Festwasser für Pour Over

Diskutiere Festwasser für Pour Over im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Jetzt bin ihm am Punkt angekommen wo das gefilterte Wasser aus der Britta Kanne nicht mehr meinen Ansprüchen für Pour Over genügt. Die...

  1. #1 chortya, 24.03.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    160
    Jetzt bin ihm am Punkt angekommen wo das gefilterte Wasser aus der Britta Kanne nicht mehr meinen Ansprüchen für Pour Over genügt. Die Mineralisierung schwankt mit dem Alter des Filters und das hat einen Einfluss auf Geschmack, Extraktion und Konsistenz. Flaschenwasser kommt wegen Platzbedarf und Einkaufsaufwand nicht in Frage.

    Ideal wäre ein Filtersystem für den Wasserhahn. Ich will aber die bestehende Armatur in der Küche behalten und keine zusätzliche installieren. Gibt es eigentlich ein System mit einem Magnetventil wo man zwischen normalen Wasser und Gefiltertem umschalten kann? Dann würde ich Brita Purity oder BWT nehemen. Bis jetzt habe ich nichts gefunden.

    Auch ein Marco SP9 ähnliches System für Zuhause wäre cool, natürlich für weniger Geld :) Da wäre ich sogar bereit die Granitarbeitsplatte zu bohren.

    Gesendet von meinem Pixel C mit Tapatalk
     
    genii gefällt das.
  2. #2 MainzerLatte, 27.03.2018
    MainzerLatte

    MainzerLatte Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Wenn du ein Filtersystem hast, schwankt die Mineralisierung nicht immer mit dem Alter des Filters?
    Wir haben zuhause den Brita P1000 mit eigenem Hahn, ob da was schwankt kann ich nicht sagen, aber nach einem halben Jahr sollte er ausgewechselt werden.
     
  3. #3 chortya, 27.03.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    160
    Gute Frage. Weiss ich nicht. Aber ich würde erst mal annehmen dass die "größeren" Filter sich da besser verhalten. Mann kann ja auch bestimmte Wasserhärte einstellen.

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
     
  4. #4 MainzerLatte, 27.03.2018
    MainzerLatte

    MainzerLatte Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Bei unserem P1000 stellt man zwar etwas ein, aber das verändert nur die Lebensdauer des Filters.
     
  5. #5 quick-lu, 27.03.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.130
    Zustimmungen:
    7.408
    Die Lebensdauer einer Kartusche hängt in erster Linie von der Härte des Wasser ab. Bei BWT wird von 10°dH ausgegangen, ist das Wasser härter, reduziert sich die Leistungsfähigkeit der Kartusche.
    Unabhängig davon wird aber empfohlen, spätestens nach einem Jahr zu wechseln.
    Über die Zeit mit Tröpfchentst prüfen empfiehlt sich aber.

    @chortya
    Muß es elektrisch sein? Würde nicht ein einfaches Umschaltventil unter der Spüle reichen, leicht zugänglich?
     
  6. #6 chortya, 27.03.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    160
    Eventuell könnte man auch das gleiche für kleine Filter ableiten. Leider habe ich bis jetzt keine Formel dazu gesehen. Ich plane noch mich bei Kaffeekontor Bayern zu melden. Die sind Festwasserspezialist hier in München

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
     
  7. #7 chortya, 27.03.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    160
    Das wäre definitiv eine Alternative! Hast Du da eine bestimmte Lösung gesehen? Mit einer Anleitung würde ich das Einbau hinkriegen, ohne fehlt mir leider Erfahrung...

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
     
  8. #8 quick-lu, 27.03.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.130
    Zustimmungen:
    7.408
    Ich hätte an so etwas gedacht, link dient nur als Beispiel
    Befestigung müsstest du dir überlegen, gibt aber evtl. noch geeignetere.
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.058
    Zustimmungen:
    9.150
    Warum willst Du umschalten und nimmst nicht für alle Anwendungen in der Küche das gefilterte Wasser?
     
  10. #10 chortya, 27.03.2018
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    160
    Ich kann im Moment den Verbraucht nicht einschätzen. Dazu kommt noch dass ich von diesem Wasserhahn einen Pool für die Kinder auf der Terasse im Sommer befülle. D.h. eine Umschaltung (auch mit etwas Aufwand) wäre schon nötig.

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
     
  11. #11 TheBoNe, 28.03.2018
    TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    150
    Wir machen das auch so - es wird ja nur das kalte Wasser gefiltert. Alles was wir sonst beziehen, beziehen wir heiß, weil damit ja denn eh gespült oder gekocht wird.
    Kaltes Wasser wird ausschließlich getrunken oder in sehr geringen Mengen bezogen (Gemüse/Salat waschen).
    Ich muss aber auch sagen, dass ich 2 Kartuschen unter der Spüle hängen habe. Brita Purity geht zur Maschine und Brita Quell zum Hahn, da hängt dann auch der Flowmeter dran. Getauscht werden beide Kartuschen, wenn der Flowmeter vom Trinkwasser das Ende einläutet oder nach 6 Monaten, weil ich lieber zu früh als zu spät tausche.
    Das Umschalten wäre nichts für mich, man merkt auch erst an der Fließgeschwindigkeit vom Wasser, ob es von Filter kam oder nicht.
     
  12. #12 TheBoNe, 28.03.2018
    TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    150
    Wenn ihr eure Kinder mit Warmwasser verwöhnen wollt, solltest Du tatsächlich umschalten.
    Bei uns übernimmt die Sonne das aufheizen und der Pool (Plantschbecken) bekommt kaltes Wasser.
    Dafür reicht ein zusätzliches Ventil https://picclick.de/WA-Ventil-Eckv...Geschirrspüler-302539871871.html#&gid=1&pid=1 unter der Spüle und ein Gardena Anschluss. Das braucht man ja leider nicht so oft.
     
Thema:

Festwasser für Pour Over

Die Seite wird geladen...

Festwasser für Pour Over - Ähnliche Themen

  1. Pour-Over Extraktionsinformationen

    Pour-Over Extraktionsinformationen: Moin Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach guten Quellen um Informationen darüber zu bekommen, was genau bei der Extraktion von verschiedenen...
  2. La Spaziale Dream Festwasser - wie anschließen?

    La Spaziale Dream Festwasser - wie anschließen?: Hallo zusammen. ich habe mir jetzt eine La Spaziale Dream mit Festwasseranschluss bestellt - kommt nächste Woche an. Schon jetzt möchte ich in...
  3. Nur EINEN Wasserfilter für Espressomaschine und Side-by-Side Kühlschrank

    Nur EINEN Wasserfilter für Espressomaschine und Side-by-Side Kühlschrank: Hallo zusammen, wir bekommen demnächst eine neue Küche, und dann kann ich endlich meine Brewtus IV an das Festwassernetz anschließen. Angedacht...
  4. [Maschinen] ProfiTec Pro 700, Dualboiler

    ProfiTec Pro 700, Dualboiler: Verkaufe eine Profitec Pro700 Mit ca 6 mon Gewähleistung Steht in Oldenburg, kann ggf nach Hamburg oder Leer gegen Aufpreis gebracht werden Preis...
  5. La Spaziale Dream ohne Festwasser betreiben

    La Spaziale Dream ohne Festwasser betreiben: Hallo, aufgrund eines Umzuges muss ich mein Dream vorerst ohne Festwasser betreiben. Den Druckwächter habe ich schon deaktiviert, funktioniert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden