Festwasseranschluss direkt oder "Wandanschluss"?

Diskutiere Festwasseranschluss direkt oder "Wandanschluss"? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, für einen geplanten Festwasseranschluss habe ich eine Grundsatzfrage zur Verbindung von Eckventil (bzw. Filter) und Maschine. Die...

  1. #1 Max-2021, 06.05.2021
    Max-2021

    Max-2021 Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    für einen geplanten Festwasseranschluss habe ich eine Grundsatzfrage zur Verbindung von Eckventil (bzw. Filter) und Maschine.
    Die Leitung soll unter den Küchenschränken entlang geführt werden und dann seitlich von der Küchenarbeitsplatte durch einen kleinen Durchbruch im Porenbeton oberhalb der Arbeitsplatte austreten (gleiches gilt für Abwasser).
    Arbeitsplatte ist Granit und soll nicht verbohrt werden, Porenbeton an der Seitenwand lässt sich ja leicht bearbeiten und spachteln, deshalb seitlich vorbei und nicht von unten oder hinten (Beton).

    Frage: Ist es besser den Durchbruch z.B. mit 30er HT-Rohr zu machen und dann die Wasserzufuhr vom Eckventil durch den HT-Rohr-Durchbruch direkt zur Maschine durchzuführen, oder setzt man besser an der Wand oberhalb der Küchenarbeitsplatte einen Auslass an dem dann die Maschine angeschlossen wird? Was ist "Best Practice"?

    Ich denke mir, je weniger Verbindungen, v.a. solche die im Blick sind (hinter der Küche) desto besser, andererseits braucht man irgendwo einen Übergang und kann nicht direkt ohne Unterbrechung von Eckventil auf den Ablaufbehälter, oder?

    Danke euch
    Max
     
  2. #2 lightbiker, 16.05.2021
    lightbiker

    lightbiker Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Max,
    wenn du es wirklich "richtig" machen willst, setzt zu hinter der Maschine ein "Eckventil".
    Solltest du jedoch nicht die entsprechende Wasserqualität haben und du benötigst einen Filter, würde ich das alles unter der Spüler verbauen und in einem Leerrohr dann die Wasserzuleitung nach oben führen. Da wo das Leerrohr aus der wand kommt setzt du eine Dose (wie man es bei Stromkabeln macht). Theoretisch kannst du es auch noch mit einer Verblendung passend zu den Steckdosen ergänzen.
    Alles eine Frage des Aufwandes und wie man es haben möchte ;)
    Schönen Sonntag, hoffe ich konnte etwas weiterhelfen,
     
  3. #3 Max-2021, 16.05.2021
    Max-2021

    Max-2021 Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Hi lightbiker,
    danke dir! Habe sehr viel gelesen die letzten 10 Tage, Wasserproben genommen und bin gerade dabei mir alle Teile zusammenzubestellen.
    Plan ist folgender:
    Festwasser (in Flussrichtung): Eckventil, Absperrhahn, Druckminderer, BWT Premium S mit Besthead Flex, Eckventil oberhalb Arbeitsplatte (wie von dir vorgeschlagen, dann kann man leichter abklemmen und muss nicht unter die Spüle), Kaffeemaschine
    Abwasser (in Flussrichtung): verchromter 32-Rohrbogen in 32er PVC Rohr (HT-Rohr gabs nur in 40er Durchmesser was mehr Wandabtrag bedeutet und 32 sollte ja dicke reichen), mit ein paar Windungen in einen Kanister bzw. Siphon
    Das Ausgangseckventil und die Ablauföffnung setze ich auf eine kleine Holzblende in die ich schon einmal die passenden Durchmesser gefräst habe dann flächenbündig in die Wand ein. Gibt gerne 1-2 Bilder wenns fertig ist.
    Viele Grü0e
    Max
     
  4. #4 lightbiker, 17.05.2021
    lightbiker

    lightbiker Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Gerne! Poste es einfach, ich bekomme dann eine Benachrichtigung
     
  5. #5 Max-2021, 17.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2021
    Max-2021

    Max-2021 Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Jetzt habe ich doch noch einmal eine konkrete Frage zu einem möglichen Magnetventil als Ersatz für den Absperrhahn am Eckventil. Die gibt es wie Sand am Meer und selbst wenn ich nach 3/8", DGW-konformes, Stromlos geschlossen, 230V suche ist die Preisspanne 20€-120€. Es gibt zwar viele Threads dazu aber keine konkrete Modell-Empfehlung (bzw. hab ich keine aktuelle gefunden).
    Am Kaltwasseranschluss der Küche hängen das Spülbecken, Spülmaschine, Außenwasserhahn und dann eben noch die Kaffeemaschine.
    Am einfachsten wäre es doch auf/zu über Maschine ein/aus zu schalten; vielleicht sogar den Außenwasserhahn direkt mit absichern (der dann nur an ist, wenn die Kaffeemaschine läuft - wäre ok ;))? An die Steckdose kommt noch ein Loratap WLAN-Modul - kann man das irgendwie nutzen? Bin hier noch etwas ratlos und stell mir auch die Frage ob es überhaupt notwendig ist. Auslöser war der BWT Filterkopf welchen ich heute erhalten habe und mir bei den Plastikgewinde etwas Sorgen gemacht hab...

    EDIT: Habe hier alle Antworten zum Ventil selbst gefunden, offen ist noch die Verknüpfung mit der WLAN-Zeitsteuerung - gibts da eine elegante Lösung?
    Festwasseranschluss mit welchem Magnetventil absichern? (zwangsgesteuert oder vorgesteuert)
     
Thema:

Festwasseranschluss direkt oder "Wandanschluss"?

Die Seite wird geladen...

Festwasseranschluss direkt oder "Wandanschluss"? - Ähnliche Themen

  1. Zahlbare Dualboiler Maschine mit Festwasseranschluss, kein E61

    Zahlbare Dualboiler Maschine mit Festwasseranschluss, kein E61: Moin, nachdem bei den ganzen Dualboiler Threads meist ein ganz anderer Fokus gegeben ist, hier nochmal meine sehr spezifischen Anforderungen: -...
  2. Ascaso Steel Duo PID - Kalk am Festwasseranschluss

    Ascaso Steel Duo PID - Kalk am Festwasseranschluss: Hallo, ich besitze seit 5 Monaten meine erste Siebträgermaschine (Ascaso Steel Duo PID). Ca. 10 Bezüge/Tag Nun ist mir aufgefallen, dass einer...
  3. Festwasseranschluss durch die Spüle

    Festwasseranschluss durch die Spüle: Hallo zusammen, ich bräuchte ein wenig Hilfe von den Experten. Meine Maschine steht direkt neben der Spüle. Ich möchte sie jetzt ans Festwasser...
  4. Von Festwasseranschluss auf Wassertank umstellen bei LaCimbali M30 Bistro

    Von Festwasseranschluss auf Wassertank umstellen bei LaCimbali M30 Bistro: Liebe Alle, ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr habt vielleicht den ein oder anderen Tipp für mich, was den Umbau der Maschine angeht. Ich...
  5. Vibiemme VBM Replica 2B ohne Festwasseranschluss betreiben

    Vibiemme VBM Replica 2B ohne Festwasseranschluss betreiben: Haben seit einiger Zeit eine Vibiemme VBM Replica 2B bei uns stehen. Jetzt überlege ich diese nach Corona auf Weinfesten zu betreiben. Ich habe da...