Fellow Stagg Kettle

Diskutiere Fellow Stagg Kettle im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nur zur Info: Bei Paper & Tea (Teeläden und online shop) gibt's nur noch heute die kettle mit 30% Rabatt, sodass man bei rund 132 Euro landet. Ich...

  1. BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    349
    Haben es bei mir drei Wochen nicht geschafft zu liefern. Danach habe ich dann storniert, weil jedes Mal nur die Antwort kam "wir haben viel zu tun, bestimmt in den nächsten Tagen......". Lieferzeit war mit 1- 3 Tagen angegeben.

    Also wer gute Nerven hat und warten kann ist das vielleicht ein gutes Angebot. Sonst lieber woanders für 30 Euro mehr bestellen.
     
  2. Dirk_H

    Dirk_H Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2023
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    499
    Bei denen gab das die Vollkombi für 116€ letzte Woche. :confused:
     
  3. frdmn

    frdmn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    965
    Das ist aber mehr
     
  4. mjaudio

    mjaudio Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    10
    Würde mich auch interessieren, jedoch umgekehrt. Ich habe den Schwanenhals und hätte gerne noch nen Wasserkocher für Tee, Wärmflasche, etc. auf der vorhandenen Base.
     
  5. #305 Brongpilot, 21.01.2024
    Brongpilot

    Brongpilot Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    33
    Habe ich das richtig verstanden, dass es zwischen den Ur-Kesseln und denen der aktuellen Pro-Modelle auch Unterschiede gibt? Dichtungsring gegen klappernden Deckel - war das wirklich ein Problem? Andere Öffnung im Deckel - wieso das?

    Hätte nämlich gern den Corvo Pro, aber für den existiert noch nicht mal eine CE-Selbsterklärung, obwohl dar ja elektrisch identisch zum Stagg ist.
     
  6. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    1.109
    Abend,

    Hat noch wer Probleme mit der Temp. Anzeige seines Fellow EKG Kettle?. Seit Kurzem spinnt die Anzeige komplett und ich weiß es nicht richtig mit welcher Temperatur ich letztendlich brühe.
    Einen externen Thermometer zum prüfen habe ich leider nicht, bzw. ich habe einen, aber er geht nur bis 40Gr. Was passiert:
    Angenommen Ich stelle die Temp. auf 92Gr. ("hold" off- ausgeschaltet,. aber auch eingeschaltet macht keinen Unterschied), dann gehts los und bei 82-83Gr. hört man wie er abschaltet, aber die Temp.anzeige steigt trotzdem weiter bis 96-97.
    Oder ist stelle es auf 60 Gr. dann schaltet er bei 55 ab, aber die Temp.anzeige geht weiter bis 73-74Gr. Wenn ich die Kanne dann von der Station in der Hand nehme und sie dann sofort wieder drauf hinstelle, zeigt schon 67-68Gr.
    Kontaktflächen sind absolut sauber und unbeschädigt. Hatte jemand schon sowas?
    Die Kanne ist über zwei Jahre alt, sieht aber sieht wie neu aus. Lohnt sich eine Reparatur überhaupt?
     
  7. #307 e4heilig, 01.03.2024
    e4heilig

    e4heilig Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    261
    Abend @Lemmy39

    Meiner legt auch hin hin und wieder mal (in letzter Zeit öfter) ein derartiges Verhalten an den Tag. (Wasser ist schon am sprudeln und er zeigt irgendwas mit 80°C an z.B.) Manchmal hilft es, den Deckel einmal abzunehmen oder den Kessel von der Basis und wieder drauf. Werde die Kontakte die Tage mal wieder mit Kontaktspray behandeln. Hat bisher immer Besserung gebracht.
     
    Lemmy39 gefällt das.
  8. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    1.109
    Dankeschön @e4heilig.
    Genauso.
    Einmal hab ich ihn mit Zitronesäure "entkalkt" obwohl es absolut unnötig war. Die Kanne sieht innen drin wie neu aus. Das hat nur für eine sehr kurze Zeit was gebracht.
    Vermute, dass der Temp.sensor Faxen macht. Aber wo findet man sowas zu kaufen? :(;)
    Sonst würde ich es mal versuchen...
     
  9. FRjak

    FRjak Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    179
    Ich habe ein ähnliches Problem. Er heizt angeblich auf die eingestellte Temperatur (92 Grad), kaum nehme ich die Kanne runter und setze sie wieder auf die Station, springt die Temperatur hin und her, von 87 auf 95 auf 86 auf 96 auf 93 auf 88 usw. Sehr nervig.

    Wo muss ich denn das Kontaktspray genau hinsprühen?
     
  10. #310 e4heilig, 02.03.2024
    e4heilig

    e4heilig Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    261
    Also ich habe halt die Kontakte an Kessel und Basis gereinigt mit Kontaktspray und Wattestäbchen. Bilde mir ein, dass die Aktion etwas verbessert hat. Schöner Nebeneffekt ist: Der Kessel gleitet etwas "smoother" auf die Basis. :D
     
  11. #311 bastiano, 02.03.2024
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2024
    bastiano

    bastiano Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    130
    Bei mir hat Brunox Ballistol Universalöl geholfen. Aufgetragen habe ich es mit Wattestäbchen und gefalteter Küchenrolle auf alle Kontakte an Kessel und Basis. Direkt Reinsprühen würde ich nicht. Seit mehreren Monaten ist die Temperaturanzeige wieder stabil. Wollte den Kessel schon entsorgen, da er immer wieder übergekocht ist.
     
  12. #312 e4heilig, 02.03.2024
    e4heilig

    e4heilig Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    261
    Ich habe direkt reingesprüht, bin mit Wattestäbchen in die Rillen gegangen und habe alles anschließend gut trocknen lassen. Funktioniert tadellos.
    Vermutlich oxidieren die Kontakte im Laufe der Zeit und dadurch ist keine zuverlässige Temperatur(Widerstand?)messung mehr möglich.

    Edit: @bastiano Brunox ist ja ne Marke. Wäre noch interessant welches ihrer zahlreichen Produkte du verwendet hast. :)
     
  13. #313 bastiano, 02.03.2024
    bastiano

    bastiano Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    130
    Gut, dass Du nachfrägst. Es war nicht Brunox, sondern Ballistol Universalöl.
     
  14. #314 Lemmy39, 02.03.2024
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2024
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    1.109
    Läuft wieder! Allerdings musste ich ein wenig mehr tun, als entkalken oder Kontaktfläche säubern.
    Ich habe die Station aufgemacht. /Für diejenigen die es nicht wissen, und/oder vorhaben das auch zu tun - die 4 Schrauben sind mit dem Aufkleber an der unteren Seite verdeckt./
    Es war nix oxidiert. Das Problem ist/war, dass alle Kupferkontaktflächen nach unten gedrückt waren und der Kontakt möglicherweise deshalb nicht so gut war. Also ich musste sie von unten nach oben wieder geradebiegen. Jetzt stehen sie höher. (Bild 2)
    Ich der Mitte (roter Punkt) befindet sich auch einen kleinen Kontakt. Der machte kaum Kontakt mit der Kanne.
    Wie auch immer... jetzt rockt er wieder und zwar sehr genau! Mal sehen wie lange ...

    89C96F1F-7BB2-404F-B86E-C3126EF05042_1_201_a.jpeg 60FF5E98-C963-4BF3-B69F-555569588DF2_1_201_a.jpeg CAA512D0-743F-40B5-97AB-C866D3F3109A.jpeg
     
    ccce4, Gostulp, naturtrunken und 8 anderen gefällt das.
  15. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    11.817
    Zustimmungen:
    25.905
    Bin ja großer Fan dieses G
    Bin ja großer Fan dieses schönen Geräts, mit eines meiner Wichtigsten überhaupt, da wirklich im täglichen Gebrauch. Den habe ich daher auch dort gekauft, obwohl mir die Anzeige bei bei meinem Ersten schon zuvor den Geist aufgegeben hatte. Nun zeigt der im Display nur noch „no water“ (kurz nach der eingestellten Temperatur) an, völlig egal, wieviel Wasser da drin ist, selbst wenn der Kettle fast randvoll ist. Entkalkt hab ich bereits, hat zumindest dazu aber nichts verändert. Weitere Ideen?
     
  16. #316 bastiano, 19.03.2024
    bastiano

    bastiano Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    130
    Hast Du schon die Kontaktflächen gereinigt bzw. überprüft, ob ein Kontakt verbogen ist, wie oben beschrieben?
     
    turriga gefällt das.
  17. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    11.817
    Zustimmungen:
    25.905
    Ja, danke, das habe ich bereits gemacht.
     
  18. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    11.817
    Zustimmungen:
    25.905
    Inzwischen funktioniert er wieder tadellos, keine Ahnung, warum das fast ne ganze Woche lang nicht ging. Hoffe inständig, dass dies nun auch so bleibt, wäre für mich tatsächlich ein herber Verlust, erfreue mich ja täglich an dem.
     
    bastiano gefällt das.
  19. #319 dirkdiggler, 28.03.2024
    dirkdiggler

    dirkdiggler Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    40
    Hat jemand von euch einen Stagg Pro? Meiner macht irgendwie komische Sachen, Temperatur springt auch nach dem Entkalken hin und her. Ist das "normal" oder hat der ne Macke? Ist ganz neu...
     
  20. BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    349
    Wenn er ganz neu ist, wieso wurde dann schon entkalkt? Das erschließt sich mir nicht.

    Die Temperatur sollte schon immer steigen. Wenn es mal um 1-2 Grad springt ist das nicht bedenklich. Aber z.B. von 90 auf 80 da würde ich von einem Defekt ausgehen.
     
Thema:

Fellow Stagg Kettle

Die Seite wird geladen...

Fellow Stagg Kettle - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Fellow Stagg Pour-over Kettle

    Fellow Stagg Pour-over Kettle: Wegen Neuanschaffung biete ich euch hiermit meinen Fellow Stagg Pour-over Kettle zum kauf an. Er ist in einwandfreien, funktionstüchtigen Zustand...
  2. [Verkauft] Fellow Stagg Pour-Over Kettle

    Fellow Stagg Pour-Over Kettle: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Verkaufe meine Fellow Stagg Pour-Over Kettle in schwarz inkl. Plastik & Metalldeckel. Gebrauchter aber guter Zustand....
  3. Suche Fellow Stagg Kettle EKG und Acaia Lunar

    Suche Fellow Stagg Kettle EKG und Acaia Lunar: Moin, ich suche den Fellow Stagg Kettle EKG und passend dazu eine Acaia Lunar. gerne alles anbieten auch getrennt voneinander. Viele Grüße
  4. [Verkauft] Fellow Stagg Kettle

    Fellow Stagg Kettle: Verkaufe meine paar Wochen alte Stagg. Mit dieser Kettle wurde ca. 15 mal ein Kaffee aufgebrüht, und das ausschließlich mit Volvic. Sie befindet...
  5. [Suche] Fellow Stagg EKG in Schwarz

    Fellow Stagg EKG in Schwarz: Hallo zusammen :) Ich bin auf der Suche nach einem Fellow Stagg EKG in Schwarz. Abholung in München oder Versand möglich. Viele Grüße Marc