Feld2 by mbk

Diskutiere Feld2 by mbk im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Sorry, dass ich mich hier schon wieder etwas off-topic melden muss. Leider habe ich meine am 29. Dezember(!) bestellte Mühle bis heute nicht...

  1. Aqpaq

    Aqpaq Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Sorry, dass ich mich hier schon wieder etwas off-topic melden muss. Leider habe ich meine am 29. Dezember(!) bestellte Mühle bis heute nicht erhalten. Ich habe mittlerweile viele Nachrichten über das Kontaktformular geschickt, und außerdem eine Postkarte und einen Brief direkt nach Edinburgh.

    Bevor ich endgültig aufgebe, meine Frage an euch: Hat vielleicht jemand noch einen heißen Tipp, wie ich Peter kontaktieren könnte bzw. was ich noch probieren könnte? Wenn ihr eine Telefonnummer o.ä. habt, könnt ihr mir die auch gerne per PN schicken.
    Wenn ich schon keine Mühle bekomme wäre es wirklich schade ums Geld... :(
     
  2. #182 S.Bresseau, 13.09.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.866
    Zustimmungen:
    4.651
    solange die noch in der EU sind:
     
    Aqpaq gefällt das.
  3. #183 schwawag, 13.09.2018
    schwawag

    schwawag Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    65
    bei mir ist der O-Ring, der den "Topf" zur Mahgutaufnahme hält, gerissen: wo finde ich entsprechende O-Ringe?
     
  4. Aqpaq

    Aqpaq Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Danke, werde das mal probieren!
     
  5. #185 GranSasso, 14.09.2018
    GranSasso

    GranSasso Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    36
    Tach zusammen,

    habe gestern eine Feld 2 bekommen, die ich bei Coffedesk erworben hatte.
    Habe sie umgehend zurückgesandt, da ich den Eindruck hatte, dass sie gebraucht war oder ausgiebig getestet wurde.
    Lackabplatzer am Rand der Einfüllöffnung, Kaffeemehl an der Gummifassung und die Öffnung in der Kurbel, wo die
    Achse aufgesteckt wird, war vermackt.
    Der Preis (169€) war ok, aber eben der Zustand nicht.
    Die Mühle hat mich von der Haptik nicht richtig begeistert. Ebenso die Mahlgradverstellung. Kaum angepustet, fällt sie sehr leicht um.
    Die Feldgrind ist jetzt wieder raus und ich habe mir jetzt eine zweite Commandante bestellt; die kenne ich und die ist klasse. Hat auch nur 30€ mehr gekostet.
    Gruß
     
    bean shaped gefällt das.
  6. #186 sokrates618, 14.09.2018
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    501
    Hallo GranSasso,
    seltsam, bei meiner Feld2 geht die Mahlgradverstellung eher etwas schwer. Vielleicht fehlte da ein Gummiring.
    Ich habe inzwischen vier Mühlen direkt bei Knock bestellt. Keine davon war "eingemahlen". Da ist wohl eher etwas bei Coffeedesk schief gegangen.
    Auch wenn mir von allen Knock-Modellen die Hausgind immer noch am besten gefällt kann ich nicht bestätigen, dass die preiswertere Feld2 haptisch schlecht ist. Im Gegenteil. Hast Du bei der Bestellung der zweiten Commandante berücksichtigt, dass die Mahlwerke unterschiedlich ausgelegt sein sollen, d,h, die Commandante eher für Filtervermahlung und die Feldgind eher für Espresso optimiert ist?
    Gruß, Götz
     
  7. #187 GranSasso, 14.09.2018
    GranSasso

    GranSasso Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Götz,

    ich habe jetzt je eine Nitro Blade und eine Ironheart Commandante. Eine eher für Filter, die andere für Kaffee.
    Die Mahlgradverstellung ging bei meiner auch eher schwer. Mit "umgepustet" meine ich tatsächlich, dass die Mühle
    durch die schwere, lange Kurbel schnell aus dem Gleichgewicht gerät und schnell umfällt.
    Bei der Mahlgradverstellung ist mir aufgefallen, dass ich mehrfach über die Skala von 1-12 hinausgehen musste, um
    einen passenden Mahlgrad zu finden (falls ich nichts falsch gemacht habe). Aufgefallen war mir auch, dass die Mühle sich
    statisch auflädt und viel Kaffeemehl an dem Innenkorpus hängen bleibt.
    Alles in allem finde ich die Commandante einfacher zu händeln. Zudem gefällt mir, dass das Aufnahmeglas aufgeschraubt wird
    und ich sehe was sich darin befindet.
    Gruß Peter
     
  8. #188 schwawag, 14.09.2018
    schwawag

    schwawag Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    65
    - "Wackelkandidat": kann ich bestätigen
    - Mahlgradverstellung: geht bei mir eher zu leicht
    - Skala: hängt davon ab, wo Du den Nullpunkt setzt. Solange nichts schleift, würde ich mir keine Gedanken machen.
    - Aufladen: kann ich nicht bestätigen (ausser bei einer bestimmten Billig Discountersorte, an die ich mich nicht mehr erinnern kann).

    Wäre nett, wenn noch jemand 'was zur Bezugsquelle für den O-ring, der den Kaffeemehltopf festhält, sagen kann...
     
  9. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.702
    Zustimmungen:
    1.318
    Für Espresso gibt Knock eine Mahlgradeinstellung um die 1.3 an. Es ist also alles normal, wenn du über die 12 hinaus musst.
    hausgrind
     
  10. okin93

    okin93 Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    73
    Hi Aqpaq,

    ich hatte über Instagram mal Kontakt mit Peter. Er hat damals super schnell geantwortet und es wr sehr entspannt. Vielleicht klappt das ja.

    Viele Grüße
    Nikolai
     
  11. #191 schwawag, 21.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2018
    schwawag

    schwawag Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    65
    Ach ja, hatte ja nach dem Durchmesser der O-Ringe für den Mahlguttopf gefragt... Habe nun doch noch einen O-Ring gefunden, der im Paket mit dabei war; falls jemand anders danach sucht: ca. 38mm aussen, 2,2mm stark (nach aussen und auch 90Grad versetzt), also innen ca. 38-2x2.2=33,6 (im ungespannten Zustand).

    passt leider nicht zu den üblichen O-Ring Toleranzen lt. Maßtoleranzen für O-Ringe entsprechend DIN 3771 - RALICKS GmbH - Industrie- und Umwelttechnik
    am ehesten evtl. noch
    32,50 - 34,49 ± 0,32
    2,00 ± 0,08
    Oder hat da jemand noch bessere Angaben?
     
  12. #192 KFEKRIEGER, 08.12.2018
    KFEKRIEGER

    KFEKRIEGER Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    29
    Hi zusammen,

    Besitze den Feldgrind 1 seit nun mehr als ein Jahr. Und mir ist neulich aufgefallen das die Axe beziehungsweise der innere Kegel wackelt. Könnte mir da jemand vielleicht einen Tipp geben wie man das beheben kann, bin technisch/praktisch nicht sehr bewandert. :( Und möchte sie nicht gleich zu Reparatur bringen falls ich das auf einfache Art klären kann.
    Herzlichen Dank
     
  13. #193 sokrates618, 09.12.2018
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    501
    Hallo Kfekrieger,
    Der innere Mahlkegel wird lediglich mit einer Zentralschraube auf der Achse festgeschraubt. Sollte die sich gelöst haben, kann man sie einfach wieder festschrauben. Hierbei sollte man die Kurbel zum Gegenhalten aufgesteckt haben.
    Gruß Götz
     
  14. #194 KFEKRIEGER, 09.12.2018
    KFEKRIEGER

    KFEKRIEGER Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    29
    @sokrates618 Danke für denn Tipp mit der Schraube. Muß mir dann wohl einen Imbuschlüssel dafür kaufen oder was brauche ich da für ein Werkzeug.
    Gruß
     
  15. #195 sokrates618, 09.12.2018
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    501
    Ein Imbusschlüssel sollte passen. Meine Hausgrind hat einen 4mm Imbus-, die Airgrind eine 3mm. Die Felgdrind ist inzwischen zu meiner Tochter gewandert, so dass ich gerade nicht nachmessen kann. Kaufe Dir am besten einen kleinen Satz Imbusschlüssen. Die kosten nicht viel und man kann sie immer mal gebrauchen.
    Gruß, Götz
     
  16. #196 KFEKRIEGER, 09.12.2018
    KFEKRIEGER

    KFEKRIEGER Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    29
    @sokrates618 Ja werde ich tun. Mal ein Gang zu Bauhaus. Danke dir vielmals für die Hinweise Götz.
     
  17. Gusa105

    Gusa105 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    12
    Hallo zusammen, ich mahle seit Kurzem mit einer Feld2 für meine Giannini und Bialettis.
    Hier im Forum gebraucht gekauft. Für diese Möglichkeit noch einmal Danke ans Forum und den Verkäufer.

    Gibt es irgendwo einen Plan oder Schnittzeichnung zum herunterladen?

    Wie oft und auf welche Art reinigt ihr eure Mühlen?
    Das Pulver im Sammelbehälter ist zum teil stark statisch aufgeladen, gibt es da einen Trick der
    das entleeren einfacher macht?

    Schon mal vielen Dank

    Andreas
     
  18. #198 signoreaceto, 22.01.2019
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    67
    Hallo Andreas,

    ich bin in die Mühle ab und zu mal mit dem Staubsauger rein und hab sie auf den Kopf gestellt. Mehr Reinigung braucht sie meiner Meinung nach nicht.

    Der elektrostatischen Aufladung kann man mit einem Tropfen! Wasser zu den Bohnen entgegenwirken. Das Verfahren braucht natürlich einen wissenschafltichen Namen und nennt sich auch "RDT: Ross Droplet Technique".

    Grüße!
     
    Gusa105 gefällt das.
  19. #199 Rantanplan, 22.01.2019
    Rantanplan

    Rantanplan Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    368
    Hi Andreas,

    Ich handhabe das so ähnlich wie mein Vorredner. Ab und an mal mit nem Pinsel durch den Mahlgutbehälter und am Mahlwerk lang. Dann einmal kräftig von unten pusten und die Mühle ist (für mich) sauber. Wenn sich Bohnen statisch stark aufladen rühre ich mit einem befeuchtetetn Finger durch die abgewogenen Bohnen und schütteln die einmal durch bevor sie in die Mühle kommen.

    Beste Grüße, Finn
     
    Gusa105 gefällt das.
Thema:

Feld2 by mbk

Die Seite wird geladen...

Feld2 by mbk - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Feldgrind/Feld2/Aergrind/Hausgrind

    Feldgrind/Feld2/Aergrind/Hausgrind: Hallo Forengemeinde. Ich bin auf der Suche nach einer vernünftigen Handmühle, damit ich meine Hario Mini Mill endlich weiter verschenken kann...
  2. [Erledigt] Feldgrind Feld 2 honed by mbk

    Feldgrind Feld 2 honed by mbk: Ich verkaufe eine gut erhaltene, tadellos funktionierende Feldgrind aus Erstbesitz. Die Mühle ist regelmäßig in Betrieb und macht keine Probleme....
  3. Feld 47 MBK

    Feld 47 MBK: Hier ein paar Eckdaten und Fotos zur Feld 47: Mühle 462g, Höhe 110mm, Ø54mm Kaffeebehälter 110g, Höhe 78mm, Ø 54m Kurbel, 202g, Länge 160mm...
  4. [Erledigt] Aergrind

    Aergrind: Hallo, suche gut erhaltene Aergrind evtl. auch Feldgrind. Freue mich auf eure Angebote!
  5. [Maschinen] KNOCK Feld 2... oder auch die Feldgrind

    KNOCK Feld 2... oder auch die Feldgrind: Hallo! Aus Platz- und Totraum-Gründen möchte ich von meiner elektrischen Mühle gerne auf eine Handmühle umsteigen. Hat zufällig jemand eine FELD...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden