Festwasseranschluss und Filteranlage für ECM Synchronika

Diskutiere Festwasseranschluss und Filteranlage für ECM Synchronika im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Richtig, am Pumpendruckmanometer. Für mich bzw. für ein gutes Gefühl, lasse ich nach dem Ausschalten den Druck raus, in dem ich den Brühhebel...

  1. #41 Synchronika Koblenz, 12.10.2020
    Synchronika Koblenz

    Synchronika Koblenz Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Richtig, am Pumpendruckmanometer.

    Für mich bzw. für ein gutes Gefühl, lasse ich nach dem Ausschalten den Druck raus, in dem ich den Brühhebel betätige. Natürlich habe ich davor auch die Wasserleitung durch das Ausschalten des Magnetventils gesperrt.
     
  2. #42 Planlos, 13.10.2020
    Planlos

    Planlos Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    13
    Ah, gute Idee, macht sicher Sinn den Restdruck nicht stehen zu lassen, Danke!
     
  3. #43 Vitriol33, 14.10.2020
    Vitriol33

    Vitriol33 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Caleffi Druckminderer in 3/8 Zoll Größe? Woher hast du diesen?
     
  4. #44 Planlos, 14.10.2020
    Planlos

    Planlos Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    13
  5. #45 Synchronika Koblenz, 17.10.2020
    Synchronika Koblenz

    Synchronika Koblenz Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Und ist die Synchronika schon am Festwasseranschluss?
     
  6. #46 Vitriol33, 17.10.2020
    Vitriol33

    Vitriol33 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir funktioniert die Umstellung auf den Festwasserbetrieb meiner Bezzera Strega nicht. Aus irgendwelchen Gründen zieht die Pumpe weiterhin Wasser aus dem Tank. Wie genau überbrücke ich bei der Strega den Tank, um auf TOP Netz umzustellen? Kann jemand helfen?
     
  7. #47 Planlos, 17.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2020
    Planlos

    Planlos Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    13
    Ja, nachdem ich heute gefühlt den ganzen Tag auf allen Vieren im Küchenschrank verbracht habe (was ein Gefummel!), hängt sie nun am Festwasser.
    Allerdings funktioniert das mit dem Master/Slave Modul nicht wie ich dachte, wenn die Synchronika fertig mit dem Aufheizen ist, schaltet das Magnetventil ständig hin und her.
    Das Modul benötigt 40 mA um zu schalten, nachdem die Heizungen aus sind, scheint die Synchronika aber weniger zu benötigen.
    Jetzt hängt das Magnetventil erstmal mit der Maschine an einer schaltbaren Steckdose...
     
  8. ReneK.

    ReneK. Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2018
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    530
    Tank ausbauen und den und dann den Verschlussbolzen reinschrauben
     
  9. #49 Vitriol33, 19.10.2020
    Vitriol33

    Vitriol33 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich gemacht, aber wie bekomme ich die Pumpe aus? Was genau muss ich dafür abklemmen?
     
  10. #50 bernd65, 20.10.2020
    bernd65

    bernd65 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    "Bilder sagen mehr als 1000 Worte :))) " zeig mal bitte wie das bei Dir aussieht, VG
     
  11. #51 Planlos, 20.10.2020
    Planlos

    Planlos Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    13
    OK, bin mir aber nicht sicher ob man das wirklich gut erkennen kann. Das Ganze ist im Übergang von einem Eckschrank zu einem Spülenunterschrank.
    Magnetventil und Druckminderer befinden sich auf der ausgesägten Kante der sich berührenden Schrankwände....
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    bernd65 gefällt das.
  12. #52 Synchronika Koblenz, 22.10.2020
    Synchronika Koblenz

    Synchronika Koblenz Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    - Und ist sie unter Festwasseranschluss lauter?
    - Musstest du den Pumpendruck nachjustieren?
     
  13. #53 sekanda, 22.10.2020
    sekanda

    sekanda Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Meine Lelit Bianca ist mit Festwasser auch lauter, egal ob 4bar oder mit 0,5 bar Vordruck.
     
    Synchronika Koblenz gefällt das.
  14. #54 Planlos, 22.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2020
    Planlos

    Planlos Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    ich habe nicht den Eindruck, dass die Maschine lauter ist.
    Was den Pumpendruck angeht, da bin ich mir noch nicht sicher ob ich den noch verändere. Im Tankbetrieb stand der Zeiger ziemlich mittig zwischen 9 und 10 bar,
    jetzt im Festwasserbetrieb steht er knapp unter (oder fast auf) der 10 bar Marke.
    Der Espresso schmeckt mir allerdings jetzt extrem gut (was sicher in erster Linie am Wasser liegt), daher warte ich erstmal ab bevor ich etwas verändere.
    Ach ja, mein Eingangsdruck liegt jetzt bei 2 bar.
     
    bernd65 und Synchronika Koblenz gefällt das.
  15. #55 Synchronika Koblenz, 22.10.2020
    Synchronika Koblenz

    Synchronika Koblenz Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Danke für die Antworten :)
     
    Planlos gefällt das.
  16. #56 Synchronika Koblenz, 23.10.2020
    Synchronika Koblenz

    Synchronika Koblenz Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Wissen teilen - wie wertvoll für die, die es noch nicht haben :)

    Ich habe endlich herausgefunden, warum meine Synchronika lauter unter Festwasseranschluss war.
    Der Filter am Festwasseranschlussnippel der Synchronika war wohl ein bisschen belegt. Um an den Filter zu kommen muss man den Nippel vom Nippel abschrauben.

    Und so schaut der kleine Filter aus:
     

    Anhänge:

    cbr-ps gefällt das.
  17. #57 Synchronika Koblenz, 23.10.2020
    Synchronika Koblenz

    Synchronika Koblenz Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Und hier steckt er drinnen :
     

    Anhänge:

  18. #58 espresso11, 24.10.2020
    espresso11

    espresso11 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    10
    durch die Lasche ziehen ;)
     
  19. #59 Planlos, 25.10.2020
    Planlos

    Planlos Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    13
    Ich bin gerade etwas verunsichert:
    Wenn ich die Maschine ausschalte (und damit auch das Magnetventil schließe) liegen
    am Pumpendruckmanometer noch 2bar an, so weit so gut.
    Allerdings verschwindet dieser Druck ohne das ich etwas tue, nach 30Min. steht dort nur noch 1bar an, eine Undichtigkeit kann ich nicht finden. Ist das bei euch auch so?
    Besten Dank und schönen Sonntag noch
     
  20. #60 Synchronika Koblenz, 25.10.2020
    Synchronika Koblenz

    Synchronika Koblenz Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Das klingt nicht außergewöhnlich.
    Ich werde es jedoch auch ausprobieren und berichten.
     
    Planlos gefällt das.
Thema:

Festwasseranschluss und Filteranlage für ECM Synchronika

Die Seite wird geladen...

Festwasseranschluss und Filteranlage für ECM Synchronika - Ähnliche Themen

  1. Brühzeit - Umstieg auf E61/Rotationspumpe

    Brühzeit - Umstieg auf E61/Rotationspumpe: Hallo liebe Leute, ich bin unsicher mit der Brühzeit. Bei meiner alten Maschine (Profitec 300 mit Vibrationspumpe) hatte ich wunderbare...
  2. Passende Mühle gesucht zur ECM Synchronika

    Passende Mühle gesucht zur ECM Synchronika: Hallo zusammen, ich werde mich die ECM Synchronika holen und möchte daher auch meine Mühle updaten, damit das auch zusammen passt. Ich möchte...
  3. ECM Classika PID heizt extrem langsam auf

    ECM Classika PID heizt extrem langsam auf: Hallo Experten, seit gestern steigt die Temperaturanzeige am PID meiner ECM Classika PID beim Aufheizen ätzend langsam, also ca. 3 Minuten pro...
  4. ECM Synchronika: OPV und Antivakuumventil defekt???

    ECM Synchronika: OPV und Antivakuumventil defekt???: Hallo zusammen, beim meiner Synchronika (gekauft 04/2018) sind das OPV und das Antivakuumventil (siehe hier, Nr. 8) defekt. Dadurch ist andauernd...
  5. ECM Technika IV | Fehlersuche

    ECM Technika IV | Fehlersuche: Hallo zusammen, ich habe bei meiner Maschine 2 Probleme, von denen ich nicht weiß, ob sie einzeln zu betrachten sind. Beim Aufdrehen der Dampfdüse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden