Fausto - welche Espresso frisch zu trinken, welche "weglegen"?

Diskutiere Fausto - welche Espresso frisch zu trinken, welche "weglegen"? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ich habe mir aufgrund des hiesigen Malabar Themas einfach mal bei Fausto die beiden Espresso Probierpakete bestellt und frage mich nun, was ich...

  1. #1 Einfallslosaberkreativ, 08.03.2022
    Einfallslosaberkreativ

    Einfallslosaberkreativ Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe mir aufgrund des hiesigen Malabar Themas einfach mal bei Fausto die beiden Espresso Probierpakete bestellt und frage mich nun, was ich zuerst öffnen sollte.

    Wäre jemand so nett mir zu sagen, welche der Sorten man sehr frisch gut trinken/öffnen kann und bei welchen Lagerung gut tut oder zumindest nicht schadet? Malabar ist klar - der braucht etwas Zeit, aber beim Rest habe ich wirklich keine Ahnung.

    Lg

    Espresso Monaco 250g
    Espresso Napoli 250g
    Espresso Giasing 250g
    Espresso Flor de Marcala BIO 250g
    Espresso Giubileo BIO 250g
    Espresso Peru BIO 250g
    Espresso Ethiopia Sidamo BIO 250g
     
  2. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    3.061
    Schreib jeweils das Röstdatum dazu, sonst ist das nur ein Rätselraten.
     
    joost gefällt das.
  3. #3 Knabberkram, 09.03.2022
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    530
    Dunkle, ölige Röstungen halten imo etwas länger, weil die flüchtigen, fettlöslichen Aromen nicht so schnell abhauen (können :D).
    Helle, säurebetonte Fruchtbomben sind da empfindlicher.

    Eventuell methodisch arbeiten, 2 Mühlen & 2 Zubereitungen:
    - die Dunklen ins (ST-)Töpfchen,
    - die Hellen ins (V60-)Körbchen (und mit 4:6 Brühungen den Geschmack optimieren).

    Ansonsten hab ich dasselbe Problem:
    2 Fruchtsorten und 2 Barschlampen, alle von Ende Februar,
    dazu schwarzgebrannter öliger Sizilianer..
     
  4. #4 Neil.Pryde, 09.03.2022
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    3.208
    Niemals und nimmer,dazu gibt´s auch einige Studien die genau das Gegenteil beweisen,suchen danach möchte der Interessierte selbst.
     
    gxxr und Ländlesachse gefällt das.
  5. #5 Knabberkram, 09.03.2022
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    530
    THX. War auch nur eine Vermutung,
    die Seminarreihe 'Kaffeechemie I und II' hatte ich nur sporadisch belegt.

    dark roasts over blondes - "drob" :)
     
    rainerson gefällt das.
  6. #6 Neil.Pryde, 09.03.2022
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    3.208
    Richard und Eric00 gefällt das.
  7. #7 rainerson, 09.03.2022
    rainerson

    rainerson Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2020
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    232
    Hi,
    sonst könntest du - wie hier ja auch schon oft diskutiert - deine Bohnen einfrieren. Gibt auch ein Video von JH dazu.
     
  8. #8 Einfallslosaberkreativ, 09.03.2022
    Einfallslosaberkreativ

    Einfallslosaberkreativ Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    8
    Nicht wirklich. Ich wollte lediglich wissen, welche Sorten man ab Rösttag gerechnet früher und welcher später öffnen kann/sollte.
    Bei Malabar tun 2-4 Wochen rumliegen halt gut, beim Rest keine Ahnung.
     
    gxxr gefällt das.
  9. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    3.061
    Ja gut, ohne Röstdatum können wir dir da keine Reihenfolge sagen. Dunkle gasen schneller aus als helle, fertig.
     
  10. #10 Knabberkram, 09.03.2022
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    530
    Mein aktueller Fahrplan, bei ähnlichem Röstdatum..

    First: Dunkle 100% Arabica
    → dunkle Arabica m. Robusta
    → mittlere Röstungen
    → Helles (Fruchtbomben zuerst)

    (Eingefrieren, Kühlschrank + andere Massnahmen wie Vakuum oder Schutzatmosphäre mal aussen vor)
     
    Einfallslosaberkreativ gefällt das.
  11. #11 Einfallslosaberkreativ, 09.03.2022
    Einfallslosaberkreativ

    Einfallslosaberkreativ Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    8
    Natürlich kann man da eine Reihenfolge nennen, wenn man denn weiß, welche Sorten früher oder später dran sind.
    "...ab Rösttag gerechnet früher und welcher später öffnen kann/sollte."
    Das Röstdatum der Sorten ist also gleich. Wenn das Datum bei den Sorten gleich ist, ist die Reihenfolge fix. Verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht.
    Sagen wir halt das Röstdatum ist überall der 03.03 - was ändert das nun an der Reihenfolge der Sorten zueinander?
    Da ich die Sorten von Fausto nicht kenne, weiß ich auch nicht, welche heller oder dunkler sind.

    Ist mal wieder so ein Thema, bei dem eine simple Frage mit Absicht verkompliziert wird.:rolleyes:
     
    gxxr und NiTo gefällt das.
  12. #12 perlbohne, 10.03.2022
    perlbohne

    perlbohne Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    248
    Evtl. kann unser Mitglied Fausto Kaffee eine konkrete Antwort geben
     
  13. #13 perlbohne, 14.03.2022
    perlbohne

    perlbohne Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    248



    Bei meinem Einkauf hatte der freundliche Mitarbeiter bei Fausto folgender Meinung zur Reihenfolge bei gleichem Röstungstag:
    IMG_3058.JPG
     
  14. #14 wizard1980, 14.03.2022
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    125
    Es gibt bei Fausto keine hellen Röstungen...
     
  15. gxxr

    gxxr Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    162
    Aber es wird wohl trotzdem ein Spektrum geben.
     
  16. #16 wizard1980, 14.03.2022
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    125
    Kaum. Alle Espressobohnen die ich bisher hatte (und das sind fast alle von perlbohnes Liste oben) waren ölig dunkel geröstet. Deshalb bestelle ich dort auch nicht mehr...
     
  17. gxxr

    gxxr Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    162
    Sowas gibt's heute noch? Spannend.
     
  18. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    209
    Wenn man etwas gut kann, warum unbedingt ändern?
     
  19. gxxr

    gxxr Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    162
    Restaurants kochen heute auch nicht mehr so, wie in den 80ern, auch, wenn sie das damals gut konnten.
    Die Kaffeeindustrie hat sich halt weiterentwickelt, und schwarze, ölige Bohnen gelten nicht unbedingt als das höchste der Gefühle. Aber das klingt jetzt abwertender, als ich es eigentlich meine. Ich bin ehrlich überrascht, weil ich ja auch immer wieder bei verschiedenen Röstern bestelle, aber ölig-glänzende Bohnen habe ich seit vielen Jahren nicht mehr bekommen. Aber wenn's dafür genügend Interessenten gibt, und es denen schmeckt, ist das natürlich absolut legitim und passt so.
    (Zumindest weiß ich jetzt, wo ich bestellen muss, falls ich sowas wieder mal als Kontrastprogramm testen möchte)
     
  20. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    2.578
    Hi,
    Ich würde mich der Reihenfolge des Mitarbeiters so weit anschließen.
    Was genau im Giasing drin ist, weiß ich nicht, aber im Monaco ist Malabar drin, den öffne ich nach fünf bis sechs Wochen, dann ist er am besten.

    Der Giasing hat Robustaanteil, den würde ich auch länger liegen lassen, ähnlich wie den Monaco.
    Fast alle Fausto Blends würde ich nicht zu frisch zubereiten, da sie stark ausgasen und dann unruhig laufen.
    Alle Röstungen sind dunkel.

    Liebe Grüße,
    Kenny
     
Thema:

Fausto - welche Espresso frisch zu trinken, welche "weglegen"?

Die Seite wird geladen...

Fausto - welche Espresso frisch zu trinken, welche "weglegen"? - Ähnliche Themen

  1. Welche Mühle kaufen - Rocket Fausto oder ECM oder ...

    Welche Mühle kaufen - Rocket Fausto oder ECM oder ...: Guten Morgen zusammen, bei mir steht aktuell ein Mühlenkauf für die Zubereitung von Espresspo an. Ich tendiere zu einer digital einstellbaren...
  2. Welchen Fausto-Kaffee als nächstes in die Mühle + welcher Mahlgrad?

    Welchen Fausto-Kaffee als nächstes in die Mühle + welcher Mahlgrad?: Hi Folks, erst einmal Frohe Weihnachten! habe seit noch nicht ganz einer Woche mein ST-Setup (Rocket Cellino Evo v2 + Mazzer Mini A Digital...
  3. Fausto-Probierpaket: Welche Reihenfolge?

    Fausto-Probierpaket: Welche Reihenfolge?: Habe gerade das große Probierpaket von Fausto bekommen. Inhalt: Espresso Flor de Marcala BIO 250g Espresso Giubileo BIO 250g Espresso Peru BIO...
  4. Fausto Probierpaket - welche Sorte zuerst?

    Fausto Probierpaket - welche Sorte zuerst?: Hallo, nachdem ich von Oliver alle 4 Sorten getestet habe bin ich nun beim Fausto Probierpaket. Doch mit welcher Sorte soll ich nur Anfangen? Im...
  5. [Erledigt] Rocket Fausto Touch 2.1 Espressomühle Kaffeemühle

    Rocket Fausto Touch 2.1 Espressomühle Kaffeemühle: Rocket Fausto Touch zu verkaufen. Produziert in 11/20, gekauft in 12/20, also noch genau ein Jahr Garantie. Mit ca. 15kg Kaffee auch gerade erst...