet sondern sich der Kaffee schön am gesamten Filter anhaftet. Jetzt schmeckt der Kaffee richtig gut! Für das alles braucht man aber wirklich eine anständige Kanne mit der man präzise aufgießen kann - meiner Meinung nach der wichtigste Bestandteil von dem ganzen Kaffeegedöhns.

    Zum Fausto:

    Das da Kaffee zu lange rumliegt, kann nicht sein. Die machen hervorragenden Kaffee und so etwas würde denen nicht passieren. Dafür leg' ich meine Hand ins Feuer!
    Du könntest dein Problem den Leuten vom Fausto auch einfach schildern. Die helfen dir dann weiter, zeigen dir wie der richtige Mahlgrad in etwa aussieht, usw.
     
    Mirsei87 gefällt das.
Thema:

Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug?

Die Seite wird geladen...

Fausto Filter Spezial nicht kräftig genug? - Ähnliche Themen

  1. Metro - Kaffee Spezial

    Metro - Kaffee Spezial: Hallo Leute! Mir ist gerade beim stöbern aufgefallen, dass es beim Metro zurzeit ein "Kaffee-Spezial" gibt aufgrund des Tag des Kaffees (01.10)...
  2. Nur EINEN Wasserfilter für Espressomaschine und Side-by-Side Kühlschrank

    Nur EINEN Wasserfilter für Espressomaschine und Side-by-Side Kühlschrank: Hallo zusammen, wir bekommen demnächst eine neue Küche, und dann kann ich endlich meine Brewtus IV an das Festwassernetz anschließen. Angedacht...
  3. Kaffeemenge für Espresso - Fein genug gemahlen ?

    Kaffeemenge für Espresso - Fein genug gemahlen ?: Moin moin Mädels und Jungens :-) vielleicht weiß ja jemand hier eine Lösung zu meinen Espressoproblemchen. Das Ergebnis ist selten...
  4. Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug

    Espresso aus BFC Ela nicht heiß genug: Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile mit und konnte schon sehr viel lernen. Anfang vom Jahr habe ich mir dann selber eine BFC Ela...
  5. Lelit Pl41tem: Filter in Siebträger passt nicht

    Lelit Pl41tem: Filter in Siebträger passt nicht: Hallo Leute, Ich habe die lelit pl41tem als erste Maschine gekauft und alles befolgt, wie in der Inbetriebnahme steht. Jetzt habe ich aber ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden