Fellow Stagg Kettle

Diskutiere Fellow Stagg Kettle im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Das wäre bei Induktion nicht unbedingt ein Problem, da kommts nur auf den Elektromagnetismus des Materials an, je stärker desto schneller kann es...

  1. #41 Aeropress, 11.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.599
    Zustimmungen:
    3.029
    Das wäre bei Induktion nicht unbedingt ein Problem, da kommts nur auf den Elektromagnetismus des Materials an, je stärker desto schneller kann es sich erhitzen ungeeignetes bleibt ganz kalt :) . Gusseisen das normalerweise sehr lange braucht um durchzuheizen ist da z.b. ruckzuck heiß. Meiner hat auch gar keine Beschichtung, da hat man ja z.B. wohl schon dazugelernt.
     
  2. #42 dergitarrist, 11.10.2017
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.356
    Ach... müßig, da jetzt nochmal auf jeden Punkt einzugehen. Ich hab auch nicht gesagt, dass du irgendwas gesagt hast, wie du jetzt sagst, dass ich gesagt hätte. Ich habe meine Meinung zu den von dir angesprochenen Punkten gegeben.

    Ich hab das Ding für 80 Pfund nochmal gekauft und würde es für die 65 Euro, für die es derzeit kursiert, jederzeit wieder kaufen. Damit ist auch schon deutlich mehr gesagt, als man zu so ner Kanne sagen kann und sollte.

    Zur Beschichtung nur: Es gibt ihn nach wie vor in drei Varianten: Kupfer, schwarz beschichtet und Edelstahl. Ich hab zweitere (v1) und letztere (v1.2).

    [​IMG]
     
  3. #43 Aeropress, 11.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.599
    Zustimmungen:
    3.029
    Ich sehe keinen Widerspruch bei uns, ich hab sie ja auch nicht gekauft weil ich nichts von ihr halten würde und so kann man meine review auch nicht verstehen nur weil ein paar (berechtigte) Kritikpunkte drin vorkommen. Wenn die DICH nicht stören ok. ;) Und natürlich gebe ich ja auch nur MEINE Meinung wieder. Dafür ist das Forum ja da. ;)
     
  4. #44 DaBougi, 29.11.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
  5. #45 st. k.aus, 29.11.2017
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    170
  6. #46 DaBougi, 29.11.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
    Den hab ich auch gesehen...sieht aber anders aus ( ich überlege eine Bestellung)

    Der erste ist ja viel näher am Fellow...

    E egal:)
     
  7. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Habe mir jetzt auch so ein Teil (silber) bei Moema für knapp 70 € bestellt. Wie findet Ihr übrigens die ideale Temperatur heraus? Soweit ich weiß, gibt/gab es bei manchen Röstern entsprechende Angaben für den Espressobereich. Bei Filterröstungen ist mir das bisher nicht so aufgefallen.
     
  8. #48 dergitarrist, 02.12.2017
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.356
    Die Markierung auf dem Stagg finde ich eigentlich ideal und in meinem Kopf gibt es dann in der alltäglichen Anwendungen einfach drei Stufen: kälter, normal, heißer. Kälter (90,75 °C) ist am unteren Ende, normal (93,5 °C) in der Mitte, heißer (96,25 °C) am oberen Ende des roten Bereichs.

    [​IMG]

    Viel enger würde ich das mit der Temperatur nicht sehen... über zwei Minuten Brühvorgang wandert die schließlich auch ein Stück weit.

    Naturals gehen kälter oft ganz gut, aber normal fang ich einfach mal in der Mitte an. :)
     
    autosub und toraja gefällt das.
  9. #49 dergitarrist, 02.12.2017
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.356
    Übrigens:

    Stagg Wooden Handle and Lid Pull Kit – Fellow
     
    chortya, st. k.aus, nenni 2.0 und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #50 quick-lu, 02.12.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    7.627
    Zustimmungen:
    5.131
    Ja, so in etwa hätte ich mir das vorgestellt.
    Ich bin mit meiner eigenen Bastelei noch nicht sehr weit gekommen.
     
  11. #51 Aeropress, 02.12.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.599
    Zustimmungen:
    3.029
    Ja und so in doppelter Vergrößerung kann man sogar ohne Lupe was lesen drauf. :)
    Für Aeropress passt der untere rote Strich für Filtersachen sollte das so relativ mittig sein. Mit dieser "Genauigkeit" ann mannleben, man hätte es aber besser machen können, vor allem für Leute die nicht Fahrenheit nutzen.
    Ich häng meist mein Greisinger rein, oder kannst auch ein anderes passendes Bratenthermometer nutzen.

    Zum Griff dessen Material stört mich nicht die Form und die Art der Haltung die sich daraus ergibt finde ich eher weniger orthopädisch gelungen.
     
  12. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Das Teil ist gestern angekommen. Bin recht angetan vom Thermometer, weil ich das ab und an für die Zubereitung japanischen Grüntees verwende. Der Fellow Stagg Kettle wirkt sehr massiv im Vergleich zu einem Hario Buono, den ich auch einmal hatte. Schade ist, dass auch hier China als preiswerte Werkbank gedient hat.
     
  13. #53 Maximator, 22.01.2018
    Maximator

    Maximator Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe auch seit einiger Zeit die Fellow Stagg Kettle und nun auch einen Induktionsherd.
    Da ich die Kanne auch als Wasserkocher nutzen will, bin ich jetzt darauf gestoßen, dass die Fellow Stagg Kettle mit Bosch Induktionsherden nicht zu funktionieren scheint.
    Hat jemand ein ähnliches Problem und eine Lösung dazu? Bin nicht sicher, ob ein Einlageboden funktionieren würde.
     
  14. #54 Aeropress, 22.01.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.599
    Zustimmungen:
    3.029
    Ich hab einen Siemens Herd mit Induktion, die müßten baugleich zu denen von Bosch sein. Bei mir funktioniert das, den Vorteil aus der Induktion zieht die Kanne aber kaum. Die braucht ne kleine Ewigkeit zum kochen wenn sie voll ist, mein NoName Harioklone braucht kaum ne Minute. Vielleicht warst Du einfach nicht geduldig genug. ;)
     
    Maximator gefällt das.
  15. #55 bean shaped, 22.01.2018
    bean shaped

    bean shaped Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    142
    Ich war vor kurzem auf der HP von Fellow, weil ich mir die Stagg Mini (0,6l) ansehen wollte. Gem. weiterer Recherchen bin ich auch über den Punkt "induction" gestoßen. Anbei die vertretende Position von Fellow:
    "
    Mostly yes. The Stagg Pour-Over Kettles and Raven Tea Kettles will work on almost any induction cooktop. We have it in hundreds of homes and cafes that have induction cooktops and it works for them every day. However, a very few number of people have had issues with Samsung and Bosch brand induction cook tops.

    The Stagg works 100% on coil top electric and gas stoves."
     
    Maximator gefällt das.
  16. #56 DaBougi, 22.01.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
  17. #57 chortya, 22.01.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    136
  18. #58 DaBougi, 26.01.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    609
    Hat alles nichts mehr mit dem Stagg zu tun und könnte auch ausgegliedert werden :)
     
    orangette und bean shaped gefällt das.
  19. #59 orangette, 27.01.2018
    orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    531
    Ihr Lieben! Ich habe den Großteil Eurer Diskussion in einen neuen Thread verschoben. Bitte diskutiert in Brühkaffee, Variablen& Technik weiter. Danke orangette
     
    bean shaped und dergitarrist gefällt das.
  20. #60 Aeropress, 27.01.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.599
    Zustimmungen:
    3.029
    Dann aber bitte vollständig, mein Beitrag genau über Dir steht nun ohne jeden Zusammenhang hier im Raum. Danach kannst Du diesen gerne löschen.
     
Thema:

Fellow Stagg Kettle

Die Seite wird geladen...

Fellow Stagg Kettle - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Suche Monarch Methods Kettle

    Suche Monarch Methods Kettle: Ich bin auf der Suche nach einer Kettle von Monarch Methods. Soweit ich weiß, gibt es zwei Versionen. Am liebsten wäre mir die 320ml Version. Aber...
  2. Brewista Kettle - Verwirrung

    Brewista Kettle - Verwirrung: Hallo, nachdem ich jahrelang nur mit Siebträgern hantiert habe, will ich mich jetzt dem Filterkaffee zuwenden. Ein MK Vario W mit Stahlscheiben...
  3. [Erledigt] Fellow Stagg (silber)

    Fellow Stagg (silber): Hallo, verkaufe einen Wasserkessel von Fellow Stagg. Gekauft habe ich das Teil am 02.12.2017 bei Moema. Ich habe nur BWT-Wasser verwendet. Preis:...
  4. [Erledigt] Fellow Stagg Kettle

    Fellow Stagg Kettle: Verkaufe meine paar Wochen alte Stagg. Mit dieser Kettle wurde ca. 15 mal ein Kaffee aufgebrüht, und das ausschließlich mit Volvic. Sie befindet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden