Feuerfeste Platten für Abzug

Diskutiere Feuerfeste Platten für Abzug im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Suche eine Feuerfeste Platte durch die ich den Abzug vom Röster durch ein Dachfenster führen kann. Denke die Abgase werden nicht über 200°C sein...

  1. #1 gunnar0815, 18.08.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    Suche eine Feuerfeste Platte durch die ich den Abzug vom Röster durch ein Dachfenster führen kann.
    Denke die Abgase werden nicht über 200°C sein vielleicht auch nur 150°C.
    Für Holz aber zu heiß. Rigibs würde gehen ist mir aber zu bröckelig.
    Glasfaserplatten sind zu teuer.
    Gibt es noch irgend was das keine wärme leitet aber wärme ab kann und in 0,5-1 cm stärke gut zu verarbeiten und stabil ist.
    Gunnar
     
  2. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    2.184
    Hallo Gunnar, schau dir mal Fermacelll an...
     
  3. #3 gunnar0815, 18.08.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    fermacell Powerpanel HD bzw. HD 20 könnte wohl gehen.
    Gibs ist mir auch nicht Wasserfest genug.
    Powerpanel ist auf Zementbasis
    Wie ist das Material vom Bruch- bzw. Abriebverhalten? Will es ja in das Fester klemmen.
    Und nach jedem Rösten wieder entfernen.
    Könnte eventuell etwas zu spröde sein.
    Gunnar
     
  4. #4 HansWurst, 18.08.2015
    HansWurst

    HansWurst Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    367
    Platten aus Vermiculit vielleicht, weiß aber nicht ob es die auch in so geringer Dicke gibt. Oder Schweißschutzplatten
     
  5. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    24
    Doppelwandige Schornsteindurchführung geht auch für Holz. Falls es zieht mit Steinwolle ausstopfen.
     
  6. #6 AlphaRay, 18.08.2015
    AlphaRay

    AlphaRay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    12
    Wieso immer so kompliziert, wenn es auch einfach geht...?

    1. ist 150-200 Grad überhaupt nicht zu viel für'S Holz - Räucheröfen aus Holz würden beim Heißräuchern sonst abfackeln ;)
    Die Zündtemperatur von Holz liegt bei 280-340 °C..! Du willst ja auch mit Massivholz basteln und nicht mit feiner Holzwolle... ;)

    2. Kork hat eine Zündtemperatur jenseits von 300 °C, ist isolierend und "günstig" als flexible Dämmplatten in jedem Baumarkt zu bekommen. Dies kannst du top formen, zuschneiden und z.B. auf ein Holzgerüst aus Dachlatten tackern und mit Aluklebeband abdichten.

    Viel Spass beim Bastlen! :)

    Gruß
    Paul
     
    knight_killer gefällt das.
  7. #7 gunnar0815, 20.08.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    Werde wohl HPL Platten nehmen. Hab ich erstens noch im Keller und zweitens sollen die ziemlich Brand unempfindlich sein.
    Zu mindesten so man Kippen auf denen austreten können ohne das man was sieht.
    Das Abgasrohr ist so wie so noch Isoliert denke mal über 100°C wird das dann so wie so nicht an diesen Material.

    Gunnar
     
  8. #8 gunnar0815, 20.08.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    Vielleicht würden auch Forex Classic PVC-Hartschaumplatte gehen Brandklasse B1 sind bestimmt viel leichter.

    Gunnar
     
  9. #9 zia fofa, 21.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2015
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    285
    Moin!

    Was AlphaRay zum Brandverhalten von Holz schreibt ist schon richtig, im Normalbetrieb dürften die 200 bis 240 Grad Abgastemperatur keine Probleme machen. Und wenn mal eine Röstung in Flammen aufginge, sollte - wenn stante pede gelöscht wird - mit einer Blende aus Sperrholz auch nichts passieren, da es schon ein paar Minuten bräuchte, bis die wegen des Brandes erhöhte Abgastemperatur das angrenzende Holz zum Qualmen brächte.

    Wenn das Risiko klein ist, der Schaden im Worst-Case-Fall hingegen eher groß, sollte man trotzdem größte Vorsicht walten lassen. M.E. nicht zu Unrecht sehen die Regularien für Schornstein- und Ofenbau strikt vor, dass Holz niemals direkt an (unisolierte) Abgasleitungen verbaut werden darf.

    Letztes Jahr haben wir einen Grundofen in unserem Blockhaus gesetzt und als Wärmedämmung und Brandschutz Kalziumsilikatplatten verbaut. Diese Platten gibt es ab 25mm Stärke, sie sind bruchfester als beispielsweise feuerfeste Gipsplatten und decken, je nach Ausführung, einen Temperaturbereich von 600 bis 1100 Grad ab. Wie alle feuerfesten Platten sind Kalziumsilikatplatten jedoch spröde und würden daher ständigen Auf- und Abbau auf Dauer nicht tolerieren. Und wasserfest sind sie auch nicht. Wenn Du die Platte aber mit einer wasserfesten Farbe streichst, dann in einem Rahmen aus Aluminium-U-Profil einfasst und die Rauchrohraufnahme mit Alublech verstärkst, würde es auf Dauer funktionieren.

    Wenn Interesse, Bezugsquellen gibt's im Internet zuhauf.

    Viel Spass beim Rösten wünscht Dir

    Zia Fofa

    PS: Einfacher als mit Aluprofilen bzw. Blechen wäre eine Verstärkung an den Kanten und an der Rauchrohrdurchführung mit sog. "Beleuchterband". Das ist ein dickes, beschichtetes Alu-Klebeband, dass bis 160 Grad zugelassen ist, nach eigener Erfahrung aber auch bei mehr als 200 Grad noch hält
     
  10. #10 gunnar0815, 22.08.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    Hab gerade geröstet der Isolierte Alu Abluftschlauch wird nur 60°-70°C warm also einfach ganz normales Holz.
    Man macht man sich Gedanken für nichts.:)
    Gunnar
     
Thema:

Feuerfeste Platten für Abzug

Die Seite wird geladen...

Feuerfeste Platten für Abzug - Ähnliche Themen

  1. Brühkopfdichtung / Dichsieb+Platte bei cucina du modena

    Brühkopfdichtung / Dichsieb+Platte bei cucina du modena: Hallo zusammen, vielleicht weiß jemand, der schon viel gebastelt hat, welche Ersatzteile für BG funktionieren können... Bilder unter:...
  2. OT: Espresso Trinken und Platte Hören

    OT: Espresso Trinken und Platte Hören: Mahlzeit zusammen, vielleicht nichtd as richtige Forum aber ich habe jetzt nicht so viel Lust mich in den ganzen Hifi Foren rumzutreiben... Und...
  3. [Erledigt] Tamper Platte Knock Convex 58mm- kann Geschlossen werden

    Tamper Platte Knock Convex 58mm- kann Geschlossen werden: [IMG] 19,80 inkl. Versand Mfg
  4. [Erledigt] Armaflex HT Platte

    Armaflex HT Platte: Hallo, ich habe von meiner Dämm-Aktion noch etwas Material übrig. Armaflex HT Platte 10mm (500mm x 300mm) 15€ kostenlose Abholung in Berlin...
  5. Hat jemand eine Drehmaschine? Benötige Tamper-Platte 54mm mit M10 Gewinde

    Hat jemand eine Drehmaschine? Benötige Tamper-Platte 54mm mit M10 Gewinde: Hallo, habe folgende Mühle mit integrierter "Tamper-Station": ARISTARCO EMA 80 Benötige nun eine 54mm Tamper-Platte (für Dalla Corte Mini) mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden