Festwasser Anschluss niedrige Wasserhärte - Filter ja nein ?

Diskutiere Festwasser Anschluss niedrige Wasserhärte - Filter ja nein ? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; hallo, guten Abend zusammen. Ich bin neu hier. Ein paar Worte zur Vorstellung: Ich bin 51 und lebe mit meiner Frau und einer Bezzi Mitica und...

  1. #1 Blackbirds, 12.02.2017
    Blackbirds

    Blackbirds Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo, guten Abend zusammen. Ich bin neu hier. Ein paar Worte zur Vorstellung: Ich bin 51 und lebe mit meiner Frau und einer Bezzi Mitica und Boxerrüde Lenny in Lehrte bei Hannover. Ich habe 2003 mit Kaffeezubereitung angefangen. Ich bin dem Espresso seit dem treu geblieben. Nun soll zusätzlich eine Fiorenzato Ducale Compact 2gruppig bei mir ans Festwasser. Meine erste Maschine mit Festwasser.

    Ich habe null Ahnung von dem Anschluss. Ich lass das besser von einem Handwerker machen. Nur was ich mich Frage ist, wie halte ich die Maschine frei von Kalk oder muss ich überhaupt etwas machen? In der Suchfunktion fand ich, dass einige Filter mit Ionentauscher und Flowmeter eingesetzt haben , da lagen aber teils Wasserhärten von 18 oder darüber vor.

    Hier mal die Werte von den Lehrte/ Bad Harzburger Wasserwerken:
    pH 8,35( alles im Mittel)
    Gleichgewichts pH 8,28
    Karbonathärte 3,0
    Gesamthärte 6,8
    Calcium 40,4
    Magnesium 5,2

    Was muss ich da prophylaktisch tun?

    Brauche ich für diese Maschine einen Druckminderer?

    herzliche Grüsse

    Knut
     
  2. #2 Augschburger, 13.02.2017
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.272
    Zustimmungen:
    7.216
    Moin Knut,
    Ob sie einen Druckminderer braucht, weiß der Verkäufer und Hersteller (max. Eingangsdruck). Du musst mal im Keller schauen, was dort auf dem (vermutlich bereits verbauten) Druckminderer nach der Wasseruhr angezeigt wird. Falls Du Preinfusion nutzen willst, tippe ich auf ja. Falls nicht, tippe ich auf nein. Ansonsten dämpft ein Druckminderer auch Druckschwankungen im Leitungsnetz, die z.B. durch plötzliches, schnelles "Zuknallen" von Wasserhähnen auftreten.
    Ein Filter vor der Maschine schadet nicht, da auch Schwebstoffe und z.B. Chlor entfernt werden. Von der Wasserhärte her ist m.M.n. keiner notwendig, ich betreibe meine Oscar seit 8,5 Jahren mit Flaschenwasser, das ähnliche Werte hat und musste noch nie entkalken - außer das Vakuumventil zweimal. Das ist aber Pipifax.
     
  3. #3 Blackbirds, 13.02.2017
    Blackbirds

    Blackbirds Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke Hans-Jörg, so hast du mir bereits geholfen. Ich entscheide mich nicht zu filtern, da die Vorteile für mich nicht eindeutig überwiegen. Der Druckminderer ist nicht so teuer und kann eher Vorteile haben, den baue ich ein. Ich habe hier noch 70er Jahre Wassertechnik. Zudem der BWT Vertreiber hier in Lehrte dann auch alles gleich anschliesst, hoffe ich zumindest.
     
  4. #4 kleinischer, 14.02.2017
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    363
    Einen Druckminderer empfehle ich immer, da viele Teile (Magnetventile...) sonst immer unter Leitungsdruck stehen. Daher sollte der Druck in der Maschine auf eine Minimum (z.B. 2Bar) reduziert werden.
    Auch werden Leitungsdruckschwankungen ausgeglichen.

    LG
    Dirk
     
Thema:

Festwasser Anschluss niedrige Wasserhärte - Filter ja nein ?

Die Seite wird geladen...

Festwasser Anschluss niedrige Wasserhärte - Filter ja nein ? - Ähnliche Themen

  1. Nur EINEN Wasserfilter für Espressomaschine und Side-by-Side Kühlschrank

    Nur EINEN Wasserfilter für Espressomaschine und Side-by-Side Kühlschrank: Hallo zusammen, wir bekommen demnächst eine neue Küche, und dann kann ich endlich meine Brewtus IV an das Festwassernetz anschließen. Angedacht...
  2. Dedica 685 Graef Einersieb ja, Zweiersieb nein

    Dedica 685 Graef Einersieb ja, Zweiersieb nein: Hallo, ich habe mich in diesem Forum extremst eingelesen. Habe aber zu meinem Problem keine Antwort gefunden. Also falls ich es überlesen haben...
  3. Quickmill 3135 Temperatur zu niedrig?

    Quickmill 3135 Temperatur zu niedrig?: Hallo zusammen, ich habe heute mal direkt unterhalb vom Siebträger (in einem der Ausläufe) die Temperatur des Wassers/Kaffee's gemessen. Gemessen...
  4. [Maschinen] ProfiTec Pro 700, Dualboiler

    ProfiTec Pro 700, Dualboiler: Verkaufe eine Profitec Pro700 Mit ca 6 mon Gewähleistung Steht in Oldenburg, kann ggf nach Hamburg oder Leer gegen Aufpreis gebracht werden Preis...
  5. [Verkaufe] Bialetti Moka Express & Wasserhärte-Mess-Set

    Bialetti Moka Express & Wasserhärte-Mess-Set: Biete eine genutzte, aber völlig intakte Bialetti Moka Express an. Es müsste sich um das Modell für "6 cups" (300ml) handeln, ich weiß ers nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden