Fettaugen aufm Espresso?!?

Diskutiere Fettaugen aufm Espresso?!? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Moin, ich habe bei meiner letzten Bestellung bei einem Münchener Röster erstmalig den Bio-Honduras-Rohkaffee bestellt. Nach dem Rösten (meines...

  1. Joei

    Joei Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe bei meiner letzten Bestellung bei einem Münchener Röster erstmalig den Bio-Honduras-Rohkaffee bestellt. Nach dem Rösten (meines Erachtens knapp in den 2nd Crack.. aber nicht 100% sicher)mit dem Behmor sahen die Bohnen dunkelbraun und trocken aus (kein öliger Schimmer...).

    Nach drei Tagen (immer noch kein Öl äußerlich zu sehen) hab ich ihn das erste Mal gemahlen und ein paar Espressi gezogen. Alle hatten FETTAUGEN(!:shock:) in der Crema (die kamen nicht von der Maschine - habe zwischendurch andere Sorten probiert - alles normal).
    Ist Euch sowasschon untergekommen? Wenn ja - ist das normal bei der Sorte oder hab ich den falsch geröstet,oder muss der nach dem Rösten erst 1 Jahr ;-) ruhen?

    viele Grüße
    Joei
     
  2. #2 svemarda, 11.05.2010
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    483
    AW: Fettaugen aufm Espresso?!?

    Vielleicht bekommst Du ja hier eine Erklärung.
     
  3. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    9
    AW: Fettaugen aufm Espresso?!?

    sind das wirklich fettaugen ?

    ich hatte früher die bohnen zu anfang oft viel zu ölig geröstet,
    da gabs dann bei falscher mühleneinstellung große luftblasen in der crema

    gruß, galgo
     
  4. #4 nacktKULTUR, 11.05.2010
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.322
    AW: Fettaugen aufm Espresso?!?

    Könnte ein Problem der Extraktion sein --> überextrahiert. Mehr dazu hier.

    nK
     
  5. Joei

    Joei Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettaugen aufm Espresso?!?

    :oops::oops::oops::oops::oops::oops::oops::oops:

    Verdammt. Und ich war 100% sicher die Suche benutzt zu haben. Sowas mach ich normaler Weise nicht. Danke, dass Ihr trotzdem so freundlich wart, nett zu Antworten :)
     
Thema:

Fettaugen aufm Espresso?!?

Die Seite wird geladen...

Fettaugen aufm Espresso?!? - Ähnliche Themen

  1. Anfängerempfehlung... Was anschaffen für Espresso?

    Anfängerempfehlung... Was anschaffen für Espresso?: Hallo zusammen, ich trinke morgens gerne einen (zwei oder drei =) Espresso. Bisher nutze ich dazu eigentlich einen Mokka (Rommelsbacher Eko...
  2. Kaufberatung - Espresso Only Maschine

    Kaufberatung - Espresso Only Maschine: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Maschine mit der sich "nur" oder vor allem Espresso zubereiten lässt. Dabei sind mir folgende...
  3. Espresso bio und fair, wer weiß was?

    Espresso bio und fair, wer weiß was?: Momentan trinken wir von Utamtsi "Espresso Siziliana". Auch eine gute faire bio / Bio im Umstellung Bohne zu einem kg Preis von ca. 20€. Kennt...
  4. Es könnte alles so einfach sein: Einkreiser für Espresso

    Es könnte alles so einfach sein: Einkreiser für Espresso: Sehr geehrte Kaffeenetzer, ich möchte diesen Thread einleiten mit den Worten: Aaaaaaaah. Nachdem meine Saeco Aroma (steinigt mich) mit...
  5. Espresso sauer - Zeiten passen - ratlos

    Espresso sauer - Zeiten passen - ratlos: Moin zusammen, habe vor etwa einem Jahr eine Lelit PL41EM günstig (gebraucht) bekommen und nur zugeschlagen, weil ich eigentlich immer schon Lust...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden