Festwasser Anschluss niedrige Wasserhärte - Filter ja nein ?

Diskutiere Festwasser Anschluss niedrige Wasserhärte - Filter ja nein ? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; hallo, guten Abend zusammen. Ich bin neu hier. Ein paar Worte zur Vorstellung: Ich bin 51 und lebe mit meiner Frau und einer Bezzi Mitica und...

  1. #1 Blackbirds, 12.02.2017
    Blackbirds

    Blackbirds Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    hallo, guten Abend zusammen. Ich bin neu hier. Ein paar Worte zur Vorstellung: Ich bin 51 und lebe mit meiner Frau und einer Bezzi Mitica und Boxerrüde Lenny in Lehrte bei Hannover. Ich habe 2003 mit Kaffeezubereitung angefangen. Ich bin dem Espresso seit dem treu geblieben. Nun soll zusätzlich eine Fiorenzato Ducale Compact 2gruppig bei mir ans Festwasser. Meine erste Maschine mit Festwasser.

    Ich habe null Ahnung von dem Anschluss. Ich lass das besser von einem Handwerker machen. Nur was ich mich Frage ist, wie halte ich die Maschine frei von Kalk oder muss ich überhaupt etwas machen? In der Suchfunktion fand ich, dass einige Filter mit Ionentauscher und Flowmeter eingesetzt haben , da lagen aber teils Wasserhärten von 18 oder darüber vor.

    Hier mal die Werte von den Lehrte/ Bad Harzburger Wasserwerken:
    pH 8,35( alles im Mittel)
    Gleichgewichts pH 8,28
    Karbonathärte 3,0
    Gesamthärte 6,8
    Calcium 40,4
    Magnesium 5,2

    Was muss ich da prophylaktisch tun?

    Brauche ich für diese Maschine einen Druckminderer?

    herzliche Grüsse

    Knut
     
  2. #2 Augschburger, 13.02.2017
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.625
    Zustimmungen:
    11.035
    Moin Knut,
    Ob sie einen Druckminderer braucht, weiß der Verkäufer und Hersteller (max. Eingangsdruck). Du musst mal im Keller schauen, was dort auf dem (vermutlich bereits verbauten) Druckminderer nach der Wasseruhr angezeigt wird. Falls Du Preinfusion nutzen willst, tippe ich auf ja. Falls nicht, tippe ich auf nein. Ansonsten dämpft ein Druckminderer auch Druckschwankungen im Leitungsnetz, die z.B. durch plötzliches, schnelles "Zuknallen" von Wasserhähnen auftreten.
    Ein Filter vor der Maschine schadet nicht, da auch Schwebstoffe und z.B. Chlor entfernt werden. Von der Wasserhärte her ist m.M.n. keiner notwendig, ich betreibe meine Oscar seit 8,5 Jahren mit Flaschenwasser, das ähnliche Werte hat und musste noch nie entkalken - außer das Vakuumventil zweimal. Das ist aber Pipifax.
     
  3. #3 Blackbirds, 13.02.2017
    Blackbirds

    Blackbirds Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    danke Hans-Jörg, so hast du mir bereits geholfen. Ich entscheide mich nicht zu filtern, da die Vorteile für mich nicht eindeutig überwiegen. Der Druckminderer ist nicht so teuer und kann eher Vorteile haben, den baue ich ein. Ich habe hier noch 70er Jahre Wassertechnik. Zudem der BWT Vertreiber hier in Lehrte dann auch alles gleich anschliesst, hoffe ich zumindest.
     
  4. #4 kleinischer, 14.02.2017
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    438
    Einen Druckminderer empfehle ich immer, da viele Teile (Magnetventile...) sonst immer unter Leitungsdruck stehen. Daher sollte der Druck in der Maschine auf eine Minimum (z.B. 2Bar) reduziert werden.
    Auch werden Leitungsdruckschwankungen ausgeglichen.

    LG
    Dirk
     
Thema:

Festwasser Anschluss niedrige Wasserhärte - Filter ja nein ?

Die Seite wird geladen...

Festwasser Anschluss niedrige Wasserhärte - Filter ja nein ? - Ähnliche Themen

  1. Rocket Giotto an Festwasser anschließen - wie?

    Rocket Giotto an Festwasser anschließen - wie?: Hallo, Habe da Forum erst vor kurzem entdeckt und wollte direkt mal meinen ersten Eintrag posten. Nächste Woche hole ich mir meine Giotto Evo...
  2. Domobar Inox -> Festwasseranschluss?

    Domobar Inox -> Festwasseranschluss?: Liebe Community, ich kriege die Tage eine Domobar Inox von Vibiemme mit Wassertank. Ich würde allerdings einen Festwasseranschluss bevorzugen....
  3. VST Sieb - Welche Größe

    VST Sieb - Welche Größe: Hey zusammen, ich möchte mir für meine Rocket einen VST Sieb bestellen. Da ich meisten entweder 18 oder 19 gramm Kaffeemehl in den Sieb fülle,...
  4. Niveau-Sonde für alte Maschine mit FW-Anschluß

    Niveau-Sonde für alte Maschine mit FW-Anschluß: Wahrscheinlich bin ich durch die technisch vollkommenen Maschinen verwöhnt und unachtsam geworden. Es ist mir leider bereits mehrmals gelungen den...
  5. La Pavoni Professional - Wasser schaffts nicht durchs Sieb

    La Pavoni Professional - Wasser schaffts nicht durchs Sieb: Hi, gerade frisch im Forum angemeldet und auch frisch bei der "echten" Kaffee -/Espresso Zubereitung. Hab bei der Sufu nichts gefunden, weil ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden