Fehlertoleranz Bialetti Moka Express vs Brikka?

Diskutiere Fehlertoleranz Bialetti Moka Express vs Brikka? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Freunde, Ich habe mir vor einiger Zeit eine schöne Espressomühle gekauft und nutze sie nun mit der Bialetti Mocca Express. Mit frischen...

Schlagworte:
  1. #1 da_lulu, 18.05.2018
    da_lulu

    da_lulu Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    Ich habe mir vor einiger Zeit eine schöne Espressomühle gekauft und nutze sie nun mit der Bialetti Mocca Express. Mit frischen Bohnen von einer örtlichen Rösterei erziele ich wirklich leckere Ergebnisse. Ich habe das Gefühl die Moka Express ist recht fehlertolerant: ich fülle Wasser bis unter die Markierung ein und den Siebträger bis oben hin lose mit Pulver und das Ergebnis ist fast immer gut. Das finde ich sehr angenehm.

    Nun denke ich über ein Upgrade auf die Brikka nach. Würdet ihr sagen, das Ergebnisse aus der Brikka ist im Schnitt besser als aus der Moka Express? Auch ohne großes Finetuning? Ich habe gelesen, dass die Produktion von Crema mit der Brikka einiges an Finetuning erfordert. Aber wie ist die Espresso Qualität geschmacklich? Ist er trotzdem lecker auch wenn mal keine Crema entsteht? Oder ist er dann direkt auch bitter oder sauer? In anderen Worten: Wie fehlertolerant ist die Brikka unabhängig von der Cremaproduktion?

    Mir ist es wichtig auch ohne Messbecher und Milligramm Waage ein einigermaßen gutes Ergebnis zu erzielen. Es sollte möglichst unkompliziert bleiben. Sollte ich dann besser bei der Moka Express bleiben? Oder auf die Brikka wechseln?

    Danke schonmal im Vorraus :)
     
  2. #2 chortya, 18.05.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    200
    Schau Dir noch die Mini Express oder e&b lab Globe Moka Kanne an. Ich finde dass die üblichen Moka Kannen inkl. Brikka den Kaffee verbrennen. Mit der thermischen Trennung von dem zubereiteten Kaffee kriegst Du etwas klareren Geschmack. Ansonsten kann Brikka durch den Druckaufbau etwas Crema produzieren. Ich finde Crema persönlich überbewertet und nur für Latte Art wichtig.

    Probier mal auch eine Filterröstung aus der Moka Kanne, das schmeckt meistens wirklich gut.
     
  3. #3 da_lulu, 19.05.2018
    da_lulu

    da_lulu Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp :)
    Ist denn das Ergebnis aus der Brikka auch lecker wenn mal keine oder wenig Crema entsteht? Und ist es dann immernoch besser als aus der Moka Express? Also macht das Upgrade auf die Brikka Sinn auch wenn ich mich nicht jeden morgen mit Milligramm-Waage in die Küche stellen will?
     
  4. #4 chortya, 19.05.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    200
    Meiner Meinung nach macht es wenig unterschied ob Brikka oder normale Moka Kanne. Ich nutze keine Waage, einfach den Sieb mit den Bohnen füllen, mahlen und wieder den Sieb mit dem Pulver befüllen. Aber frischgemalen soll es schon sein, bringt deutlich mehr als Brikka und Crema :) Ich lese aber gerade dass Du eine Mühle hast, passt also. Nicht zu fein mahlen und nicht tampen.
    Ansonsten noch ein Tipp - nimm vorgewärmtes Wasser, somit wird das Kaffeepulver nicht unnötig länger der Hitze ausgesetzt.

    Gesendet von meinem Pixel C mit Tapatalk
     
  5. #5 BrikkaFreund, 19.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2018
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    360
    Wobei das in den Untiefen des Forums in Brikka-Thread anders dargestellt und explizit bei der Brikka nach systematischen Untersuchungen kaltes Wasser empfohlen wurde.
     
  6. #6 chortya, 19.05.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    200
    Ok, interessant. Meine Empfehlung bezieht sich dann eher auf normale Moka Kanne und meine eigene Erfahrungen.
     
  7. #7 BrikkaFreund, 19.05.2018
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    360
    Das war auch das Ergebnis:

    Mokakanne: warmes Wasser
    Brikka: kaltes Wasser
     
  8. #8 da_lulu, 20.05.2018
    da_lulu

    da_lulu Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe noch nicht ganz. Wo gibt es wenig Unterschied?

    Meinst du damit, dass es keinen erkennbaren Qualitätsunterschied zwischen dem Kaffee aus der Brikka im Vergleich zur Mokka Express gibt? Dann würde ich mir nämlich keine Brikka zulegen.

    Oder meinst du, es gibt keinen Unterschied in der Fehlertoleranz zwischen den beiden? Wenn die Brikka im Schnitt das bessere Ergebnis (und manchmal Crema) erzielt als die Mokka Express und ähnlich fehlertolerant ist würde ich mir die Brikka nämlich zulegen.
     
  9. #9 chortya, 20.05.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    200
    Ich würde erst mal beides behaupten. Aber einen wirklichen side-by-side Vergleich habe ich nicht gemacht obwohl ich auch beide Varianten bereits hatte.
     
  10. #10 da_lulu, 20.05.2018
    da_lulu

    da_lulu Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke! Dann werde ich erstmal mit meiner Moka Express weiterkochen und vielleicht mal nach einer Mini Express Ausschau halten :)
     
Thema:

Fehlertoleranz Bialetti Moka Express vs Brikka?

Die Seite wird geladen...

Fehlertoleranz Bialetti Moka Express vs Brikka? - Ähnliche Themen

  1. Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID

    Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID: Hallo zusammen, seit längerem beschäftige ich mich dem Erwerb einer der beiden oben genannten Maschinen und sobald ich mich entschieden habe und...
  2. Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?

    Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?: Nach einigen Jahren der Handfilter-Abenteuer interessiere ich mich langsam aber sicher auch dafür, in Espresso-Gefilde vorzudringen. Derzeit...
  3. Zenith-Express BB

    Zenith-Express BB: Hallo Zusammen! Es gibt diese unglaublichen Geschichten: in Lion (F) im Keller eines Hochhauses "stehen" 30 - 40 Kolbenmaschinen. "Stehen"...
  4. Entscheidung E61 vs New Age Tech (Decent DE1)

    Entscheidung E61 vs New Age Tech (Decent DE1): Hallo Kaffee-Netz ich lese jetzt seit 2 Monaten aufmerksam viele die Threads in allen mir bekannten Deutsch und Englisch sprachigen Foren um mir...
  5. Eureka Mignon Magnifico vs. Niche Zero für Privatgebrauch mit geringen Mengen

    Eureka Mignon Magnifico vs. Niche Zero für Privatgebrauch mit geringen Mengen: Hallo, ich suche eine neue Mühle, die möglichst wenig Totraum haben sollte und privat für geringe Mengen genutzt werden soll - täglich um die 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden