Feinster Mahlgrad und läuft trotzdem zu schnell

Diskutiere Feinster Mahlgrad und läuft trotzdem zu schnell im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich probiere gerade einen neuen Espresso (Edit: Angaben zum Röster entfernt), aber der treib mich zum Wahnsinn! Habe meine Porlex jetzt...

  1. #1 Stoney, 09.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2015
    Stoney

    Stoney Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich probiere gerade einen neuen Espresso (Edit: Angaben zum Röster entfernt), aber der treib mich zum Wahnsinn! Habe meine Porlex jetzt auf den feinsten Mahlgrad gestellt und der läuft trotzdem noch wie ein Wasserfall.
    Mindesthaltbarkeit 27.04.2016, sollte also frisch geröstet sein. Scheint mir aber sehr trocken zu sein, an der Mühle bleibt fast nichts hängen.
    Habe ich Mist gekauft? Kann man da noch was retten?
    Beim vorherigen Espresso habe ich 4 Stufen gröber gemahlen (was bei der Porlex eine Menge ist) und das Ergebnis war schon eher ein Ristretto.
     
  2. #2 espresso-addict, 09.05.2015
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    MHD 04/2016 kann viel bedeuten, da es außer einer EU-Höchstgrenze von zwei Jahren keine verbindlichen Vorschriften gibt. Die meisten Industrieröster geben denn in der Regel auch 2 Jahre ab Röstung an, kleinere häufiger zwischen 12 und 18 Monaten. Mit anderen Worten, die Bohnen können zwischen sehr frisch und ein Jahr alt sein.

    Trotzdem ungewöhnlich, da die Porlex ja sogar fein genug für türkischen Kaffee mahlen kann. Channeling kannst du ausschließen?
     
  3. Stoney

    Stoney Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Channeling kann ich nicht völlig ausschließen, aber ich glaube nicht, dass das der Grund ist. Habe eigentlich alles so gemacht wie immer, und erziele damit normalerweise recht konstante Ergebnisse (ok, meine 3 Versuche mit diesen Bohnen waren auch recht konstant...).
    Mir ist außerdem noch aufgefallen, dass die Bohnen überhaupt nicht riechen, das spricht auch nicht unbedingt für frische Bohnen, oder?

    Habe jetzt schnell noch andere Bohnen besorgt und damit wieder ein gutes Ergebnis erzielt.
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    923
    manchmal kann eine röstung auch völlig daneben sein, selbst erfahrene röster kann das passieren, lass die bohnen noch einn paar tage ausgasen und ruhn und dann probier es nochmal
     
  5. #5 espresso-addict, 10.05.2015
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    Es scheint also tatsächlich, aus welchem Grund auch immer, an den Bohnen zu liegen. Allerdings halte ich es für weniger sinnvoll, sie ruhen zu lassen, um es dann nochmals damit zu versuchen, da der erforderliche Mahlgrad in der Regel feiner wird, je älter die Bohnen werden, und es ja jetzt schon nicht mehr feiner geht. Dann schon eher eine andere Charge dieser Sorte testen, wenn man sie den unbedingt probieren möchte.
     
  6. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.278
    Schick eine Mail an den Roester und frag nach. Er hat vermutlich kein Interesse, dass hier im jetzigen Sinne ueber seine Bohnen diskutiert wird.
     
    Danix, espresso-addict, Selaron und 2 anderen gefällt das.
  7. #7 espresso-addict, 10.05.2015
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    Guter Tipp.
     
  8. Stoney

    Stoney Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das sehe ich ein. Aber ganz so wichtig ist es mir dann doch nicht, zumal es sich nur um eine kleine 125 g Packung handelt und ich auch nicht direkt beim Röster gekauft habe. Habe mal die Angaben oben entfernt.
     
Thema:

Feinster Mahlgrad und läuft trotzdem zu schnell

Die Seite wird geladen...

Feinster Mahlgrad und läuft trotzdem zu schnell - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Mazzer Kony: Schneller oder Betrug?

    Mazzer Kony: Schneller oder Betrug?: Hallo Leute, mir - und vielleicht auch euch - ist bei eBay Kleinanzeigen eine Mazzer Kony für € 680 aufgefallen. Mazzer Kony Electronic Auf...
  2. Koenig Espresso-Kaffeemaschine - kein Wasser laüft

    Koenig Espresso-Kaffeemaschine - kein Wasser laüft: Hallo, Ich habe eine Kaffee-Maschine, die noch nie genutzt hat. Die wartet 1 Jahre in die Keller meiner Verkaufer. Das Wasser laüft nicht : kein...
  3. Espresso läuft viel zu schnell

    Espresso läuft viel zu schnell: Hallo zusammen und sorry dafür, dass ich vor Fotos von Kaffeeecke etc. eine Anfängerfrage stelle. Ich habe die gängigen Antworten bereits gelesen...
  4. ESAM 4400: Display defekt, Maschine läuft trotzdem fehlerfrei

    ESAM 4400: Display defekt, Maschine läuft trotzdem fehlerfrei: Liebe Forummitglieder, ich habe mich grade in diesem Forum registriert, weil ich auf der Suche nach Hilfe bin. In einem anderen Forum habe ich...
  5. Grundlegende Fragen bzgl Espresso

    Grundlegende Fragen bzgl Espresso: Hallo, ich bin ganz frisch auf dem Gebiet der Siebträgermaschinen und habe natürlich auch gleich ein paar fragen. Stiller Leser des Forums bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden